MUSIK | Mai 2011, Woche 3 | Baschi

Nach unten

MUSIK | Mai 2011, Woche 3 | Baschi

Beitrag  jassi am Fr 20 Mai 2011, 12:51

Baschi



Er ist erst 24 Jahre alt, doch sein Name ist in der Schweizer Musikbranche schon ein fester Begriff. Baschi war in meiner Heimat im Jahr 2003/2004 bei der Casting-Sendung "Musicstar" dabei, ergatterte aber nur den sechsten Platz. Doch dies versetzte seiner erwachenden Karriere keinen Dämpfer - im Gegenteil: Universal Music nahm den talentierten Basler unter Vertrag und sein erstes Album "Baschi" erreichte Platin-Status.

Über die Jahre bildete sich langsam aber sicher eine feste Fan-Gemeinschaft und auf seiner letzten Tour "Neui Wält" (Neue Welt), die ihn im März und April dieses Jahres durch die ganze Schweiz führte, waren die meisten Konzerte ausverkauft.

Ich selbst habe Baschi (leider) erst diesen März entdeckt. Von einer Freundin, die seit letztem Dezember am Baschi-Fieber erkrankt ist, ließ ich mich dazu überreden, ein Konzert in Bern zu besuchen. Obwohl ich der Sache sehr kritisch entgegenblickte, konnten mich Baschi (mit bürgerlichem Namen Sebastian Bürgin) und seine tolle Band überzeugen! Die geniale Live-Performance und die gefühvollen Songs haben es mir angetan und eine Woche später habe ich mir dann die CD geholt. Seitdem war ich auf noch einem Konzert und das war bestimmt nicht mein letztes! Baschi, der zuerst schüchtern erscheint, ist auf der Bühne präsent, liefert eine geniale Show und ist zu 100% für seine Fans da - selten habe ich ein Konzert so intensiv erlebt. Auch seine Band (Nico, Pim, Luca, Phil und Schwegi) lässt es richtig krachen und überzeugt mit viel Passion und Talent!

Auf seinem Album überzeugt er mit Songs aus dem Genre Pop-Rock. Bei manchen Titeln sitze ich einfach nur da und genieße die gefühlvollen Texte, während ich bei anderen Tracks Lust habe, aufzuspringen und rumzutanzen. Jedes einzelne Lied überzeugt mit tollen Lyrics und einer einzigartigen Melodie. Baschis Musik bringt mich zum Träumen, Hoffen, Tanzen, Feiern und Weinen.

Da Baschis hochdeutsche CD "Auf großer Fahrt" am 13. Mai in Deutschland erschienen ist, habe ich mich dazu entschlossen, euch diesen einmaligen Künstler schmackhaft zu machen. Wenn Baschi also in eurer Gegend ein Konzert gibt: Denkt an mich und geht hin - ihr werdet es sicher nicht bereuen!

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 32
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: MUSIK | Mai 2011, Woche 3 | Baschi

Beitrag  Nijura am Fr 20 Mai 2011, 14:25

Ja, da muss ich dir beipflichten Baschi ist der Hammer. Ich bin ein Fan von erster Minute an...obwohl ich anfangs immer etwas belächelt wurde...aber ich fand seine Stimme schon immer total einzigartig. Habe alle Alben auf schweizerdeutsch und auch das auf hochdeutsch. Vorallem das neuste gefällt mir sehr gut. Auch bin ich sehr stolz das er nicht unweit von mir seinen Wohnsitz in der Schweiz hat, ein Star der nicht abgehoben wirkt und noch mit beiden Beinen auf dem Boden steht. Also und reinhörn ihr Deutschen !!!

_________________
Friends dont let friends drink friends.
avatar
Nijura
Rezensentin
Rezensentin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 433
Alter : 34
Anmeldedatum : 17.06.09

Nach oben Nach unten

Re: MUSIK | Mai 2011, Woche 3 | Baschi

Beitrag  Gast am So 22 Mai 2011, 21:22

Also für mich natürlich als schweizerin ist Baschi ein Begriff
Habe seit MusicStar immer wieder seine Lieder angehört wobei ich finde das es ein paar super Songs dabei hat =) Aber ein riesen Fan bin ich nicht
Und dieses Hochdeutsche find ich schrecklich. Für mich ist Baschi einfach Mundart sänger und das passt zu ihm und ich freue mich immer ein Lied von ihm zu hören Und ich finds toll das er als einziger Musicstar als Sprungbrett genutzt hat für immerhin eine nationale Karriere =)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MUSIK | Mai 2011, Woche 3 | Baschi

Beitrag  Gast am Do 26 Mai 2011, 12:25

ich hab euch hier noch 2 video zusammenschnitte vom showcase, das im rosis in berlin am 12.4.2011 stattfand. baschi erklärt kurz zu jedem song wie er entstanden ist und die motivation in deutschland fuss zu fassen

TEIL 1


TEIL 2


und ja genau ich bin diejenig die seit letzten dezember am baschi fieber *erkrankt* ist Very Happy baschi&band muss man live erleben...es lohnt sich auf jedenfall!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: MUSIK | Mai 2011, Woche 3 | Baschi

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten