Anne Frank und andere wahre Geschichten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  Gast am Fr 06 Feb 2009, 15:47

Ich fand das Buch klasse! Wir mussten es damals in der Schule lesen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  Gast am Fr 06 Feb 2009, 21:52

Das Tagebuch der Anne Frank habe auch gelesen und den Film ein wenig später dazu angeschaut.
Ein Buch das mich auch noch sehr berührt hat war/ist: "Als Gott und die Welt schliefen" von Otto Schwerdt über sein Leben/Leiden im Konzentrationslager Ausschwitz-Birkenau.

Ein weiteres Buch zu diesem Thema das ich gerade anfange zu lesen heißt: "Das Mädchen im roten Mantel"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  Gast am Sa 07 Feb 2009, 15:02

Ich habe das Buch über Sophie Scholl gelesen. Es ist sehr interessant und traurig zugleich. Zusehen wie sie in dieser zeit gelebt und sich wiedersetzt hat.

Daraus habe ich dann ein Deutschreferat gemacht - ist aber jetzt schon so ca. 2 Jahre her.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  bella75 am Mi 25 Feb 2009, 19:01

Hi!

ich lese oft solche Bücher,wo das erlebte niedergeschrieben wurde.Anne Frank,fand ic bedrückend.Aber das gibt es eine Mutter,die den tot ihree Tochter zu verkraften hat: Mein Schmerz trägt Deinen Namen"-sehr zu empfehlen.Ich komme auch aus diesem Land,habe aber Glück mit meinen Eltern (Vater) gehabt.

Aber wenn man kann,sollte man dieses Buch lesen.

LG bella75
avatar
bella75
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 992
Alter : 43
Anmeldedatum : 17.02.09

http://hidden-angels.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  Gast am Sa 07 März 2009, 14:08

Huhu

Das Buch hab ich nicht gelesen, aber den Film gesehen. Fand ihn sehr ergriefend und finde es schrecklich, was da so alles passiert ist...

Bücher, die mich noch schockiert haben sind "WÜstenblume", "Nomadentochter" und vor allem "Sklavin".
Was in diesem Buch beschrieben wurde...da haben sich bei mir die Fußnägel beim Lesen hochgerollt. Das fand ich so grausam...
Wenn sie schreibt, dass sie 5 Tage nach ihrer Beschneidung mehrmals vergewaltigt wird... Grauenvoll. Oder, dass sie mit einer Suppenkelle, die grad mehrere Minuten in kochendheißem Wasser hing, verpügel wird und ihr dabei die Haut abgezogen wird... So schlimm... Da hab ich manchmal echt schlucken müssen...

Aber ich finde, dass an durch solche Bücher manchmal erkennt, wie gut es einem eigtl wirklich geht...

Ciao Knuffi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  bella75 am Di 17 März 2009, 00:09

Hallo Knuffi,


also soweit ich weiß,ist das Buch oder die Geschichte nicht verfilmt worden.Das hätte ich mitbekommen,


LG bella75
avatar
bella75
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 992
Alter : 43
Anmeldedatum : 17.02.09

http://hidden-angels.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  Gast am Do 19 März 2009, 18:19

Ich habe das Tagebuch der Anne Frank auch gelesen, ziemlich oft sogar.
War sehr ergriffen und fasziniert von dieser Lebensgeschichte, habe mir auch alle möglichen Biografien dazu gekauft und aufgesaugt.

Also es wurde verfilmt, habe 2 verschiedene Versionen.
Eine auf DVD und eines aufgenommen. Und ich fand beide Verfilmungen gut.

Das sind die 2 Filme die ich habe.

https://2img.net/h/i105.photobucket.com/albums/m216/Dine-Maus/Fotos/41D3752VMTL__SS500_.jpg
https://2img.net/h/i105.photobucket.com/albums/m216/Dine-Maus/Fotos/51BTN7K7H2L__SS500_.jpg

Quelle: amazon.de

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  bella75 am Do 19 März 2009, 18:49

Hallo


Klar ihr habt Recht,das Leben der Anne Frank ist verfilmt worden,habe ihn ja selber mal geschaut.Ich hatte das auf das Buch bezogen "Mein Schmerz trägt deinen Namen",von Hanife Gashi.SSSSSSOOORRYY


LG bella75
avatar
bella75
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 992
Alter : 43
Anmeldedatum : 17.02.09

http://hidden-angels.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  HanaCullen am Mo 14 März 2011, 22:21

ich hab freiwillig anne frank gelesen- naja die ersten 200 seiten..


danach war ich so sauer auf dieses buch, weil ich mir schon immer gewünscht hatte, es zu lesen und dann ist es so ein schwachsinn..

daraufhin hab ich es verbrannt
avatar
HanaCullen
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 21
Anmeldedatum : 31.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  Gast am Mo 14 März 2011, 22:35

Ich habe "Ich bin ein Stern" von Inge Auerbacher gelesen.

Inge Auerbacher berichtet in dem Buch ihre Erfahrungen als Kind im Konzentrationslager.

2005 bin ich mit meiner damaligen Abschlussklasse für eine Woche nach Prag gefahren. Inge Auerbacher hat uns begleitet, auch als wir dort das Konzentrationslager besichtigt haben, in dem sie damals war. Das war besonders schlimm, wie sie nun zurückkehrte und vor dem Tor "Arbeit macht frei" stand und uns das alles erzählt hat.

Da hat das Buch dann doch nochmal eine ganz andere Wirkung...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  Gast am Mo 12 Sep 2011, 17:18

2 die mir immer bleiben werden ist zu einem Angel, da geht es um ein Mädchen namens Svenja die von zuhause abgehauen ist. Alleine und ohne Geld kommt sie in die grosse Stadt wo ein alter Obdachloser Freunde von sich vorstellt und so blieb sie dann bei denen. Sie lernt dabei die Welt kennen wo es keine Regeln gibt und sie leider mit Drogen und Gewalt lebte, es hat einen hauch von der Geschicht Wir Kinder vom Bahnhofzoo, ist aber auch eine wahre Begenheit und sehr traurig.
das 2te ist eine Biographie, wir hatten in der Schule damals den Auftrag ein SVA zu machen ( Selbst vertiefungs Arbeit), wo wir uns zuerst für jemanden entscheiden mussten den wir mochten ( in meinem Fall Kurt Cobain ). Sobald wir mit dem durchlesen fertig waren mussten wir sein Leben zusammenfassen und dann unsere eigene Bio schreiben. Ich war schon immer begeister gewesen von seiner Musik und wusste nur das Notwendigste ( und ein par Einzelheiten ) doch das Buch Nirvana/ Die wahre Kurt Cobain Story beschrieb mir ein ganz anderer Mensch als ich gedacht habe, es ist gut und verständlich geschrieben.
Ich empfehle beide Bücher sehr gerne.

Glg Eure Lilif

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  Gast am Mi 14 Sep 2011, 21:25

Hab ich gelesen, und finde es super.

Anne Frank ist sowieso Faszinierten,sie hat mich zum lesen Animiert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Anne Frank und andere wahre Geschichten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten