The Hunger Games - Wie fandet ihr den Film?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: The Hunger Games - Wie fandet ihr den Film?

Beitrag  .Edward. am Sa 07 Apr 2012, 19:13

Ischämie schrieb:Aber ganz ehrlich. Wenn man nicht das notwendige Hintergrundwissen aus den Büchern hat. Ist es nicht schwer das alles so schnell zu verarbeiten?
Also ich habe den Film inzwischen mit.. ich glaube 7 verschiedenen Leuten gesehen, die alle absolut kein Hintergrundwissen hatten und die Bücher gar nicht kannten (ich war inzwischen ja schon 4 mal im Film, immer mit mehreren Leuten.. kicher ). Mit einer Ausnahme waren sie alle vom Film begeistert und mit den meisten konnte man hinterher sehr gut über die Handlung und sogar auch Themen wie Medienkritik im Film und sowas diskutieren. Daher würde ich das nicht so einschätzen. Außerdem haben sie sich bei diesem Film ja schon so viel Zeit zum erzählen genommen wie möglich und ich denke daher, im Gegensatz zu anderen Buchverfilmungen wie beispielsweise Harry Potter können auch nicht-Buchleser mit diesem Film recht viel anfangen und alles gut nachvollziehen. So würde ich es einschätzen.
avatar
.Edward.
Newsposter
Newsposter

Anzahl der Beiträge : 1767
Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.09

Nach oben Nach unten

Re: The Hunger Games - Wie fandet ihr den Film?

Beitrag  PiaBlack am Sa 21 Apr 2012, 16:57

Ich fand den Film ganz furchtbar!!!!!!! Nicht, weil mir die Schauspieler nicht gefallen haben, oder die Story nicht gut umgesetzt fand. Sondern wegen der Art, wie der Film gedreht wurde.
Alles war immer so nah rangezoomt und mit so vielen schnellen Wechsel. Irgendwie bin ich mit den Augen gar nicht mehr mitgekommen, alles ging so schnell und dann war es irgendwie verschwommen. Mir ist bei denen schnellen Wald/Kampf-Szenen oder bei den Schwenks übers Puplikum richtig flau im Magen geworden. Ekelhaft.... aber es ging mir auch schon bei anderen Filmen im Kino so.

Ansonsten fand ich, dass Haymitch zu wenig vorkam. Es kam im Film nicht so gut raus, wieso er auf einmal anfängt sich zu angagieren oder warum er jetzt Botschaften schickt. Der "Draht" zwischen Haymitch und Kat, als sie in der Arena ist, kommt irgendwie gar nicht durch. Im Buch kommunizieren sie ja über Taten und Botschaften viel mehr miteinander.
avatar
PiaBlack
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 442
Alter : 39
Anmeldedatum : 05.03.09

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten