The Hobbit

Nach unten

The Hobbit

Beitrag  .Edward. am Mi 21 Dez 2011, 17:28

Nächstes Jahr kommt der Hobbit, die Vorgeschichte zum Herr der Ringe in die Kinos und ich habe keinen Thread dazu gefunden, deswegen wollte ich das hiermit einmal nachholen^^ Ich habe mir gedacht, dass hier doch sicherlich ein paar andere Herr der Ringe-Fans sein müssen, oder? Ich finde die Herr der Ringe-Reihe einfach super genial, die ersten beiden habe ich sofort gesehen als sie auf DVD erschienen und den dritten habe ich dann (gleich mehrfach) im Kino gesehen (bei den ersten war ich noch zu jung um ins Kino rein zu dürfen^^) und nach ein paar Reihen wie Harry Potter bedeutet mir die Herr der Ringe-Reihe immer noch mit am meisten, ich gucke die Filme eigentlich jedes Jahr und ja ... nun freue ich mich dementsprechend auf den Hobbit!

Heute (oder gestern Abend?!) ist nun der erste Trailer zum Hobbit erschienen!


Super schön, finde ich!

Außerdem gibt es ein erstes Poster:
avatar
.Edward.
Newsposter
Newsposter

Anzahl der Beiträge : 1767
Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.09

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  Gast am Mi 21 Dez 2011, 18:13

Als alter Rollenspieler und Anhänger des Fantasien, freue ich mich natürlich schon riesig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  bittersweet_eternity am Mi 21 Dez 2011, 19:19

"Herr der Ringe" habe ich nicht gelesen, aber "Der Hobbit" ... ich mag das Buch und ich mag diese Welt, die darinnen beschrieben ist. Das ist Fantasy, bei der man wirklich darauf hofft, dass sie verfilmt wird, weil man sich von atemberaubenden Bilder zu so einer Geschichte mitreißen lassen will ;)
Also, ich habe mich SEHR doll über den Trailer gefreut und kann es gar nicht abwarten bis er ins Kino kommt
Vorallem finde ich ja beeindruckend, dass Schauspieler gleich geblieben sind und das es einen so bekannt bevor Klar, ist ja auch derselbe Regie-Mensch, aber ich finde es trotzdem sehr schön und freue mich schon riesig darauf
avatar
bittersweet_eternity
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 13.05.08

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  Sister76 am Fr 23 Dez 2011, 19:47

Sehr fröhlich Oh, prima!

Ich freue mich schon total auf den Film. Very Happy
Danke fürs posten, .Edward.!

Ich hab den Hobbit gelesen und fand es lustig und spannend. Herr der Ringe hab ich angefangen, aber war dann schnell überfordert.
Ich hab dann die "abgespeckte" Version (aufs Wesentliche konzentrierte - für "Dummies" sozusagen kicher ) entdeckt und verschlungen. lesen
Wenn die Verfilmung des "Hobbit" ebenfalls so klasse wird (von ein paar "vergessenen Details" mal abgesehen), dann wird auch dieser Film ein Klassiker.
avatar
Sister76
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 770
Alter : 41
Anmeldedatum : 08.08.09

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  Gast am Sa 24 Dez 2011, 03:05

Nichts gegen Twillight, aber Herr der Ringe, ist ein wenig "Umfangreicher" wie Twillight..Herr der Ringe ist eine ganze Welt, mit einer eigenen Sprache und Kultur ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  Sternlight am Sa 24 Dez 2011, 14:20

Auch von mir erstmal ein Dankeschön fürs Posten, .Edward..
Hach, ich freu mich ja auch schon . Die HdR- Filme sind einfach genial. Ich bin ja schon gespannt auf den Elbenrat, Tauriel, usw.
Hoffentlich wird im Film auch schön viel Sindarin gesprochen...

Das Buch hab ich nicht gelesen, ich musste nämlich schon mit HdR sehr kämpfen. Was also die Handlung angeht hab ich nicht viel Ahnung. Aber wenn Peter Jackson Regie führt kann ja nichts schief gehen .
avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 22
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  PiaBlack am Mo 30 Jan 2012, 12:02

Ich freu mich schon auf den Film und hab direkt mal wieder das Buch lesen müssen. An manche Details konnt ich mich schon gar nicht mehr erinnern, wie an Beorn und die ekligen Spinnen.
Ich hoff die Spinnen kommen nicht vor, mir hat schon Kankra in HdR3 gereicht von HP2 ganz zu schweigen. Ich graus mich da ohne Ende und muss mich im Kinositz hinterm Popcorn verstecken!!!

Aber ansonsten wird das spannend ohne Ende. Kann gar nicht glauben, dass ich den Hobbit vor zwanzig Jahren zum ersten Mal gelesen hab. Ich werde alt...... Kreisch
avatar
PiaBlack
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 442
Alter : 38
Anmeldedatum : 05.03.09

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  Gast am Sa 03 März 2012, 18:39

Die Zeit wird ja immer kürzer und mittlerweile sind ja schon mehr Trailer zum Hobbit erschienen. Ich freue mich tierisch auf den Film und darüber das PJ wieder dabei ist. So hoffe ich bekommt der Hobbit ein wenig Herr der Ringe Touch ab.

Ich rate allen aber vor allem auch das Buch zu lesen. Es ist leicht geschrieben - da Kinderbuch, ich rede vom Hobbit - und ist super komisch und trotzdem spannend.

Endlich endlich ist mal im Lande Mittelerde wieder etwas los und das freut mich ungemein als eingefleischter Hobbit und Herr der Ringefan.

Also der Dezember kann kommen und zwar hoffentlich bald.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  .Edward. am Mi 19 Sep 2012, 17:55

Falls es jemanden interessiert ... heute wurde der finale Trailer zu "The Hobbit: An Unexpected Journey" veröffenlicht:

Originalfassung: http://trailers.apple.com/trailers/wb/thehobbit/
Die deutsche Fassung: http://unterhaltung.de.msn.com/film/specials/specials.aspx?cp-documentid=160114251
avatar
.Edward.
Newsposter
Newsposter

Anzahl der Beiträge : 1767
Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.09

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  Luise am Mi 19 Sep 2012, 20:01

Ahhh wie geniaal! Ich freu mich übermäßig auf den Film.. Endlich wieder was zum Hinfiebern (neben BD..) !!
Bin gespannt was sie auf der Con für Specials machen..

_________________
powered by Ischämie - Danke!
avatar
Luise
Moderatorin
Moderatorin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2669
Alter : 23
Anmeldedatum : 03.05.08

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  Alice02 am Sa 08 Dez 2012, 20:43

Jetzt ist es ja bald soweit und "Der kleine Hobbit - eine unerwartete Reise" kommt ins Kino.
Die Vorpremiere ist hier bei uns am Mittwoch.
Freut ihr euch schon auf den Film?
Also ich werde auf jeden Fall reingehen und kann es eigentlich kaum noch erwarten.

Lg
Alice
avatar
Alice02
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2150
Alter : 40
Anmeldedatum : 25.04.09

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  Steffi am Sa 08 Dez 2012, 21:16

Freu mich auch schon Mein Mann und ich gehen Mittwoch rein, der Trailer war ja schon vielversprechend!
avatar
Steffi
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 242
Alter : 36
Anmeldedatum : 20.08.10

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  .Edward. am Sa 08 Dez 2012, 21:49

Oh ja, ich freue mich auch schon seehr auf den Film!
Leider kann ich nicht schon am Mittwoch, sondern "erst" am Freitag rein, aber ja.. ich kann's auch kaum noch erwarten und bin sehr gespannt.
avatar
.Edward.
Newsposter
Newsposter

Anzahl der Beiträge : 1767
Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.09

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  fabmiii_ am So 09 Dez 2012, 14:07

Ich warte schon seit dem News, dass der Hobbit verfilmt wird gespannt auf den Film und Mittwoch ist es endlich soweit
Mein Stammkino zeigt auch noch heute die Herr der Ringe Trilogie noch einmal dass wird richtig toll!
Wobei ich aber sagen muss, dass ich es bei dem Hobbit echt unnötig finde, daraus 3 Filme zu machen...

_________________
avatar
fabmiii_
Rezensentin
Rezensentin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 898
Alter : 29
Anmeldedatum : 22.05.08

http://jim-panse.livejournal.com/

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  .Edward. am Sa 15 Dez 2012, 14:13

Ich habe den Film gestern gesehen und ja, was soll ich sagen?! Erwartungen übertroffen!
Ich war ja auch etwas skeptisch, dass sie aus einem im Vergleich zu den drei Herr der Ringe-Büchern ja doch sehr dünnen Buch wieder gleich drei lange 3-Stunden-Filme machen wollten und habe befürchtet, dass der Film doch z. B. etwas langweilig werden könnte. Zum Glück gab es für diese Befürchtung keinen Grund. Am Ende fällt es sehr positiv auf, dass sie sich sehr viel Zeit für das Erzählen der Handlung nehmen können und auch die Ergänzungen gegenüber dem Buch fallen positiv auf. Aber natürlich auch die Tatsache, dass sie sich für zentrale Momente, wie die Begegnung zwischen Bilbo und Gollum alle Zeit nehmen können, die sie brauchen.
Also generell muss ich schon mal vorweg sagen, dass dieser Film ein optisches Meisterwerk ist! Ich war wirklich schon innerhalb der ersten 15 Min. derart überwältigt von den tollen Effekten und Landschaften in der ersten Rückblende. Wow! Insgesamt habe ich mir gedacht, dass ich in einem Film noch nie solche tollen Landschaften, Effekte etc. gesehen habe, erst recht nicht in der Menge! Der ganze Film ist einfach super schön anzusehen. Sie haben es wirklich geschafft, den Film in wunderschönen Bildern festzuhalten und in der Hinsicht den Herrn der Ringe - mMn - noch mal weit zu übertroffen, auch wenn ich nicht gedacht hätte, dass das möglich ist.
Ich muss auch sagen, dass mir das 3D hier recht positiv aufgefallen ist. Hier hat es mir besser gefallen als bei vielen anderen 3D-Filmen, die ich gesehen habe. Wobei Leute, die mit 3D generell gar nichts anfangen können das hier wohl auch nicht anders sehen werden.
Zurück zu den gegenüber dem Buch neuen, hinzugefügten Szenen:
Spoiler:
Gerade die Rückblende am Anfang zum Untergang Erebors zählt mMn zu den besten Szenen des ganzen Films (ich meine ich denke nicht, dass die im Buch auch vorkam?! Ich habe das Buch allerdings derart lange nicht gelesen, dass ich mir nicht mehr ganz sicher bin^^). Die Szenen mit Radagast haben mir außerdem auch sehr gefallen und ich mochte es, dass sie hier im Film den Nekromanten (also vermutlich das, was Sauron damals war) eingeführt haben und es eine Szene mit dem Rat (Gandalf, Elrond, Galadriel und Saruman in einer tollen Szene) gab, wie sie auch eben darüber reden. So kommt auch die Vermutung auf, dass sie hier dann mit dem dritten Hobbit-Film vielleicht auch mit einem neuen Handlungsstrang mit dem Nekromanten dann direkt an den Herrn der Ringe anschließen, mit einer Art Aufstieg Saurons zu dem, was er im Hernn der Ringe dann ist?! Das ist nur eine Spekulation meinerseits, aufgrund der Tatsache, dass sie den Nekromanten hier nun mal eingeführt und durch Radagasts Entdeckung als große Bedrohung dargestellt haben^^ Sowas würde ich zumindest sehr interessant finden.
Zumindest haben mir insgesamt alle Ergänzungen gegenüber dem Buch wie schon gesagt sehr gefallen.
Ansonsten ist der gesamte Anfang des Films mit den Zwergen etc. wirklich super. Generell Bilbos Reaktionen bei der Ankunft der Zwerge sind einfach herrlich! Die etwas humorvolleren Szenen tun dem Film generell gut, bevor der Film dann im weiteren Verlauf zunehmend etwas ernsterer, unheilvoller wird.
Generell muss ich auch die schauspielerischen Leistungen im Film loben. Wobei hier natürlich insbesondere Martin Freeman und irgendwie auch Richard Armitage hervorzuheben sind.

Bestimmt habe ich gerade noch einiges Erwähnenswertes vergessen zu erwähnen, aber das ist's, was mir gerade so alles eingefallen ist^^
Insgesamt hat mich der Film an einigen Stellen, obwohl ich Buch und Trailer kannte, doch noch überrascht und ich fand ihn wirklich spannend. Das allerletzte Bild des Films wiederum steigert umso mehr die Vorfreude und die Spannung auf den nächsten Film! Aber warum müssen wir noch ein ganzes Jahr warten? grins


Zuletzt von .Edward. am Sa 15 Dez 2012, 21:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
.Edward.
Newsposter
Newsposter

Anzahl der Beiträge : 1767
Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.09

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  fabmiii_ am Sa 15 Dez 2012, 21:01

@Edward, weißt du zufällig ob du den Film in HFR gesehen hast?

_________________
avatar
fabmiii_
Rezensentin
Rezensentin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 898
Alter : 29
Anmeldedatum : 22.05.08

http://jim-panse.livejournal.com/

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  .Edward. am Sa 15 Dez 2012, 21:17

@fabmiii_: Nein, da die Reaktionen auf's HFR ja recht unterschiedlich ausfallen wollte ich den Film beim ersten gucken erst mal nur in einer herkömmlichen 3D-Fassung ansehen. Wobei ich mir den Film wenn ich noch mal reingehe vielleicht doch mal in HFR angucken möchte.
Hast du den Film in HFR gesehen?
avatar
.Edward.
Newsposter
Newsposter

Anzahl der Beiträge : 1767
Alter : 24
Anmeldedatum : 29.12.09

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  Luise am So 16 Dez 2012, 17:27

Ich hab den Hobbit in 3D und HFR geschaut und bin einfach nur begeistert. Ich war am Anfang dem 3D gegenüber auch etwas skeptisch weil ich eigentlich nicht so der 3D-Fan bin, aber in diesem Fall fand ich diesen "Zusatz" wirklich klasse.. Es war einfach eine richtig tolle Ergänzung. Ich hab den Film jetzt leider noch nicht ohne HFR geschaut und kann daher nicht wirklich was dazu sagen, außer, dass es mir so wirklich gut gefallen hat. Sehr fröhlich

Am berauschendsten waren wirklich die Landschafts-Szenen... Wenn ich daran zurückdenke stockt mir immer noch der Atem. Gleich zu Beginn als Erebor (?) gezeigt wurde dachte ich nur Waaahnsinn. Als riesiger Bruchtal-Fan haben mir aber besonders die Szenen dort den Atem geraubt. Die Ratsszene fand ich auch eine sehr gelungene Ergänzung zum Buch.. Ich bin so gespannt, was sie uns in den kommenden Filmen noch alles zeigen werden!

Zu Beginn hab ich dann irgendwann doch gedacht okay, so langsam wird's evtl. ein bisschen langatmig, aber das war dann ganz ganz schnell verschwunden und der Rest des Filmes ging ja waaaahnsinnig schnell vorbei. Eine weitere Gänsehaut-Szene war für mich die, wo die Zwerge in Bilbos Haus ihr Lied gesungen haben. Das war ja schon zum Teil im Teaser zu hören, aber es im Kino vollständig gezeigt zu bekommen war echt unglaublich gut. Die Melodie hat sich ja durch den ganzen Film gezogen und ich fand den Soundtrack einfach klasse..

Ihr merkt, ich komme aus dem Schwärmen schon gar nicht mehr hinaus.. Es gibt so viele tolle Dinge in dem Film die es verdient hätten hier noch mal erwähnt zu werden, aber dann schreib ich wahrscheinlich morgen noch. Eine Sache finde ich aber noch ganz wichtig und .Edward. hatte es ja auch schon erwähnt: Die schauspielerischen Leistungen sind der Burner! Ich bin sowieso ein riesiger Richard Armitage Fan, aber der Typ ist einfach so göttlich.. Ich finde er hat Thorin wahnsinnig gut getroffen. Ebenso Martin Freeman, der ist jawohl so ziemlich der geborene Bilbo!

Es macht einfach Spaß, den Film anzuschauen.. Also an alle, die noch nicht drin waren: Es lohnt sich! Auch wenn ihr kein Lotr-Fan seid, allein wegen der Bilder solltet ihr euch den Hobbit nicht entgehen lassen.. ;)

_________________
powered by Ischämie - Danke!
avatar
Luise
Moderatorin
Moderatorin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2669
Alter : 23
Anmeldedatum : 03.05.08

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  Alice02 am So 16 Dez 2012, 18:16

Ich habe den Hobbit gestern auch gesehen und muss sagen, der Film hat mich wirklich begeistert.
Ich hätte nie gedacht, dass man aus einem drittel des Buches soviel rausholen kann.
Freue mich auch jetzt schon auf den zweiten Teil nächstes Jahr. Aber wieso dauert das immer ein Jahr??? Könnte von mir aus ruhig ein bisschen schneller gehen. kicher

Ich kann auch jedem nur raten sich den Film anzuschauen.
Ich denke auch, dass ich noch mal reingehe und ihn mir auch in HFR anschaue. Das kenne ich ja nun noch gar nicht.
avatar
Alice02
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2150
Alter : 40
Anmeldedatum : 25.04.09

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  fabmiii_ am So 16 Dez 2012, 19:24

@Edward
Nein, leider hab ich den Film noch gar nicht gesehen(Schande über mein Haupt), mir ist leider was dazwischen gekommen! no
Aber ich würde ihn sehr gerne in HFR sehen, weil ich neugierig auf die neue Technologie bin. Es haben ja schon andere Regisseure angedeutet, dass sie gerne in HFR drehen würden, wenn es denn beim Publikum gut ankommt.
Ich bin gespannt in welche Richtung sich die ganze Geschichte entwickelt und ob es tatsächlich die Filmindustrie revolutioniert.

Edit:
So jetzt hab ich den Film endlich auch gesehen!
Der Film war einfach nur Klasse! Ich weiß gar nicht worüber ich zuerst schreiben soll
Am Anfang hatte ich etwas meine Problem mit dem 3D HFR, die Bewegungen schienen viel zu schnell und sahen abgehackt aus aber ich hab mich schnell daran gewöhnt und hab es dann gar nicht mehr gemerkt! Von mir aus können alle 3D Filme in HFR laufen, dadurch sieht alles schärfer und detaillierter aus und 3D wird zu einem ganz neuen Kinoerlebnis!
Die Geschichte war toll, die Landschaften ein Traum, die Special Effects super und die Schauspieler waren klasse! Ich hab den Film auf deutsch gesehen, aber Sonntag gehts nochmal ins Kino, diesmal auf Englisch und ich freu mich schon darauf

_________________
avatar
fabmiii_
Rezensentin
Rezensentin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 898
Alter : 29
Anmeldedatum : 22.05.08

http://jim-panse.livejournal.com/

Nach oben Nach unten

Re: The Hobbit

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten