Rubinrot

Nach unten

Rubinrot

Beitrag  silvi am Fr 16 Nov 2012, 23:16

Ich freue mich schon riesig auf den Film. Der Trailer gefällt mir ganz gut und die Hauptdarsteller kamen eigentlich ganz sympatisch gerade bei der BD 2 Premiere rüber.
Ich liebe die Buchreihe und habe sie schon mindestens 4x gelesen.
avatar
silvi
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 03.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Rubinrot

Beitrag  Steffi am So 09 Dez 2012, 12:12

Ich bin gerade beim 2. Teil der Bücher und ich liebe diese Reihe Ich freu mich auch wahnsinnig auf den Film! Ich finde die Schauspieler auch ganz passend!
avatar
Steffi
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 242
Alter : 36
Anmeldedatum : 20.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Rubinrot

Beitrag  fabmiii_ am So 09 Dez 2012, 13:57

Ich hab die Bücher nicht gelesen, obwohl ich in der Buchhandlung immer drum rum schleiche , aber den Trailer hab ich schon mehrmals gesehen und er sieht echt gut aus!
Ich werde bestimmt vor dem Film noch die Bücher lesen lesen

_________________
avatar
fabmiii_
Rezensentin
Rezensentin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 898
Alter : 29
Anmeldedatum : 22.05.08

http://jim-panse.livejournal.com/

Nach oben Nach unten

Re: Rubinrot

Beitrag  Steffi am Mo 18 März 2013, 16:35

Leute geht ins Kino :-)

Ich fand den Film so toll, auch wenn es einige Änderungen im Vergleich zum Buch gab, ist der Film super umgesetzt!!!

Eigentlich mag ich deutsche Produktionen nicht so, aber dieser Film muss sich echt nicht verstecken. Bitte unterstützt die tolle Produktion, damit Teil 2 und 3 auch noch in die Kinos kommt
avatar
Steffi
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 242
Alter : 36
Anmeldedatum : 20.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Rubinrot

Beitrag  .Edward. am Mo 18 März 2013, 18:19

Stimmt, ich habe den Film auch gestern gesehen und war auf jeden Fall positiv überrascht (:
Ich bin normalerweise auch echt kein Fan von deutschen Filmen, aber diesen Film fand ich wirklich gut umgesetzt.
Sowohl die Schauspieler, die Schauplätze, als auch wie der generell gemacht ist - da fand ich den Film eigentlich in jeder Hinsicht gelungen.
avatar
.Edward.
Newsposter
Newsposter

Anzahl der Beiträge : 1767
Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Rubinrot

Beitrag  alice22 am Do 21 März 2013, 15:40

Ich war gleich vor einer Woche im Kino und fand den Film auch einfach nur toll!
Ich war zwar etwas verwirrt wegen den Änderungen, aber der Film ist trotzdem gut umgesetzt worden.
Was ich am besten fand, waren allerdings die Dialoge und Gwendolyns Schusseligkeit ;D
Ich hoffe wirklich sehr, dass Saphirblau & Smaragdgrün auch noch verfilmt werden! (:
avatar
alice22
~Hiking with Jake~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 20
Anmeldedatum : 24.07.09

http://lovesucks.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Rubinrot

Beitrag  esme78 am Mo 25 März 2013, 00:25

Da kann ich mich nur anschließen. Ich hab es zwar noch nicht ins Kino geschafft, aber ich habe es fest vor. Sehr fröhlich
avatar
esme78
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1030
Alter : 40
Anmeldedatum : 31.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Rubinrot

Beitrag  tintenherz am Sa 06 Apr 2013, 11:21

Hallo,

habe Rubinrot schon 2 Mal geschaut, also kann es nicht an mir liegen, wenn die anderen Teile nicht verfilmt werden.
An sich hat mir der Film sehr gut gefallen, bis auf ein paar kleine Details...
Gideon passt suuuuper. Charlotte ist auch total toll, Gwenny hätte ich mir etwas schlanker im Gesicht und frecher vorgestellt.
So nun meine kleinen Details:
Spoiler:
Also, irgendwie fehlte ja doch Gwennies kleine Schwester Caroline...,
dann Mr. Whitmann-er kam viel zu kurz vor um als Schwarm aller Schülerinnen zu gelten (kein Mr. Eichhörnchen traurig )
ja, dann diese Geschichte mit dem kleinen Robert. Hallo, warum muss es der Bruder von Grandpa sein? Er ist doch eigentlich der Sohn von Dr. White.
Und dann der Graf. Ich fand die Szene wo er Gwenny würgt ziemlich ja... hm... gar nicht auffällig und irgendwie typisch deutsche Verfilmung.
Und dann ist meiner Freundin auch noch eine Sache aufgefallen. Man kann doch nicht in seine eigene Vergangenheit springen, aber Gwen tut es, als sie bei ihrem Großvater landet und Falk und Dr. White reinkommen und sagen, dass Lucy und Paul den Chronografen gestohlen haben und damit in die Vergangenheit gesprungen sind... aber da war Gwen ja schon geboren. Außerdem fand ich es komisch, dass Gwen erst Geister sehen kann, als sie springt...
Ansonsten fand ich den Film super und hoffe natürlich, dass er weiterverfilmt wird. Bin so gespannt auf Plusterlippe. Hey wie findet ihr Glööckler als Plusterlippe? Ich finde wir sollten Unterschriften sammeln, damit er es wird. Hi, hi kicher
Auf Xermerius bin ich auch total gespannt.
Spoiler:
Und was mir so erst nach und nach beim Lesen der Bücher immer mal wieder auffällt: Eigentlich weiß Mr. Whitman doch, dass Gwen der Rubin ist... Er hat sie ja eigenhändig in seiner Vergangenheit als Graf kennengelernt und auch umbringen lassen... Tut er das nur um nicht aufzufliegen oder ist sein Gedächtnis in den letzten 200 J so eingerostet?
Was meint Ihr?
LG, Tintenherz

tintenherz
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Alter : 37
Anmeldedatum : 01.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Rubinrot

Beitrag  Alice02 am Sa 06 Apr 2013, 17:56

Ich habe den Film nicht gesehen.
Auch die Bücher habe ich nicht gelesen.
Irgendwie sagt mir diese Trilogie so gar nichts und demnach dachte ich, ich lasse das erst mal mit Kino.
Dafür war ich gestern in Beautiful Creatures. Sehr zu empfehlen.
avatar
Alice02
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2150
Alter : 40
Anmeldedatum : 25.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Rubinrot

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten