Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am So 29 Aug 2010, 19:47

Oh Gott, ich habe mich so weggelacht, als ich den Trailer gesehen habe xDD
Ich wil den Film unbedingt sehen. Normalerweise mag ich solche Verarsch-Filme überhaupt nicht, da sie oft nicht wirklich witzig sind :/ Aber bei diesem hier ist es irgendwie anders |D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Di 07 Sep 2010, 19:59

Also, wenn ich hier mal so reinlesen, wollen sich ja viele Fans denn Film ansehen. (ich ja auch^^)
Dann kommen sicher die ganzen Twilight-Hasser noch dazu und...glaubt ihr, dass diese Parodie mehr Geld einbringen wird bzw. berühmter wird, als Twilight selbst?
Klar, ich finde das auch unglaublich witzig, aber wenn das passieren würde, würde ich mich irgendwie ärgern...

LG

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  La Luna am Di 07 Sep 2010, 23:01

Oh man, ich habe den Film auch auf Englisch gesehen.
Ich hätte nicht erwartet, dass er so lustig ist, aber an manchen Stellen ist er schon etwas dämlich. kicher
Und am besten finde ich immer noch diese Stelle, die kam sooo unerwartet!
Spoiler:

avatar
La Luna
~Hiking with Jake~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 641
Alter : 22
Anmeldedatum : 24.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Elora am Fr 10 Sep 2010, 14:13

huhu

ja.... nun...also ...

hab ihn inzwischen auch gesehen und fand ihn (im gegensatz zum trailer) überhaupt nicht besonders lustig.
superdämlich trifft es eher grins also ein paar stellen waren natürlich schon lustig aber allgemein fand ich es einfach to much und nicht mein humor.
avatar
Elora
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 166
Alter : 31
Anmeldedatum : 02.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Steff am Fr 10 Sep 2010, 18:10

ich werde ihn mir irgendwann zu Hause angucken...
ins Kino - nee, lieber zu Hause auf der Coach kicher
avatar
Steff
~Last day in Phoenix~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 37
Anmeldedatum : 27.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Sa 11 Sep 2010, 15:26

ICh find den film genial!
Er ist auch nicht zwingend immer mein humor, aber trotzdem richtig lustig! und eine extrem große liebeserklärung an die filme! (Ich weiß das die macher das nicht so sehen! aber ich!) Zuerst mal muss etwas schon einen gewissen kultstatus erreichen um verarscht zu werden! das diese verarschung dann auch noch ins kino kommt beweisst nur die größe des phänomens! und dann haben sie auch noch so perfekt die schwachpunkte sowie die schwerpunkte gefunden und haben sie herrlich ins lächerliche gezogen! das geht auch nur wenn man sich damit auseinander setzt! als buchfan fand ich es im kino einfach herrlich! einfach weil sie punkte angesprochen haben, die ich auch sehe! es war der hammer! besonders auch die anspielungen mit Tiger woods, charlie sheen und so! Sie haben einfach alles durch den kakao gezogen! Auch alice im wunderland und andere tv-serien! einfach hammer! darauf zu kommen... ich hätte das nie gekonnt! echt beeindrucckend!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  jasper loverin am Sa 11 Sep 2010, 18:56

becci11 schrieb:ICh find den film genial!
Er ist auch nicht zwingend immer mein humor, aber trotzdem richtig lustig! und eine extrem große liebeserklärung an die filme! (Ich weiß das die macher das nicht so sehen! aber ich!) Zuerst mal muss etwas schon einen gewissen kultstatus erreichen um verarscht zu werden! das diese verarschung dann auch noch ins kino kommt beweisst nur die größe des phänomens! und dann haben sie auch noch so perfekt die schwachpunkte sowie die schwerpunkte gefunden und haben sie herrlich ins lächerliche gezogen! das geht auch nur wenn man sich damit auseinander setzt! als buchfan fand ich es im kino einfach herrlich! einfach weil sie punkte angesprochen haben, die ich auch sehe! es war der hammer! besonders auch die anspielungen mit Tiger woods, charlie sheen und so! Sie haben einfach alles durch den kakao gezogen! Auch alice im wunderland und andere tv-serien! einfach hammer! darauf zu kommen... ich hätte das nie gekonnt! echt beeindrucckend!!!
Kann ich nur so unterschreiben!!! Der Film ist der hammer, ich find den total genial. Eienr meiner Lieblingsstellen ist ja die, wo Charlie Billy verhaut, haha. Das hab ich kommen sehen XD
Auch, wie 'Becca' diese komischen Bewegungen von Bella im Film nachmacht. z.B. die, wo sich Bella immer wieder das haar hinters Ohr streicht und dabei son bisschen in die Knie geht xD Also ich finde ihn sehr sehr gelungen^^
avatar
jasper loverin
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2598
Alter : 22
Anmeldedatum : 16.04.09

https://www.youtube.com/user/PhiladelphiaDream

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Sa 11 Sep 2010, 19:04

so.. gleich gehe ich auch in den film. einfach weil ich parodien liebe.. aber auch nur wenn sie gut gemacht sind.. habe bis jetzt nicht viel gutes von dem film gehört.. aber naja..
gleich gehts los ;)
bin ja mal gespannt kicher

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Sa 11 Sep 2010, 20:32

Hm...anhand des Trailers, habe ich ihn mir lsutiger vorgestellt.
Das mit dem Blut und diese "zerfleischen (brrr) fand ich echt blöd.
Aber ich muss schon sagen, dass sie die beliebtesten Szenen verarscht haben und die Darsteller haben sie super nachgespielt.
Sonst gebe ich becci11 recht. Sie hat das richtig beschrieben!

SPOILER:
Ich fands gut, dass sie ein allternatives Ende gemacht haben und nicht das echte Ende verarscht haben. Das wäre für die Fans, die nur die Filme anschaun, echt gemein gewesen. Aber irgendwie ist das End edas Beste, weiß auch nicht warum. Bella verteidigt Edward grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  jassi am Sa 11 Sep 2010, 21:14

Ich fand den Film einfach nur schlecht...
Natürlich freue ich mich für alle, die lachen konnten, aber mir kam ehrlich gesagt eher das kotzen - die meisten Witze sind einfach nur dämlich und total geschmacklos. Aber jedem das seine - Mein Fall wars nicht.

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am So 12 Sep 2010, 01:15

Also ich hab ihn mir heute, naja also gestern , angeschaut
und hab Tränen gelacht (:
Es waren viele Twilight-Fans da und ich muss sagen dass
man auch als Fan ein bisschen Selbst-Ironie braucht.

Aber am witzigsten war als Jacob dann auf einmal ohne
Fell und langen Haaren war haben meine Freundin und
ich,als es ganz leise war, gleichzeitig total laut "Uuuhhh!!"
gesagt und das ganze Kino hat gelacht

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am So 12 Sep 2010, 15:45

So.. ich war ja gestern auch im Kino und hatte relativ niedrige Erwartungen.
Der Anfang- die ersten 20/25 Minuten waren echt richtig gut.
Ich konnte eigentlich gar nicht mehr aufhören zu lachen. (vor allem auch weil eine Frau im Kino so eine geile Lache hatte, dass das ganze restliche Publikum meist darüber gelacht hat Very Happy)
Danach wurden die Witze irgendwie schlechter.. zum teil auch geschmackslos..
Das Ende hat mir persönlich gar nicht gefallen.. Kam mir irgendwie so vor, als wäre den Machern nichts mehr eingefallen....
Die beiden Hauptdarsteller haben finde ich Bella und Edward super nachgemacht. Ohne scheiß.. vor allem die Schauspielerin von becca hat kristen echt gut getroffen.. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  justbitten;-) am So 12 Sep 2010, 22:20

Ich war gestern Nacht auch drin. Und fand den richtig klasse.
Diese Liebe zum Detail, die haben sich richtig Mühe gegeben. Bella/Becca war ja mal hammer gut getroffen!
Ich hab teilweise geheult vor lachen und hatte auch richtig Bauchschmerzen danach.

Manche Sachen haben mir aber auch gar nicht gefallen, einfach 'too much'.
Und vom Ende war ich auch nicht so begeistert.

Aber alles in allem war das auf jeden Fall die 7 Euro wert

In diesem Sinne,
KATZE!
avatar
justbitten;-)
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1360
Alter : 29
Anmeldedatum : 23.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Di 21 Sep 2010, 10:39

Wir haben uns auch reingezogen...tot lach

Es gab auch Szenen die etwas übertrieben waren...Beispiel Bella in Strapsen Wah!

Wer gefällt Euch besser der Twilight Jacob oder Beilight Jacob?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Di 21 Sep 2010, 15:26

Ich war mit einer Freundin im Kino. Der Film ist einfach nur zum wegschmeißen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Lunanie am Di 21 Sep 2010, 17:07

Hab den Film vor ein paar Tagen auch gesehen... fand ihn recht durchwachsen, musste schon oft lachen. Besonders Becca hat mir sehr gefallen! Sie hatte die Gesichtsausdrücke von Bella einfach drauf. Was mir noch gefällt - sie haben die richtigen Synchronstimmen genommen

KATZE!

Beilight hätte besser sein können, bekommt aber trotzdem auf einer Skala von 1 bis 10 7 Punkte von mir ^^
avatar
Lunanie
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 366
Alter : 31
Anmeldedatum : 12.12.09

http://myspace.com/lunanie1987

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Steffi am Mi 22 Sep 2010, 12:30

Ich habe den Film am Samstag gesehen und ich habe schon schlechtere Parodien gesehen Mein Fazit: Ein Film, den man sich angegucken kann, aber auch nicht unbedingt muss Very Happy

Zum Film:

Ein absoluter Pluspunkt war die liebe zum Detail
Spoiler:
Zu Beginn: Die "Volturi" (Ich hab ganz vergessen wie die im Film heißen) trinken True Blood oder der Kino Film "Breaking Dawn" und und und außerdem habe ich an Stellen wie "Natürlich weiß ich wer ihr seid! Ihr seid die Black Eye Peas" oder " Katze" wirklich sehr gelacht!

Andere Stelle wiederum fand ich einfach nur total übertrieben und blöd wie zum Beispiel die Biostunde, die Liebesszene in Bella's/Becca's Zimmer oder das Ende

Ein Absoluter Minuspunkt war das Ende, dass hätte man nun wirklich besser machen können und einige andere Sache (siehe Spoiler) auch.
avatar
Steffi
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 242
Alter : 36
Anmeldedatum : 20.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Mi 22 Sep 2010, 18:42

also ich hab ihn am So mit drei Freundinnen gesehen und wir fanden ihn alle eig ziehmlich schwachsinnig.
Sicher, gab es auch lustige Stellen, aber Größtenteils war er mir einfach zu tief unter der Gürtelinie.
Was ich gut fand war das sie die Originalsynchronsprecher verwendet haben und das manche Schauspieler den nachempfundenen Rollen relativ ähnlich sahen. Ansonsten fand ich ihn wie schon gesagt, ziehmlich schwach.

Das gäbe bei mir Schulnote 4

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Beileid - Biss zum Abendbrot

Beitrag  tintenherz am So 26 Sep 2010, 14:49

Hi,

habe letzte Woche Beileid gesehen. Hat noch jemand den Film im Kino gesehen?
Ich fand ihn schon sehr witzig, aber für mich als echten Twi Fan war er teilweise schon ein bischen böse... grins
Ich kann ihn echt empfehlen. Jacob ist nach seiner Verwandlung echt total süß. Der Jacob gefällt mir schon besser als der echte...
Findet ihr auch, dass Alice (hab den Filmnamen vergessen) und Becka die gleichen Synchronstimmen haben wie Alice und Bella?
Was hat Euch am besten gefallen?
Ich fand Eds Elektroroller total cool, dann wie er sie nachts beobachtet, naja und auch die Szenen aus dem Trailer.
Also ich hatte ja fast gedacht, dass sie die lustigsten Sachen schon im Trailer verbraten haben, aber dem ist definitiv nicht so.
Also es ist praktisch eine lustige, teilweise etwas böse lustige Verarschung von T und NM.

Wie fandet Ihr es?
Ich habe noch keinen Thread gefunden, ich fand nicht, dass es in Parodien passt, da es ja ein eigenständiger Film ist und ich es nicht hintenanhängen.
LG, Tintenherz




Zuletzt von Zoe am So 03 Okt 2010, 15:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Themen zusammengefügt)

tintenherz
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Alter : 37
Anmeldedatum : 01.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  jasper loverin am So 26 Sep 2010, 17:46

Hey Tintenherz (:
Für Beilight gibt es schon einen Thread: Klick
Die Synchronstimmen sind auch die Echten (:
Liebe Grüße!
avatar
jasper loverin
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2598
Alter : 22
Anmeldedatum : 16.04.09

https://www.youtube.com/user/PhiladelphiaDream

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  tintenherz am Mo 27 Sep 2010, 22:34

Hi Leute,
ich habe den Film auch mit meiner Freundin gesehen. Wir haben uns auch schlapp gelacht, vorallem wo Edward nachts in Bellas Zimmer ist. Ich fand Eds Elektroroller auch super, wie er damit rumgedüst ist. Wer ja nun gar nicht gut getroffen war ist Carlisle. Oder?
Der Beileid Jacob gefällt mir besser. Nicht hauen, aber er hat ein hübscheres Gesicht als Taylor.
Ich werde ihn mir auf alle Fälle auf DVD holen. LG, Tintenherz

tintenherz
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Alter : 37
Anmeldedatum : 01.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Di 28 Sep 2010, 21:46

Ich hab den Film auch gesehen.
Ich finde ihn genial.
Ist halt nicht für jeden was.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Fr 01 Okt 2010, 22:37

habs heute mit meiner besten gesehen
oh gott es war genial besonders aro. "Ist das guuuuuuuut.??" "WIR HABEN GEWONNEN.!!! "

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Sa 02 Okt 2010, 13:39

Ich hab ihn letzten Sonntag gesehen und fand ihn eigentlich super. Wichtig ist, dass man ihn mit freunden zusammen anguckt....... da steckt man sich mit dem Lachen gegenseitig an kicher


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Mi 06 Okt 2010, 09:37

tintenherz schrieb:Hi,


Findet ihr auch, dass Alice (hab den Filmnamen vergessen) und Becka die gleichen Synchronstimmen haben wie Alice und Bella?


ja, anscheinend haben alle die original stimme

http://www.twilight-fieber.com/allgemein/beilight-biss-zum-abendbrot-von-annina-braunmiller-synchronisiert/

Dass die Schauspieler, den originals sehr ähnlich waren, fand ich gut XD.
aber ehrlich gesagt fand ich's nicht so gut, dass die Stimmen die gleichen waren, das ist für mich so, als ob die original schauspieler, die filme verarscht hätten. ich fand's "respekt"los, dass die Synchro menschen da mitgemacht haben. (meine meinung)


und den film fand ich auch nicht so gut, ich war anfangs schon skeptisch, dann hab ich den trailer gesehen, und fand ihn teilweise echt witzig (wie jake das t-shirt auszieht und sagt, es stehe im vertrag, er müsse es alle 10 min ausziehen etc. einfach LOL) aber das waren auch schon die Besten Scenen aus dem ganzen Film.

mein Freund hatte sich schon auf den film gefreut, aber er wäre - WIRKLICH! - beinahe eingeschlafen, wir finden den Film beide totlangweilig. das waren die langweiligsten und teilweise verwendesten 82 min seit seeeeeehr langer Zeit. Ich bin nur froh, dass wir dafür kein geld ausgegeben haben und nicht extra ins kino gefahren sind.

teilweise waren witze ganzschön tief und ich fand, man hätte wirklich sehr viel mehr daraus machen können.
z.B. eine freundin war in twilight (original) und da ist ein mann hinter ihr gesessen, der hat bei der kussscene im bett, als edward sagt "ich will etwas probieren" "ein Stück von dir" gesagt. das hätte ich z.B. sehr witzig gefunden.. nur so als beispiel wieviele Poanten sie sich entgehen haben lassen und gegen unnötige, total unkomische "ersetzt" haben.

Für mich absolut nicht gelungen und sehr enttäuschend.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten