Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Seite 17 von 18 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  ~Angel Cullen~ am Fr 30 Jul 2010, 13:47

bei mir war das so.. also wir machen bei uns auf der schulde immer eine buch vorstellung das heißt jeder stellt ein buch vor das ihm oder ihr am besten gefällt. Eine klassenkameradin von mir stellte Twilight vor. Ich war sofor faszieniert von dem buch das ich es mir sofort kaufte und innerhalb von drein tagen durch laß.
avatar
~Angel Cullen~
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 113
Alter : 24
Anmeldedatum : 03.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  *AliceCullen* am Fr 30 Jul 2010, 15:55

Ich bin erst durch den Film auf die Bücher gekommen. Eigentlich hat mich der Film nicht interessiert, weil mich der Hype darüber genervt hat, aber als ich in einem Heft gelesen habe, um was es geht war ich dann doch neugierig. Dann bin ich in den Film gegangen und war begeistert, sodass ich das Buch zunächst zur Überbrückung bis zur DVD-Veröffentlichung lesen wollte. Aber als ich dann das erste Buch durch hatte, wollte ich unbedingt wissen, wie es weitergeht und habe auch die anderen Teile gelesen. Und somit bin ich süchtig nach der Twilight-Saga geworden.
avatar
*AliceCullen*
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 873
Alter : 22
Anmeldedatum : 20.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  tintenherz am Fr 06 Aug 2010, 22:30

Hi Leute,

also meine Geschichte macht so schnell keiner nach... grins : Ich bin eine totale Leseratte, ich verschlinge Bücher, die dicksten in wenigen Stunden.
Also, ich war hochschwanger mit meiner 2. Tochter (Emma -genannt Emmett kicher ), meine Tasche war schon gepackt und ich wartete auf Wehen. Ich dachte mir, dass ich noch ein schönes Buch für die Folterstunden und danach fürs Wochenbett im Krankenhaus brauche. Meine Freundin hat mir dann das Paperback von BzM geliehen, sie meinte sie hätte gehört, dass es ganz toll wäre und sie würds mir aber erst mal geben. Wie nobel ... Naja, ich las den Text und war total begierig darauf es endlich zu lesen. Aber ich blieb stark und legte es in die Tasche. Schlich aber immer um die Tasche rum und hoffte, dass das Baby endlich mal kommt. Naja, als ich dann ein paar Tage abends ordentlich Wehen hatte, sagte meine FÄ zu mir ich sollte am Abend, wenn das wieder passiert, ins Krankenhaus fahren, da der MM schon 3 cm auf war. Naja, ich bekam abends wieder Wehen, ziemlich heftige. Ich dachte prima, dann kannst ja endlich anfangen zu lesen. Als ich schon ziemlich weit war bemerkte ich, dass die Wehen aufgehört hatten. Mist... aber weglegen konnte ich es auch nicht mehr. Ich glaube ich habs noch in der Nacht durch gehabt. Naja, so 3 Tage später kam Emma dann und als ich wieder aus dem KH zu Hause war, habe ich mir über Amazon alle anderen 3 Bücher bestellt. Zum Glück kam NM zuerst. Ich lag also schön mit meinem Baby im Bett und habe mit Bella gelitten... die anderen Bücher kamen dann auch bald. Auf BD musste ich am längsten warten und habe es dann von meiner Freundin geliehen, weil ichs nicht mehr ausgehalten habe. Mittags kams dann mit der Post... grins Den Film wollte ich eigentlich nicht sehen, weil ich von den meisten Verfilmungen meiner Lieblingsbücher enttäuscht wurde, aber ich hatte viele Kritiken gelesen und auf YouTube die Trailer gesehen und der Film-Edward gefiel mir soo gut, er sah aus wie meiner... Naja, also habe ich ihn mir doch bei Amazon gekauft... War toll, das war dann so letztes Jahr im Oktober, also musste ich auch gar nicht lange auf NM warten.
Inzwischen habe ich alle 5 Bücher als Hardcover (sieht schöner aus im Regal und hält länger- BzM Paperback war nach dem 10. x lesen doch etwas schäbig geworden...)Naja, die Bella Bücher auch in Englisch, die Bücher zum Film, das Making of zu Twilight, die Soundtracks, die DVDs und ab morgen hoffentlich auch noch "Zum Beißen schön".
Und wenn ich mal etwas Zeit und gerade nichts zum Lesen habe, übersetze ich für mich MS.
So...LG, Tintenherz

tintenherz
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Alter : 36
Anmeldedatum : 01.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Rosalie.love.emmett am Fr 06 Aug 2010, 23:11

Tintenherz, deine Geschichte ist toll. =)

Alsooo, eine Freundin aus meiner Klasse hat das Buch im Deutschunterricht vorgestellt. 3/4 meiner Klasse sin halb eingepennt. Nur ich, und noch ne Freundin(die kannte die Bücher aber schon), saß da, starrer Blick nach vorne, voll zugehört. Nach ihrem Vortrag, setzte sie sich wieder neben mich. Ich nahm das Buch, les hinten durch. Fang an zu blättern, les die 1. Seiten. Sie: Wenn du willst, darfst du das auch zu Hause lesen. Und dann hab ich's mitgenommen. Die Bücher hab ich dann schnell hintereinander gelesen. Hatte sie mir ausgeliehen. Dann hab ich die Buchbox zum Geburtstag bekommen. Mein Bücherregal hat sogar ein Twilighfach. Joa...eher langweilige Geschichte. Aber naja. kicher
avatar
Rosalie.love.emmett
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 252
Alter : 20
Anmeldedatum : 01.10.09

Nach oben Nach unten

also ...

Beitrag  Gast am Do 12 Aug 2010, 21:23

also ...
jetzt wird es interessant ! nein nicht wirklich ! XD
ich habe davon gehört durch eine freundin, eigentlich mehrere davon.
ich war mit den im kino und fand bis(s) oder twilight erst richtig schrecklich, aber dann habe ich bei einer anderen seite angefangen ein rpg zu schreiben (emmett).
mit der zeit verliebte ich mich regelrecht in die geschichte. ich wollte dann alle bücher lesen und so weiter.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Steff am Fr 13 Aug 2010, 19:45

hm... ich wurde eigentlich eher gezwungen... ich sollte unbedingt mit in den Kinofilm und damit ich wußte, um was es ging, musste ich noch schnell Teil 1 und 2 gucken... das passierte eher mit ziemlich großer Unlust...
also... Teil 1 ab in den Player und nach 10 Minuten war ich gefangen...

hab dann das ganze Wochenende Twilight und NewMoon geguckt und mir am Montag direkt das 1. Buch gekauft...

...und jetzt bin ich absolut süchtig
avatar
Steff
~Last day in Phoenix~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 36
Anmeldedatum : 27.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Sa 14 Aug 2010, 20:16

Bei mir war's ganz undramatisch.
Ich dachte immer: "Vampire? Was soll ich mit denen?" Ich wollte es nimmer lesen. Aber meine Schwester war vernarrt. Und als sie sich Twilight auf DVD kaufte, wollte sie mir den Film unbedingt zeigen. Nachdem sie mich überredet hatte, sassen wir mit Popcorn vor dem Fernseher und zogen uns den Film rein. Und ich liebte ihn. Danach kamen Bücher, dann CD's... dann dieses Forum.
Was wäre nur aus mir geworden, wenn ich keine Schwester hätte...


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Bella0507 am Sa 28 Aug 2010, 21:30

Duch den Urlaub.
Na ja meiner Mutter.
Und meinen Freunden, und Freundinen

Wir waren im Urlaub und meine Mutter meinte sie wolle mir ein Buch kaufen, das einzige was noch normal war ist Twilight.
Meine Mutter hat es mir gekauft.
Erst wollte ich es nicht lesen, aber meine Freundinen haben mich so dermaßen genervt, das ich einfach lesen musste.
Seit dem kaufe ich fast alles was mit Twilight zu tun hat.
Ja selbst die Lieder spiele ich auf Klavier.

Bella
avatar
Bella0507
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 204
Alter : 20
Anmeldedatum : 28.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Sa 28 Aug 2010, 23:27

Durch eine Freundin, Juli 2009. Sie spielte mir Twilight auf DVD vor und ich war sofort so begeistert, dass ich gleich am nächsten Tag das 1. Buch und die DVD kaufte. Nach ca. 3 Tagen hatte ich das Buch durch und hab mir sofort das 2. gekauft. Dafür bin ich an einem Sonntag, weil ich nicht bis Montag warten konnte, extra in eine Buchhandlung an einem Bahnhof gefahren, die offen hatte.
Ich hab auch das Buch innerhalb von 2-3 Tagen gelesen und so geweint dabei. Danach hab ich gleich das 3. Buch regelrecht verschlungen und beim vierten bekam ich eine Magendarm- Grippe und habe daher 2 Wochen gebraucht, weil es mir so schlecht ging.
Aber seit dem Tag, an dem ich Twilight vorgespielt bekam, bin ich sowas von süchtig. Unglaublich. grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am So 29 Aug 2010, 12:53

Ich habe es durch meine Freundin erfahren,dass es die Biss Reihe gibt.
Dann dachte ich mir ich kaufe mir mal den ersten Teil ob er wirklich so gut ist.
Und das war er.Ich bin meiner Freundin so dankbar. grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Olivia86 am Mo 30 Aug 2010, 08:46

Ich bin durch meine Schwester darauf gekommen. Hatte von den Büchern eig. nix gewusst bis der Film rauskam. dann habe ich mich aber geweigert weil ich die hysterie so schlimm fand.
aber vor ein paar wochen hat meine schwester dann die filme mit einer freundin gesehen und mich dann tagelang bearbeitet dass ich sie mir auch ansehe.
inzwischen habe ich die filme und bücher schon zuhause, habe eclipse schon öfter im kino gesehen und lese mir die bücher schon das 2. mal durch
avatar
Olivia86
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 171
Alter : 31
Anmeldedatum : 24.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Elora am Di 31 Aug 2010, 16:34

Huhu

also ich war im 1. Kinofilm und wollte danach nur noch wissen wie es weitergeht grins eine kurze Geschichte also.

inzwischen bin ich froh damals ins kino gegangen zu sein..denn ich wollte eigentlich nicht! mich hat diese ganze hysterie auch wahnsinnig genrvt...


LG
avatar
Elora
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 166
Alter : 30
Anmeldedatum : 02.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Di 31 Aug 2010, 18:17

In der New Moon-Phase habe ich einen Artikel i nder BRAVO über die Volturi gelesen. Da fande ich Aro so toll xD na ja, dann habe ich mir halt den trailer angesehen und war irgendwie hin und weg. Habe dann ebenfalls den ersten Kinofilm bei YouTube geschaut und das zweite und erste Buch gelesen |D Und joah...that's the beginning^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  jacob :D am Di 09 Nov 2010, 12:24

bis mich eine freundin mal ins kino geschleppt hat um den ersten teil zu sehen wusste ich noch nicht mal das es die bücher gibt xD
mia hat der film zwar gefallen aber so begeistert war ich auch nicht. dann hab ich den zweiten im kino angesehen und heuer im sommer den dritten. und dann war ich süchtig xD ich hab mia den film 3 mal im kino angesehen und ich hab mia schon die ganze zeit überlegt die bücher zu lesen (ich les eigentlich total ungern^^)
inzwischen hab ich alle bücher 3 mal gelesen grins
bin total süchtig geworden Very Happy
avatar
jacob :D
~Last day in Phoenix~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19
Alter : 23
Anmeldedatum : 06.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Di 09 Nov 2010, 12:37

Irgendwann bevor Twilight in die Kinos kam, hab ich, glaub in der Bravo oder so, mal einen Artikel darüber gelesen, und in dem wurde vorgeschwärmt, was für ein tolles Buch das so ist, etc... Und naja, irgendwie hat mich das neugierig gemacht und ich hab mir das erste Buch mal gekauft.
Und noch am gleichen Tag, an dem ich das erste gelesen habe, habe ich meinen Vater in eine Buchhandlung geschleppt und da hab ich ihn so lange angebettelt, bis er mir das zweite und dritte auch noch gekauft hat (das Vierte gab es da ja noch nicht).
Und seit dann hat mich das Twilight-Fieber gepackt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Di 09 Nov 2010, 14:38

Nach dem ersten Film (der mir aufgedrängt wurde... ), wollte ich den zweiten sehen. Und dann am darauffolgenden Tag sind wir ins Kino gestürzt, um Eclipse zu sehen. Und zwei Tage später stand ich in der Buchhandlung und kaufte mir alle 4 Bücher!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Di 09 Nov 2010, 15:17

bei mir war das ganz verrückt: meine mutter las die bücher und ich wollte erst gar nichts von ihnen wissen, dann aber kam der film raus und ich war ganz hin und weg und las die bücher (wenn auch biss zum morgengrauen erst nach den anderen 3)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Di 09 Nov 2010, 17:11

Ich weiss noch, bevor die Filme erschienen sind, war ich in der Stadt um Schulsachen für das neue Schuljahr zu kaufen,
als mir das erste Biss-Buch in die Hände fiel.
Es klang zwar spannend und ich hätte es vielleicht sogar gekauft, wenn ich mehr Geld mitgenommen hätte.
Ich vergaß das Buch, bis der erste Film erschien.
Viele meiner Freunde sagten, dass es der Hammer wäre, weshalb ich das erste Buch von meiner Besten lieh.
Ich war so fasziniert von dem Buch, dass ich die restlichen Bücher (die es damals schon gab) kaufte. Very Happy
Und so wurde ich von dem Twilight-Fieber gepackt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Sternlight am Di 09 Nov 2010, 19:19

Ich hab die Bücher vor dem ganzen Hype gelesen, als sie noch total unbekannt waren.
ich hatte die Bücher schon öfters im Regal gesehen und dachte immer, Biss wäre eine Art Mix aus Thriller, Melodram und Wir können nicht zusammen sein-Lovestory.

KA, warum ich das gedacht hab, wahrscheinlich das Buchcover.(Das passt ein bißchen zu alldem, oder?? ).
Dann war ich eines Tages in einer Bücherei und meine freundin hat gesagt, sie fände das Buch gut.

Und dann i.wann später war ich einkaufen mit meiner Schwester. Wir haben beschlossen uns die Kosten zu teilen, um das buch endlich mal zu lesen.
Die anderen Teile folgten.





avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 22
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Aud am Di 09 Nov 2010, 20:09

Tja, wie ich zu Twilight (ich kann dieses deutsche Bis(s) Ding nicht ausstehen) ist eine gute Frage.

Keine Ahnung wann ich das erste Mal davon hörte, aber meinen ersten Gedanken weiß ich noch sehr genau "Oh, das war ja noch nie da. Ein leidender, schmachtender Vampir der sich in ein Menschenmädchen verliebt." *gähn*

Ihr müsst wissen, ich liebe Vampire nicht erst seit Twilight. In meinen Kindertagen war es "Rüdiger, der kleine Vampir", dann "Interview mit einem Vampir" und damit auch die "Chroniken der Vampire", danach kam dann meine bis heute immernoch liebste Serie "Buffy - the vampire slayer". Wahrscheinlich deswegen, gab ich dann erstmal dem Film Twilight eine Chance - und fand ihn einfach nur schlecht.

Aber ich bin ja hartnäckig und dachte mir, dass die Filme ja oft schlechter sind als die Bücher. Aber soviel Geld ausgeben aus reiner Neugier? Also bin ich wochenlang, um die Bücher rumgeschlichen, bis ich schließlich dachte "ach komm scheiß drauf" und hab mir den ersten Band gekauft. Obwohl ich Bella und Edward nicht mal leiden mochte, ebensowenig wie glitzernde Vampire, hatte das Buch etwas was mich dazu veranlasste auch den zweiten und dritten Band zu lesen. Während dessen wurde dieses komische Twilightgefühl irgendwie immer stärker und so bin ich dann nicht nur bei Twilight, sondern auch hier gelandet.

avatar
Aud
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1384
Alter : 37
Anmeldedatum : 22.04.10

http://www.scoobies.de

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  jasper loverin am Di 09 Nov 2010, 21:42

Wie ich zu Biss gekommen bin?
Mhmmm... Ich wollte vor zwei Jahren (Naja nicht ganz, hab erst Ende Dezember mein zweijähriges lol) ein Geburtstagsgeschenk kaufen gehen.
Da war meine Mama dabei xD
Ich hatte eigentlich gar nicht vor ein Buch zu kaufen - für mich vorallem xD
Damals hab ich nicht soo viel gelesen, außer R.L. Stine eigentlich nichts.
Dann hat meine Mutter diese Taschenbuchausgabe von Twilight mit den Filmbildern entdeckt und ich hab mir mal durchgelesen um was es geht.
Da meine Freundin die Bücher angefangen hatte zu lesen und mir davon erzählt hat, dass sie ganz schön sind, hab ich mir gedacht; Nimmste das.
Bis dahin hab ich eigentlich gar nicht realisiert gehabt dass es Twilight überhaupt gibt... Ich frag mich ehrlich gesagt auch, warum mir wieder eingefallen ist, dass das meine Freundin gesagt hat, naja auch egal XD
Ich habs nicht bereut. && Am ersten Abend war der Fernseher auf jeden Fall mal nicht an, geschlafen hab ich auch nicht so wirklich und das Buch war bis ichs durch hatte ein treuer Begleiter xD
avatar
jasper loverin
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2598
Alter : 21
Anmeldedatum : 16.04.09

http://www.youtube.com/user/PhiladelphiaDream

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Di 09 Nov 2010, 22:36

Das ich Twillight gelesen habe hab ich nur meiner Cousine zu verdanken wofür ich sie heute noch können.
Ich bin in der Familie die Leseratte und im Dezember auf einer Geb.Feier kam meine Cousine mit einem Buch und hat nichts anderes gemacht ausser lesen
Ich musste einfach wissen, welches Buch sie so fasziniert und es war Breaking Dawn. Sie hat mir den Schluß von dem Buch erzählt und da hab ich mir die Bücher zu Weihnachten gewünscht.

Kurz nach Silverster waren alle Bücher verschlungen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Fr 17 Dez 2010, 21:06

hehe ich musste mir vorher alle eure Storys durchlesen. Die sind einfach klasse

ich bin auch eher über die Bücher gestoplert. Ich bin ein Leseratte und lese für meine Leben gerne Vampir und Wolfsromane.
Und da stand dieses Buch einfach im Regal und hat mich angegrinst.
Ich hab zuerst gedacht, naja ich weiss nicht ich stehe nicht so auf Liebesromane und hab mir ein anderes Buch gekauft.
Aber dieses Buch hat mich schon so gefesselt, allein vom angucken Very Happy
DIrekt am nächsten Tag bin ich wieder in die Buchhandlung und habs mir gekauft und danach die Woche das zweite und dritte.
Das hat mich direkt gefesselt, es war wahnsinn. Ich hab einfach überall gelesen, ich konnte gar nicht mehr aufhören.

Auf das vierte musste ich leider warten, mir kam es vor wie eine Ewigkeit. Jetzt binich traurig das sie aus sind.

Ich kann euch noch ein gutes Buch empfehlen ist auch so ne Vampir Geschichte.
Es heisst Unsterblich wie die Nacht. Es kommt zwar nicht an die Bis(s) Reihe ran, aber es ist auch super.

Eure Nessara

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Sa 18 Dez 2010, 00:20

Ich bin vor zwei Jahren immer wieder an diesen Auslagetisch vorbeigegangen und muss gestehen, immer wieder die Augen gerollt zu haben, sobald ich ein "Twilight Cover" sah. Ich hatte wenig von der Story gehört und hatte mir noch nicht einmal die Mühe gemacht, mir den Klapptext durchzulesen.
Dann bin ich mit Verdacht auf eine Frühgeburt ins Krankenhaus gekommen.
Meine beste Freundin schenkte mir das erste Band mit den Worten "Das musst Du unbedingt lesen!!" Und ich Abends dann habe ich aus Neugier angefangen und....hier bin ich. Angemeldet als Esme_ und kann nicht genug davon bekommen. Mittlerweile habe ich mir die drei Kinofilme (auf DVD) unzählige Male angesehen (meistens auf Englisch - ich finde es toll, denen in ihrer Sprache "zuzuhören"). Die Bücher habe ich mir auch auf Englisch geholt (Weltbild hatte mal ein Angebot) und auch wenn man nicht jedes Wort versteht, sie sind gut zu lesen.

Schönen Abend euch allen.

Esme_

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Mi 19 Jan 2011, 13:51

ich hatte zuerste den Film gesehen, ich wusste das es davon ein buch gibt, doch es interessierte mich nicht. Als ich den Film sah, war ich begeistert und hatte mir dann zum Geburtstag das Buch gewünscht. Ich verschlang das buch, sowie die anderen auch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 17 von 18 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten