[Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Nach unten

[Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  Gast am So 25 Jul 2010, 12:31

Duisburg (dpa) - 19 Tote, 342 Verletzte - das ist die traurige Bilanz der Massenpanik während der Loveparade in Duisburg. Viele tausende Besucher hatten trotz des Unglücks bis zum frühen Morgen gefeiert. Der genaue Ablauf der Massenpanik ist noch unklar. Es gibt Kritik am Sicherheitskonzept der Veranstalter. Kanzlerin Merkel zeigte sich von der Tragödie in Duisburg geschockt. Bundespräsident Wulff forderte eine rückhaltlose Aufklärung.

Ich hab gestern es "live" miterlebt, habe über deren Webseite ihre Live HD Cams das Unglück vorraus gesehen. Bis die Cams auf einmal schwarz wurden da wusste ich schon was passiert war. Traurig fand ich nur dass sie noch Std weitergemacht haben. Ok was hätten sie machen sollen. Musik aus und durch Micro sagen : Achja hinter euch sind gerade ein paar Menschen gestorben aber keine Panik das geht schon. Bei 1.4 Millionen Menschen gäbe das eine noch größere Katastrophe.
Meine Meinung wäre sie hätten die Love Parade nicht in so ein kleines Gelände stellen sollen. Aber sowas ist nicht wirklich vorraussehbar.


Zuletzt von Nessi in Love am Do 29 Jul 2010, 07:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  MelCullen am So 25 Jul 2010, 12:40

Ich bin über die Tragödie auch total schockiert. Zum Glück war ich nicht live dabei. Ich denke das Ganze war von vorne rein zum Scheitern verurteilt, wie konnten die überhaupt diesen Tunnel als einzigen Zugang zum Gelände nehmen? Ich verstehe es wirklich nicht.
So wie ich die Sache sehe werden da auch noch einige Köpfe rollen. Wie z.B. konnte Polizei auf dem Tunnel stehen und nicht vorher schon reagieren und wieso gab es bei der Loveparade überhaupt Zäune? Dann die Auswahl des Geländes, es war doch abzusehen das viel mehr als 500000 Leute kommen. Wer hat das überhaupt genehmigt? Mir ist das ganze ein Rätsel...
Angeblich wurde die Veranstaltung ja weiter geführt um eine noch größere Panik zu verhindern, aber musste sie dann auch noch so lange gehen?

Ich finde das Ergebnis der Loveparade wirklich schlimm und total entsetzt!
avatar
MelCullen
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 50
Anmeldedatum : 30.04.09

http://blackdaggerworld.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  Alice02 am So 25 Jul 2010, 14:05

Ich finde es einfach nur schrecklich was da passiert ist.
Das Gelände war definitiv zu klein. Seit Jahren kommen über 1 Million Menschen zur Loveparade. Wie kann man da ein Gelände nehmen, dass für 250.000 !!! Menschen ausgelegt ist? Das das in einem Chaos enden wird dürfte doch jedem klar gewesen sein.

Aber sowas ist nicht wirklich vorraussehbar.
Doch!!! Es war voraussehbar.

Und zwar aus dem einfachen Grund, dass die Menschen nicht alle auf das Gelände passen. Und als einzigen Zugang einen Tunnel zu nehmen ist (tut mir leid meine Wortwahl) unter aller Sau.
Wenn es schon der einzige Zugang ist, dann hätten an beiden Seiten Sicherheitskräfte stehen sollen die aufpassen, dass es im Tunnel nicht zu voll wird.
Aber ich hoffe mal das alle daraus gelernt haben.
Hier möchte ich mal mein Beileid an alle Angehörigen aussprechen.
avatar
Alice02
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2150
Alter : 40
Anmeldedatum : 25.04.09

Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  Gast am So 25 Jul 2010, 15:58

Ich find es einfach nur schlimm das sowas überhaupt passieren musste aber es war abzusehen!
es war schlecht organisiert und einfach dumm von den organisatoren nur einen eingang bzw. ausgang zu machen und das es noch ein tunnel sein musste ist das schlimmste denn da wird die panik nur noch schlimmer durch das eingeengt sein. hinzu kommt noch das die leute von beiden seiten in den tunnel durften wie sie wollten und dann ist es klar das sich das irgendwann staut und nicht mehr weiter geht. zudem war der platz einfach viel zu klein, früher ist die love parade immer durch die stadt gezogen sodass sich das nie auf einem platz bezieht aber so war es ja dieses jahr nicht es hätte aber so verhindert werden können.
meiner meinung nach war es gut das sie die love parade nicht beendet haben denn dadurch wäre noch eine zweite massenpanik entstanden und alle wären zu den notausgängen gerannt und zack wäre das nochmal passiert ... dadurch das die love parade weiter lief war das immer nur kleckerweiße das die leute das gelände verlassen haben und das war auch die bessere möglichkeit.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  Gast am So 25 Jul 2010, 16:51

ich fand auch das es das einzig richtigen war weiter zu machen. ne neu panik hätte keinem geholfen
aber wen mann ehrlich ist musste so was passieren
1,4 mio menschen uf einem Platz der nur 500 000 menschen fassen kann das ist fasst das 3-fache

noch mal zu dem weiter machen das ist immer das besste das hat man schon oft gesehen.
mir fällt nur das konzert der toten hosen im rheinstadium 1997 ein
da wurden auch ein junges Mädchen zu tode getrampel und auf anratten der polizei wurde konzert weiter gespielt um eine massen panik zu verhinden.
und so war das auch in Duisburg!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  Gast am So 25 Jul 2010, 18:22

nur um nochmal das ausmaß klar zu machen 2 DJs wie ich weiß haben ihren auftritt auch abgesagt
Westbam und David Guetta weil sie nicht mehr spielen wollten nach dieser tragödie und der Geschäftsführer hat die Love Parade für beendet erklärt also war es die letzte dieses Jahr ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  Gast am So 25 Jul 2010, 19:41

Ich find es einfach nur mehr als schrecklich was da passiert ist. Zum glück bin ich nicht hingegangen.
Ich wollte auch nicht, weil schon vor 2 Jahren in Essen so ein chaos war. Zwar kann man das jetzt nicht mit dem
vergleichen was jetzt passiert ist aber trotzdem. Ich find sowas einfach nur unmöglich. Nur einen Eingang zu dem
Festival frei zustellen und dann auch noch so einen verdammt engen Tunnel. Ist doch klar das die Menschen
Panik bekommen. Vorallem wenn der Tunnel nicht nur als eingang sonder auch als Ausgang da ist.
Vorallem haben mich die Bilder geschockt wo die Menschen schon auf dem Boden lagen und trotzdem alle noch draufrumgetrammpelt
sind. Man muss zwar sagen das die leute nicht wirklich was dafür konnten ( behaupte ich jetzt mal ), weil von allen Seiten
neue Menschenmengen kamen und von allen Seiten gedrückt haben. Aber so weit hätte es gar nicht kommen müssen !!
Klar dass dann noch mehr Panik ensteht und alle nur noch weg wollen. Was ich ganz schlimm finde ist das die Schuld jetzt auch auf
die Polizei geschoben wird. Ich meine hallo ? Was hätten denn die paar Polizisten gegen mehrere Tausend Leute machen sollen ?
Ich finde die haben getan was sie konnte. Von daher finde ich gut das die Loveparade nicht mehr stattfinden soll.
Nun ja, ich wollte auch nur meine Meinung dazu da lassen. Lieben Gruss.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  Gast am Mo 26 Jul 2010, 11:31

Ich bin total schockiert! So etwas darf einfach nicht passieren. Das Gelände war viel zu klein für so viele Menschen. Ich finde es einfach schrecklich.
Es tut mir sehr, sehr leid für die Angehörigen der Verstorbenen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  fivestars am Mo 26 Jul 2010, 16:18

Ich finde es einfach nur schlimm.
Der eizige Ausweg ein Tunnel?? In dem
es eh sehr stickig ist??. Ich finde es einfach
nur unverantwortlich. Es ist auch sehr erschreckend
die ganzen Menschen zu sehen, die dort um
ihr Leben gekämpft haben. Des muss man sich echt mal
geben. Auf einem MUSIKEVENT...ich kanns echt nicht verstehen,
dass sie nicht einfach i.wann keinen mehr reinlassen haben.
Edit: Ich hab grad nen Bericht gesehen. Da hat eine
Augenzeugin gesagt, dass Menschen, die halb
zerquetscht worden sind,die Polizei angeschrien
ham, dass sie die Notausgänge öffnen sollen.
Darauf wurde nur erwidert, dass dier Organisationen
das nicht wollen. Jetzt stellt euch vor, dass das genau
die Menschen waren, die später tot am Boden liegen??
Ich finde da kann die Polizei schon etwas dafür. Ich meine
wenigstens alles aufmachen was geht, damit die leute rauskommen.
So blöd kann man doch nicht sein, dass man nicht sieht, dass
da Menschen ersticken??
Ich kenne es eingequetscht sein. Das 6 Tage rennen war die Hölle.
Man kann nicht mehr atmen geschweige ddenn sich überhaupt atmen.
Ich verstehe einfach nicht, wie das zugelassen werden konnte.
avatar
fivestars
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1187
Alter : 24
Anmeldedatum : 17.04.08

http://sittingwishingwaiting.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  Gast am Mo 26 Jul 2010, 23:23

Ich war dabei.
Gott sei dank nicht im Tunnel. Mir is das schrecklichste ersparrt geblieben worden.
Mein Verlobter und ich wir sind davor schon über einen
Zaun gestiegen, weil ich wirklich Angst hatte, dass zu viele Leute noch kommen.
Wegen dem Geburtstag von einer guten Freundin von mir warn wir in Duisburg
und wir wollten gerade wieder gehen, weil wir noch mit ihr feiern wollten.
Wir wollten sie überraschen.
Jetzt liegt sie in einem Krankenhaus und kann ihren Geburtstag nicht richitg
feiern, weil sie prellungen und was weiß ich alles hat.
Ich bin echt schockiert.
Am meisten mach ich mir vorwürfe, dass wir in der masse getrennt
wurden und wir ihr deshalb nicht helfen konnten.
Es ist einfach schrecklich was da passiert is. Und es war mein erstes´Jahr Love Parade und ich fands
eigentlich wirklich cool. Vorne war ja wirklich nich so viel los. Ichn meine des kann man ungefähr mit Rock am Ring oder
so vergleichen. Aber ich bin echt schockiert. Die angehörigen tun mir soo leid.
Und auch wenn ich nur denke, das ich mit einem/r der Personen, die Tot sind davor noch gefeiert habe, wird mir ganz übel.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  fivestars am Di 27 Jul 2010, 18:11

Jetzt sind es ja schon 20.
ich finde es echt schrecklch
Ach ja @Billy_talent..
hoffentlich du erholst dich von der ganzen Sache
und lebst dein leben weiter!!
avatar
fivestars
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1187
Alter : 24
Anmeldedatum : 17.04.08

http://sittingwishingwaiting.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  Gast am Do 29 Jul 2010, 03:05

mittlerweile sind es schon 21
heute morgen ist ein weiterer gestorben
so etwas schrekliches kann man nicht in worte fassen
zudem sind über 500 verletzt und über 1000 sind noch vermisst
@billy_talent ich hoffe du erholst dich gut nach diesem schlimmen vorfall =) gott sei dank warst du nicht im tunnel !!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Edit] 21 Tote bei Loveparade-Tragödie

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten