"Aufmunterungsmail" an Stephenie

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Fr 29 Aug 2008, 23:55

Da die Idee einer Aufmunterungsmail für Stephenie ja anscheinend Anklang gefunden hat, habe ich mal einen ersten Entwurf (auf Deutsch) verfasst. Ich hoffe, es ist okay, wenn ich dafür einen eigenen Thread eröffne? Ansonsten könnt ihr ihn gerne wieder schließen, ich wollte bloß in den News nicht zu sehr vom Thema abweichen.

Bitte kritisiert und mäkelt, so viel ihr wollt, schließlich soll der Text ja von uns allen sein.

Habe ich zu förmlich geschrieben oder doch eher zu vertraulich? Soll ich etwas hinzufügen oder streichen? Bitte sagt mir, was ihr davon haltet und ob die Mail auch eure Einstellung audrückt.

Wenn wir uns dann mal auf einen fertigen Text geeinigt haben sollten, kann ihn vielleicht einer von unseren lieben Übersetzern ins Englische übertragen - mein Englisch reicht noch zum Lesen und zum Englisch-Deutsch übersetzen, andersherum wird es kritisch.

Liebe Stephenie!

Wir, die User eines deutschsprachigen Forums, welches deinen wunderbaren Büchern gewidmet ist, würden dir gerne unsere volle Anteilnahme, unser Verständnis und unsere Unterstützung ausdrücken angesichts dessen, was mit dem Entwurf von Midnight Sun passiert ist.
Es muss ein schreckliches Gefühl sein, wenn die eigene Arbeit und Begeisterung durch einen solchen Fehler zerstört wird - wir können deine Enttäuschung nachfühlen und es tut uns unheimlich Leid, dass so etwas passieren konnte.
Wir verstehen vollkommen, dass du im Moment nicht weißt, wann, beziehungsweise ob du Midnight Sun jemals weiterschreiben wirst.
Um mit Billys Worten zu sprechen "If you need... a break. Well, take it. But not so long again. Come back." Bitte nimm dir so lange Zeit, wie du brauchst - du hast sie dir wahrlich verdient, das wird jeder Twilight-Fan einsehen. Aber bitte lass dir durch diesen Zwischenfall nicht dein Buch zerstören. Diejenigen von uns, die den Entwurf auf deiner Website schon gelesen haben, sind begeistert und können kaum erwarten, wie es weitergeht (obwohl wir das ja im Grunde schon wissen, doch Edwards Sichtweise hat uns einfach in seinen Bann gezogen). Wir sind sicher, dass aus Midnight Sun genauso ein großartiges Werk werden wird, wie es die übrige Twilight-Saga ist. Bitte lass uns die Geschichte weiter aus Edwards Sicht erleben und zwar möglichst, ohne dass James die Cullens umbringt. ;)

Nach allem, was geschehen ist, hoffen wir immer noch stark, dass irgendwann Midnight Sun als gebundenes Buch in unseren Regalen stehen wird - neben Twilight, New Moon, Eclipse und Breaking Dawn, wo es hingehört. Im Moment mag zwar alles wie Mitternacht scheinen, aber nachdem die Dämmerung schon angebrochen ist, wird die Sonne sicher nicht mehr lange auf sich warten lassen!
Danke für deine einzigartigen Bücher, die unser Leben bereichern.
Wir wünschen dir und deiner Familie nur das Beste.

Mit vielen lieben Grüßen aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz, die Mitglieder von "Forum Eclipse"


Edit:
Ich füge mal noch die englische Übersetzung von Bambi mit den Verbesserungen von Tanea, moonshadow, Nirak und natsukashii_ni_jacob ein (vielen Dank dafür!):

Dear Stephenie,

we are members of a fan-forum in the German language, which is dedicated to your wonderful books, and we would like to express our sympathies, our understanding and our support for what happened with the draft of Midnight Sun.
It must be an awful feeling to have your own work and enthusiasm ruined by such a mistake – we understand your disappointment and we’re incredibly sorry that something like that could happen.
We totally understand that you don't know when oder even if you can ever complete writing Midnight Sun.
To say it with Billy’s words: "If you need... a break. Well, take it. But not so long again. Come back."
Please take as long as you need – you truly deserve that time, every Twilight-fan will realize that. But please don’t let this incident spoil your book. Those of us who have already read the draft on your homepage really love it and can’t wait to read what happens next (although we know, of course, but Edward’s point of view just captivated us). We’re sure that Midnight Sun will be just as great as the whole Twilight-Saga. Please give us the opportunity to enjoy the story from Edward’s point of view and hopefully withouth James killing the Cullens.

After all that happended we still hope to someday have the hardcover of Midnight Sun in our shelves with Twilight, New Moon, Eclipse and Breaking Dawn, where it belongs. It might seem like midnight right now, but after the break of dawn the sun will be back soon enough!
Thank you for your unique books which enrich our lives.
We wish you and your family all the best.

All our regards from Germany, Austria, Luxembourg and Switzerland
The members of “Forum Eclipse”



Edit 2 (10.9.):
So, mittlerweile ist der Brief abgeschickt und per Post unterwegs in die USA - lasst uns hoffen, dass er möglichst bald vom Verlag an Stephenie weitergeleitet wird, sodass sie ihn irgenwann unter ihren tausenden anderen Fanbriefen lesen und sich darüber freuen kann!
Hier nochmal ein Bild:



Zuletzt von Opal am Mi 10 Sep 2008, 18:13 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 00:05

Wow!
Jetzt zeigt sich wieder, dass du der eindeutige Sieger des "Schreibe dein eigenes erstes Kapitel von Breaking Dawn- Wettberwerb" bist
Toll! Vor allem der Billy-Part gefällt mir. Super Idee das zu zitieren. Auch gefällt mir der Schlussatz, mit Twilight und Midnight (später in der Übersetzung) Respekt.
Ich überlege mir auch mal fleißig was ich denn so loswerden will, aber so auf den ersten Eindruck scheint das mir echt perfekt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Luise am Sa 30 Aug 2008, 00:07

Oh Gott Shocked
Ich bin schlichtweg begeistert!
Ich hätte sowas nie, aber wirklich NIE gekonnt...Du hast meinen vollsten Respekt, der Brief ist wunderbar!
Wenn Stephenie das liest, wird sie sich bestimmt aufgemuntert fühlen...
Ich hab erstmal keine Verbesserungen:)
Darin bin ich sowieso nich so gut und falls es etwas zu verbesern gibt, lasse ich das lieber die anderen machen Danke Opal! Der ist echt gut gelungen

LG
Luise

_________________
powered by Ischämie - Danke!
avatar
Luise
Moderatorin
Moderatorin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2669
Alter : 22
Anmeldedatum : 03.05.08

Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 00:08

wow, du hast mich sogar zu tränen gerührt... (obwohl er ja nicht mal an mich ist!)
Ich würde auf keinen Fall etwas ändern...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  mella am Sa 30 Aug 2008, 00:10

Hi Opal,

du hast mir richtig aus der Seele gesprochen.
Ich würde nichts mehr hinzufügen oder streichen.
LG
Mella
avatar
mella
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1185
Alter : 40
Anmeldedatum : 06.08.08

http://twilight-tcg.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 00:23

Uhm, der Brief ist toll. Den würde ich so unterschreiben.

Nur - der erste Satz ist meiner Meinung nach irgendwie zu lang, und zu förmlich. Ich will jetzt nichts kritisieren, du hast dir echt viel Mühe gegeben mit dem Brief und da viel Arbeit reingesteckt, nur den ersten Satz hätte ich wahrscheinlich irgendwie anders geschrieben. Wobei die Einleitung immer schwer ist, gerade bei einem Thema wie diesem ...

Das Zitat von Billy ist genial, es passt perfekt. Ich habe eine Gänsehaut bekommen, als ich das gelesen habe.
Bei näherem Nachdenken ist mich nur eine gaaanz kleine Sache aufgefallen: "But not so long again."
Wieder? Glaubt ihr, das stört irgendjemanden? Ich finde es eigentlich unwichtig, das Zitat drückt genau das aus, was ich fühle...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 00:23

Da steht alles drin, was drin stehen muß. Super formuliert! Gefällt mir sehr gut!

Ich finde den ersten Satz sehr gut. Wir stellen uns vor und drücken unser Mitgefühl aus! Ist o.k.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 00:32

farytale schrieb:Wow!
Jetzt zeigt sich wieder, dass du der eindeutige Sieger des "Schreibe dein eigenes erstes Kapitel von Breaking Dawn- Wettberwerb" bist
Toll! Vor allem der Billy-Part gefällt mir. Super Idee das zu zitieren. Auch gefällt mir der Schlussatz, mit Twilight und Midnight (später in der Übersetzung) Respekt.
Ich überlege mir auch mal fleißig was ich denn so loswerden will, aber so auf den ersten Eindruck scheint das mir echt perfekt!
Kann mich dem hier nur anschließen!!!
Ich finde den Brief echt toll und besonders die Stelle mit Billy ist klasse =O
Auf so etwas wäre ich nie gekommen...
Ich bin mir sicher, dass dieser Brief SM wenigstens ein bisschen aufmuntert!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  bittersweet_eternity am Sa 30 Aug 2008, 00:50

Super geschrieben echt gut. Muss das nicht nur noch ins englische übersetzt werden?

(Ich kann es ihr übrigens nicht verzeihen, das wir deswegen auf Midnight Sun warten müssen )
avatar
bittersweet_eternity
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 13.05.08

Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 02:20

Ich bin echt sprachlos!
Du bist unglaublich!
Wirklich!
UNGLAUBLICH!
Ich wünschte, mir würden die Worte mal so zur Hand sein, wie dir, wenn ich schreibe...
Mach noch aus dem "wird" ein "werden" in Zeile 6 ab "Liebe Stephenie", dann ist er wirklich perfekt ;) !!

Die Idee mit dem Zitat ist wirklich sehr geschickt und auch das mit den Himmelsgestirnen am Ende (Mitternacht, Dämmerung, Sonne ) hat mich echt umgehauen.

Aber glaubst du wirklich, dass Stephenie den Brief lesen wird?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 02:23

Respekt!!
Is wirklich toll geschrieben!
Das Zitat von Billy is echt eine super Idee!
Und den letzten Absatz find ich super^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 03:03

Der Brief ist perfekt, ich wüsste nicht, was man noch hinzufügen oder ändern könnte. Das Zitat von Billy ist eine klasse Idee und vielleicht wird sich Stephenie dadurch ein wenig "aufgemuntert" fühlen.
Spitzen Idee!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 03:05

Beim Billy-Zitat hatte ich ja glatt Pipi in den Augen
Sehr schön geschreiben

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 09:22

Einfach perfekt Opal! Ich glaube du hast uns alle aus der Seele gesprochen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Bambi am Sa 30 Aug 2008, 10:46

Der Brief ist wunderbar und ich werde ihn auf jeden Fall heute noch so gut es geht übersetzen!
Am besten wirft Nirak da dann auch noch einen Blick drauf; er soll ja perfekt werden^^

Vielen Dank, Opal!
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 28
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 10:51

das is klasse Opal!!!!!
ich bin voll dafür ;_;
da wird sie sich sicher freuen.. vielleicht kann man noch ne names liste der user dazu machen. mit den real namen oda so o.o halt nur vornamen..

die idee ist echt super klasse :)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Bambi am Sa 30 Aug 2008, 11:13

Dear Stephenie,

we – the members of a German-speaking forum which is dedicated to your wonderful books – would like to express our sympathies, our understanding and our support for what happened with the draft of Midnight Sun.
It must be an awful feeling to have your own work and enthusiasm ruined by such a mistake – we can understand your disappointment and we’re increadibly sorry that something like that could happen.
We totally understand your not knowing when oder even if you can ever complete writing Midnight Sun.
To say it with Billy’s words: "If you need... a break. Well, take it. But not so long again. Come back."
Please take as long as you need – you truly deserve that time, every Twilight-fan will realize that. But please don’t let this incident spoil your book. Those of us who have already read the draft on your homepage really love it und can’t wait to read what happens next (although we know, of course, but Edward’s point of view just captivated us). We’re sure that Midnight Sun will be just as great as the whole Twilight-Saga. Please give us the opportunity to enjoy the story from Edward’s point of view and we’d rather James doesn’t kill the Cullens ;)

After all that happended we still hope to someday have the hardcover of Midnight Sun in our shelves with Twilight, New Moon, Eclipse and Breaking Dawn, where it belongs. It might seem like midnight right now, but after the break of dawn the sun will be back soon enough!
Thank you for your unique books which enrich our lives.
We wish you and your family all the best.

All our regards from Germany, Austria and Switzerland,
The members of “Forum Eclipse”

So, hier die erste Version meiner Übersetzung, an der noch rumgebastelt werden kann.
An einigen Stellen bin ich ein wenig freier in der Übersetzung geworden, weil es sich mMn sonst nicht besonders englisch angehört hätte.
Ich hoffe, sie ist so okay, aber ich bin für Verbesserungsvorschläge offen.

LG
Bambi


Zuletzt von Bambi am Sa 30 Aug 2008, 12:39 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 28
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 11:39

Es ist perfekt=) Musste sogar die ein oder andere Träne verdrücken!
Finde, dass man überhaupt nix ändern muss und du die richtigen Worte gefunden hast=)

Lg. Miss Cullen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 11:57

der text ist super,super toll.
einmalig,wirklich.
kein anderer hätte bessere worte finden können!!
ich musste auch ein bisschen tränchen wegblinzeln,weil einige passagen so süß waren grins
wirklich,wirklich klasse!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 12:08

Ich weiß, ich bin im Moment schrecklich, ich habe überall was auszusetzen. Rolling Eyes Bitte nicht persönlich nehmen ...

Bambi schrieb:
we – the members of a german speaking forum, which is dedicated to your wonderful books – would like to express our sympathies, our understanding and our support for what happened with the draft of Midnight Sun.
Müsste das nicht German-speaking heißen? Ich persönlich hätte wahrscheinlich nur German forum geschrieben, aber ich denke, da geht beides.


Bambi schrieb:

Those of us, who have already read the draft on your homepage, really love it und can’t wait to read what happens next
Gehört da zwischen "us" und "who" wirklich ein Komma hin? Sieht irgendwie merkwürdig aus ...


Ansonsten: Perfekt. Total schön. Von der Grammatik her total toll geschrieben! *lob*

Ich hoffe, das kommt bei Stephenie an und sie wird ein wenig aufgemuntert... Gruppenkuscheln

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Bambi am Sa 30 Aug 2008, 12:16

Ach was, ich hab ja um Verbesserungen gebeten!
Was German-speaking angeht, hast du Recht *ausbesser*
Naja, "deutsch" trifft es ja nicht ganz, weil wir hier ja auch Österreicher und Schweizer haben :)

Bei dem Komma war ich mir selbst nicht sicher.
Ich machs mal weg.
Danke^^
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 28
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 12:24

Der Text ist wirklich perfekt, besser hätte man es nicht ausdrücken können!!
Die Übersetzung gefällt mir auch sehr gut, ich hab keine Verbesserungsvorschläge dazu...

Vielen Dank für die Mühe, die ihr euch gemacht habt!!! *euchaufdieschulterklopf*

lg, May

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gast am Sa 30 Aug 2008, 12:36

Toller Text, Kompliment, spricht mir aus dem Herzen.

Es haben sich allerdings ein paar kleine Fehler eingeschlichen, ich hoffe, mir ist jetzt niemand böse, wenn ich da ein wenig rumkrittel, aber es soll ja perfekt sein.

"German-speaking forum, which is dedicated"
Im Englischen würde ich hier kein Komma setzen.

"to have our own work"
Sollte es nicht "to have your own work" heißen?

“and we’d rather James doesn’t kill the Cullens”
Klingt seltsam. Wie wäre es mit “and hopefully withouth James killing the Cullens".

“where it belongs”
Ich würde nochh ein “to” anfügen = belongs to

Ansonsten wirklich klasse, auch die Übersetzung.

Dann hätte ich noch einen Vorschlag. Wie wäre es, wenn wir zustätzlich einen Thread aufmachen, in dem jeder ein paar persönliche Worte, egal in welcher Sprache, für Steph niederschreiben kann (nur nettes natürlich) und darauf in dem Schreiben hinweisen? Keine Ahnung, ob sie sich Zeit dafür nimmt es zu lesen, aber so können wir zeigen, daß an dem Brief nicht nur ein paar wenige beteiligt gewesen sind.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Nirak am Sa 30 Aug 2008, 13:29

we are members of a fan-forum in the German language, which is dedicated to your wonderful books, and we would like to express our sympathies, our understanding and our support for what happened with the draft of Midnight Sun.
It must be an awful feeling to have your own work and enthusiasm ruined by such a mistake – we can (sollte man das can nicht beser weglassen?) understand your disappointment and we’re incredibly sorry that something like that could happen.
We totally understand your not knowing (wäre nicht: "...that you don't know" besser?) when oder even if you can ever complete writing Midnight Sun.
To say it with Billy’s words: "If you need... a break. Well, take it. But not so long again. Come back."
Please take as long as you need – you truly deserve that time, every Twilight-fan will realize that. But please don’t let this incident spoil your book. Those of us who have already read the draft on your homepage really love it and can’t wait to read what happens next (although we know, of course, but Edward’s point of view just captivated us). We’re sure that Midnight Sun will be just as great as the whole Twilight-Saga. Please give us the opportunity to enjoy the story from Edward’s point of view and we’d rather (stimmt das so?) James doesn’t kill the Cullens ;)
Ich würde hier moonshadows Vorschlag nehmen: “and hopefully withouth James killing the Cullens".
After all that happended we still hope to someday have the hardcover of Midnight Sun in our shelves with Twilight, New Moon, Eclipse and Breaking Dawn, where it belongs. It might seem like midnight right now, but after the break of dawn the sun will be back soon enough!
Thank you for your unique books which enrich our lives.
We wish you and your family all the best.

All our regards from Germany, Austria and Switzerland,
The members of “Forum Eclipse”

Ich hab ein paar Kleinigkeiten gefunden - bei den meisten bin ich aber nicht mal sicher, ob die Übersetzung von Bambi nicht sogar besser ist, als meine Anmerkungen :-)
Anmerkungen von mir in fett.
moonshadows Anmerkungen sind alle richtig, die würde ich übernehmen.

Vielen Dank, Opal, so ein schöner Brief!
Und danke und Bussi an Bambi fürs Üen

lg,

Nirak


Zuletzt von Nirak am Sa 30 Aug 2008, 14:30 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Nirak
FBb-Gründerin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1917
Alter : 50
Anmeldedatum : 11.02.08

Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  natsukashii_ni_jacob am Sa 30 Aug 2008, 14:06

So, als kleine Hobbyübersetzerin geb ich auch mal meinen Senf dazu^^

Ich find die Übersetzung gut gelungen, geh aber mal auf die Fragen/verbesserungen von Nirak ein^^
Das "can" würde ich wirklich weglassen, es klingt irgendwie komisch

Hm... mit dem Verständnis... dieses "your not knowing" klingt natürlich erst mal ungewohnt, aber es müsste richtig sein... aber damit wir wirklich sicher sind, ist es vielleicht besser, wenn man "that you don't know" nehmen, da hab ich irgendwie ein besseres Gefühl (und da ich die telefonnummer meiner alten Englischlehrerin nicht habe, kann ich auch nicht nachfragen^^)

Nächstes Fettgedrucktes: Ja, ein "and" dient zum besseren Verständnis und zur Abgrenzung dieser zwei Gedanken

Mit diesem "we'd rather"... ich hasse diese Form, ich weiß nie, wann ich sie wie benutzen muss... aber auch, wenn ich glaube (O.o Englischleistungskurs und labert nur vom glauben -.-), dass es stimmt finde ich die Folrmulierung "and hopefully withouth James killing the Cullens" besser.

Ja, ich find den Brief auch klasse, den Opal geschrieben hat... du sprichst mir mal wieder wie immer aus der Seele (kennen wir das nicht aus dem Seelen-Thread ) und Bambi hat es auch gut geüt... vom Deutschen ins Englische wär ich mir wahrscheinlich viel zu unsicher gewesen^^
Und moonshadow: ich hab das ja glaube schon mal in dem dazugehörigen Newsthread vorgeschlagen, mit den kleinen Anhängseln von den Usern, die auch was sagen möchten, also ich fände die Idee gut!
Wer sich unsicher ist, kann ja erst mal auf deutsch posten, wozu sind wir Übersetzer da?^^

Und dann mit dem ankommen: Hatten "wir" schon mal Kontakt zu Stephenies Bruder? Wenn man den Brief irgendwie an ihn weiterleiten könnte, würde der bestimmt bei unserer geliebten Twilightmutter ankommen!

LG,
Natsu
avatar
natsukashii_ni_jacob
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 778
Alter : 27
Anmeldedatum : 06.05.08

Nach oben Nach unten

Re: "Aufmunterungsmail" an Stephenie

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten