Renesmee&Bella - Mary Sue??!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Renesmee&Bella - Mary Sue??!!

Beitrag  Gast am So 11 Apr 2010, 12:58

hey
ich wollte mal von euch wissen, wie ihr Renesmee und Bella im letzten Band empfunden habt...
ich fand sie beide ganz ehrlich schrecklig Wah!
Renesmee ist sooo perfekt und hat doch gar kein normales Kinderleben dabei (sie weint nie, schreit nie, spielt nie richtig mit Spielsachen etc) Mir ist sie überhaupt nicht sympathisch...SM hätte sie meiner meinung nach entweder weglassen oder durch ein 'normales Kind' ersetzen sollen. Sie war doch nur ein Lückenfüller, damit Jake nicht alleine bleibt. Es ist ja schon unlogisch komisch genug, dass Vampire überhaupt kinder zeugen können!
Bella ist einfach nur zu einer Mary Sue motiert... vorher war sie das tollpatschigste etwas was es gibt und dann der perfekte Vampir. Klar ist man fast perfekt wenn man ein Vampir ist (angeblich...), aber so??? Ich habe im letzten Band einfach nur noch die Stellen mit Bella&Renesmee überlesen, da es einfach langweilig wurde und keinen Sinn gemacht hat. Mir kam es so vor, als ob SM die ideen ausgegangen wären oder so...
Was denkt ihr über die 2??
glg Alice C

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Renesmee&Bella - Mary Sue??!!

Beitrag  Gast am So 11 Apr 2010, 20:19

Also ich fand Renesmee am Anfang auch nicht so toll, aber sie ist mir ans gewachsen! Natürlich wird Bella im letzten Buch ganz schön perfekt dargestellt, aber ich finde es i-wie süß, weil sie i-wie nicht darauf klarkommt nun so viel Aufmerksamkeit zu bekommen!! Sie muss sich erst noch daran gewöhnen so hübsch zu sein, wie in der Szene mit J. Jenks!! Also ich finde Bella & Renesmee zusammen totaall süß!! Es gibt nur eine Sache die ich i-wie nicht so gut getroffen finde. Es kommt so rüber, als würde Jacob sich nun nicht mehr wirkich für Bella interessieren. Klar, sie sind zwar Freunde, abere es interessiert ihn nicht wirklich, dass es Bella weh tun wird, wenn Charlie sie besucht. Ich meine, er hätte ja mal vorher fragen können!! Ich meine sonst hat es ihn doch auch gekümmert wie es Bella geht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Renesmee&Bella - Mary Sue??!!

Beitrag  Gast am So 11 Apr 2010, 20:41

irgendwie wird der begriff Mary sue hier nciht wirlich verstanden

http://de.wikipedia.org/wiki/Mary_Sue





Oft wird unterstellt, dass sie eine idealisierte Selbstdarstellung des Autors ist und hauptsächlich dessen eigene Phantasien bedient.


es ist meiner meinng nach gut so, wie es ist. was hätte denn anders sein sollen. es gibt keine vampire. wie soll also ein mensch der zum vampir wird, als Vampir werden? Bella hat unter ihrer Tollpatschichkeit ja nun genug gelitten, da ists doch ok, wenn sie jetzt "perfekt" ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Renesmee&Bella - Mary Sue??!!

Beitrag  Gast am So 02 Mai 2010, 21:15

Also... ich neige dazu Bella gänzlich als Mary Sue auszuschließen....
Bei nessie hingegen ist das anders...
sie wird als noch perfekter als die vampire beschrieben... die Tatsache, das sie bereits so schnell altert und so mit ein Paar Monaten schon lesen kann ist recht naja Mary Sue haft eben... aber Bella ist bestimmt keine

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Renesmee&Bella - Mary Sue??!!

Beitrag  Lunanie am So 02 Mai 2010, 23:39

Bella war ihr Leben lang tollpatschig, ich finde nichts verkehrtes daran, dass sie nun perfekt ist. Und als langweilig würde ich es auch nicht bezeichnen, da es mir persönlich großen Spaß gemacht hat, Bella durch die erste Zeit als Vampir zu begleiten, weil sie endlich vollständig und glücklich war

Das Renesmee so "perfekt" ist, finde ich auch nicht schlimm. Bella hat - wie gesagt - sehr unter ihrer Tollpatschigkeit gelitten, und da Renesmee so perfekt ist, muss sie sich zumindest in dieser Hinsicht keine Sorgen um sie machen. Außerdem finde ich sie gar nicht so arg unausstehlich - sie hat trotz allem sehr viel kindliches an sich.

Den Begriff "Mary Sue" würde ich auch, was Twilight angeht - generell ausschließen wollen, da Vampire nunmal von Haus aus perfekt sind, denach müssten ja sämtliche Cullens und andere Vampire als "Mary Sue" deklariert werden.

Summa sumarum - ich mag Bella und Renesmee in Breaking Dawn
avatar
Lunanie
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 366
Alter : 30
Anmeldedatum : 12.12.09

http://myspace.com/lunanie1987

Nach oben Nach unten

Re: Renesmee&Bella - Mary Sue??!!

Beitrag  Sternlight am Di 04 Mai 2010, 20:34

Bin zufällig auf diesen Thread gestoßen und muss jetzt mal meine Meinung loswerden.

Also *lufthol* Renesmee find ich supersüß. Bei Bella find ichs okay, dass suie nicht mehr tollpatschig ist oder so, immerhin ist sie ein Vampir. Was mich ein bißchen stört ist, dass sich Bella erst so viele sorgen um ihre Blutgier (und dass sie Charlie nicht mehr treffen kann, etc.) macht umd am schluss hat sie diese probleme nicht.

Ich finde auch, dass sie in BD keine "richtigen" Probleme hat, für mich war i_wie von anfang an klar, dass es ein Happy End geben würde.
avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 22
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Renesmee&Bella - Mary Sue??!!

Beitrag  Rose_fan 4 ever am Do 06 Mai 2010, 18:24

Ich liebe Nessie!! Natürlich ist sie ungewöhnlich und hat keine normale Kindheit, aber sie spielt doch trotzdem und hat Spaß! Zum Beispiel mit Jake beim Jagen!! Sehr fröhlich
avatar
Rose_fan 4 ever
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1188
Alter : 23
Anmeldedatum : 03.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Renesmee&Bella - Mary Sue??!!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten