Stieg Larsson Trilogie

Nach unten

Stieg Larsson Trilogie

Beitrag  Gast am So 05 Feb 2012, 16:12

Verblendung
Verdammnis
Vergebung

hat jemand alle 3 filme gesehen? ich finde die filmreihe echt klasse
die schwedische originalversion find ich wesentlich besser als die "hollywoodisierung". die originallisbeth ist viel unabhängiger und härter. Mara macht das schon gut, aber ist für mich viel zu weich und schwach. Craig ist mir im film als Blomkvist irgendwie unsympatisch...vor allem ist das original viel überzeugender und schockierender, die hollywoodversion ist viel zu verweichlicht worden...

wie seht ihr das?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Stieg Larsson Trilogie

Beitrag  Gast am Fr 10 Feb 2012, 00:56

Hey *winke*
also ich habe alle 3 als DVD zu Haus und ich finde die Filme echt gut gemacht, die muss man einfach gesehen haben!
Vor kurzem habe ich den Trailer zu der neuen Verfilmung gesehen und war eher abgeschreckt, als begeistert.
Ich denke nicht, dass ich mir die Neuverfilmung antun werde. Fange mich ob es wirklich sein musste, die Filme nochmal neu zu verfilmen, die schwedische Version/Besetzung finde ich persönlich passender.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Stieg Larsson Trilogie

Beitrag  Gast am Sa 11 Feb 2012, 12:52

die dvds möchte ich mir auch noch kaufen

die hollywoodverfilmung musste net sein, aber die wollten natürlich was vom großen erfolg haben...ich hab mir die neuverfilmung nur angesehen, weil ich wissen wollte, ob sie ans original rankommt...tut sie in keiner weise...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Stieg Larsson Trilogie

Beitrag  Gast am Sa 11 Feb 2012, 21:37

Das glaub ich Dir, allein Lizbeth ist schon nicht so gut besetzt..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Stieg Larsson Trilogie

Beitrag  Gast am Sa 11 Feb 2012, 23:29

nee, gar net...die sieht vllt ganz annehmbar aus für lisbeth, aber macht den charakter ganz kaputt...viel zu schwach, abhängig und weich!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Stieg Larsson Trilogie

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 00:43

habe ich mir fast schon gedacht und Du bestehtigst meinen Eindruck nur noch Very Happy
Ich finde Noomi Rapace hat sowas burschenhaftes und verkörpert die Rolle ganz gut.
Und wie macht sich Craig als Blomqvist? Sicher schneidet er auch schlechter ab als der schwedische Michael Nyqvist oder?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Stieg Larsson Trilogie

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 14:18

meiner meinung nach auch ganz schlecht...er wirkt so überheblich, schon fast arrogant und lässt lisbeth so abhängig von ihm erscheinen...richtig unsympatisch, was blomkvist ja eg gar net is.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Stieg Larsson Trilogie

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 15:54

Hm was die sich dabei bloß gedacht haben.
Eigentlich ist es ja eher umgekehrt, Blomqvist ist ja eher etwas abhängig von Lis, jedenfalls hatte ich so das Gefühl in den schwedischen Verfilmungen, da sitzt er schon öfters da und denkt an sie oder sucht sie.
Ich denke bei den Neuverfilmungen hat sich alles wieder um´s liebe Geld gedreht...leider auf Kosten der Triologie..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Stieg Larsson Trilogie

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 21:26

ja, auf jeden fall, die wollten wieder nur nen teil vom ruhm und vor allem vom geld...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Stieg Larsson Trilogie

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten