Godspeed - die Reise beginnt

Nach unten

Godspeed - die Reise beginnt

Beitrag  *Stella* am Mo 06 Feb 2012, 20:20

WAAAAAAAAAAAAAS? Keiner öffnet für dieses Buch hier einen Thread??
Das kann doch nich sein Oo
Hier mal n paar Infos dazu:

Die 17-jährige Amy ist einer der eingefrorenen Passagiere an Bord der "Godspeed". Sie und ihre Eltern sollen am Ende der Reise zu einem neuen Planeten wieder erweckt werden – 300 Jahre in der Zukunft. Doch Amys Kühlkasten wird zu früh abgeschaltet. Wollte jemand sie ermorden?

Gewaltsam ins Leben zurückgerissen, findet sie sich in einer fremden Welt wieder, in der alle Menschen einem tyrannischen Anführer folgen. Nur einer widersteht: der rebellische Junior, der sich fast magisch angezogen fühlt von Amy. Gemeinsam versuchen die beiden, den schrecklichen Geheimnissen der "Godspeed" auf die Spur zu kommen. Doch kann Amy Junior trauen?
Quelle: http://www.literatopia.de/index.php?option=com_content&view=article&id=11755:godspeed-die-reise-beginnt-beth-revis&catid=87:quartal-311&Itemid=125

Ich habs gelesen und fand es einfach nur klasse.
Diese Zukunftssachen, die momentan anscheinend voll in sind, find ich echt gut.
Besonders diese Version hier, erstmal auf so eine Idee zu kommen!
Die Charaktere sind toll.. das Leben auf diesem Schiff, sagen wir mal ist "anders" und keine Ahnung..
es ist einfach sehr spannend diese Welt zusammen mit Junior und Amy zu erkunden.

Hat jemand das Buch gelesen?
Wie fandet ihr es?
Was haltet ihr allgemein von diesen neuen "Zukunftsvisionen"? Eine andere ist ja auch Hunger Games, ebenfalls klasse ;)

LG
avatar
*Stella*
~Flying over tree tops with Edward~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1786
Alter : 22
Anmeldedatum : 07.08.09

http://mysticfallsrpg.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Godspeed - die Reise beginnt

Beitrag  Nela am Sa 11 Feb 2012, 18:16

Mir gefiel es sehr gut, hab es sehr gerne gelesen.
Es war spannend und hat wirklich Spaß gemacht, obwohl ich eigentlich nicht der Fan von Science Fiction bin (aber das ist eh eine Light Version davon, deshalb ging das gut).
Hattest du aber das Gefühl, die Geschichte ist fertig? Bin mir da nicht ganz sicher, ob nicht noch ein Teil kommt.

Ja, du hast definitiv recht, diese Zukunftsromane bzw. Dystopien (sorry, Buchhändlerkrankheit) sind grade wirklich 'in', auch bei den Verlagen. Klar, die setzen jetzt -ähnlich wie nach Twilight auf das Vampirgenre- auf das Thema, was derzeit am vielversprechendsten aussieht.
Ich merk das auch auf der Arbeit eindeutig, dass das jetzt auch verstärkt als Trendthema beworben wird.

Aber ich lese so Sachen auch gerne (Hunger Games waren genial, auch wenn mir der 3. Band nicht so gut gefallen hat)
Die Auswahl von Ally Condie gefiel mir da auch gut oder Delirium von Lauren Oliver, die waren beide super =)
avatar
Nela
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 30
Anmeldedatum : 10.08.08

Nach oben Nach unten

Re: Godspeed - die Reise beginnt

Beitrag  *Stella* am Sa 11 Feb 2012, 19:23

Ja also ich hatte das Gefühl, dass es noch eine Fortsetzung gibt ;)
Ich kann es mir auch ehrlich gesagt, bei diesem Ende gar nicht anders vorstellen,
ein offenes Ende? Nichts für mich kicher

Aber es war schon echt toll und eigentlich bin ich auch kein Science Fiction Fan,
aber das war ja auch nicht soo dolle, ich fands klasse
Gut jetzt weiß ich das es Dystopien heißt Very Happy das glaub ich dir,
ständig Vampirbücher, jetzt "Zukunftsvisionen"
ich fand den dritten Teil von den Hunger Games auch total enttäuschend,
was genau fandest du daran so dumm?
Ihre Wahl zwischen Peeta und Gale?

LG
avatar
*Stella*
~Flying over tree tops with Edward~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1786
Alter : 22
Anmeldedatum : 07.08.09

http://mysticfallsrpg.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Godspeed - die Reise beginnt

Beitrag  Nela am Sa 11 Feb 2012, 20:58

Hab das Wort auch erst aus dem Verlagskatalog gelernt kicher

Nee, eben, ich fand das Ende auch sehr offen- habe aber jetzt grade ein bisschen gesucht und anscheinend gibt es im Englischen bereits den zweiten Teil A Million Suns.
Das heißt, mit viel Glück ist die deutsche Version vielleicht im Herbstprogramm mit dabei
Bei Gelegenheit könnte ich ja mal beim Vertreter des Dressler Verlages nachfragen *notier*

Freue mich auf jeden Fall, dass es weitergeht- stell mir das eh spannend vor, wie sich die Leute jetzt nach dem großen 'Umbruch' verhalten- die waren ihr Leben ja nicht anders gewohnt. Bietet jedenfalls genug Zündstoff für das Buch, ich hoffe, es wird ebenso spannend wie der erste Teil.

Mh, bei Panem fühlte sich der dritte Band im direkten Vergleich v.a. zum ersten echt etwas übereilt hingeklatscht, die Emotionen waren irgendwie (bis auf einige Stellen) fast oberflächlich, die Handlung zum Teil hastig und ja, ich war auch mit Katniss' Entscheidung nicht zufrieden *g* Könnte da noch ewig drüber schreiben, aber dafür ist es hier wohl der falsche Thread Very Happy Trotzdem eine meiner Lieblingsbuchreihen, nicht falsch verstehen.
avatar
Nela
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 30
Anmeldedatum : 10.08.08

Nach oben Nach unten

Re: Godspeed - die Reise beginnt

Beitrag  *Stella* am Sa 11 Feb 2012, 22:03

Oh toll, eine Fortsetzung, das find ich gut
Du hast vollkommen recht, es gibt noch soviel über das man schreiben könnte!
Jetzt hat es ja erst richtig angefangen finde ich, endlich geht es nach ganz neuen Regeln,
ohne diesen dummen Ältesten^^
ich bin echt gespannt.
Vor allem Amys Eltern.. wird sie sie wirklich nie wiedersehen können, oder gibt es vielleicht doch noch
eine Möglichkeit dazu?
Es bleibt aufjedenfall spannend.
Ja über die Panembücher reden wir wo anders *grins*
aber stimmt schon.. und als Peeta dann so komisch war, halt als er verändert wurde oder so (länger her seitdem ichs gelesen hab) fand ich Gale besser, aber was solls xD
avatar
*Stella*
~Flying over tree tops with Edward~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1786
Alter : 22
Anmeldedatum : 07.08.09

http://mysticfallsrpg.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Godspeed - die Reise beginnt

Beitrag  Twi-Ni am Di 28 Aug 2012, 20:03

Ich habe den ersten Teil auch vor längerer Zeit schon gelesen & fand die Story auch echt gut!
Ich bin zwar sonst nicht so der Fan von "Science Fiction", aber der Klappentext war schon sehr interessant & ich wurde nicht enttäuscht Very Happy

Und jetzt habe ich den zweiten bereits gelesen & ich kann nur für mich sprechen: ich fand es eine gelungene Fortsetzung!
Mir hat es gefallen, welche Richtung dieses Buch einnimmt. (:

avatar
Twi-Ni
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 745
Alter : 27
Anmeldedatum : 23.08.09

http://beautiful-moments-like-this.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Godspeed - die Reise beginnt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten