Alterra Trilogie von Maxime Chattam

Nach unten

Alterra Trilogie von Maxime Chattam

Beitrag  Gast am Sa 17 Sep 2011, 22:35

»WO WIRST DU SEIN, WENN DIE WELT UNTERGEHT?«


Band 1: Die Gemeinschaft der Drei.

Ein Orkan bricht über New York herein. Innerhalb weniger Stunden versinkt die Stadt in Eis und Schnee. Aus der Dunkelheit, die folgt, schießen blaue Blitze hervor. Als sie verschwunden sind, ist die Welt eine andere geworden: gefährlich und wild, ohne Technik und Zivilisation – und ohne Erwachsene. Übrig sind nur die Kinder, unter ihnen Matt, Tobias und Ambre. Gemeinsam machen sie sich auf in ein unglaubliches Abenteuer ...

Band 2: Im Reich der Königin.

Eine unbekannte Macht hat die Welt über Nacht in eine andere verwandelt – in einen Ort voller Gefahren und Abenteuer, in der Jugendliche jeden Tag ihren Mut beweisen müssen. Auf der Flucht vor einem unheimlichen Schattenwesen verschlägt es die drei besten Freunde Matt, Ambre und Tobias in den Blinden Wald, wo riesige Pflanzenwesen auf sie lauern, an Bord eines Luftschiffes und schließlich in das Reich der schrecklichen Königin Malronce, die ein ganz besonderes Interesse an Matt zu haben scheint …

Band 3: Der Krieg der Kinder.

Nachdem ein grauenvoller Orkan die Welt in eine andere verwandelt hat, ist für Matt, Ambre und Tobias nichts mehr so wie vorher. Seit einer halben Ewigkeit irren sie nun schon zusammen mit anderen Kindern durch den Blinden Wald, auf der Flucht vor einem unheimlichen Schattenwesen und den Soldaten der gefährlichen Königin Malronce. Sie haben keine Wahl mehr: Entweder sie kämpfen oder sie werden sterben. Während die Gemeinschaft der Kinder einen Schlachtplan entwirft, versuchen Matt und Ambre, die geheimnisvolle Karte, die Ambre auf ihrem Körper trägt, zu entschlüsseln. Nur wenn es gelingt, ihr Rätsel zu lösen, kann es für das Leben auf Erden eine neue Chance geben …

Leseproben und mehr hier: Pan Verlag

Und wie immer gibt es vom Pan Verlag auch einen netten Trailer:




Fazit:

Ich habe mir letzte Woche alle 3 Bände gekauft, und bin jetzt mit den 1 Band fertig und bin einfach fasziniert. Wenn die Welt untergeht, möchte ich ganz sicher nicht in die Haut der 3 Jugendliche stecken.

Phantastisch, abenteuerlich, magisch.

Ich kann die Bücher nur weiterempfehlen. Für Kinder&Jugendliche und natürlich für Erwachsene.

Eine kleine Frage hätte ich noch:

Was haltet ihr davon, eine Welt ohne Erwachsene. Eine Welt ohne Technik und Zivilisation. Eine Welt voller Gefahr und Ungeheuer die dir ans Leder wollen.
Also ICH finde es faszinierend, auch wenn ich leider zu denen gehören die entweder Tod oder.. *Spoiler Zensiert ;) * sind Razz Darauf hätte ich keine Bock,
aber man kann ja noch Träumen...

LG Roland

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alterra Trilogie von Maxime Chattam

Beitrag  Gast am So 30 Okt 2011, 12:44

Schade das sich niemand für wirklich gute Literatur interessiert sondern die meisten nur auf Mainstream abfahren ;)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alterra Trilogie von Maxime Chattam

Beitrag  tintenherz am Do 01 Dez 2011, 12:50

Hi Nessie in love,

wie mein Name schon sagt, bin ich eine absolute Leseratte:)
deswegen habe ich auch den ersten Teil von dieser Triologie gelesen und muss sagen, dass es nicht so mein Fall ist. Mir gefällt die Idee mit dem "alleine in der Wildnis rumschlagen" ganz gut. Und es hat mir beim Lesen recht gut gefallen, obwohl ich einige Sachen doch wirklich zu abstrakt fand, aber im großen und ganzen hat es mich nicht so mitgerissen, dass ich mir die nachfolgenden Bücher noch aus der Bücherei leihen muss. Kann jetzt nicht so genau sagen, was mir daran nicht gefallen hat... muss zwerg nr.2 ins bett stecken... vielleicht später mehr.
LG, Tintenherz

tintenherz
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 81
Alter : 37
Anmeldedatum : 01.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Alterra Trilogie von Maxime Chattam

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten