Percy Jackson (Rick Riordan)

Nach unten

Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Bambi am So 21 Feb 2010, 18:42

Hallihallo!

Nachdem ich vor kurzem den Trailer von "Percy Jackson - Diebe im Olymp" gesehen habe und die Idee mir echt gut gefallen hat, dachte ich mir, ich lese mal die Bücher

Hier der Klappentext des ersten Bands:

Percy versteht die Welt nicht mehr. Jedes Jahr fliegt er von einer anderen Schule. Ständig passieren ihm seltsame Unfälle. Und jetzt soll er auch noch an dem Tornado schuld sein! Langsam wird ihm klar: Irgendjemand hat es auf ihn abgesehen.
Als Percy sich mit Hilfe seines Freundes Grover vor einem Minotaurus ins Camp Half-Blood rettet, erfährt er die Wahrheit: Sein Vater ist der Meeresgott Poseidon, Percy also ein Halbgott. Und er hat einen mächtigen Feind: Kronos, den Titanen.
Die Götter stehen Kopf - und Percy und seine Freunde vor einem unglaublichen Abenteuer ...


Die Buchreihe des amerikanischen Autors Rick Riordan besteht aus fünf Bänden:
- The Lightning Thief (Diebe im Olymp)
- The Sea of Monsters (Im Bann des Zyklopen)
- The Titan's Curse (Der Fluch des Titanen)
- The Battle of the Labyrinth (-)
- The Last Olypian (-)
Im Original wurde die Serie 2009 abgeschlossen, die Deutschen Fans haben noch zwei Bände vor sich.

Da ich ein ungeduldiger Mensch bin und sowieso alles lieber auf Englisch lese, habe ich sie mir gleich alle im Original besorgt und in einem Rutsch durchgelesen grins
Ich bin echt total froh, dass ich die Bücher gelesen habe, denn seit einiger Zeit schaffen es immer wenige Bücher mich richtig zu begeistern und ich weiß nicht, ob ich zu "anspruchvoll" geworden bin oder ob ich einfach an den falschen Stellen suche^^ Aber die Percy-Jackson-Reihe fand ich sooo klasse! Die Grundidee ist super und der Autor hat echt viel daraus gemacht. Außerdem habe ich beim Lesen schon lange nicht mehr so viel lachen müssen, der Humor ist einfach nur stumpf - genau, wie ich es mag Very Happy


Hat vielleicht noch jemand von euch die Bücher gelesen? Wie fandet ihr sie?
Freu mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße,
Bambi
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 29
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  ~Steffi Cullen~ am Do 25 Feb 2010, 20:48

Ich hab Band 1 zum Geburtstag geschenkt bekommen und bin absolut begeistert/verzaubert davon.
Auf jeden Fall werde ich mir die 2 nächsten holen, da ich unbedingt weiter lesen will.

Besonders interessant finde ich, das ich schon im ersten Band mehr über die Griechische Geschichte gelernt habe, als ich überhaupt je in der Schule hatte.
Besonders die Götter sind an manchen Stellen recht unterhaltsam. Ares & Aphrodite zum Beispiel! Was habe ich gelacht. kicher
Und auch die Hauptcharaktere, Percy, Grover und Annabeth erinnern mich ein wenig an dem Dreiergespann, Harry, Ron und Hermine. Was ich aber absolut nicht negativ meine!

Das es noch weitere Bänder gibt, wusste ich nicht und danke Dir für die Info.
Das ist ja eine tolle Nachricht. Sehr fröhlich
avatar
~Steffi Cullen~
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 782
Alter : 33
Anmeldedatum : 11.08.08

Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Bambi am Do 25 Feb 2010, 21:56

Juhu, juhu, jemand antwortet!

Die griechische Mythologie in den Büchern ist echt klasse!
Sehr nah an den Originalgeschichten und doch ziemlich unterhaltsam in die Gegenwart gebracht.
Die Götter sind ... einfach göttlich! In den folgenden Bändern lernt man noch mehr von ihnen kennen und sie sind teilweise einfach nur zum gröhlen^^

Was die Ähnlichkeit zu Harry Potter angeht, muss ich dir zustimmen. Das mit dem Dreiergespann ist natürlich das auffälligste, aber ich find das gar nicht so schlimm. Die Dynamik ist toll, was will man mehr?^^
Am ähnlichsten sind sich meiner Meinung nach aber die ... hm, wie soll ich sagen ... Atmosphären der beiden Bücher. Es ist wirklich eine Weile her, dass eine Reihe und deren Charaktere und Mythologie so eingenommen hat. Irgendwie hatte Percy Jackson für mich wieder so einen Harry-Potter-Flair und das war richtig, richtig schön.

Abgesehen davon wird die Reihe echt von Band zu Band spannender und vor allem witziger! Hatte teilweise Wahnsinnslachkrämpfe über diesen irgendwie verdammt stumpfsinnigen und deshalb so geilen Humor grins

Ich freue mich schon wahnsinnig auf mehr vom Autor!
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 29
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Gast am Sa 27 Feb 2010, 23:11

Also ich war letzten Dienstag mit meiner Tochetr(12) im Kino.. und ich muss sagen, selbst ich fande die Idee Klasse ..die Schauspieler naja.. aber der Film hat trotzdem gut unterhalten . Auf jeden Fall hat der Film mich neugieirg auf die Bücher gemacht....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Gast am Mo 08 März 2010, 04:59

Ich habe auch die ersten 3 Bücher in einem Rutsch gelesen und finde sie super. Kanns kaum erwarten, dass die nächsten beiden auf deutsch rauskommen, aber wahrscheinlich werde ich sie mir auch schon mal vorher auf Englisch holen. Der Humor in den Büchern ist einfach super, vor allem wenn eine Gottheit auftaucht, Apollo fand ich einfach nur brüllend komisch. Clarisse und Tyson sind meine Lieblingscharaktere. Und ich finde es toll, das die griechische Mythologie die Grundlage ist, ich bin selber Griechin und interessiere mich schon seit klein auf für die Legenden und Mythen der Antike.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Sternlight am Fr 23 Apr 2010, 17:31

Am Anfang dachte ich, dass wäre so ein total langweiliges Kinderbuch mit typischer "Junge rettet Welt" Story. Aber das war es zum Glück nicht. Das Buch ist wirklich witzig mit guten Ideen. Vor allem die Mythologie und die griechische Götter in der modernen Zeit waren wirklich klasse. Empf elenswert
avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 22
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Gast am Do 15 Jul 2010, 15:21

Ich habe die ersten drei Bücher auch alle in einem Rutsch gelesen. Ich fand sie echt gut. Am besten find ich den dritten Teil, wegen Thalia, die ist super. Aber Annabeth ist auch cool. Es ist schade, dass die beiden letzten beiden Teile noch nicht auf deutsch da sind. Ich hab überlegt, ob ich sie mir auf englisch kaufen soll, aber da mein Englisch zu wünschen übrig lässt, ist das wohl doch keine so gute Idee.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  TwilightEdward am So 18 Jul 2010, 15:34

Ich hab mir mal das erste Buch gekauft. Eigentlich finde ich es ja ganz okay.
aber so richtig gepackt hat es mich nicht.
Und das Ende habe ich nicht mal gelesen weil ich nachher keine list mehr hatte es weiter zu lesen =)
avatar
TwilightEdward
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 356
Alter : 24
Anmeldedatum : 14.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Xylopia am Mi 09 Feb 2011, 00:46

Ich mag die Percy Jackson Bücher auch sehr gerne - nicht zuletzt wegen des saloppen Schreibstils - und habe vor kurzem mit Band 4 begonnen. lesen
avatar
Xylopia
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 45
Anmeldedatum : 21.06.10

Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Steffi am Di 31 Mai 2011, 16:01

Im Oktober 2011 erscheint auch endlich das letzte Buch "Die letzte Göttin" auf deutsch! Das wird auch Zeit!!! grins Ich freu mich schon
avatar
Steffi
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 242
Alter : 36
Anmeldedatum : 20.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Sternlight am So 10 Jul 2011, 14:24

Steffi schrieb:Im Oktober 2011 erscheint auch endlich das letzte Buch "Die letzte Göttin" auf deutsch! Das wird auch Zeit!!! grins Ich freu mich schon

Oh ja , ich mich auch . Hab nämlich mittlerweile alle Bände gelesen und fand sie alles super.
avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 22
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  .Edward. am Do 21 Jul 2011, 00:04

Ich habe die Bücher auch schon längst gelesen und freue mich jetzt darauf, dass der nächste Band im Oktober auf Deutsch erscheint ;)
Ich liebe diese Bücher einfach, die Atmosphäre ist toll, die Bücher sind sehr spannend und auch interessant, die Hauptcharaktere sind auch sehr symphatisch und der Schreibstil ist hier toll und unterhaltsam, normalerweise in den meisten Büchern und Buchreihen finde ich die richtigen Hauptcharaktere immer eher langweilig, das ist hier auch durch den Schreibstil überhaupt nicht der Fall!
Nach Harry Potter ist das hier wohl (eventuell zusammen mit The Hunger Games / Die Tribute von Panem) meine absolute Lieblings-Buchreihe.
avatar
.Edward.
Newsposter
Newsposter

Anzahl der Beiträge : 1767
Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Gast am So 24 Jul 2011, 14:51

Ich habe Band 1 bis 4 auch verschlungen!
Sie wurden mir empfohlen und ich war sofort begeistert.
Es ist super spannend und schön zu lesen, wie griechische Sagen und Mythen mit einer jungen Idee und Story verbunden werden!
Ich war aber etwas erleichtert, dass ich erst den Film gesehen habe und dann mit der Bücherreihe angfangen habe.
Ich denke, sonst wäre ich etwas enttäuscht von der Verfilung gewesen.
So finde ich diese auch gelungen. Auf eine andere Art.^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Sternlight am Di 02 Aug 2011, 21:13

Thorja schrieb:Ich habe Band 1 bis 4 auch verschlungen!
Sie wurden mir empfohlen und ich war sofort begeistert.
Es ist super spannend und schön zu lesen, wie griechische Sagen und Mythen mit einer jungen Idee und Story verbunden werden!
Ich war aber etwas erleichtert, dass ich erst den Film gesehen habe und dann mit der Bücherreihe angfangen habe.
Ich denke, sonst wäre ich etwas enttäuscht von der Verfilung gewesen.
So finde ich diese auch gelungen. Auf eine andere Art.^^

Jep, bei mir ist es mit dem Film genauso. Als ich dann die Bücher alle gelesen habe, war ich von dem Film ein bisschen enttäuscht.
avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 22
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Percy Jackson (Rick Riordan)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten