Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Seite 20 von 21 Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter

Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Fr 05 Nov 2010, 21:39

Was hat Dir denn an Rehvenges Geschichte nicht gefallen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Aud am Fr 05 Nov 2010, 21:52

Ich mochte das Ende der Story einfach nicht. Das war mir zu schnell zu Friede-Freude-Eierkuchen. Klar hat man nach einer Gefangenschaft, durch die man körperlich geschwächt wurde, nix besseres zu tun als sich in nem Wagen voller Krieger von der Liebsten am kleinen Rehv rumspielen zu lassen.

Ausserdem hatte ich es gerade ziemlich satt, dass sie alle nur Liebe machen und nie einfach nur Sex haben.

Zudem hatte ich mir einfach mehr erwartet, weil die Story soooo toll angefangen hatte.
avatar
Aud
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1384
Alter : 38
Anmeldedatum : 22.04.10

http://www.scoobies.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Fr 05 Nov 2010, 21:55

Ich habs in Englisch gelesen und fands einfach nur schön - die beste Stelle im ganzen Buch ;)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Do 11 Nov 2010, 11:48

MelCullen schrieb:Da kannst du Dich freuen, Band 3 + 4 dreht sich um Rhage und Band 5 + 6 um Zsadist!
Viel Spaß beim lesen... beide Geschichten sind wirklich super und mit jedem Band wird es noch besser!

Ich habe letzten Sonntag Band 3+4 gelost und habe noch ca. 150 Seiten vor mir... Und du hattest recht, die die sind super...

Hoffe ich lose bald Band 5+6

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Mi 12 Jan 2011, 11:01

14.12.2010:
Habe mir Vampirseele gerade im Tauschticket günstig erstanden.
Aber der kommt nach Lieferung hier erst einmal in den Schrank bis kurz vor Erscheinen des 2. Teils.
Das tue ich mir echt nicht an Johns Geschichte jetzt halb zu lesen und dann über Weihnachten die Kriese zu bekommen, weil die Fortsetzung noch fehlt.

Edit:
Ich poste mal ein paar (deutsche) Erscheinungsdaten, für die, die es interessiert.
Esme Mommy hat mich auf die Idee gebracht, dass ja nicht jeder (wie ich) die Erscheinungsdaten so im Auge behällt.

J.R. Ward, Mondschwur, Black Dagger 16 (John, Teil 2) erscheint im Februar 2011.
J.R. Ward, Vampirsohn, eine Novelle, erscheint im Januar 2011.

Edit 9.1.2011:
Die Novelle ist bereits seit letzter Woche zu haben.

Edit heute:
Habe Vampirsohn durch.
Eine nette kleine Geschichte (137 Seiten) im Ward-Stil.
Etwas irritierend fand ich, dass sie bei den Vampiren etwas von der Dagger-Reihe abweicht.
Z.B., dass schon die Vampirkinder Sinne wie ein Vampir und Fangzähne haben und die Art und Weise wie sie es schafft, dass ein Vampir (über Jahre) mit einer Menschenfrau zusammen leben kann ohne dass sie altert (Adrian lässt grüßen)...
Die "Abweichungen" sind an sich nicht schlimm, irritieren eher, weil man Gedanklich in der Dagger-Welt ist...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Steffi am Do 13 Jan 2011, 13:30

Vampirmädchen! schrieb:14.12.2010:
J.R. Ward, Vampirsohn, eine Novelle, erscheint im Januar 2011.

oh, danke davon wusste ich garnichts! Dann hab ich ja bis Mondschwur erscheint doch noch was zu lesen
avatar
Steffi
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 242
Alter : 35
Anmeldedatum : 20.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Do 13 Jan 2011, 14:28

Für wirkliche Dagger-Fans ist das aber max. was für 1-2 Tage, da sie leider nicht lang ist.
Hat mir trotzdem gefallen. Wünsche dir viel Spaß damit.
Und lange warten müssen wir ja jetzt nicht mehr, da kann man schon bald Teil 1 von John lesen ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  esme78 am Fr 14 Jan 2011, 13:37

Ich muss gestehen, dass ich Vampirseele schon durch habe. Er hat aber für meine Verhältnisse echt lang auf dem Nachkästchen gelegen. kicher

Nach Vampirmädchens Meinung über die Novelle werde ich die wahrscheinlich nicht lesen.
Wann genau im Februar Monschwur kommt, wißt ihr auch nicht, oder?
Bei Amazon steht da nix näheres.
avatar
esme78
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1030
Alter : 40
Anmeldedatum : 31.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Fr 14 Jan 2011, 14:11

Doch Esme, da steht 8.Februar (vorne in der Liste, nicht direkt beim Buch).
Meist gibt es das Buch dann sogar ein paar Tage eher.
Habe es schon vorbestellt.
Vampirseele werde ich frühestens in der letzten Januarwoche lesen, weil ich auf die Fortsetzung nicht so lange warten will.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Bellalice am Fr 14 Jan 2011, 14:27

Hab Mondschwur vorbestellt und heute ne Mail gekriegt das es am 04.02 beim Weltbild eintreffen sollte und anschliessend verschickt wird.

Bin echt gespannt!!
avatar
Bellalice
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 462
Alter : 35
Anmeldedatum : 13.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Fr 14 Jan 2011, 17:46

Hey, 4.2. klingt für Mondschwur natürlich noch besser als 8.2.!
Trotzdem reicht es wenn ich Vampirseele dann in der letzten Januarwoche anfange ...
Freue mich schon riesig auf John´s Geschichte.

Im Englischen erscheint schon bald Pane. Aber auf englisch ist es mir zu schwierig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  esme78 am So 16 Jan 2011, 21:24

Danke für die Info.

Ach, ich bin noch anderweitig eingedeckt, aber hibbelig bin ich doch auch schon.
avatar
esme78
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1030
Alter : 40
Anmeldedatum : 31.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  bella75 am Do 03 Feb 2011, 12:36

Juhuuuuu, der neue Black Dagger ist da..jetzt kann ich endlich die Geschichte von John zuende lesen.
avatar
bella75
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 992
Alter : 42
Anmeldedatum : 17.02.09

http://hidden-angels.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Steffi am Do 03 Feb 2011, 12:46

heute schon?! Cool! Dann werd ich gleich nach Feierabend mal bei Weltbild vorbei schauen!
avatar
Steffi
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 242
Alter : 35
Anmeldedatum : 20.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  bella75 am Do 03 Feb 2011, 12:49

Hi Steffi,

ja heute.Vor einer halben Stunde habe ich den Anruf aus der Buchhandlung bekommen,dasder neue Black dagger zu "meiner Verfügung steht"....


Zuletzt von bella75 am Do 03 Feb 2011, 13:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bella75
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 992
Alter : 42
Anmeldedatum : 17.02.09

http://hidden-angels.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Steffi am Do 03 Feb 2011, 12:53

ui toll! Bin schon ganz gespannt wie es weiter geht!
avatar
Steffi
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 242
Alter : 35
Anmeldedatum : 20.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Aud am Fr 11 Feb 2011, 10:36

Na? Habt ihr mittlerweile alle brav "Mondschwur" gelesen?

Ich für meine Teil kann sagen, dass die Bücher über John für mich das Beste sind was ich bisher von J.R. Ward gelesen habe. Schreiberisch top und absolut genial wie sie ihre Handlungsstränge zusammenführt.

Und das Pairing erst!

Meine liebste Stelle ist am Ende von Kapitel 38. Sooo schön!

Es heißt schon was, wenn ich mir eine solche Stelle genau merke. Das tue ich sonst nämlich nicht, aber die Worte, die John da gestikuliert sind einfach !
avatar
Aud
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1384
Alter : 38
Anmeldedatum : 22.04.10

http://www.scoobies.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Purpur am Fr 11 Feb 2011, 11:03

Aud schrieb:Na? Habt ihr mittlerweile alle brav "Mondschwur" gelesen?

Ich für meine Teil kann sagen, dass die Bücher über John für mich das Beste sind was ich bisher von J.R. Ward gelesen habe. Schreiberisch top und absolut genial wie sie ihre Handlungsstränge zusammenführt.

Und das Pairing erst!

Meine liebste Stelle ist am Ende von Kapitel 38. Sooo schön!

Es heißt schon was, wenn ich mir eine solche Stelle genau merke. Das tue ich sonst nämlich nicht, aber die Worte, die John da gestikuliert sind einfach !

Ui ui ui, jetzt hast du mich aber neugierig gemacht was John gestikuliert. Heute Abend kann ich endlich weiterlesen. Sehr fröhlich

Ich lese gerade auch Mondschwur und ich bin gespannt was es mit diesem Rathboone auf sich hat. Blicke da noch (!) nicht ganz durch. Naja...

Ich werde es wohl dieses Wochenende fertig lesen und dann werd ich berichten ob es mich wieder umgehauen hat.

LG an die Schwesternschaft Gruppenkuscheln
avatar
Purpur
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 154
Alter : 30
Anmeldedatum : 05.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Fr 11 Feb 2011, 11:50

Bin auch bei Mondschwur, weil ich den ersten Teil erst angefangen habe, als der 2. da war.
Die Bücher sind wieder toll. Es lohnt sich schon alleine wegen Qhuinn und Blay zu Lesen und dann kommt noch die Hauptstory von John dazu, auch die ich schon so lange gespannt war...
Aber ich bin erst bei Kapitel 11 und ich werde definitiv NICHT in Kapitel 38 vorlesen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Fr 11 Feb 2011, 13:29

Mädels,

das Buch war wirklich toll, weil es dieses Mal wirklich sehr komplex war, vor allem wegen der anderen Handlungen, die sie da mit eingebaut hat. Zuerst dachte ich ja das mit dem Geisterhaus, welchen Zusammenhang könnte das denn wohl sein?
Jetzt weiß ich es und auch die Rückblende über Darius und Tohr....
Sehr bewegend fand ich Tohr seine Tat mit dem Geschenk an Xhex, es hat ihn wirkliche viel emotionale Überwindung gekostet.
Und wie doch alles miteinander zusammen hängt und die Fäden in der Bruderschaft sich wieder verknüpfen. Wunderbarer Schluss und sehr emotional von Xhex Seite aus, ihre Worte waren doch sehr ungewöhnlich für sie....

Wo ich jedoch ein bisschen Probleme hatte, war die Wandlung von Lash, das hat sich für mich noch nicht so rauskristallisiert, wieso er so wurde...

Auch jetzt sind die Weichen für Paynes Geschichte gelegt worden, weil sie nun im Haus der Bruderschaft ist und sie muss mit Ereignissen klarkommen, von denen sie bislang ja keine Ahnung hatte.

Liebe Grüße von Esme-Mommy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am So 20 Feb 2011, 12:55

Ich fand Johns Geschichte super klasse.
Und die ganzen anderen Handlungsstränge, die sich dann ja letztendlich auch alle aufgeläst haben.
Auch das Geplänkel zwischen Qhuinn und Blay hat mir super gefallen. Dei beiden sind einfach ZU süß, die muss man einfach lieben. Schade, dass sie nach J.R. Ward keinen eigenen Dagger-Band bekommen. Wenn es hoch kommt evtl. eine
Novelle.
Und jetzt? Heißt es wieder warten ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Mo 28 Feb 2011, 15:54

aaaaaalllllssssooooooooo......... ich bin noch nicht bei Johns Geschichte - hab grad erst mit Rehvs 2. Teil angefangen *schwärm* Hab den ziemlich lange liegen lassen - aber jetzt bin ich, zack, wieder im Dagger Fieber - sooo schnell geht das

Aber da ich jetzt schon gelesen habe bin ich ja schon soooooooo neugierig auf Johns Buch und freu mich das ich noch ein bisschen was zu lesen habe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  bella75 am Mi 02 März 2011, 16:21

Hallöchen..

habe die Gesschichte um John un Xhex auch schon durch und bin begeistert.Gut fand ich auch,das man noch von den anderen Leuten etwas mitbekommen hat....allerdings fehlt mir ja Butch, aber vielleicht kommen die ja demnächst zum Zuge.Freue mich schon, obwohl wir ja mal wieder warten müssen.


Die Novelle "Vampirsohn" habe ich auch gelesen, war interessant, aber nicht so der Brüller....kam mir teilweise so vor, wie beim Dr. Sommer Team kicher
avatar
bella75
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 992
Alter : 42
Anmeldedatum : 17.02.09

http://hidden-angels.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gast am Fr 04 März 2011, 00:26

ALSOOOO: Ich mag dieses buch! wirklich! aber ich liebe es nicht so sehr wie andere bücher der reihe...

John und Xhex sind natürlich eine hammer kombi! daran gibt es nichts zu rütteln! (auch wenn sie nicht an meine lieblinge ranreichen. das wird keiner schaffen!) Die beiden sind unglaublich faszinierend und zusammen eine total spannende kombi! außerdem ist ihr zusammentreffen immer wieder echt lustig! die beiden haben mich echt in den romantischsten situationen noch zum lachen gebracht! (ich meine dank xhex wissen wir jetzt, dass man die schönste sache der welt eig. mit 4 worten ausdrückt: "ich bin ein arsch" grins ) also die beiden und auch ihre geschichten, die wir ja erfahren haben, sind wirklich toll! gerade xhex! wenn ich mir vorstelle was ihre und johns verbindung für tohr bedeutet und für darius bedeutet hätte... das ist echt anrührend! Ich bin sowieso froh, dass tohr es endlich geschafft hat seinen hintern wieder hoch zu bekommen!

was natürlich auch toll ist ist die dreiecksgeschichte der jungs... endlich wird es mal ein stück weit ausgeschrieben! (zumindestens ein bischen...) auch wenn diese sache mit layla ein wenig verwirrend ist... ich hoffe ja, dass sie im laufe der serie noch den richtigen findet!!!
was ich toll fand war die tohr-darius-xhex-geschichte! die hatte etwas von der klassischen vampirgeschichte... das hat ganz wunderbar gepasst! und das ihre mutter dann wieder aufgetaucht ist... ja das hat gepasst! (wobei ich ja im ersten moment überlegt hab ob payne unter der kapuze steckt und von ihrer mutter festgehalten wurde, weil sie einen mischling zur welt gebracht hat...) V und payne fand ich übrigens ganz toll! eine nur so kurze szene und trotzdem total emotional! ich freue mich auf die beiden in kombi!
wobei natürlich nicht alles toll war! Diese fernsehteam-geschichte fand ich total dumm! und das alles nur, um einen exlover von xhex wieder einzuführen? OK! er ist ein verschollener (ehemaliger?) bruder! aber wozu brauchen wir ihn? also das wird uns frau ward sicherlich in den nächsten bänden enthüllen, aber bis jetzt finde ich es eher sinnlos! auch wenn ich die lovestory zwischen den beiden fernsehleuten im hotel ja ganz süß fand...

was ich auch nicht so fand war die vereinigungszeremonie! sicherlich, sie war klassisch und ich liebe sie eigentlich! auch die brüder und die shellans waren so wie erwartet! auch john! aber mit xhex kann ich mich nicht so wirklich anfreunden! erstmal, dass sie das kleid trägt, das sie trägt! es passt einfach nicht! die geste von tohr ist toll! aber das kleid passt meiner ansicht nach nicht zu ihr! auch wenn man ihre vorträgerinnen bedenkt... und dann weint sie auch noch... also natürlich war klar, dass sie weicher wird! das zeigt sich ja auch im laufe der bücher! aber die vorstellung von xhex in dieser roten robe am fuß der treppe, wie sie in tränen ausbrcht? das passt einfach nicht! aber letzendlich geht es nur um die emotionen dahinter und die sind überwältigend schön! so wie immer!
ich freu mich jetzt auf jeden fall auf die geschichte von payne und manny! (das der nochmal auftaucht hätte ich ja nicht gedacht!) bin ja mal gespannt, wie ward ihn "unsterblich" machen will! ich meine alle anderen menschen haben ihre lebenserwartungen den vampiren angepasst! butch ist auch zum vampir geworden, mary kann den zeitpunkt ihres todes frei wählen und jane ist ja ein geist, der nicht sterben kann! was wird sie sich wohl bei manny einfallen lassen...?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  MelCullen am Di 08 März 2011, 10:11

Mir hat das Buch von John auch sehr gut gefallen und jetzt zähle ich schon die Tage rückwärts bis am 29.3. das Buch von Manny und Payne erscheint... sind ja nur noch 3 Wochen!
avatar
MelCullen
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 50
Anmeldedatum : 30.04.09

http://blackdaggerworld.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 20 von 21 Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten