This ain't real,

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

This ain't real,

Beitrag  Gast am Mi 30 März 2011, 23:54

Hi!
Ich bin's dieneuebella20, und ich hab' mich seit einiger Zeit nicht mehr gemeldet.
Hmm, ich habe mir gedacht das es langsam wieder Zeit wird für einen neuen FF. Very Happy
Manche Charaktere sind aus der Twilightreihe entnommen, manche frei erfunden ;D
Viel Spass beim lesen, wünscht euch dieneuebella20


_____________________________________________________________________________________________

This ain't real,
Einleitung:

Als Leana und Sarina nach den Sommerferien in die 9. Klasse wechseln, kommt ein neuer Schüler in ihre Klasse.
Sein Name ist Maurell, und er und seine Familie zogen während der Sommerferien von Pheonix nach Los Angeles.
Gemeinsam mit seinen Brüdern, Don, Jona, Benjey und Leigh, die in verschiedenen Klassen über den beiden Mädchen sind, verdrehen sie allen Mädchen den Kopf.
Doch die Brüder hüten ein Geheimnis, ein Geheimnis das die Mädchen nicht davon abhält es irgendwie herauszufinden. Und so begeben sie sich auf einen gefährlichen Ausflug in das unwirkliche und eigentlich nicht mögliche...


Kapitel 1:

"Ja, Sarina ich habe alles! Du bist manchmal schlimmer als meine eigene Mutter!" sagte Leana zu Sarina auf dem Weg zur Schule.
Es war der 1. Tag nach den Sommerferien und wie immer gingen die beiden Freundinnen gemeinsam zur Schule.
"Ich sags ja nur." meinte Sarina beleidigt, " Hast du schon mal daran gedacht dass ich vielleicht einfach nur will das du nicht schon am ersten Tag nachsitzen musst? Ich mache mir doch nur Sorgen, Mädchen."
Leana nickte und die beiden machten sich auf den Weg zum Sekretariat wo sie ihren neuen Stundenplan ausgeteilt bekamen.
Gerade als sie sahen dass sie wieder einmal praktisch den selben Stundenplan hatten, öffnete sich die Tür und 5 unbekannte Jungs traten ein. Auf den ersten Blick schauten sie aus wie Brüder. Bis auf den Grössten und wahrscheinlich den jüngsten, welcher sich durch seine dunkle Hautfarbe auszeichnete.
Sie gingen auf Brianna die Sekretärin zu und einer der Jungen sprach: " Hi, ich bin Don. Und das sind meine Brüder. Jona,Benjey, Leigh und Maurell. Wir sind neu hier in der Stadt und wollten fragen wohin wir jetzt müssen."
"Also, zuerst mal bekommt ihr alle eure Stundenpläne", sagte Brianna, "danach sucht ihr euer Klassenzimmer. Ihr werdet dort ganz normal am Unterricht teilnehmen, alles weitere erfahrt ihr von euren Klassenkameraden oder euren Hauptfachlehrern."
Alle fünf nickten und gingen mit ihren Stundenplänen wieder hinaus.
"Ob der grosse, dunkle vielleicht mit uns in die Klasse kommt? Viel älter als wir schaut der nicht aus." fragte Leana Sarina.
"Hmmm," meinte Sarina, "Gut möglich, ich hoffs auf jeden Fall."



Im ganzen Raum wurde es ganz plötzlich still, als Mr. Bentley die Klasse betrat. Er war einer der gefürchtetsten Leher an der ganzen
Schule und jeder der sich bei ihm auch nur einmal daneben benommen hatte wusste wie es war gedemütigt zu werden.
"Soso, na dann. Wollen wir beginnen." sagte Mr. Bentley,"Und wer sind sie, junger Herr?" er zeigte auf den neuen dunkelhäutigen Jungen, der tatsächlich in die gleiche Klasse wie Sarina und Leana gekommen ist, "Würden sie bitte nach vorne kommen und sich der ganzen Klasse vorstellen." der Junge nickte blos und ging nach vorne zur Tafel.
"Hi, mein Name ist Maurell, ich bin 16 Jahre alt und ich bin mit meiner Familie vor einer Woche von Pheonix hierher gezogen. Und falls ihr es unbedingt wissen wollt, ja ich bin adopitert." sagte er mit monotoner, tiefen Stimme aus der ein leicht spanischer Akzent zu hören war.
Hier und da hörte man leises Flüstern. "Ruhe!" befahl Bentley, und sofort war alles ruhig. "So ein Leben als kleine Schülerin ist schon scheisse" dachte Sarina bei sich.
Sie schob Leana ein Zettelchen auf ihr Pult: *Dieser Neue, Maurell. Der wird sich Bentley zum Feind machen, das ist schonmal klar!* Leana nickte blos.



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: This ain't real,

Beitrag  Gast am Di 05 Apr 2011, 18:46

Die nächsten Tage verliefen wie immer, Leana & Sarina gingen wie immer nach der Schule noch kurz in die Stadt um shoppen zu gehen, oder einfach mal während eines heissen Kaffees über alle aktuellen Themen zu reden.
Als sie am Donnerstag nach der Schule gemeinsam zu Starbucks gingen und dort über alles mögliche redeten, trauten sie ihren Augen kaum:
" Ok, morgen haben wir in der 3. Stunde frei, was tun wir?" fragte Sarina Leana.
"Hmm, wir könnten doch wieder mal ins Kino gehen, findest du nicht?" meinte Leana.
"Easy, was haben wir danach?"
Soviel ich weiss haben wir danach sowieso nur Geschichte, und der alten Loretta fällt das nicht auf" antwortete Leana.
"Okay, stimmt auch wie.." Sarina verstummte.
"Was?" fragte Leana besorgt.
"Da!" schrie Sarina fast schon,"Maurell, mit seinem Bruder Leigh. Was tun die denn hier?" sie schien bemerkt zu haben dass sie etwas zu laut gewesen war. Leana schaute sie überrascht an;"Das frage ich mich allerdings auch. Die sind zwar neu hier, abr das die zwei sich so schnell unter die Leute mischen hätte ich nicht gedacht. Ich frage mich ob Maurell uns erkennt."
"Hmm, ich mich auch", gab Sarina zurück.

Maurell:

Schon als ich mit Leigh in den Starbucks um die Ecke ging merkte ich das ich heute jemandem begegnen werde. Doch ich hatte nicht gedacht das es zwei Mädchen aus meiner neuen Klasse sein würden. Ich tippte eher auf Roy oder Melinda die ich seit Jahren nur noch am Telefon gehört hatte.
Naja, irgendwas musste ja überraschend kommen.
Wie gesagt, als wir uns in der Reihe vor der Kasse anstellten, und ich durchs Café schaute fielen mir sofort zwei Mädchen aus meiner Klasse auf. Es waren Leana und Sarina. Die einzigen Mädchen aus meiner Klasse abgesehen von Joelle die ich bis jetzt genauer betrachtet habe. Da sassen sie und sprachen über den morgigen Tag. Als ich genauer hinhörte bekam ich mit wie sie morgen in der Freistunde sich einen Film anschauen wollten.
Natürlich merkte Leigh wie ich mir über die beiden Gedanken machte. Eigentlich war Leigh ja nur mein "Adoptivbruder" aber für mich war er wie ein richtiger Bruder. Der einzige der mich immer verstand. "Na, wer ist denn das?", fragte er neugierig.
"Niemand" grinste ich zurück.
"Hmm, Maurell ich kenne dich. Wer ist das?" schmollte er.
"Leigh du bist wie ein kleines Kind, nur viel älter und noch ungeduldiger!" lachte ich," Das sind Sarina und Leana die beiden gehen in meine neue Klasse und ich glaube sie sind richtig nett. Auf jeden Fall machen sie den Eindruck."
"Und hast du schon mal mit ihnen gesprochen?" bohrte mein "Bruder" nach.
"Nope" meinte ich nur.
"Na dann wird das höchste Zeit" schmunzelte Leigh.



Sarina:

Während Leana mich die ganze Zeit zulaberte, warf ich immer wieder einmal einen Blick auf Maurell und seinen Bruder Leigh.
Die beiden besprachen irgendwas und warfen den uns immer wieder einen Blick zu und grinsten dabei.
Ich verdrehte in einem unbeobachteten Moment die Augen. Wieder solche Jungs.
Als die zwei ihren Kaffee bekamen und sich einen Platz suchten, schubste Leigh Maurell in unsere Richtung.
Er zwinkerte ihm zu und Maurell seufzte, dann lachte er und dann lief er in unsere Richtung.
"Hi!" sagte er. Perplex schaute Leana ihn an. Sie hatte gar nicht gemerkt das er direkt zu uns kam.
"H-hi" brachte sie heraus. "Hi" lachte jetzt auch ich.
Er fragte uns wie es uns geht und was wir heute noch so vor haben. "Nicht viel. Nach Hause gehen, lernen, PC, das übliche" grinst ich, da Leana kein Wort herausbrachte. "Cool," meinte er nur und lächelte uns an. "Na dann, bis morgen" zwinkerte er und ging mit seinem Bruder an den nächst freien Tisch.
"Hat er gerade wirklich mit uns geredet?" fragte Leana mich. "Ja, Leana. Er hat mit uns geredet" lachte ich.
"Na dann Schwester. Ich glaube wir haben eine neue Mission" zwinkerte sie mir zu.
"Allerdings" gab ich zurück.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: This ain't real,

Beitrag  Gast am Fr 22 Jul 2011, 07:44

Kurzabsatz;

Leana:

Als wir am nächsten Morgen ins Kino gingen, traf mich fast der Schock. Ich hatte mir gedacht das Sarina und ich im Kino in Ruhe über die Neuzugänger reden würden doch da hatte ich mich geschnitten. Wer stand lachend neben der dummen Kuh? Dieser Don und hinter ihm tauchte Leigh auf. Als Sarina mich sah, sah sie mich schuldbewusst an. Ich verkniff mir den Kommentar. Na Hallo! sagte ich, wer ist den das Sarina? Wie lernst du doch immer so schnell Leute kennen? grinste ich sarkastisch.
Don antwortete: Ach und du bist dann wohl Leana. Maurell hat uns schon von dir erzählt. Und Sarina eben auch.
Ich hoffe es macht dir nichts aus, das wir mit euch den Film anschauen. Wir hatten uns gestern überlegt was wir tun könnten um uns etwas unters Volk zu mischen. Ist ja nicht immer einfach in einer neuen Stadt. sagte Leigh, und lächelte mich dabei an.
Na toll, das wird ein super Kino morgen. Wirklich schön.


Sarina:

Natürlich habe ich Leana angemerkt dass sie weniger von der Idee begeistert war mit den beiden Neuen ins Kino zu gehen. Aber ich dachte mir doch nichts dabei. Die zwei sind neu und es wäre nicht nett gewesen wenn ich abgelehnt hätte. Ich hoffe Leana wird das verstehen. Wir holten uns Popcorn und eine grosse Cola. Da wir Donnerstagmorgen ins Kino gingen, lief nicht das normale Programm sondern alte Filme aus den sechziger Jahren. Heute lief wieder einmal mein absoluter Lieblingsfilm; Frühstück bei Tiffanys.
Ich konnte von diesem Film nicht genug kriegen. Doch Leana war vermutlich nicht meiner Meinung. Sie interessierte sich den ganzen Film über lieber für Don. Ich sass während den Film neben Leana und Leigh. Leigh war nett aber nicht wirklich mein Typ. Naja er war auf seine Art komisch. Nett und lustig und auch höflich aber er hatte einfach etwas unnatürliches an sich was mir nicht gefallen hatte. Auch Don hatte das, nur hatte ich jetzt begriffen das Leana das nicht begriffen hatte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: This ain't real,

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten