Kritik an Twilight (freie Meinungsäußerung)

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kritik an Twilight (freie Meinungsäußerung)

Beitrag  Lunanie am Di 25 Mai 2010, 18:25

Öhm - dass ich nicht Edward mit "perfekter Vampir" meinte, hatte ich aber oben schon geschrieben, als ich Calandra geantwortet habe. Damit meinte ich wie gesagt, dass Vampire allgemein perfekt sind - die Sinne, die Fähigkeiten, das alles. Edward als perfekt zu bezeichnen, liegt mir mehr als fern, das glaub mir mal ;)

Ich habe auch grade meinem Déjavú-Gefühl nachgespürt und festgestellt, dass du auch Calandra zitiert hast (ich wusste doch, die Zeilen hatte ich schon einmal gelesen). Wenn du das als Zitat markiert hättest, wäre das ganz praktisch gewesen. Nichts desto trotz kann ich ja dann noch einmal auf meine Antwort an Calandra verweisen (nur zur Erklärung, warum ich Bella reif finde, was Ansichtssache ist):

In mein Bild von Bella spielte unter anderem ihr Verhalten Charlie und Renée gegenüber mit rein. Andere Teenies wären nur an ihrem Vergnügen interessiert gewesen, das war bei Bella nicht so. Auch dass sie von Anfang an wusste, was sie will, und auch nicht lockergelassen hat. Was für mich auch Reife bedeutete, war, dass sie rausfand, was Edward ist - und es ihr egal war. Sie hat ihn als Mensch kennengelernt - oder wenigstens im Glauben, dass er ein Mensch ist - und daher zählt für sie nur, WIE er ist, nicht WAS. Das kann man so oder so sehen, für mich ist sie emotional und geistig um einiges reifer als ihre Altersgenossen.
Mit "perfekter Vampir" war auch nicht Edward an sich gemeint, sondern die Tatsache, dass Vampire perfekt sind. Aussehen, Verhalten (Eifersucht und Kontrollzwang ausgeschlossen, das sind reine Edward-Macken wie es scheint). Und mir fiel gerade auch auf, dass Bella ja in ihrem Menschenleben auf so ziemlich alle Vampire anziehend wirkte, weil ihr Blut so verlockend roch. Edward war auch immer sehr charmant und bekam leicht, was er wollte. Vielleicht hat sich das auf Renesmee übertragen, in dem Sinne, dass sich ihr niemand entziehen kann.
avatar
Lunanie
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 366
Alter : 30
Anmeldedatum : 12.12.09

http://myspace.com/lunanie1987

Nach oben Nach unten

Re: Kritik an Twilight (freie Meinungsäußerung)

Beitrag  Sternlight am Di 25 Mai 2010, 19:42

Sorry, eig. wollt ich calandra auch zitieren. Das ich das nicht getan hab ist mir gar nicht aufgefallen.
Das mit dem perfekten vampir hab ich falsch verstanden. Werd beim nächsten Mal besser lesen.
Nochmals sorry ,
LG Sternlight
avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 21
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Kritik an Twilight (freie Meinungsäußerung)

Beitrag  Lunanie am Mi 26 Mai 2010, 23:14

*Offtopic an* Ach was, kann doch mal passieren ist ja kein Weltuntergang oder so *aus dem Fenster späh* Nö, regnet noch kein Schwefel Very Happy kA, war einfach verwirrt weil mir die Zeilen so bekannt vorkamen. Sollte ich iwie patzig rübergekommen sein, tut es mir leid. *Offtopic aus*
avatar
Lunanie
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 366
Alter : 30
Anmeldedatum : 12.12.09

http://myspace.com/lunanie1987

Nach oben Nach unten

Re: Kritik an Twilight (freie Meinungsäußerung)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten