Die Frau in Schwarz

Nach unten

Die Frau in Schwarz

Beitrag  Gast am So 26 Feb 2012, 19:50

Hallo, ihr Lieben!

nachdem ich mir gerade eben den Trailer zu "Die Frau in Schwarz" angesehen habe, bin ich irgendwie hin und weg. Eigentlich bin ich wirklich gar kein Fan von Horrorfilmen oder Thrillern, aber dieser Trailer hat mich echt positiv umgehauen. kicher

Hier mal ein paar Infos:

Titel: Die Frau in Schwarz (original: The Woman in Black)
Regie: James Watkins
Mit: Daniel Radcliffe, Ciarán Hinds, Janet McTeer, ...
Genre: Horror, Thriller, Drama
Kinostart: 29. März 2012

Inhaltsangabe:

Anfang des 20. Jahrhunderts: Der junge Londoner Anwalt Arthur Kipps (Daniel Radcliffe) wird von seiner Kanzlei in ein britisches Hinterland irgendwo in Großbritannien abgeordnet, den Besitz einer verstorbenen Witwe aufzulösen und ihr Anwesen zu verkaufen. Doch allerlei merkwürdige Hindernisse stellen sich ihm in den Weg. So taucht bei der Beerdigung der toten Witwe als einziger Besucher eine seltsame Frau in Schwarz auf. Auf die Frau angesprochen, reagieren alle Dorfbewohner sehr seltsam. Kipps beginnt Fragen zu stellen. Die Einheimischen allerdings können oder wollen ihm keine Antworten geben. Alle vermeiden es, über die Frau in Schwarz zu reden, ignorieren gar ihre Existenz. Kipps merkt, dass mit diesem Ort etwas nicht stimmt. Kaum ist er zurück im Haus, hört er plötzlich grausame und Angst einflößende Stimmen. Erneut erscheint ihm die seltsame Frau in Schwarz. Kipps stellt Nachforschungen an, um hinter das Geheimnis geisterhaften Ereignisse des Hauses und des Dorfes zu kommen und durchstöbert sämtliche Unterlagen der verstorbenen Eigentümerin. Dazu hört er sich unzählige alte Tonaufzeichnungen von ihr an. Schon bald muss er feststellen, dass es sich bei der mysteriösen schwarz gekleideten Frau um einen Geist handelt, dessen Sohn einst ertrank. Und dieser Geist ist nun auf Rache aus.

Quelle / Trailer

Wie findet ihr den Trailer? Guckt ihr euch den Film an?

LG,
Buttercup

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Frau in Schwarz

Beitrag  Gast am Di 13 März 2012, 22:03

Bei mir ist der Trailer im Vorspann zu einem Film gekommen und am Anfang als der Zug und Daniel Radcliffe zu sehen waren dachte ich : o.O noch ein HP-Film???
Der Trailer ist wirklich spannend, am besten gefällt mir der Teil wo er die Lampe dreht...!!

Meine BF war auch total begeistert und wir versuchen noch andere Freundinnen zu überreden den Film mit uns zu gehen grins vorallem weil wir die zwei einzigen Horror/Thriller Fans sind und der Rest sich am liebsten Liebesfilme ansehen.... suspect
Ich werde mir den Film glaube ich werde mir den Film zu 80% ansehen...

Weiss zufällig jmd ab welchem Alter der Film freigegeben wird..?
Ich wurde nicht wirklich fündig.... -.-

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Frau in Schwarz

Beitrag  Alice_FrEaK am Do 05 Apr 2012, 22:19

@DayDream -Bei uns ist der Film ab 14 Jahren.

So, ich komme gerade aus dem Kino.
Wer auf absolut erschreckende Gruselfilme steht, sollte The Woman in Black nicht verpassen.
Viel kann ich euch gar nicht verraten, da ich die meiste Zeit nur die Hälfte der Leinwand gesehen hab. kicher
Allgemein würde ich, sofern man übernatürliche Filme mag, den Film als gut bezeichnen. Er ist vielleicht kein Anwärter auf Best Picture, insgesamt aber recht gut.
Betonen möchte ich aber nochmals, dass ich zwar wirklich keine schreckhafte Person bin, dieser Film aber doch meine Nerven leicht strapaziert hat. ^^
avatar
Alice_FrEaK
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2203
Alter : 20
Anmeldedatum : 20.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Frau in Schwarz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten