Vampire's Anatomy

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Do 29 Mai 2008, 20:27

Also...
Was mich interessieren würde: wenn das getrunkene Blut in Energie umgewandelt wird, dann müsste ein Vampir ja schneller rennen könne. Was aber wenn das Blut fast aufgebraucht ist, müsste der dann nicht müde werden? Aber die können ja nicht schlafen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Do 29 Mai 2008, 21:44

~*Miabella*~ schrieb:Also...
Was mich interessieren würde: wenn das getrunkene Blut in Energie umgewandelt wird, dann müsste ein Vampir ja schneller rennen könne. Was aber wenn das Blut fast aufgebraucht ist, müsste der dann nicht müde werden? Aber die können ja nicht schlafen?

hmmmmmmmmmmmmm...mal überleg: Rolling Eyes ❓

In meiner Vorstellung wandert das Blut in den Kreislauf wo es von den dort vorhandenen Giftpartikeln sozusagen aufgefrischt/verändert wird bis es die gleiche Konsistenz hat wie der Giftstrom selbst. Er hat ja dann nicht mehr Energie an sich, sondern mehr Potenzial für seine eignen Funktionen.

ich sag jetzt einfach mal so. Er verdaut das Blut ja nicht, sondern frischt seinen Giftkreislauf auf. Könnte also durchaus sein, dass Vampires nachdem sie getrunken haben, ebenso wie sie andersfarbige Augen bekommen, vielleicht noch schneller sind wie normal.Wenn die Giftkonzentration dann niedriger wird, könnte ja sein dass sie etwas nachlassen ( was natürlich immer noch wesentlich mehr wäre als was Menschen können ) Müde wird er dann nicht nur etwas schlapper. *gg*


also sollte er mal vor der Hochzeitsnacht einen kräftigen Schluck nehmen...*prust*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Fr 30 Mai 2008, 20:23

Wieso kennst du dich so gut aus? Willst du uns nicht beichten, dass du ebenfalls ein Vampir bist, midnightsunny? Very Happy

Aber ich denke nur, dass, wenn sie kein Blut bekommen, nur ein wenig schwacher werden, wie du eben sagst oO Es ist also nur so, dass sie das Blut brauchen um wirklich bei Kräften zu bleiben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Fr 30 Mai 2008, 20:51

Ein interessanter Thread, Opal und ich bin immer noch erstaunt über Midnightsunnys Ausführungen aus erster Hand. grins
Du hast wirklich tolle Ideen.

midnightsunny schrieb:ich sag jetzt einfach mal so. Er verdaut das Blut ja nicht, sondern frischt seinen Giftkreislauf auf. Könnte also durchaus sein, dass Vampires nachdem sie getrunken haben, ebenso wie sie andersfarbige Augen bekommen, vielleicht noch schneller sind wie normal.Wenn die Giftkonzentration dann niedriger wird, könnte ja sein dass sie etwas nachlassen ( was natürlich immer noch wesentlich mehr wäre als was Menschen können ) Müde wird er dann nicht nur etwas schlapper. *gg*
Das ist eine gute Erklärung, die ich für nachvollziehbar halte. Wobei ich es wie Fruchtmischung sehe, sie werden wohl nur ein wenig schwächer.

Ich fand auch deine Ausführungen zu Jaspers Fähigkeit sehr interessant, denn ich hatte mich schon oft gefragt, warum sein Talent sogar bei Bella wirkt, die doch sonst so resistent ist. Aber du hast ja eine tolle Antwort geliefert. Dankeschön!

LG

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Fr 30 Mai 2008, 21:45

- wenn man zum Vampir verwandelt wird, erstarrt der Körper für immer in dem Zustand, in dem er zum Zeitpunkt des Bisses war (das heißt, wer schwanger war, bleibt es für immer, Haare und Fingernägel wachsen nicht mehr weiter...)

angenommen, edward würde sich jetzt die haare schneiden, würden sie dann wieder so wachsen, wie sie sind ? weil sonst sind sie nicht genau wie bei der verwandlung ... steht irgendwo in den büchern dass die haare nicht wachsen?

und noch eine frage:

wie kommt es, dass rosalie schöner ist als alice? im buch ist alice so beschrieben, dass sie "perfekt" aussieht...und besser als perfekt geht doch nicht, oder ? xD ich weiss ich weiss dumme frage ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Fr 30 Mai 2008, 22:06

Biilaa: Wenn Edward sich die Haare schneidet, dann wachsen sie nicht mehr, weil der Körper in dem von 17 stehen bleibt, an dem Tag, an dem er gebissen wird. Also wenn er jetzt eine Glatze hätte, würde er die auch behalten.

Sie sind alle perfekt, nur Rosalie hat halt noch einen ticken mehr, oder so.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Fr 30 Mai 2008, 22:13

Biilaa schrieb:wie kommt es, dass rosalie schöner ist als alice? im buch ist alice so beschrieben, dass sie "perfekt" aussieht...und besser als perfekt geht doch nicht, oder ? xD ich weiss ich weiss dumme frage ^^
Rosalie war ja als Mensch schon so wunderschön, da musste sie wohl als Vampir, die sowieso scheinbar alle gut aussehen, die anderen übertreffen. Vielleicht war Alice als Mensch "einfach nur hübsch" und wurde als Vampir so perfekt, schön, grazil...Rosalie war vieles davon schon als Mensch. Vielleicht ist die Schönheit ja Rosalies "Gabe", die sich bei ihrer Verwandlung noch verstärkt hat...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Fr 30 Mai 2008, 22:20

Zoe schrieb:
Biilaa schrieb:wie kommt es, dass rosalie schöner ist als alice? im buch ist alice so beschrieben, dass sie "perfekt" aussieht...und besser als perfekt geht doch nicht, oder ? xD ich weiss ich weiss dumme frage ^^
Rosalie war ja als Mensch schon so wunderschön, da musste sie wohl als Vampir, die sowieso scheinbar alle gut aussehen, die anderen übertreffen. Vielleicht war Alice als Mensch "einfach nur hübsch" und wurde als Vampir so perfekt, schön, grazil...Rosalie war vieles davon schon als Mensch. Vielleicht ist die Schönheit ja Rosalies "Gabe", die sich bei ihrer Verwandlung noch verstärkt hat...

kann ein vampir 2 gaben haben ? eigentlich ist rose' gabe ja, dass sie so stur ist xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Fr 30 Mai 2008, 22:22

Wow, ich bin begeistert, wie wissenschaftlich ihr das Thema angeht! Ich könnte mir vorstellen, dass nicht einmal die Vampire ganz genau wissen, wie ihre Körper funktionieren, denn dafür bräuchte es ja schließlich in irgendeiner Form wissenschaftliche Untersuchungen... Rolling Eyes
Na ja, solange uns midnightsunny weiterhin mit Insider-Informationen versorgt...

Was das Wachsen (bzw. Nicht-Wachsen) der Haare angeht, so stammt diese Information nicht direkt aus den Büchern, aber doch aus der höchsten Instanz, die es für Twilight-Fans gibt: von Stephenie Meyer höchstpersönlich!

Most human fluids are absent in my vampires. No sweat, no tears, no blood besides that which they ingest–they don’t have their own blood. They do sort of have saliva–the venom makes their mouths wet, at least. When they drink blood, it runs through their body and makes them strong. It floods through their old blood ways, though they don’t have circulation anymore. It lightens their eyes and flushes their skin slightly.
And since we’re talking physiology…I’ve had tons of people ask if vampires can have babies. The answer is no. When someone becomes a vampire, it’s as if they are frozen exactly as they are in that moment. His or her (and we’ll go with her because it’s more central to this discussion) body no longer experiences change. Hair does not grow, nor do fingernails (if you cut your hair, you’re stuck. That’s why Alice’s hair is so short–it was growing back from being shaved in the asylum). This applies to all changes–so a woman would no longer have any kind of ovulation cycle. If she were already pregnant when she was bitten, both she and the fetus would be frozen in that state. Which would really suck–pregnant for eternity? I’m shuddering at the thought.

Dass Rosalie schöner ist als Alice, liegt daran, dass sie bereits als Mensch das schönste Mädchen Rochesters, ja vielleicht sogar des ganzen Staates New York war.
Ein durchschnittlicher Mensch wird ein sehr gut aussehender Vampir, während das Aussehen eines schönen Menschen absolut atemberaubend wird. James dagegen ist ein eher durchschnittlicher Vampir, da er als Mensch ziemlich unattraktiv war.

Außerdem ist Schönheit selbstverständlich immer etwas Subjektives: Erinnert ihr euch daran, wie Edward zu Bella sagt, dass er sie hundertmal attraktiver als Rosalie fände? Und ich bin fest davon überzeugt, dass auch Jasper Alice' Aussehen bevorzugt. grins
Rosalie und Alice haben außerdem einen völlig verschiedenen Typ: Groß und blond mit perfekte Figur gegen klein, zart, elfenhaft und dunkelhaarig. Da kommt es natürlich darauf an, was für einen "Geschmack" man hat. Schönheit oder Attraktivität ist ja nichts, was man auf bestimmt Merkmale festklopfen könnte - das wird von jedem anders empfunden und hat auch nicht nur mit dem Aussehen, sondern auch mit Sympathie zu tun.

Edit:
Zoe hat vollkommen recht - Rosalies besondere "Gabe", die sich mit der Verwandlung verstärkt hat, ist ihre Schönheit. Stur mag sie trotzdem sein, denn es verstärken sich ja auch andere Talente und Eigenschaften, wie beispielsweise Edwards Musikalität oder Rosalies mechanisch-technische Begabung.
Some peoples’ strongest characteristics are physical rather than mental–like Emmett and his physical strength. And Rosalie with her beauty. ("AH HA!!" you are all saying. "But you said that Rosalie’s strongest trait was tenacity in the book!" To which I say, "Sometimes Edward lies." He had a reason–that will be in his version of the story.)
Ich denke, Edward wollte verhindern, dass Bella sich noch mehr Gedanken über ihre "Unvollkommenheit" und "Minderwertigkeit" gegenüber den Vampiren macht, und hat deshalb gelogen: Einerseits, damit sie sich nicht schlecht fühlt, andererseits, damit sie nicht auf den Gedanken kommt, ebenfalls ein Vampir werden zu wollen.


Zuletzt von Opal am Fr 30 Mai 2008, 22:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Fr 30 Mai 2008, 22:28

Gut, dann lag ich mit meiner ersten Vermutung ja doch richtig... grins
Schön, dass du die Textstelle mit der Info nochmal gepostet hast, danke.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Fr 30 Mai 2008, 23:50

Ja das mit der Körperflüssigkeit wusste ich nich
Aber danke Lialice

Aber irgendwie schade
Wäre voll süß sich auszumalen,wie die Kinder aussehen würden und deren Charakter und Eigenschaften Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Sa 07 Jun 2008, 13:17

hm aber sie könnten sichja rein theoretisch ein Kind machen...also beissen...schon wäre die Vampirfamilie komplett oder???

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Sa 07 Jun 2008, 13:38

midnightsunny schrieb:hm aber sie könnten sichja rein theoretisch ein Kind machen...also beissen...schon wäre die Vampirfamilie komplett oder???
Aber das arme Kind müsste ja dann für immer Kind bleiben... auch wenn es mit der Zeit älter und "reifer" wird, der Körper wäre immer der von einem Kind... das würde ich persönlich genauso wenig wollen, wie für immer eine "schrumpelige alte Oma" (Bellas Angst ^^) zu sein ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Sa 07 Jun 2008, 15:47

Mal jetzt so ne prinzipielle Frage: Vampire müssten doch noch DNA (oder auf deutsch DNS) haben, oder? Ich meine, wir sehen ja nur wegen unserer DNA so aus wie wir aussehen und die kann ja bei Vampiren nicht einfach so dann verloren gehen, oder?
Dann könnte man, wenn man das jetzt ins Unrealistische zieht, z.B. DNA von Edward nehmen, die Meiose künstlich vollziehen (falls das geht), diese halbe DNA dann iwie (fragt mich nicht wie man sowas macht, aber ich glaube?!? dass das geht) mit einem Ei von Bella befruchten und Bella einpflanzen. Wäre sie dann nicht von Edward schwanger???
Ist zwar total unrealistisch aber prinzipiell, wenn das alles geht/gehen würde, möglich, oder?^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Sa 07 Jun 2008, 20:43

Elfenkönigin schrieb:Mal jetzt so ne prinzipielle Frage: Vampire müssten doch noch DNA (oder auf deutsch DNS) haben, oder? Ich meine, wir sehen ja nur wegen unserer DNA so aus wie wir aussehen und die kann ja bei Vampiren nicht einfach so dann verloren gehen, oder?
Dann könnte man, wenn man das jetzt ins Unrealistische zieht, z.B. DNA von Edward nehmen, die Meiose künstlich vollziehen (falls das geht), diese halbe DNA dann iwie (fragt mich nicht wie man sowas macht, aber ich glaube?!? dass das geht) mit einem Ei von Bella befruchten und Bella einpflanzen. Wäre sie dann nicht von Edward schwanger???
Ist zwar total unrealistisch aber prinzipiell, wenn das alles geht/gehen würde, möglich, oder?^^

Um gottes Wilen XD. Ich weiß schon, warum ich kein Biologie mehr habe .. Very Happy.
Aber obwohl, das mit der " Desoxyribonukleinsäure", hatte ich letztes Jahr noch, fands durchaus interessant, hab wenigstens da aufgepasst.

Ich glaub auch nicht, das ein Vampir DNA hat, oder doch? Die Zellen sind doch abgestorben, oder? Bzw. tot, somit auch ohne jegliche Erbinformation... Aber .. wenn ers hätte, könnte man diese Theorie womöglich durchziehen, keine Ahnung *g*.

Bitte schlagt mich nicht XD Ich hab schon seit einem Jahr kein Bio mehr und ... joaaa, war damals mit ner drei zufrieden ;D.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Di 10 Jun 2008, 22:07

Elfenkönigin schrieb:Mal jetzt so ne prinzipielle Frage: Vampire müssten doch noch DNA (oder auf deutsch DNS) haben, oder? Ich meine, wir sehen ja nur wegen unserer DNA so aus wie wir aussehen und die kann ja bei Vampiren nicht einfach so dann verloren gehen, oder?
Dann könnte man, wenn man das jetzt ins Unrealistische zieht, z.B. DNA von Edward nehmen, die Meiose künstlich vollziehen (falls das geht), diese halbe DNA dann iwie (fragt mich nicht wie man sowas macht, aber ich glaube?!? dass das geht) mit einem Ei von Bella befruchten und Bella einpflanzen. Wäre sie dann nicht von Edward schwanger???
Ist zwar total unrealistisch aber prinzipiell, wenn das alles geht/gehen würde, möglich, oder?^^

hm, ich glaube nicht, das das geht. wie will man den die dna von edward nehmen...er ist ja praktisch aus stein, er hat ja keine haut in dem sinne mehr.. oder sonstige lebende teile...

obwohl, wenn ichs mir recht überleg: man kann doch auch von toten die dna nehmen- warum dann nicht von edward...

ach keine ahnung... ❓

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Do 19 Jun 2008, 12:33

Da, meines Wissens nach, noch niemand eine völlig schlüssige Erklärung für die Existenz von Vampiren vorgelegt hat, haben alle Vampirromane so ihre Schwächen im Logikbereich. Ich denke mal, die meisten Schriftsteller sehen da großzügig drüber weg, denn es gibt schließlich kaum eine interessantere Kreatur als einen menschlichen Vampir.

Da es auch in meinem Buch einen Vampir gibt, habe ich mir eine Menge Gedanken darüber gemacht. Auch wenn ich im Bereich Fantasy schreibe, habe ich den Anspruch, dass alles logisch zusammen paßt und erklärbar bleibt. Ich denke, ich habe eine gute Erklärung für die Notwendigkeit des Bluttrinkens gefunden.
Blut ist pure Energie. Vampire sind zwar "tot", sie müssen also keine Energie (Nahrung) mehr aufnehmen, um sich am Leben zu erhalten, doch sie brauchen Energie, um sich bewegen zu können. Sie gehen damit sparsam um, deshalb sind alle "unnötigen" regenerativen Prozesse (wie z.B. Haarwachstum) bei ihnen gestoppt. Sie verarbeiten das Blut unmittelbar und komplett, es gibt keine Verdauung, keine "Abfallstoffe".
Die Energie des getrunkenen Blutes erzeugt natürlich auch Wärme. Ein Vampir, der regelmäßig trinkt, könnte so warm sein wie ein normaler Mensch, wenn er will. Er hat jedoch eine gute Kontrolle über seinen Energiehaushalt (was bei normalen Menschen nur über Hormone geregelt wird) und da er sparsam mit seiner Energie umgeht, wird er seine Körpertemperatur wahrscheinlich meistens niedrig halten.
Im Gegensatz zu den Cullens müßte er nicht kalt sein, es ist einfach seine Entscheidung ... so sehe ich das jedenfalls.
Ein Vampir kann nicht verhungern. Carlisle hat das ja auch erfolglos versucht und nach meiner Theorie hat er gewaltiges Glück gehabt, damit nicht ein noch schlimmeres Schicksal herauf zu beschwören. Warum?
Es ist nicht ihre mangelnde Selbstbeherrschung, die Vampire veranlaßt, selbst gegen ihren eigenen Willen immer wieder Blut zu sich zu nehmen. Blut ist ihre Energiequelle, nur deshalb können sie sich überhaupt bewegen. Würden sie gar kein Blut mehr trinken, würden sie irgendwann in eine völlige Starre verfallen. Jeder Mensch würde sie für tot halten, doch sie würden "leben". Ein sehr unschönes Schicksal.

Mit einigen Punkten der Twilight-Vampire kann ich mich gar nicht anfreunden:
Ihre Granithaut..... Sehr unpraktisch.
Sie töten ihre Opfer. ..... Ist natürlich für den Spannungsbogen der Geschichte (fast) unerläßlich, aber ansonsten kompletter Unsinn. Das Leben eines Vampirs ist sehr viel unkomplizierter, wenn er seine Opfer weiterleben läßt, sich seine Nahrungsquellen erhält, statt sie zu zerstören.
Sie erschaffen nur durch einen Biss neue Vampire ..... Wenn dem so wäre, hätten wir schon eine vampirische Überbevölkerung, während ich eher davon ausgehe, dass Vampire sehr selten sind. Ich meine, dass auch sie einen Schöpfungsakt vollziehen müssen (in welcher Form auch immer), um sich zu reproduzieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Do 19 Jun 2008, 15:55

hm, ich denke, dass ein vampir (wenn er denn mal angefangen hat zu saugen), nicht so schnell aufhören kann.
vielleicht würde es sich für ihn auch garnicht lohnen, nur einen kleinen teil blut zu trinken (= zu wenig energie?), daher trinkt er das ganze blut.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am Fr 20 Jun 2008, 12:54

ich denke das lohnt sich gar nicht
die brauchen schon ne gewisse menge
aber wenn sie einmal trinken, denke ich das da so eine art verlangen in ihnen ist die es ihnen so gut wie unmöglich macht, also jedenfalls fast, aufzuhören.so beschreiben sie es im buch jedenfalls

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am So 22 Jun 2008, 20:07

Wenn sich hier schon die "Experten" tummeln, welche Erklärungen gibt es eigentlich dazu, dass Vampire in der Sonne glitzern? (Sorry, falls das schon erwähnt wurde... )

LG

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am So 22 Jun 2008, 22:19

vielleicht nehmen sie ja "nivea sonnencreme mit diamantenextrakt"
seit ich die bücher lese, glitzer ich immer in der sonne!!!
nee, ich glaub SM selbst hat keine richtige erklärung dafür, sie hat es nur geschrieben um ihre probleme mit der sonne ein wenig zu verschönern und geheimnisvoller zu machen. ich muss zugeben , mir gefällt es auch besser wenn sie inder sonne einfach nur glitzern und amit auffallen als wenn sie tatsächlich zu staub zerfallen würden.
aber was denkt ihr? kann man das irgendwie erklären? also es versuchen zu erklären?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am So 22 Jun 2008, 22:48

Ich weiß jetzt nicht, ob diese Erklärung von unseren Experten gebilligt wird, aber das hat Stephenie darauf geantwortet:

Q: Why do they sparkle?
A: They sparkle because they have turned to substance that is somewhat like diamond. Their bodies have hardened, frozen into a kind of living stone. Each little cell in their skin has become a separate facet that reflects the light. These facets have a prism-like quality–they throw rainbows as they glitter.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am So 22 Jun 2008, 22:53

Danke für's zitieren, Opal.
Aber irgendwie stört mich dieses glitzern am meisten bei der ganzen Vampir-Geschichte... grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gast am So 22 Jun 2008, 22:56

aber die erklärung hört sich doch eigentlich ganz logisch an oder?
aber irgendwie komisch, dass in den lebendigen steinen andauernd ihre nahrung( warmes blut) und gift rum fließt...ich kann mir das einfach nicht vorstellen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Nirak am Di 24 Jun 2008, 19:15

die Erklärung von Opal (bzw. Stephenie Meyer) ist zwar logisch und für mich nachvollziehbar, aber:
laut dieser Erklärung müssten Vampire doch auch in bestimmtem Lampenlicht oder Mondlicht oder unter einem Scheinwerfer glitzern... und das tun sie nicht.
Zumindest verstehe ich die Erklärung in die Richtung.
Hmmm... ❓
avatar
Nirak
FBb-Gründerin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1917
Alter : 51
Anmeldedatum : 11.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Vampire's Anatomy

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten