Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Seite 2 von 21 Zurück  1, 2, 3 ... 11 ... 21  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  MelCullen am Mo 03 Mai 2010, 23:06

Die habe ich auch gerade... muss echt erst mal eine Lesepause machen...
Die Ward ist fies, wie kann man so etwas schreiben... der arme Warth!
avatar
MelCullen
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 50
Anmeldedatum : 30.04.09

http://blackdaggerworld.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Mo 03 Mai 2010, 23:10

wie wurde so schön gesagt?
Die brüder könnten sich echt ein gemeinsames tattoo zulegen für einmal oder mehrmal ordentlich vom schicksal gebeutelt
finde auch das er grade schon genug gestraft war, sieht fast nichts und geht nicht mehr kämpfen ...
und dann ganz blind....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  MelCullen am Mo 03 Mai 2010, 23:23

Das ist echt mehr als gemein...
Kann ihn gut verstehen das er die Hilfe von Mary und Beth erst mal ablehnt. Ich würde wohl genauso reagieren...
Hoffentlich kriegen die anderen Brüder in Zukunft nicht auch noch zusätzlich einen auf den Deckel.
War etwas in die Richtung in John´s Buch???
avatar
MelCullen
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 50
Anmeldedatum : 30.04.09

http://blackdaggerworld.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 08:40

Morgen ihr Lieben,

jap, war aus Johns buch, weiß aber gar nicht genau wer sich das gedacht hat,
waaaahrscheinlich John grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 10:47

Morgen....

also ich muss sagen,
sie sind alle so gebeutelt, und jedesmal wenn was ist,
möcht ich am liebsten die Arme ausbreiten und sagen KOMM ich halt dich *seufz*

Ich hab zb das mit Tohr jetzt gelesen, wo er von Wellsie träumt,
nein geht gar nicht *snief*

zu traurig...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 11:19

Thor ist sowieso ne nummer für sich, oder?
was schlimmeres wie seine Shellan zu verlieren gibt es für die Brothers nicht traurig

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 11:40

schönen guten morgen!

ich finde auch das jeder ein ganz schweres päckchen zu tragen hat - und vieles ist einfach sooo traurig no da kann man so schön mitleiden mit den jungs *seufz*

ging mir bis jetzt bei jedem buch so - und ein oder zwei tränchen - oder sturzbäche - hab ich auch schon geheult

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 11:42

allerdins, die tränchen kullern immer mal,
und wisst ihr was?
wenn ich die bücher nochmal lese wirds immer schlimmer grins
ob das normal ist??

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  MelCullen am Di 04 Mai 2010, 12:14

Guten Morgen zusammen!

Na Du machst mir Hoffnungen, ich konnte gestern erst schlafen als ich wusste das Warth gegen sein Schicksal ankämpft, dank Payne!
Ich wollte die Bücher ja nun auch noch einmal alle lesen... aber wenn dann noch mehr Tränen kullern... neee! Das halten meine Nerven dann wirklich nicht aus...

Bin jetzt da wo Ehlena umgezogen ist und sich an die Geschichte von Rehv ran macht. Sie will jetzt auf jeden Fall den Tresor öffnen... ach ja...
Kann mir echt nicht vorstellen wie Rehv aus der Gefangenschaft entweichen will... und ist das wohl ekelig!

Also mal ehrlich, der Anfang des Buches, Racheengel ist noch so schön nett, ok, ein paar Stellen aber jetzt kommt ja nur noch ein Hammer nach dem anderen... und Lash und die Princess, igitt!
Das geht doch alles nicht wirklich oder?
avatar
MelCullen
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 50
Anmeldedatum : 30.04.09

http://blackdaggerworld.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 12:30

Schreibkurs für Mel..
Wrath,Wrath,Wrath,Wrath,Wrath
Pfui wollt ihr wohl Spoilern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 12:33

da haste recht Mel,
im ersten Teil haben sie eigentlich das harmlose verpackt und dann gehts los, wie du schon sagst.

Nee, Rehv hat in der Colonie wirklich nichts zu lachen
Die Prinzessin find ich sowieso sowas von super ätzend, was soll ich sagen, klar das Lash sie toll findet, der ist nämlich genauso widerlich

hehe, schreibkurs grins
finds irgendwie cool wie Payne ihm hilft, genau das was er braucht Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 13:33

also ich glaube auch das es schlimmer wird wenn man das nochmal alles liest - und ich werde es nochmal lesen - und wieder tränchen vergießen *seufz*

oh - da erfährt man sachen...... da kann ich mich also auf den teil 2 von rehvs geschichte freuen oder wie?
rehv muss in die kolonie??? wann wird das beschrieben??
sorry wenn ich soviel frage - aber ich muss meine neugierde stillen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  MelCullen am Di 04 Mai 2010, 13:43

Wie gesagt der Hammer kommt erst im 2. Teil, als in dem Buch Blinder König! Und da geschehen dann auch die ganzen schlimmen Dinge... echt übel...
avatar
MelCullen
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 50
Anmeldedatum : 30.04.09

http://blackdaggerworld.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 14:15

Das er in die Kolonie muss weiß ich
aber ich glaube das ist einfach nur brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

ach ich hab auch bei jedem buch geheult und auch hier schon einige male wahnsinn
und ich werde sie mir alle in ruhe nochmal durchlesen und ich glaube ich hab die bpcher
auch in 10 Jahren noch.. und schmachte vor mich hin....

hitschies ne, was schlimmeres geht nimmer,
aber der Traum oh mein gott *heul und auf den boden werf zum schreien...*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 14:37

sagen wir mal so, Rehv will seine Familie und Ehlena schützen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  kayleen am Di 04 Mai 2010, 19:16

Mir geht´s genau so!!!! Hab den ersten Teil von Rehvs Geschichte seit gestern und hab scha soo viel reingelesen, weil ich es einfach nicht liegen lassen kann bis August!!! Dafür muß ich fast jeden Tag schauen, was hier so geschrieben wird und mich vollspoilern lassen!!! DANKE MÄDELS!!!!!! Macht´s weiter so!!!!!
Persönlich find ich ja auch die Szenen mit Lassiter klasse!!! Die Sprüche von ihm oder die ihm die Brüder an den Kopf knallen - einfach so klasse!! Und ich freu mich schon so auf das Buch von John!!! Hach...
avatar
kayleen
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 34
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  MelCullen am Di 04 Mai 2010, 19:29

Super endlich mal jemand der auf den Engel steht. Ich finde Lassiter super, seine ganze Art ist spitze. Und vor allem, wenn es drauf ankommt ist er ein Guter. Er schafft es das Tohr wieder ins Leben zurück kehrt und er hat ja ach schon eine Kugel für den König abgefangen... Lassiter ist einfach Spitze!

Die Begegnung von Wrath und George ist ja echt süß, vor allem mit Boo zusammen! Verräterkatze!
Musste eh schon so lachen als der vor sich hin ätzende Stuhl unter Wrath und Beth zusammen gekracht ist.
Bin wirklich auf das Finale gespannt! Rehv ist ja jetzt schon ewig in der Kolonie... gut das Wrath anfängt stutzig zu werden... so und jetzt mache ich weiter lesen
avatar
MelCullen
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 50
Anmeldedatum : 30.04.09

http://blackdaggerworld.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 21:16

Hey Lassiter find ich auch cool....

oh ich bin gespannt ich befürchte ich schaffe das nicht auf englisch zu lesen,....
grübel überleg ich weiß auch nicht

aber ich genieße kapitel für kapitel

hab ich schonmal erwähnt das ich lash eklig finde??? also wie der
so inder Lendengegend etwas verspürt wegen dem Sympathkönig...*Nackenhaare sträub*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  MelCullen am Di 04 Mai 2010, 21:40

Melli zu dem Thema könnte ich Dir jetzt was Aufschlussreiches erzählen... aber das tut ich nicht!
Lash ist echt ein Arsch!
Und das wird noch viel viel schlimmer mit dem, glaube mir... voll ekelhaft!
avatar
MelCullen
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 50
Anmeldedatum : 30.04.09

http://blackdaggerworld.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Di 04 Mai 2010, 22:08

Ich hab schon befürchtet das es nicht nur bei dem
bleibt was er verspürt - der ist ja soooo brrr

Aber gut was hat man erwartet, von Omegas Sohn *grübel*
nicht viel oder....

Ich bin gespannt und weiß schon das meine Sturzbäche echt
beinm zweiten Buch losgehen und nimmer aufhören und meine Tempos dann zur neige gehen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Mi 05 Mai 2010, 09:06

stimmt schon, Lassiter hat einiges gut gemacht,
aber man weiß ja immer noch nicht warum er das macht, zum Spaß sicher nicht grins
Ich meine Wellsie hat ihn zu Thor geschickt.
Aber die Sache mit der Kugel? Das muss irgendwie en Auftrag von weiter oben sein

Lash ist wirklich ätzend, so ein Penner.
Habt ihr bei Amazon mal die Rezessionen zu Lover Mine gelesen?
Also da musst ich mich ja schwer aufregen, so ein dummes zeug ^^
wie heißt mein Lieblingsspruch?
Genau: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Mi 05 Mai 2010, 10:36

kicher den Spruch nutz ich auch gern....
Nicht ärgern Hitschies... manche schreiben einfach müll...
ich bin mir sicher das es ein tolles Buch ist....

welche kugel??? hab ich was vergessen *grübel und hirn anstrenge* ach ich find
tohr so süß und wie er sich daran ans Jahr 58 erinnert.... *seufz*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  MelCullen am Mi 05 Mai 2010, 10:52

Ich habe den Mist bei Amazon gelesen... lächerlich. Die Frage ist doch, wenn das Buch so langweilig ist, warum haben die beiden es dann in so kurzer Zeit gelesen??? Und dann noch so viel Zeit investiert so eine lange Rede darüber zu verfassen... alleine das gibt mir schon zu denken kicher
Wer es glaubt... ich liebe die Dagger so oder so!

Die Kugel fängt Lassiter im Führer... danach schickt Wrath V los um Lassiter zu suchen und ihm zu helfen. Sie finden doch sein silbernes Blut und einen Tag oder so später geht V alleine los und findet Lassiter und rettet ihn.... vergessen?

Ich denke Lassiter wurde von den 3 alten Knaben gesandt die auch Eddie, Adrian und Jim aussenden...
Immerhin hängen die Geschichten ja zusammen...

Ich bin in dem Buch jetzt da, wo die Brüder an der Kolonie sind und Rehv raus holen. Ehlena ist echt taff, das merkt ja sogar Xhex... Lash kämpft gerade gegen die Bestie von Rhage und ich muss jetzt leider erst mal mit den Hunden raus... und dann lese ich weiter, habe noch gut 30 Seiten... und später kommt der Postbote grins
Was für ein schöner, schöner Tag! tanzen
avatar
MelCullen
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 50
Anmeldedatum : 30.04.09

http://blackdaggerworld.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Mi 05 Mai 2010, 11:40

Mel meinst du echt das die 2 Reihen so ne starke verbindung mit der zeit aufbauen werden?
okay, ich mein was sucht ein Engel auch bei den Brüdern?
und die andre reihe handelt von engeln, mhhh, wäre ja naheliegend grins

und was die eine da noch schreibt ^^
das die warden nicht das potential hätte eine m/m romance zu schreiben?!
das glaubt sie doch wohl selber nicht, oder hat wardens schreibstil nicht verstanden.
Sie geht, meiner Meinung nach, nicht näher auf die Szene zwischen Blay uns Sax ein, weil es nur darum geht Qhuinns eifersucht zu schildern...
Sex wird nämlich immer nur mit festen Paaren beschrieben.
und wenn qhuay endlich passiert, dann wirds schon deutlicher werden
mann mann mann ^^

Ehlena ist wirklich taff, das merkt Xhex aber schon als sie bei ihr zuhause ist
fands cool als sie beide sagten das sie sich unter anderen umständen sicher gut leiden könnten kicher
und Z. kümmert sich schön um sie, der Gute.
Dann noch viel Spaß auf Rehvs Heimfahrt und noooooch mehr Spaß später mit John

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Mi 05 Mai 2010, 11:55

Ach Mel,

danke - nein jetzt wo du mir das schreibst habe ich es wieder in meiner Erinnerung...

ach ich liebe die Bücher....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 21 Zurück  1, 2, 3 ... 11 ... 21  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten