Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Sternlight am Mi 06 Okt 2010, 20:44

Ich geh am Freitag ins Kino.
Im Kino lacht man (oder ich ??) über Sachen, über die ich zu Hause ncht lache.
Außerdem war der Trailer lustig.
Glanzleistungen erwarte ich keine. Aber es wird bestimmt lustig.
avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 23
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Sa 09 Okt 2010, 21:41

Den Film hab ich schon vor eingien Wochen gesehen (aber ja inaktiv)

Jedenfalls:

Der Film war klasse gemacht
Es gab zwar an einigen Stellen sachen, wo ich nur die Augenbraue hochgezogen habe, aber im großen und ganzen blieben meine Augen nicht trocken. xD
Bloß blöd, dass fast alle besten Gags in den Trailer hineingenommen wurden, sodass ich schon wusste, um es es ging und dann nicht mehr 100% lachen konnte.
Die DVD kaufe ich mir auf jeden Fall nicht, es ist lustig es einmal anzusehen, es dann wieder zu tun, bring nichts.


Und btw.
Ich fand den Fake-Edward heißer als den echten xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  fivestars am So 10 Okt 2010, 00:19

Ich hab den Film heute dann auch endlich mal gesehn^^ danke Kino.to
und mir hat er echt nicht so wirklich gefallen.
Ich fand ihn nicht besonders gut gemacht und die gags warn nicht wirklich
lustig. Ich hab ganz ehrlich was anderes erwartet.
NUR Der Edward dasteller warja mal richitg geil^^
avatar
fivestars
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1187
Alter : 24
Anmeldedatum : 17.04.08

http://sittingwishingwaiting.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gast am Sa 16 Okt 2010, 10:21

War auch vor Ewigkeiten da drinnen ^^ Fand ihn recht Lustig, stellenweise ein ein wenig zu fies ^^ ( Die stelle mit Dakota xd ) Aber sonst recht Lustig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Xylopia am Sa 30 Okt 2010, 09:55

Hi!

Dank Youtube.com kenne auch ich jetzt Vampires suck.
Ich finde es nett zum einmal Anschauen, und manche Szenen sind recht lustig, aber wirklich toll ist der Film nicht.

Die Schauspielerin von Becca ist allerdings wirklich super, sie hat die Mimik und Gesten von Kirsten voll drauf. Die orginalen Synchronstimmen erzeugen einen starken Echtheitseffekt. Und auch die Kostüme und Requisiten sind einfach gut nachgemacht.

LG Xylopia

avatar
Xylopia
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 45
Anmeldedatum : 21.06.10

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  ViviCullen96 am Sa 30 Okt 2010, 13:16

Als ich den Trailer sah hab ich mir gesagt. Sau geil musst du unbedingt sehen. Als ich dann mit meiner Freundin im Kino saß wollt ich am liebsten wieder raus!!! Ich fand einige Stellen waren wirklich witzig da hab ich schon tränen in den Augen bekommen aber es hätte wirklich besser sein können

PS: Ich fand das Jacob in der Parodie besser aussieht als das Original grins
avatar
ViviCullen96
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 485
Alter : 21
Anmeldedatum : 22.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  *AliceCullen* am So 22 Apr 2012, 12:16

Mittlerweile habe ich mir Beilight auch angesehen - gezwungenermaßen. kicher

Meine Erwartungen daran waren ziemlich gering und leider wurde ich auch nicht positiv von dem Film überrascht.
Die Witze sind einfach nicht nach meinem Humor. Sie waren einfach lächerlich und auch sehr übertrieben.
Spoiler:
Beispiele dafür wären die Szene im Bioraum oder als Becca mit einem Megaphon schreit. oO Na ja, eigentlich fast alle. Die Szene mit dem Pfefferspray fand ich auch sehr hirnlos. Der Schwerpunkt bei Beilight ist zwar der Humor, aber trotzdem haben mich diese zu offensichtlichen Logikfehler gestört. (Z.B. was Bella alles in ihrem Rucksack hatte)

Gelungen fand ich aber trotz allem die Kulisse und die Kostüme. Man hat wirklich gemerkt, dass sie sich Mühe gegeben haben. Und wie viele hier, muss ich auch die Darstellerin von Becca loben. Sie hat Kristens Mimik und Gestik einfach perfekt nachgeahmt. kicher
Ein paar Witze fand ich auch ganz lustig. Z.B. als Edward mit diesem komischen Gerät herumfährt. Das sah zu bescheuert aus. Oder die Szene, als Edward Becca verspricht, ihr würde nie etwas passieren, solange er da wäre und alles fiel dann von der Decke runter. kicher Na ja, das ist auch etwas übertrieben gewesen, aber viel anders ist das Original in dieser Hinsicht doch nicht, oder? grins
Was mich auch etwas gewundert hat war, dass ich den Film sehr kurzweilig fand. Also musste er mich in gewisser Weise doch unterhalten haben. Very Happy

Schlussendlich kann ich also sagen, dass Beilight nicht gerade mein Fall ist. Aber sooo schlimm ist er auch wieder nicht. Würde ihn jemand mit mir schauen wollen, würde ich es machen, aber freiwillig muss es nicht sein.
avatar
*AliceCullen*
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 873
Alter : 23
Anmeldedatum : 20.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Vampires Suck (Beilight) - eine Twilight-Parodie

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten