Das "Twilight-Gefühl"

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  jassi am Do 14 Feb 2008, 13:10

Hallo^^ grins

Heute morgen früh hab ich mir am Bahnhof Bis(s) zum Abendrot gekauft und
im Zug, auf dem Weg zur Arbeit, ein wenig reingelesen...
Und gleich kam dieses eine Gefühl bei mir auf:
Dieses Gefühl, das ich nur bei Twilight habe, das kein anderes Buch auslösen kann.

Ich dachte, ein solches Thema am Valentinstag zu eröffnen, würde irgendwie passen! ;)

Wie siehts bei euch aus?
Hab ihr auch so ein bestimmtes Gefühl?
Und wenn ja; könnt ihr es beschreiben?

Also bei mir ist es immer so (besonders am Anfang von BzA) eine Vorfreude...
>Jaaah... Edward kommt gleich!<
Dann so ein Kribbeln, ein Glücksgefühl...

Etwas, das nur Twilight schafft! *seufz*

lg jassi

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 31
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Fairytaleexplorer am Do 14 Feb 2008, 15:00

Also dieses Twilight-Gefühl hab ich komischer weise nur bei den Englischen Büchern (fragt mich nich warum) Das verwirrende is,dass ich ja weiß was passiert,dieses Twilight-Gefühl aber trotzdem nich nach ein paar mal lesen verschwindet...

Wirklich beschreiben kann ichs nich... das is irgendwie so eine Mischung aus allem... also da is so ein irres Glücksgefühl,aber auch irgendwie trauer und spannung und noch mehr... ich weiß nich ob das i-wer versteht,aber besser gehts nich zu erklären...
avatar
Fairytaleexplorer
FBb-Gründerin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 25
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  jassi am Do 14 Feb 2008, 15:58

Oh doch... Ich verstehe absolut, was du meinst! ;)

Dieses Gefühl geht nie weg - auch wenn du die Bücher 1000 Mal liest!

Ich sass heute Morgen nur so da und hab gelesen und dachte plötzlich:
>Wua! Das Gefühl ist da! Ich wusste gar nicht mehr, wie krass es ist!<

Ich hatte es ein Stück weit vergessen... ^^
Also bei mir ist es immer da; egal ob deutsch oder englisch.

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 31
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Fairytaleexplorer am Do 14 Feb 2008, 16:35

Ne also bei den Deutschen is es irgendwie nie da... is irgendwie komisch...bis jetzt wars auch bei BzA noch nich da... vllt liegts daran,dass im Englisch einfach mehr rüberkommt als im Deutschen.

Aber ohne dieses Gefühl die Bücher zu lesen geht nich da fehlt einfach was... das Gefühl is irgendwie magisch...
avatar
Fairytaleexplorer
FBb-Gründerin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 25
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  jassi am Do 14 Feb 2008, 16:37

Jaah... Magisch ist das Wort 8)

Dieses magische Gefühl...^^

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 31
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Bambi am Do 14 Feb 2008, 19:57

Ja... magisch...!

Wenn ich Twilight lese, dann ist da halt, wie ihr so beschreibt, dieses Glückgefühl!
Und am krassesten ist es, wenn Edward da ist... Dann kommt das Herzrasen, das Schmachten...

Twilight zu lesen, wirkt sich sogar körperlich aus!

Ich freue mich so unendlich auf Breaking Dawn^^
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 28
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am Do 14 Feb 2008, 20:02

Das Gefühl vermisse ich irgendwie^^
Ich glaube meine "Verrücktheit" ist nach Eclipse ein wenig abgeklungen, da für meinen Geschmack eindeutig zu viel Jacob war.

Aber im Grunde verstehe ich, was ihr meint. grins
Das Gefühl hatte ich auch, als ich die ersten beiden Bücher gelesen hab <3. Ich war auch irgendwie total aufgekratzt o_O'... ( Das bin ich heute immer noch. )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Fairytaleexplorer am Do 14 Feb 2008, 20:09

Ja das Herzrasen... hach hab das zwar wegen Jake,aber das gehört zu den Büchern dazu... wenn wir so weiter lesen werden wir alle an den Folgen von den Büchern draufgehen Razz
avatar
Fairytaleexplorer
FBb-Gründerin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 25
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am Fr 15 Feb 2008, 00:04

Also, wenn ich Twilight lese, dann bin steiger ich mich da voll rein, ich fühl mich dann so, als wär ich Bella (die perspektive aus der SM schreibt ist natürlich sehr hilfreich^^) und wäre voll verliebt und alles...mit Herzklopfen und und Gänsehaut bei besonders romantischen Momenten...dann fang ich immer doof zu grinsen an, wenn ich nur daran denke und krieg so wässrige Augen (wie jetzt eben) *mal kurz pause mach*

wow ist das krass...ich denk daran und das magische gefühl kommt schon...*geil* *sich auf kommando verliebt fühlen kann* *einzigartiges talent entdeck* *yay*

Nee ich finds einfach nur unbeschreiblich.

UND noch etwas tolles ist, dass ich auch nach 10 mal lesen noch über die lustigen Stellen lachen kann...und immer noch so herzhaft wie am ersten tag *twilight lesen geh muss* *unbedingt*

hach

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Kathi am Fr 15 Feb 2008, 00:46

Ja magisch ist das wirklich.

Bei mir löst es auch Gefühle aus
die bisher noch kein Buch geweckt
hat. Vielleicht ist es die Tatsache
das es sowas für uns nciht geben
wird, da es ja keine Vampire gibt.

Aber wir angel schon sagte, Herzrasen
pur, wenn Edward da ist und das ihn
anschmachten. Die leuchtenden Augen
(die ich sicherlich hab), wenn man gänzlich
in Forks versunken ist.....*seufz*

_________________

Tausend Dank an Rosalice für diese tolle Combo!
avatar
Kathi
Moderatorin
Moderatorin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3980
Alter : 30
Anmeldedatum : 08.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am Fr 15 Feb 2008, 12:15

Boah jaah stimmt! Ich hab dieses Gefühl bisjetzt auch nur bei diesen Büchern gehabt. Das ist echt wie verliebt sein. ;)
Vielleicht kommt Twilight ja grade deswegen so gut bei den Lesern an ;)

Ich frag mich woher das kommt?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  jassi am Fr 15 Feb 2008, 12:23

Also bei mir ist dieses Gefühl aus zwei Gründen:

1. Versteh ich Bella total gut und (wie Z.ahra) fühle alles wie Bella...
Es ist, als wäre ich sie...

2. Wegen Edward... Er löst bei mir Schmetterlinge im Bauch aus...
(Stellt euch vor! Bei Jake nicht! ^^)

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 31
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am Fr 15 Feb 2008, 17:30

darf ich was sagen?? ich misstraue edward...ka wieso, aber ich find den net so toll, der is mir iwie zu ...undurchsichtig vielleicht lags auch daran dass ich irgendwas in eclipse (ich habs auf englisch gelesen) falsch verstanden hab, aber er kommt mir halt nicht so fruendlcih vor wie jake...obwohl ich ihn im ersten buch toll fand...aber jetz halt net mehr---jake ist viiiiel passender für bella *sich schon mal duckend um nicht von faulen tomaten getroffen zu werden*....von daher hatte ich auch nicht so ein gefühl wie ihr

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  jassi am Fr 15 Feb 2008, 17:34

Ich fand es einfach komisch, dass Edward den Kuss zwischen Bella und Jake
einfach so dahingenommen hat...

Aber dieses "Gefühl" von dem wir sprechen, muss nicht unbedingt was mit
Edward zu tun haben und es bewirft dich sicher auch keiner mit faulen Tomaten
*heimlich faule Tomate hol und werf*
*auf Wand zeig und "die war's!" ruf*

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 31
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Kathi am Sa 16 Feb 2008, 18:26

Ich finde die Bücher haben auch
so ein "alle last fällt von einem ab"
Gefühl, wenn man es aufschlägt und
liest.


Zuletzt von Fee am So 27 Apr 2008, 18:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________

Tausend Dank an Rosalice für diese tolle Combo!
avatar
Kathi
Moderatorin
Moderatorin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3980
Alter : 30
Anmeldedatum : 08.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am Sa 16 Feb 2008, 18:46

bei mir kribbelts immer bauch immer so, innerlich bin ich warm und meine fingerspitzen totaaal kalt^^
ich hab immer so das gefühl das ich die bücher, nachdem ich sie gelesen hab nich einfach wieder in den schrank legen kann...ich weiß auch nich^^ die müssen erst mal ein bisschen auf tisch liegen^^ (ich weiß klingt idiotisch, is aber so ;))
aber ich glaub ich würd bei nem real edward kein wort rauskriegn...^^
@jassi: alle?! dann bleibt für uns ya niemand mehr, weil sie aussem buch draußen sind grins ;) sowas eoistisches Razz^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am Sa 23 Feb 2008, 17:59

Mhm, dieses spezielle Biss-Gefühl kenn ich :] Ich habe noch nie ein Buch so oft gelesen wie Biss zum Morgengrauen und das Gefühl war trotzdem immer da. Und mir geht es auch so, dass ich fühle wie Bella. Kommt nur selten vor, dass ich eine Entscheidung von ihr nicht nachvollziehen kann (z.B. der Kuss mit Jake, den sie erwidert ).

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am Fr 29 Feb 2008, 23:12

Das Gefühl kenne ich auch =) Es ist so toll^^

Aber wenn ich eins der 3 Bücher zu Ende gelesen hab und es dann zuschlage, fühle ich mich, als würde man mich irgendwo raus reißen und ich bin dann auch die nächsten Tage nicht mehr ganz bei mir und irgendwie traurig, aber auf eine andere Art als sonst (weiß nicht wie ich das erklären kann...) :(

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am Fr 29 Feb 2008, 23:53

Bei romantischen Momenten bekomm ich auch immer Bauchkribbeln und Gänsehaut.*hach*
Ich versetz mich immer so in bella,dass ich dann schon das selbe denke wie sie^^
An der Stelle,wo Jake Bella geküsst hat wars ganz schlimm.Ich hab geschrien:NEIIIIIIIIIIIN!!!!!!!!danach hab ich gemerkt,dass das ja eig. total doof war(zum Glück hat das keiner gehört/gesehen^^)....dann hab ich voll lachen müssen.Und sowas ist mir bei nem anderen Buch noch nie passiert grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am Di 04 März 2008, 16:43

Hi ihr!

Also, wenn ich "Twilight" lese, ist es das, was ich mir bei "Dracula" von Bram Stoker (sei es im Film oder im Buch) gewünscht hätte.
Stoker musste sich ja schon allein aus gesellschaftlichen Gründen zurück halten und davon abgesehen weiß ich nicht, ob der das
nötige Feingefühl gehabt hätte.^^ Im Film ist dann schon mehr Romantik und Erotik, aber "Twilight" (also die ganze Serie) schildert
das, was man bei Vampiren, vor allem als Frau natürlich, sich immer vorstellt, genau auf den Punkt. Wenn ich nur an die Stelle denke,
als Bella und Edward zum Baseball-Spiel fahren. *seufz*

Grüße,
Ally

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am Sa 15 März 2008, 22:43

JA! Jedesmal, wenn ich anfange mit dem Buch, habe ich auch so ein Gefuehl. So ein Sehnsuchtsgefuehl ^^ Warum SIE!! NIMM DOCH MICH!!
Nein, Scherz. Wenn ein Buch dann zu Ende ist, bin ich voll traurig und fuehle mich voll verlassen
Es ist einfach ein zufriedenes Gefuehl, die Buecher zu lesen, weil man dabei komplett abschalten kann und in Edward & Bellas Welt ist.
Hach.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Kathi am So 16 März 2008, 01:14

Poetin schrieb:JA! Jedesmal, wenn ich anfange mit dem Buch, habe ich auch so ein Gefuehl. So ein Sehnsuchtsgefuehl ^^ Warum SIE!! NIMM DOCH MICH!! Nein, Scherz.

Wieso Scherz? Ich kann dich guuuuut verstehen,
dass denke ich mindestens nach jeden zweiten Satz,
wenn nicht sogar nach jedem.

_________________

Tausend Dank an Rosalice für diese tolle Combo!
avatar
Kathi
Moderatorin
Moderatorin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3980
Alter : 30
Anmeldedatum : 08.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am So 16 März 2008, 14:53

Naja, wenn ich mir vorstelle, dass ich auf einmal in Forks waere und alle kennen wuerde - die aber nicht mich . unheimlich!

Mir ist aber noch eingefallen, dass wenn man Twilight oder die anderen Teile liest, dass man total versinkt in dieses Buch und alles andre liegen laesst oder?
Bei mir war es z.B. bei Eclipse so. Das wurde ja frueher verkauft und ich war zu der Zeit in Hamburg und hatte es dann dort gefunden, obwohl es ja noch gar nicht raus sein sollte. Auf jedenfall hat ich keine Lust mehr Shoppen Very Happy ich musste das buch lesen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gast am So 16 März 2008, 17:50

Oh ja das kenne ich, wenn ich das lese, können mich Leute ansprechen, und ich höre das nicht.

Ich kann - und das ist sehr selten- den Fernseher anlassen, wenn ich lese, ohne dass mich das stören würde. Sowas passiert mir nur bei sehr wenigen Büchern...

Ich lache auch jedesmal über genau den selben Witz, obwohl ich die Stelle in und auswendig kenne...so geil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Kathi am So 16 März 2008, 19:37

Ja ich hab das auch total oft!

Dann mach ich mir Musik an die total gut
passt und wenn ich wieder was von der
Musik wahrnehme ist es das letzte Lied
auf der CD!

_________________

Tausend Dank an Rosalice für diese tolle Combo!
avatar
Kathi
Moderatorin
Moderatorin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3980
Alter : 30
Anmeldedatum : 08.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Das "Twilight-Gefühl"

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten