Während des Lesens...

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Während des Lesens...

Beitrag  jassi am Di 03 Jun 2008, 10:39

Das ist ein lustiges Thema, ich weiss... Very Happy

Ich bin momentan auf Seite 300 angelangt und hatte heute Morgen echt Mühe,
das Buch aus der Hand zu legen... Es wird momentan echt immer spannender.

Da ich über das Buch reden will, mich aber in den anderen Threads nicht verspoilern will,
dachte ich mir, dass ich einfach einen Thread eröffne, wie es mir mit dem Lesen bis jetzt erging.

Die Idee selber ist ja wirklich gut. Das ist ja eines der ersten Bücher, die ich total unverspoilert
lese... Ich wusste nichts, ausser der kurzen Beschreibung von Seelen.
Anfangs war es echt schwer, sich einzufinden *find*, was aber bei mir hauptsächlich an der
Sprache lag: Man kennt die Leute nicht, es gibt viele Wörter, die neu sind usw.
Es ist echt unglaublich, dass man fast 200 Seiten lang mit Melanie und "Wanda" alleine ist,
ohne sich wirklich zu langweilen. Teilweise hat es sich ein wenig dahingezogen, aber man
kennt Stephenie und weiss, dass es besser wird.

Erleichtert war ich aber schon, als sie endlich von Jeb aufgegabelt wurden.
Jeb ist neben Jamie und Ian übrigens mein Lieblings-Chara (bis jetzt?!).... grins

Sehr geschockt hat mich Jared... Er war so ganz anders, als in Melanies Gedanken.
Dass er sie geschlagen hat, habe ich nicht verstanden; ok, sie ist eine "soul",
aber sie sieht aus wie Melanie..... Seine Liebe....
Ich könnte nie jemanden schlagen, der aussieht, wie jemand, den ich liebe;
egal, ob sie/er es ist, oder nicht. Es gibt natürlich Ausnahmesituationen;
wenn diese "Person" böse wäre oder jemanden töten wollte oder was auch immer;
aber "Wanda" hat nun wirklich nichts getan.... *seufz*

Jetzt bin ich da, wo Jared mit ihr reden will und sie konnte ihm nicht auf die Frage
antworten, ob Melanie nun da ist, oder nicht. Also bitte nicht spoilern! Very Happy

Ich freu mich schon drauf, in der Mittagspause weiterzulesen.

Mich würde interessieren;
Fandet ihr den Anfang auch zu langgezogen?
Mögt ihr "Wanda"?
Was würdet ihr an Melanies Stelle fühlen?
Warum hat Jared so reagiert?
Warum durchschaut Jeb alles?

Freue mich auf eure Antworten!

lg,
jassi

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Gast am Di 03 Jun 2008, 13:33

Okay, ich werde mir große Mühe geben, keinerlei Spoiler zu schreiben...
Hmmm, jetzt muss ich erstmal gucken, wo die Seite 300 überhaupt ist: Kapitel 30 "Abbreviated", richtig?
Da hast du ja noch eine ganze Menge schöne (und schlimme) Dinge vor dir, ab jetzt wird das Buch auf jeden Fall spannender!

Ich habe mich eigentlich recht gut in das Buch eingefunden - die ersten paar Kapitel waren noch ein wenig verwirrend, weil man ja erstmal die Rahmenhandlung verstehen musste, aber ich habe es eigentlich erstaunlich gut verstanden - das macht mir Hoffnung für Breaking Dawn.
Anfangs war ich meist zu faul, Wörter nachzuschlagen, weil man es ja eben doch meistens so ungefähr versteht und lieber schnell weiterlesen will, aber irgendwann habe ich mir dann das Wörterbuch daneben gelegt, da war dann die Überwindung kleiner... grins
Was ich überhaupt nicht verstanden habe, waren die ganzen amerikanischen Snacks/Süßigkeiten wie Cheetos, Twinkies, Granola Bars - da musste ich mir dann erstmal bei Google Bilder angucken, um zu wissen, wobei es sich da überhaupt handelt. Beim ersten Lesen hatte ich auch noch Probleme, mir vorzustellen, wie genau die "caves" nun aussehen, mit den ganzen Spiegeln etc., solche Beschreibungen überfliegt man ja gerne mal.

Zu deinen Fragen:

Ob ich Wanda mag?! Ich liebe sie einfach. Man kann sich ziemlich gut mir ihr identifizieren, finde ich, besser eigentlich noch als mit Mel - ich habe mit ihr gelitten, geweint, mich gefreut... Sie ist so eine liebe, herzensgute "Seele", die niemanden willentlich verletzen kann, weswegen sie auch so unglaublich verletzlich wirkt. Mel ist da ganz anders, viel stärker, aber auch gewalttätiger. grins

Was ich an Melanis Stelle fühlen würde, hmmm. Also zum einen bewundere ich Mel für ihre immense Willensstärke (ich glaube, ich bin in dieser Beziehung eher Wanda ähnlich). Was sie alles durchgemacht hat: Ihre Eltern und ihre gesamte Welt verloren, dann die Verantwortung für Jamie und die schreckliche Zeit, bevor sie Jared getroffen hat - und dann wird ihr das alles genommen! Das sie da nicht aufegegeben hat, sondern im Gegenteil immer stärker wurde und damit ihr Ziel erreicht hat... Shocked Am unglaublichsten ist aber die Tatsache, dass sie Wanda trotz alledem nicht nur verziehen hat, sondern sie sogar mag.
Das ist wirklich bewundernswert! Deshalb finde ich es jetzt auch verständlich, dass sie (wenn nicht gerade Jared in der Nähe ist) ruhiger geworden ist und sich ein wenig zurückzieht. Aber das wird noch lustig mit den dreien...

Warum Jared so reagiert hat, finde ich eigentlich recht verständlich (natürlich war ich auch enttäuscht von ihm), wenn man es mal aus seiner Sichtweise betrachtet:
Why did you make Jared so mean? I was bothered that he hit her “Wanderer” over and over again. (Steph: He only hit her the one time.) Why were Sharon and Maggie so bitter towards Wanda?
Here’s the thing—because I wrote the story from the alien’s perspective, I think everyone’s looking at it from that side and saying, “But Wanda means no harm. She’s this wonderful, kind person who would never hurt them, how can they be this way?” And I think what you need to do as you’re trying to understand them, is think of the scariest movie you’ve ever seen with a really scary monster—something that kept you up at night. And then imagine that the whole world is filled with that monster and you’re all by yourself with all the rest of them out there, and that you live in horror and fear every single day. And that’s a really hard thing to think about, it’s on thing to say the words—but to imagine it is something else. Then imagine that that monster is in your power and that you finally have a group of people who are on your side and one of them comes to you, how would you feel towards them? This person has taken away everything from you. This is your worst enemy in the world. I’m surprised that so many people can understand Wanderer because it doesn’t make sense from a human perspective to think kindly of her at all. And Jared in particular, think of the person you love most in the whole world and imagine if someone took them from you and they came back with their face. You know how you would feel towards that person.
Spoiler:
That he’s able to overlook who she is; is an amazing thing to me.
Jeb mag ich auch sehr gerne, er ist einfach genial! Immer wieder sein "my house, my rules" und sein seltsamer Sinn für Humor, der Wanda immer wieder erschreckt... Warum er alles durchschaut, ist eine gute Frage: Ich glaube er ist einfach eine Person, die direkt in die Dinge hineinsehen kann, seien sie noch so merkwürdig, und dann logische Schlussfolgerungen aus dem zieht, was sie gesehen hat - ein echtes Genie eben (dazu gehört dann natürlich auch eine gewisser Anteil an Verrücktheit).

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Weiterlesen, jetzt geht's erst richtig los!


Zuletzt von Opal am Di 03 Jun 2008, 16:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Gast am Di 03 Jun 2008, 15:20

Ich kann da Opal nur zustimmen...(du hast das toll beschrieben )

Fandet ihr den Anfang auch zu langgezogen?
Um es kurz zu machen, ja ich hab schon so meine Eingewöhnugsphase benötigt. Aber ab da wo du nun bist konnte ich das Buch nicht mehr zur Seite legen. Jetzt wirds einfach nur noch zum mitfiebern, freuen, heulen... Bestes Kopfkino!!!

Mögt ihr "Wanda"?
Wanda gehört wirklich zu einen meiner Lieblingscharakter aus allen SM-Büchern. (Ich glaub das sagt alles, oder?)

Was würdet ihr an Melanies Stelle fühlen?
Da bin ich mit Opal ganz einer Meinung... Very Happy

Warum hat Jared so reagiert?
Stell dir vor dein größter Feind kommt zu dir mit dem Gesicht deines meist geliebten Menschen (der für dich bereits gestorben ist) in dein Versteck. Da kann ich Jareds Gefühle nachempfinden. Ich denke er hätte Mel lieber tot und begraben gewußt als vom Feind benutzt....

Warum durchschaut Jeb alles?
Ich denk weil er "crazy" genug ist auch die wildesten Theorien wirklich in Betracht zu ziehen und weil er insgeheim ein gebohrener Optimist ist.


Viel Freude beim weiterlesen und halt uns am Laufenden, denn ab jetzt wirds wirklich spannend!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Bambi am Di 03 Jun 2008, 18:45

Huhu^^

Ich finds echt klasse, dass du es doch gut findest und mich jetzt nicht steinigst, weil du findest, dass du Geld und Zeit verschwendet hast Razz

Ja, ich fand den Anfang auch.. nun ja, nicht langgezogen. Ich finde es wichtig, dass man zunächst mit den beiden alleine ist, damit die Beziehung und das ganze Drumherum auf einen einwirken kann. Wäre die Action sofort losgegangen, wäre man nicht so tief in der Geschichte und den Charakteren drin.
Trotzdem ist der Anfang im Vergleich zum Rest zugegebenermaßen langweilig.
Aber ich habe nie daran gewzeifelt, dass es noch besser wird. Wie du schon sagtest: Es ist eben SM^^

Mit dem Einfinden hatte ich nicht so große Probleme, weil ich - wie du dir denken kannst - keine Probleme mit der Sprache hatte und natürlich auch SMs Stil schon gewohnt bin.
Die Verwirrung am Anfang fand ich ziemlich cool. Ich mag sowas^^

Wanda find ich so süß!
Sie ist so lieb und es war wirklich toll, aus ihrer Perspektive zu lesen.
Dass der Roman aus der perspektive des "Aliens" ist, hat mich erst wirklich abgeschreckt, aber beim Lesen wurde mir immer deutlicher, dass Mels Perspektive längst nicht so spannend gewesen wäre wie Wandas.

Meine Lieblinge sind Jamie und Ian grins
Jamie erinnert mich irgendwie total an Jake, ist das normal?
Jedenfalls ist er echt knuffig und er was ihn besonders toll macht, ist dass er Wanda UND Mel mag!
(Der Kleine benimmt sich viel erwachsender als gewisse erwachsene Personen^^)

Ian mag ich total, weil...
*nicht spoilern will*
Er ist einfach toll, er war ziemlich früh mein Liebling^^

Dass Jared dich auch so schockt, beruhigt mich. Es war ja zu erwarten, dass er auf Wanda nicht so reagieren würde wie auf mel und ich kann wirklich verstehen, dass es ihn so fertig macht.
Aber der Gegensatz zu Mels Erinnerungen ist wirklich krass und seine harte Seite lässt ihn auch sehr unsympathisch wirken, auch wenn man ihm da irgendwo keinen Vorwurf machen kann...

Und Jeb!
Jeb ist so geil!
Der ist irgendwie so typisch "der bekloppte Onkel"!
Hab oft über ihn lachen müssen^^

Naja, bin dann mal sehr gespannt, wie du es abschließend finden wirst! grins

*bussi*
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 29
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  jassi am Mi 04 Jun 2008, 12:25

Erst mal:
Danke, Danke, Danke für die vielen Antworten!
Hab mich total gefreut, da ich dachte, für euch wäre es langweilig,
weil ihr das Ende ja eh schon kennt...

Inzwischen bin ich auf Seite 378, gerade das Kapitel "Wanted" angefangen.

War gestern im Fitness eine Stunde lang auf dem Fahrrad,
weil ich nicht aufhören konnte zu lesen...

Opal schrieb:Ob ich Wanda mag?! Ich liebe sie einfach.
Ja, das tue ich inzwischen auch...
Als Kyle sie umbringen wollte und Mel andauernd meinte >Hau ab!<,
dachte ich nur... >Nein! Hör auf dein eigenes Gefühl!< und dann hat sie ihn gerettet!
Ich war so stolz auf sie! Ich hätte nämlich wirklich das Selbe getan...

Opal schrieb:Am unglaublichsten ist aber die Tatsache, dass sie Wanda trotz alledem nicht nur verziehen hat,
sondern sie sogar mag.
Das ist wirklich sehr bewundernswert...
Und ich finde es toll, dass sich sowas wie eine "Freundschaft" zwischen
Mel und Wanda entwickelt hat, obwohl das ja wirklich eine sehr verzwickte Situation ist.

Was ich nicht verstehe:
Warum ist Mel eifersüchtig, wenn Jared Wanda berührt oder küsst?
Es ist ja ihr Körper. Es ist ja nicht so, dass er eine andere küss;
er sieht Melanie in ihr und nicht Wanda.

Pepino schrieb:Jetzt wirds einfach nur noch zum mitfiebern, freuen, heulen... Bestes Kopfkino!!!
Du hattest absolut Recht! Es wird immer besser...

angeltear schrieb:Ich finde es wichtig, dass man zunächst mit den beiden alleine ist, damit die Beziehung und das ganze Drumherum auf einen einwirken kann. Wäre die Action sofort losgegangen, wäre man nicht so tief in der Geschichte und den Charakteren drin.
Das finde ich auch und das ist auch meistens so.
Ich will ja auch nicht behaupten, dass es "langweilig" war - es ist sogar sehr überraschend,
dass es - obwohl nur 2 Personen anwesend sind (meistens jedenfalls) - so interessant ist.
Ich hätte das Buch jetzt nicht weglegen können, ich hab halt teilweise nur gehofft,
dass sie endlich Jared, Jamie oder irgendwen finden, damit man mehr erfährt.
Stephenie weiss, wie sie einem hinhalten kann - Am Ende liebt man Jared und Jamie genauso.

angeltear schrieb:Meine Lieblinge sind Jamie und Ian
Meine inzwischen definitiv auch.
Wobei kurz dannach immer noch Jeb folgt... und ich mag auch den Doc sehr.

Apropoz Ian... Puh....
Das Lesen wird echt immer schwerer... *find*

Ich habe mich schon ein paar Mal dabei erwischt,
wie ich beim Lesen gedacht hab >Los, Wanda! Küss ihn,
oder mach irgendwas, um ihm zu zeigen, dass du ihn auch magst!<
Aber Wanda ist halt kein Mensch und merkt nicht, dass Ian sich in sie vernallt hat... *seufz*

Wie soll das ausgehen?

Wenn Ian in Wanda verliebt ist und Jared in Mel?
Das ist doch echt hoffnungslos!

Das macht mir seit etwas 50 Seiten echt zu schaffen,
da ich Ian echt extrem gern hab - lieber als Jared.

Ich kann's kaum erwarten, weiterzulesen!

Naja, heut Abend ist wieder Fitness angesagt - ich werd das Fahrrad wohl wieder für ne Stunde besetzen.

lg,
jassi

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Gast am Mi 04 Jun 2008, 14:25

Huhu!

jassi schrieb:
Was ich nicht verstehe:
Warum ist Mel eifersüchtig, wenn Jared Wanda berührt oder küsst?
Es ist ja ihr Körper. Es ist ja nicht so, dass er eine andere küss;
er sieht Melanie in ihr und nicht Wanda.
...mmmmhh gute Frage. Meine Theorie dazu ist das Jared Mel ja nicht hören kann. Und nachdem ihr Körper ja von Wanda in Besitz genommen wurde, ist es für sie vielleicht doch so als würde er eine andere küssen. Obwohl, spüren tut sie ja das gleich wie Wanda, oder? Oder bezieht sich das nur auf Emotionen und nicht auf körperliche Berührungen....*grübl*


Wobei kurz dannach immer noch Jeb folgt...
Jaaaa

Ich habe mich schon ein paar Mal dabei erwischt,
wie ich beim Lesen gedacht hab >Los, Wanda! Küss ihn,
oder mach irgendwas, um ihm zu zeigen, dass du ihn auch magst!<
Aber Wanda ist halt kein Mensch und merkt nicht, dass Ian sich in sie vernallt hat... *seufz*

Wie soll das ausgehen?
*nix verrat* grins

Naja, heut Abend ist wieder Fitness angesagt - ich werd das Fahrrad wohl wieder für ne Stunde besetzen.
Viel Spaß dabei!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  jassi am Mi 04 Jun 2008, 16:41

Pepino schrieb:
Ich habe mich schon ein paar Mal dabei erwischt,
wie ich beim Lesen gedacht hab >Los, Wanda! Küss ihn,
oder mach irgendwas, um ihm zu zeigen, dass du ihn auch magst!<
Aber Wanda ist halt kein Mensch und merkt nicht, dass Ian sich in sie vernallt hat... *seufz*

Wie soll das ausgehen?
*nix verrat* grins
Das ist jetzt echt fies,
weil dieser kleine, gemeine Smilie Hoffnungen weckt,
die ich tief, tief in meinem Innern vergraben habe...

Heut Mittag bin ich bis zum Chap "Worried" gekommen,
d.h. "Touched" ist durch... *sigh*
Ich war kurz vor'm sterben, als Ian angefangen hat,
Wanda zu streicheln...

Muss ich mir Sorgen machen?
Ich glaub, ich bin auch noch irgendwo in dem Kopf und hab mich in Ian verknallt.

Die Stelle, wo er sie küsst, find ich so schön...
Wie der Kuss (sanft und so) beschrieben ist, hat bei mir echt Gänsehaut ausgelöst!

Und bei der Stelle, wo Ian Wanda vor Jared "verteidigt"
(als sie draussen sind und denken, sie hört es nicht),
hatte ich echt Tränen in den Augen... Hach...

Je mehr ich Ian mag, desto mehr schmerzt es auch,
weil es aussichtslos ist...

Lasst mich in Ruhe Trübsal blasen. :Sad:

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Bambi am Mi 04 Jun 2008, 17:05

Süße, du bist mit deiner Verzweiflung nicht alleine.
Ich habe beim Lesenähnlich gelitten wie du.
Mehr kann ich dazu aber echt nicht sagen^^

Warum Mel eifersüchtig ist?
Naja, weil sie keine Kontrolle über den Kuss hat, denke ich.
Es muss ja für sie sein als sähe sie dabei zu, wie er eine andere küsst.
Und außerdem merkt sie vermutlich auch, wie Wanda auf den Kuss reagiert und weiß ja auch, dass Wanda auch Gefühle für Jared entwickelt hat (obwohl es irgendwie auch nicht ihre eigenen sind).
Das Ganze ist eben sehr verworren und man weiß nicht, wo wer anfängt oder aufhört.
Ich kann verstehen, dass sie das verwirrt und aufwühlt.

Wünsch dir noch viel Spaß beim Lesen, denn es wird wirklich immer ... emotionaler, aufreibender, krasser... besser! grins
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 29
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  jassi am Mi 04 Jun 2008, 17:12

angeltear schrieb:
Wünsch dir noch viel Spaß beim Lesen, denn es wird wirklich immer ... emotionaler, aufreibender, krasser... besser! grins
Omg, ich würd am liebsten das Buch rausholen und unter dem Schreibtisch weiterlesen!
(Das hab ich bei Twilight mal gemacht... *sich lächelnd daran erinner*)

Ich muss zugeben:
Das Buch ist vieeeel besser, als ich erwartet hätte und ich bin dir sehr dankbar, Bambi,
dass du mich dazu überredet hast, es in Englisch zu lesen...
Es gibt so Stellen, wo ich denke >In Deutsch wird sich das total schei**e anhören!<

Das ist wirklich das erste mal, dass ich mich auf's Fahrrad fahren im Fitness freue!

Es muss ja für sie sein als sähe sie dabei zu, wie er eine andere küsst.
Heute Mittag beim Lesen hatte ich plötzlich eine Erleuchtung...
Und zwar dachte ich Folgendes:
Melanie ist wahrscheinlich eifersüchtig, weil Jared weiss, dass es Wanda ist.
Also, er hat sie geküsst, obwohl er nicht wusste, ob Melanie noch "anwesend" ist...
Er hat sozusagen Wanda geküsst.
Vielleicht macht ihr das zu schaffen?

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Bambi am Mi 04 Jun 2008, 17:18

Ja, das mag auch sein.
Ich denke, da kommt ganz viel Gefühlschaos und so zusammen, sodass sie diese Eifersucht verspürt.
Vermutlich würde sich auch einfach gern die Kontrolle übernehmen und ihn SELBST küssen und es mahct sie fertig, dass sie es nicht kann.
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 29
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Gast am Mi 04 Jun 2008, 18:16

Ich bin auch total gefesselt von The Host und die letzten 300 Seiten hab ich in 2 Tagen verschlungen weil ich unbedingt wissen musste wie es ausgeht.

Wie gesagt mitfiebern, freuen, heulen.....und schmachten nicht vergessen. grins

Halt uns am Laufenden.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Gast am Do 05 Jun 2008, 13:57

Ich habe es mir mit Mel in Wandas Kopf ungefähr so vorgestellt, als würde sie durch eine Scheibe gucken: Sie kann zwar sehen, aber nur das, wohin Wanda gerade ihren Blick gewendet hat. Sie hört nur das, worauf sich Wanda gerade konzentriert und wenn sie etwas fühlt - sei es nun ein Schlag oder ein Kuss - dann ist Wanda eben auch immer noch "dazwischen", wenn ihr versteht, was ich meine. grins
Außerdem hat sie ja (abgesehen von Ausnahmefällen) keinerlei Möglichkeit zu reagieren - es ist Wanda, die Jared zurückküsst und nicht sie - klar, dass sie das eifersüchtig macht!

Du musst unbedingt schreiben, wie weit du inzwischen bist, damit wir weiter mitfiebern können!

Und noch ein kleiner Tipp: Leg dir gegen Ende schon mal eine große Taschentücherpackung bereit... Rolling Eyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  jassi am Do 05 Jun 2008, 14:50

Opal schrieb:
Und noch ein kleiner Tipp: Leg dir gegen Ende schon mal eine große Taschentücherpackung bereit... Rolling Eyes
Noooooooin!

Ich hoffe soooo auf ein Happy-End!
Ich könnte echt eins vertragen...
Die ganze Zeit grüble ich, wie es möglich wäre! Echt schlimm!

Jetzt bin ich bald durch... Bin an der Stelle,
wo Kyle seine Freundin (?) geholt hat;
Wanda hat eben den Seeker befreit und alles.

Ich mein; sie will echt "sterben"??
Und was ist mit Ian?
Das ist alles sooowas von gemein... :Sad:

edit 6.6.08/12.07Uhr

Ich hab's durch und bin sooooooo glücklich!!!

Hab bei DeviantArt ein Bild gefunden von Wanda in Pets Körper;
genauso stell ich sie mir vor:


_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Bambi am Fr 06 Jun 2008, 15:04

Oh, das Bild ist ja geil!
Ja, so ähnlich hab ich sie mir auch vorgestellt! So richtig knuffig^^

Ich nehme an, du bist auch so erleichtert??
Mein Gott, ich hab mich echt voll von SM verarschen lassen!
Da sind ja diese leeren Seiten, nachdem Doc sie aufschneidet und ich hab echt gedacht, das wär das Ende!
ich war schon total fix und fertig und dann hab ich erst festgestellt, dass das zu viele Seiten sind, als dass es schon zu Ende sein kann!
Und dann diese unendliche Erleichterung und das tolle Happy End grins
Ich war so glücklich^^
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 29
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Gast am Fr 06 Jun 2008, 15:30

Oooh! Du bist durch!
Und? Wie hast du das Ende überstanden?

Ich dachte, dass letzte Kapitel wäre aus Mels Sicht - die leeren Seiten habe ich (wahrscheinlich vor lauter Tränen in den Augen ) gar nicht bemerkt - und dann... ich war sooowas von überglücklich! Ein Happy End wie es im Buche steht. So soll es bei Breaking Dawn auch sein, bitteschön!

Das Bild von Pet ist echt süß, so ähnlich stelle ich sie mir auch vor.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  jassi am Fr 06 Jun 2008, 17:07

Also, ich war extrem erleichtert und sehr glücklich!
Sehr, sehr geiles Happy-End und ich habs gebraucht. Very Happy

Genial war der Schluss, wo man dachte:
>Scheisse! Die Seeker!< und die hatten auch eine Soul dabei! Yeah!
Das war einfach nur GEILOMAT! grins

Aber geheult hab ich ehrlich gesagt nie;
wie gesagt, nur an der Stelle, wo Ian Wanda so verteidigt hat,
hatte ich Tränen in den Augen...

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Gast am Fr 06 Jun 2008, 17:18

Oooh wow, das Bild ist wirklich wunderschön. Der perfekte Körper für Wanda.

Das Ende ist echt genial, oder? Und ich muß zugeben, ich hab zum Ende hin schon geheult wie ein Schloßhund....da bin ich einfach zu nah am Wasser gebaut....
Und ich bin auch heilfroh das es ein Happy End gibt - ich hasse Open Ends und bete inständig das es bei BD auch ein angemessenes und phänomenales Ende gibt sonst krieg ich die Krise!

Mich hat das Buch wirklich sehr gefesselt und jeder der es nicht lesen will ist echt selber schuld!
Wann kommt noch gleich die Fortsetzung?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  jassi am Fr 06 Jun 2008, 17:24

Pepino schrieb:
Wann kommt noch gleich die Fortsetzung?
Es gibt eine Fortsetzung???? Shocked

OMI (Oh my Ian!) Wie geil ist das denn!
Ich hab mich definitiv zu wenig mit dem Buch beschäftigt...

Ich bin aber auch blöd!
Weil ich keine Alien-Sachen mag, wollte ich es nicht lesen!
Ich wollte auch Twilight nicht lesen, weil ich keine Vampir-Sachen mag! *Kopf gegen Wand knall*

Glücklicherweise hat angeltear überredet^^
Ich bin ihr ewig dankbar!

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Bambi am Fr 06 Jun 2008, 17:33

grins grins grins
Was würdest du nur ohne mich tun?^^

Das geilste war ja wohl mit Abstand:
"Sind da Lesben? Ich will keine Lesben!"


Zum Thema Fortsetzung:
Stephenie Meyer sagt, sie hätte schon Lust, Fortsetzungen zu schrieben (The Soul und The seeker), aber sie möchte erst mal Breaking Dawn und Midnight Sun über die Bühne bringen und dann eine Pause einlegen.
Ich gehe aber davon aus, dass sie Fortsetzungen schreiben wird.
So tolle Charaktere kann man nicht einfach begraben und The Host ist ja auch ziemlich erfolgreich...
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 29
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  jassi am Fr 06 Jun 2008, 17:35

angeltear schrieb:

Das geilste war ja wohl mit Abstand:
"Sind da Lesben? Ich will keine Lesben!"

Es tut mir alles so leid, Bambi!
Ich hab es dir an dem Tag echt schwer gemacht...

Aber in einem Punkt hast du mich "belogen"...
Ich hab dich gefragt, ob die Soul weiblich oder männlich ist
und du meintest, Souls haben kein Geschlecht, aber Wanda sagt mal,
dass sie weiblich ist, weil sie die Kinder "macht" oder sowas...

Also, für mich heisst das schon, dass sie weiblich ist! grins

Das geilste ist, dass Kyle am Ende Sunny "behält"...!

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Bambi am Fr 06 Jun 2008, 17:39

Ich habe dich nicht belogen.
Erst hab ich halt gesagt, dass Seelen keine Geschlechter haben, was ja so auch stimmt.
Und du hast dann rumgemeckert^^ und dann meinte ich halt, zu dem Thema gibts noch mehr zu sagen, dass ich aber nicht spoilern will. Damit meinte ich halt, dass sie eine der wenigen ist, die sich fortpflanzen kann^^
Vermutlich warst du so ins Meckern vertieft, dass du das gar nicht mitbekommen hast! :rofl

Aber ich verzeihe dir, denn immerhin hast du es doch gelesen und du liebst es grins

Wir können SM ja ne Bettel-Mail schicken, dass wir sooooooooooooooo gerne ne Fortsetzung hätten. Am bsten machen wir von uns allen Bldern, wo wir den Dackelblick drauf haben, dann kann sie unmöglich widerstehen!
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 29
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  jassi am Fr 06 Jun 2008, 17:48

Pepino schrieb:
angeltear schrieb:
Wir können SM ja ne Bettel-Mail schicken, dass wir sooooooooooooooo gerne ne Fortsetzung hätten. Am bsten machen wir von uns allen Bldern, wo wir den Dackelblick drauf haben, dann kann sie unmöglich widerstehen!
Ja da bin ich auf alle Fälle dabei! grins Da muß es einfach weitergehen....
Ja:
"The Host" in den Händen, Dackelblick auf dem Gesicht -
Wer kann da schon widerstehen???

Aber jetzt im Ernst;
das könnten wir wirklich machen!

Dann bastel ich alle Bilder zusammen;
mach ein Wallpaper draus und wir schicken es Seth!
Er wird es Stephenie wohl zeigen! o.O

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Gast am Fr 06 Jun 2008, 19:20

Der Gedanke an eine Fortsetzung wäre schon ziemlich verlockend!
Stephenie hat sogar schon weiter geschrieben und hat den Epilog vom dritten oder so fertig, aber sie ist sich nicht sicher, ob sie wirklich noch mehr schreiben will, da die Welt von The Host so gefährlich ist und sie ihre Charaktere alle so liebegewonnen hat, dass sie nicht will, dass ihnen was passiert... Rolling Eyes
Das will ich natürlich auch nicht - aber solange es wieder Happy Ends gibt, könnte ich mit einigen tragsichen Ereignissen leben, glaube ich. Obwohl, stellt euch mal vor, Doc würde sterben oder so! Shocked Schrecklich. Ich habe schon bei Walter (obwohl das ja nun noch ein "natürlicher" Tod war) und bei Wes so gelitten.

@Pepino: Du bist übrigens nicht die einzige, die so nah am Wasser gebaut ist! Das schlimmste ist, dass es mir beim zweiten Mal Lesen fast genauso ging, obwohl ich ja wusste, dass alles gut ausgeht!

@Jassi: Oh, ich freu mich schon so auf deine Fanarts! Kannst du bitte, bitte auch was mit Tamzin Merchant als Wanda machen? Ich finde, die passt vom Gesicht her so perfekt - obwohl man überhaupt keine guten Bilder von ihr findet! Was ist das denn bitte für eine Schauspielerin, die keine Bilder von sich ins Internet stellt?

Dürfen wir die Sachen dann auch hier im Forum benutzen? Weil es ja eigentlich Spoiler wären, wenn du jetzt z.B. eine Pärchensig mit Ian und Wanda machst...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  natsukashii_ni_jacob am Fr 20 Jun 2008, 11:04

jassi schrieb:
Ich war kurz vor'm sterben, als Ian angefangen hat,
Wanda zu streicheln...

Muss ich mir Sorgen machen?
Ich glaub, ich bin auch noch irgendwo in dem Kopf und hab mich in Ian verknallt.

Die Stelle, wo er sie küsst, find ich so schön...
Wie der Kuss (sanft und so) beschrieben ist, hat bei mir echt Gänsehaut ausgelöst!


Ok, jetzt hör ich auf mit lesen!!! Ich bin grad mal bei Seite 370... und ich hab zu viel gelesen... neeeeeeeeeein, ich wünsche mir des zwar, aber wissen wollt ich noch nich (Mist, dumme Neugier)

Mein bisheriger Eindruck: Dieses Buch is echt klasse! Ich kann es kaum aus den Händen legen...

Und ich will auch mal jassis Anfangsfragen beantworten (damit ich nich nur so nen Minipost mache^^)

Also... den Anfang fand ich überhaupt nicht lang, ich fand das Buch von Anfang an spannend und auch klasse, dass nich sofort Jared gefunden wird, oder so, obwohl ich auch gedacht hab: Mensch, wann kommen die endlich zu Jamie und Jared??? So von den ersten paar Erinnerungen Mel's (komisch zu schreiben, heiß ich doch selbst Melanie) fand ich ihn ja schon so halb perfekt... aber das hat sich ziemlich schnell geändert... dabei hab ich mich so drauf gefreut, wie dieses "love triangle" dann wird... SM is ja immer für nen Spaß zu ham^^ aber wie der Wanda "getestet" hat!!!!!!!!!

Wanda find ich toll, einfach all ihre Handlungen... ich glaub angeltear und opal ham das ganz gut beschrieben^^

Ich an Stelle meiner Namensvetterin... sche**e, ehrlich gesagt... da is Jared, sie liebt ihn (trotz seines Verhaltens) und will ihn berühren, kann es aber nicht, das is schlimemr als Folter

Warum hat Jared so reagiert?

Auch schon geklärt^^

Und dann noch: Wieso Mel eifersüchtig is... ich würd sagen, einfach, weil Wanda ja das gleiche fühlt... und als Jared sie testet, da verliert sie ja auch so die Kontrolle über ihren Körper (Um es mit Bellas Worten auszudrücken: Dumme, menschliche Regungen (oder so^^))... und Mel kann nichts tun - das könnt ich glaube nicht aushalten...

Edit:

Endlich hab auch ich es durch... boah, is das Buch einfach toll *SM zu Füßen lieg*
Und das am Ende, boah, ich war so sauer auf Wanda und gleichzeitig hätt ich am Liebsten geheult...
Aber, mal ehrlich: Aus Twilight wurden Szenen rausgeschnitten, weil sie zu brutal wären, bei the host hat ich manchmal regelrecht Angst...
Besonders, als Ian Wandas Plan mitbekommen hat, was der mit Kyle gemacht hat... ui, da war ich erschrocken!

Aber, hehe, ich werd noch mehr Leute zum Lesen der Bücher bringen, schreib grad an nem Artikel über SM, Twilight und the host... und Film... muahahaha 4 ganze Schülerzeitungsseiten! *freu*

Also, wenn es nach Freitag vll zu nem Ansturm aufs Forum kommen sollte... nich wundern! Ich bin schuld!
avatar
natsukashii_ni_jacob
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 778
Alter : 28
Anmeldedatum : 06.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Gast am So 10 Aug 2008, 16:03

Ich hab mir das Buch vor den Sommerferien endlich!! mal bestellt und es mir schön brav für den Italienurlaub augehoben. Und dabei konnte ich es kaum mehr aushalten. xD

Und was dann dabei rauskam: Wow. The Host ist einfach genial. =) Meiner Meinung nach kann man Wanda sehr gut verstehen, aber die "menschliche" Seite ist auch nachvollziehbar. Der Schluss ist aber immer noch am geilsten.
"It's a strange world." - "The strangest."
Würde mich aber mal echt interessieren, ob es noch mehr außer denen zwei gibt. Ist ja schon irgendwie cool. Und Burns Living Flowers' Geschichte würde ich auch mal gerne hören. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Während des Lesens...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten