Morgenrot (Tanja Heitmann)

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Mi 20 Aug 2008, 14:49

Das Buch erscheint zwar erst im September aber ich fand es ganz interessant(vor allem weil davon die Rede ist, dass es mit Twilight viele Ähnlichkeite gibt)


Kann man einen Vampir lieben?

Als die junge Studentin Lea in der Villa ihres Professors auf Adam trifft, ist sie vom ersten Augenblick an gebannt. Adam ist unwirklich schön, schweigsam – und er hat ein tödliches Geheimnis: Er ist von einem Dämon besessen, der ihn dazu zwingt, Lea auf die dunkle Seite zu ziehen. Doch mit aller Macht kämpft er dagegen an. Denn er liebt Lea. Eine Liebe, in der ein einziger Kuss alles verändern kann ... Tanja Heitmann ist die Entdeckung der modernen Mystery!

Für die Studentin Lea beginnt das Auslandssemester alles andere als angenehm. Bei Schneefall und eisigem Ostwind verbringt die junge Frau einsame Tage. Das ändert sich schlagartig, als sie in der Villa ihres Professors auf einen rätselhaften und unwirklich schönen Mann trifft: Adam. Vom ersten Augenblick an ist Lea wie gebannt. Ohne sich dagegen wehren zu können, fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Doch Adam verhält sich seltsam. Mal weist er Lea schroff zurück, mal sucht er wie getrieben ihre Nähe. Welches Geheimnis sich jedoch wirklich hinter Adams mysteriösem Verhalten verbirgt, erfährt Lea eines Nachts: Schwer blutend findet sie ihn neben ihrem Bett vor. Wie ist er in ihr Zimmer gekommen und wieso schließen sich seine Wunden wie von Geisterhand? Lea erfährt, dass Adam von einem Dämon besessen ist.

Dieser Dämon verleiht ihm Unsterblichkeit, dafür fordert er einen hohen Preis: das Blut anderer Menschen. In diesem Fall das Blut Leas. Noch kämpft Adam dagegen an, denn er hat sich in Lea verliebt. Aber der Dämon ist stark – womöglich zu stark ...

Im Stile von Stephenie Meyer verwebt »Morgenrot« eine Geschichte voller Liebe und Leidenschaft mit der gefährlichen Welt der Vampire.

Post am 7.02.10 um 18:45 Uhr von Luise editiert da ein Bild direkt gepostet wurde!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Mi 20 Aug 2008, 14:56

Hab das gestern auch bei Amazon gesehen und überlegt, ob ich hier nen Thread dazu aufmache.
Bin auch noch am Überlegen ob es gut oder schlecht ist, dass es mit Twilight verglichen wird. Auf so nen schwachen Abklatsch davon hab ich nämlich echt keine Lust Da reg ich mich nur auf Razz
Aber sonst von der Beschreibung hört es sich ja ganz gut an. Ich warte mal ab wie die Rezensionen werden und je nachdem kauf ich es mir dann oder nicht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Mi 20 Aug 2008, 15:55

das problem mit dem abklatsch hab ich auch, aber ich hab schon bücher gelesen die auch sehr wie twilight waren .
ich versuche bücher nicht mit anderen büchern zu vergleichen weil bücher wirklich gut sein können man sie aber wegen eines vergleichs viel schlechter findet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Mi 20 Aug 2008, 16:01

Ich finds eig. ziemlich interssant. werde auch erstmal warten wie die rezessionen sind, aber wenn sie gut ausfallen, werde ichs mir höchst wahrscheinlihc kaufen.
vom inhalt her fand ich es allerdings nicht sher ähnlich mit twilight. klar, menschen mädchen (welches übrigens genau den gleichen namen hat wie ich ) verliebt sich in einen vampir, aber das kann man doch nicht sofort als "Stil von Stephenie Meyer" abstempeln, da SM sicherlich nicht der erste Autor ist dessen Roman von so einer Situation handelt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Mi 20 Aug 2008, 21:13

Da ich im Moment alles mit Vampire verschlinge, werde ich das wohl auch lesen. Hoffe die Bibliothek schafft das an, da mir das Risiko es zu kaufen und dann enttäuscht zu werden, zu groß ist.

Was den Vergleich mit Twilight betrifft sollte man vorsichtig sein...naja, wenn man so von Anfang an ran geht, dann kann man es gar nicht gut finden...man sollte die Messlatte mal schön unten ansetzen. Das ein Buch in nächster Zeit Twilight toppen könnte, bezweifle ich.
Deshalb jedes Buch ganz neutral betrachten, dann hat man auch Spass beim Lesen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Mi 20 Aug 2008, 22:19

teardrop schrieb:Da ich im Moment alles mit Vampire verschlinge, werde ich das wohl auch lesen. Hoffe die Bibliothek schafft das an, da mir das Risiko es zu kaufen und dann enttäuscht zu werden, zu groß ist.

Was den Vergleich mit Twilight betrifft sollte man vorsichtig sein...naja, wenn man so von Anfang an ran geht, dann kann man es gar nicht gut finden...man sollte die Messlatte mal schön unten ansetzen. Das ein Buch in nächster Zeit Twilight toppen könnte, bezweifle ich.
Deshalb jedes Buch ganz neutral betrachten, dann hat man auch Spass beim Lesen!

Ja das sehe ich auch so!
Bin gespannt, wie es ist, denn lesen werde ich auf jeden Fall...hört sich nämlich schön an, auch wenn es natürlich im ersten Moment stark nach Stephenie klingt! Jaja, die Twilight-Sucht ist schon schlimm!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Mo 01 Sep 2008, 20:16

Ich hab bei Thalia ne Leseprobe von ca. 20 Seiten geschenkt bekommen, von Morgenrot. Son kleines Heftchen. Voll süß. Ich finde das hört sich ziemlich vielversprechend an. Ich werds auf jeden Fall lesen !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  ~Steffi Cullen~ am Mo 01 Sep 2008, 20:23

Hört sich echt interessant an.
Ich liebe Vampirromane.
avatar
~Steffi Cullen~
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 782
Alter : 33
Anmeldedatum : 11.08.08

Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Di 02 Sep 2008, 13:05

Seit ich es bei Amazon entdeckt habe, steht es auf meiner Wunschliste. Ich bin gespannt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Mi 03 Sep 2008, 16:12

eine leseprobe des zweiten kapitels gelesen und fand es eigtlich ganz gut
ujntercscheidet sich schon etwas von twilight, hat aber auch viele ähnlichkeiten!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Fr 05 Sep 2008, 21:42

für alle die die leseprobe noch nicht kennen hier ist der link
Klick mich ich bin ein Link

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Sa 06 Sep 2008, 19:04

Ich habe mir die inhaltsangabe und so durchgelesen,
manche sagen es ähnelt twilight
und manche sagen es is ne schlechte nachmache

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Sa 06 Sep 2008, 21:10

es hat einen kleinen touch von twilight aber mehr nicht....
ich muss sagen ich hole mir das buch auch weil ich wissen will woher sie die narbe hat (das erinnert mich iwie an Kill Bill^^^) grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am So 07 Sep 2008, 12:33

ehrlich gesagt bin ich ein wenig irritiert... das ist so als ob man was wirklich wesentliches im ersten kapitel nicht mitbekommen hat ^^''' da sind schon einige stellen wo ich mit so nem gesicht vorm bildschirm saß Shocked
aber es hört sich doch irgendwie ganz gut an und ich werds mir wohl auch kaufen :o))
kann mir jemand sagen wann genau das rauskommen soll??

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Nina am So 14 Sep 2008, 11:03

ja ging mir genauso, ich war auch an manchen stellen sehr verwirrt und hab mir dann nochmal die lezte seite durchgelesen, um zu schauen ob ich da was übersehen hab!! aber naja ...ich fand es hat ganz gut geklungen, aber es ähnelt twilight schon ganz leicht!! (zumindest in der beziehung zwischen Lea und Adam)
werds aber trotzdem lesen......Weihnachten^^
also näheres zum erscheinungstermin steht bei amazon nicht.... nur das das buch im september rauskommen soll!!

lg,
Nina
avatar
Nina
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 25
Anmeldedatum : 21.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am So 14 Sep 2008, 11:11

Ich muss sagen, der Titel ähnelt ja schon einer Übersetzung von Stephenies Büchern, trotzdem denke ich es ist dumm hier Vergleiche zu ziehen.
Es gibt Bücher in denen sich GUTE Vampire in einen Menschen verlieben und Menschen in gute Vampire und trotzdem ist die Grundstory komplett anders und gut geschrieben.

Ich werde warten, bis sich jemand aus meiner Klasse das Buch kauft und es mir dann ausleihen.
Interessant klingt es schon.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am So 14 Sep 2008, 11:30

Also ich habe bei Amazon mal so getan als ob ich das Buch kaufen will, weil man dann das vorraussichtliche Versanddatum bzw. Erscheinungsdatum erfährt. Da lautet es ca. 29. September.
Aber auch dieses Datum ist nur eine Richtlinie. KAnn sowohl früher als auch später sein (hatte beides schonmal)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am So 14 Sep 2008, 15:57

ich hab bei unserem buchhändler nachgefragt, nicht mal die wussten wann das rauskommt x.x also echt ey... o.o

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am So 14 Sep 2008, 20:09

Miss Alice schrieb:Ich muss sagen, der Titel ähnelt ja schon einer Übersetzung von Stephenies Büchern, trotzdem denke ich es ist dumm hier Vergleiche zu ziehen.

Ich hab auch erst gedacht "Huch, das kommt mir bekannt vor!". Und somit stehen Vergleiche natürlich nahe. Aber man kann nicht alles, worin es um Vampire geht mit der Twilight-Sage vergleichen. Ich meine, vor Edward und Co gab es schließlich auch schon Vampirbücher.
Jedenfalls finde ich, dass dieses Buch ziemlich interessant klingt. Wenn die Bücherrei schnell ist, leih ich mir das da aus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am So 14 Sep 2008, 20:56

och, das hört sich doch schön an grins werd's mir erstmal aus der bibo ausleihen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Do 18 Sep 2008, 18:29

Wollt nur mal kurz erwähnen, dass es das Buch jetzt zu kaufen gibt. grins Glaub seit gestern oder heute.
HIER kann man es bei AMAZON kaufen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  jassi am Do 18 Sep 2008, 18:38

Alice.Cullen schrieb:Wollt nur mal kurz erwähnen, dass es das Buch jetzt zu kaufen gibt. grins Glaub seit gestern oder heute.
HIER kann man es bei AMAZON kaufen.
Wir haben es übrigens hier auch im Shop.

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Do 18 Sep 2008, 18:48

Uups. Sorry da hab ich wohl gepennt schlafen Aber ich kauf mirs sowieso lieber im forumeigenen Shop grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Do 18 Sep 2008, 21:43

boahr.. mein buchladen wollte mich anrufen wenn das buch da ist >.< so ein schweinkram :(

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gast am Do 18 Sep 2008, 23:30

also ich weiss nicht. ich trau mich schon gar nicht mehr andere vampirromane zu lesen. ich werde eh jedes mal enttäuscht... ausser vielleicht die anne Rice-Klassiker finde ich alles andere ziemlich lahm.
vor allem "Der Kuss des Dämons" war ja so ein windiger abklatsch...
wenn jemand von euch dieses "Morgenrot" liest, bitte eine schöne, ehrliche und kritische rezension schreiben! ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Morgenrot (Tanja Heitmann)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten