Defekte Bücher ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Di 21 Jun 2011, 00:03

Also, eigentlich wollte ich die Frage in dem Threat schreiben in dem es um das Buch geht.
Leider darf es keinen Dopplepost geben, weswegen editiert wurde.
Das Problem ist nur, wenn der Beitrag dann - wie jetzt - ein Datum von Februar 2011 hat liest kein Mensch meine Frage.
Also Frage ich hier:

Habe gerade den neuen Plum Roman von Janet Evanovich "Kuss mit Soße" (Band 15) durch.
Hat mir super gefallen, es knistert wieder schön zwischen Stephanie und Ranger ...
Wer genaueres über die Reihe wissen möchte kann in dem entsprechenden Threat "Die Stephanie-Plum-Reihe von Janet Evanovich" nachschauen.

Nur: Mein Buch war zwar in Ordnung, aber das meiner Freundin musste schon 2x umgetauscht werden,
weil sich immer die gleichen Seiten lösen, trotz vorsichtigem Lesen.
Liest sonst noch jemand die Reihe und hat das gleiche Problem ?

Habt ihr vielleicht bei anderen Büchern ähnliche Probleme gehabt ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Di 21 Jun 2011, 00:05

Ich hatte mal ein Bildband von Anne Frank für 50€ das hab ich auch umtauschen müssen. Das musste ich auch umtauschen weil in der Mitte die Bücher raus gefallen sind. Kommt öfters vor. Leider ^^ Mit Kassenzettel zum Buchladen und umtauschen lassen..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Di 21 Jun 2011, 00:07

Ja, in Einzelfällen kenne ich Fehler auch,
aber mehrfach das gleiche Buch mit dem gleichen Fehler ?
Da scheint ja mit der Produktion richtig was falsch gelaufen zu sein.
(Umtauschen war übrigens kein Problem.)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Di 21 Jun 2011, 00:14

Sollte es auch nicht ;)

Wenn mir einer dumm kommt sag ich;

" Sie kennen schon das Gewährleistung bzw Mängelhaftung im BGB. Nach diesen Gesetz müssen sie bei Mangel haften."

Entweder Nacherfüllung und wenn sie das nicht können ( weil zB das Buch ein Unikat ist ) Geld zurück. Man braucht auch keinen Kassenzettel ;) Es reicht auch ein Zeuge zB eine Freundin die dabei war, oder ein Kontoauszug u.ä ;)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Steffi am Di 21 Jun 2011, 09:54

also ich lese die Reihe auch und "Kuss mit Soße" kam unbeschadet bei mir an!

Das Buch war wirklich klasse grins

Ich hatte das mal bei einem Black Dagger Buch, und zwar bei "Vampirsohn", obwohl es nur eine ziemlich dünnes Buch war, flogen beim ersten öffnen bzw. durchblättern mindestens 10 Seiten raus. Zum Glück hatte ich das in der Stadt gekauft und nicht im Netz bestellt, sodass ich es gleich umtauschen konnte.

LG Steffi

avatar
Steffi
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 242
Alter : 35
Anmeldedatum : 20.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Di 21 Jun 2011, 20:09

Ja, die ganzen Gewährsmängel hatten wir auch im Studium,
da macht mir so schnell niemand etwas vor.
Aber bei meiner Buchhandlung ist das eh kein Thema.
Wenn man in einer kleinen Stadt lebt und so viele Bücher kauft wird man da schon immer beim Eintreten persönlich begrüßt.
Und mit solchen Kunden will man es sich ja nicht verscherzen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Di 21 Jun 2011, 20:53

Ich lerne das auch gerade ;) Ja sicher in meiner Stammbuchladen kennen die mich schon und meine Tochter ;) Er legt schon immer was zurück bzw kommt auf mir zu hey haste schon das oder das ;) Der Typ is genial und kennt meine und meine Tochter ihre gedanken

Ps: Angst hab xd

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Mi 22 Jun 2011, 00:32

Nessi in Love schrieb:Ps: Angst hab xd
Worauf bezieht sich das jetzt ?

Ja, es geht doch nichts um eine gute Stammbuchhandlung.
Obwohl mir auch schon passiert ist, dass ich "beraten musste",
weil ich mich in dem Genre (Vampire, Gestaltwandler, Dämonen, etc) besser auskenne... Sehr fröhlich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Mi 22 Jun 2011, 10:05

Das er meine und meine Tochter ihre Gedanken lesen kann. Ja natürlich werden wir auch beraten ist ja ganz klar ;)
Auch mit den Umtausch von Bücher hatte ich dort bisher kein Problem, nur als ich mal einen andere Ausprobieren wollte,
die haben gezickt, seitdem gehe ich da nie wieder hin ;)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Nela am Mi 22 Jun 2011, 19:50

Ich schreibe mal als Vertretung von der Buchhändler-Seite aus

Also mir ist das jetzt seit ich arbeite noch nicht passiert, dass gleich 2x hintereinander die Bindung fehlerhaft war.
Einzelfälle natürlich schon öfter mal im Jahr (fehlende Seiten, doppelte Bögen etc, fehlerhafte Bindung wie in diesem Fall erst 1x)

Das kann dann wirklich nur an der Produktion liegen, mangelhafter Kleber oder was auch immer. Aber da kann ja dein Buchhändler auch nix für, auch wenns für deine Freundin natürlich sicher ärgerlich war. War aber wohl einfach Pech, dass es gleich 2x hintereinander wohl ein Exemplar aus der gleichen Auflage war.

Solche defekten Exemplare nimmt dir normalerweise jeder Buchhändler ohne viel Fragen retour, weil der Verlag das umtauschen MUSS. Wir haben sogar schon im Sommer für einen Touristen ein Buch umgetauscht- das hat er logischerweise nicht bei uns gekauft, sondern war seine Urlaubslektüre und das hat ihn natürlich geärgert (es fehlten Seiten, dafür waren einige doppelt drinnen) und er hat gefragt, ob das nicht auch so umtauschbar ist- isses
Wird von uns quasi an den Verlag/Auslieferung weitergegeben, weil deren Fehler- und wir kriegen ein Ersatzexemplar für den Kunden.
Aber das war halt Kulanz unsererseits, normalerweise ist es immer gut, wenn du einen Beleg o.ä. hast zur Sicherheit.
avatar
Nela
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 29
Anmeldedatum : 10.08.08

Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Mi 22 Jun 2011, 21:42

Danke für die Info Nela.
Deshalb hatte ich ja nachgefragt ob speziell bei diesem Buch es bei anderen Lesern auch aufgetreten ist,
weil es sich für mich auch nach einem Produktionsfehler oder so anhörte.
Was weiß ich? Vielleicht war der Kleber an der Maschine leer oder eben an einer Stelle verstopft, so dass bestimmte Seiten nichts abbekommen haben, oder man hat einen neuen Kleber getestet, ...

Ansonsten kann es natürlich immer mal sein, dass ein Buch reklamiert werden muss - ist bei anderen Waren ja auch so und
wird sich wohl auch nie vermeiden lassen. Wobei ich persönlich bei Büchern noch nie Probleme mit irgendwelchen Fehlern hatte. Bisher war immer alles prima.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Nela am Fr 24 Jun 2011, 20:04

Genau, irgendsowas wirds wohl gewesen sein.

Ich merk das bei unseren Etiketten, da gibts ab und zu Tranchen, die gehen soo schlecht weg von den Büchern, da möchte ich nach dem 100. zerfusselten am liebsten die Leute in der Herstellerfirma erwürgen *g*
Und die nächsten sind dann wieder problemlos.. Rolling Eyes

Das witzigste fand ich mal bei mir einen Eragon, da war die Hälfte des Buchblockes falschrum im Buch- sah sehr interessant aus grins
avatar
Nela
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 195
Alter : 29
Anmeldedatum : 10.08.08

Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Sa 25 Jun 2011, 14:12

Na, wenn trotzdem alles drin ist müsste man sowas eigentlich als Unikat behalten.
Aber trotzdem fragt man sich, wie sowas z.B. passieren kann.
Wirklich kurios.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Mi 07 Sep 2011, 14:06

Wahrscheinlich ist das wirklich ein Fehler in der Produktion, oder? Vielleicht wird das Buch ja auch von einem anderen Verlag rausgebracht...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gast am Mi 07 Sep 2011, 16:43

Will sagen: Genauso wie Twilight in verschiedenen Ausgaben herausgebracht wurde (ich kenne midenstens zwei auf deutsch), kann das ja bei Evanovich auch so sein. Muss man nur mal ein bissel den jeweiligen Autoren hinterher stöbern und ein paar Rezensionen lesen. Wenn das einem aber trotzdem passiert ist das natürlich Pech...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Defekte Bücher ?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten