Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am So 24 Jan 2010, 01:03

Also:
Es wurden sooooo viele Syndrome aufgezählt, ab welchem Punkt man absolut Twilight-Süchtig ist, aber was ist, wenn das wieder abnimmt. Und worin spiegelt sich das????

Ich würde schon mal sagen, dass das Twilight-Sucht-Syndrom (Kurz: Süchty-Syndrom) abnimmt, wenn...

... man gefallen an Twilight-Parodien findet (erschlagt mich jetzt bitte nicht)
... man ein paar der unzähligen Twilight-Poster abhängt, die die eigenen Zimmerwände tapezieren
... man sich die Bücher nicht mehr so oft durchliest bzw. sich die Filme nicht mehr so oft reinzieht.
... man sich aufregt, weil in der Gegend entweder Volvos oder Chevys rumfahren (mein Freund hat sich echt gewundert)
... man nicht mehr mit Twilight-Zitaten auf die Fragen des Lehrers antwortet (wie der geglotzt hat... zum en)




Das war's erst mal...


LG,


Eure Renesmee_Cullen


UPDATE vom 07.02.2010 um 00.34 Uhr!!!

Kann mir eig. mal jemand sagen, wie geschwuchtelt ich manchmal rede?? Des fällt mir gerade so auf, wie ich durch das Forum gugge.


Zuletzt von Renesmee_Cullen am So 07 Feb 2010, 02:34 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am So 24 Jan 2010, 15:54

wenn die bücher jz auch mal im regal liegen dürfen .....anstatt im bett grins

aber ich will noch nich wahrhaben ,dass das wieder abklingt...........
bitte nicht...... Wah!
ich mag das twilight-fieber.......

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am So 24 Jan 2010, 16:05

Renesmee_Cullen schrieb:

Ich würde schon mal sagen, dass das Twilight-Sucht-Syndrom (Kurz: Süchty-Syndrom) abnimmt, wenn...

... man gefallen an Twilight-Parodien findet (erschlagt mich jetzt bitte nicht)
... man ein paar der unzähligen Twilight-Poster abhängt, die die eigenen Zimmerwände tapezieren
... man sich die Bücher nicht mehr so oft durchliest bzw. sich die Filme nicht mehr so oft reinzieht.
... man sich aufregt, weil in der Gegend entweder Volvos oder Chevys rumfahren (mein Freund hat sich echt gewundert)

Dann wäre ich ja überhaupt kein Twilight-Fan mehr. Alles trifft bei mir zu. Und ich meine auch wirklich ALLES.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am So 24 Jan 2010, 16:10

hmmm...Ja, ich denke mein Twilight Suchti Syndrom hat auch etwas nachgelassen. Die Bücher lese ich auch nicht mehr soo viel weil ich mittlerweil jeden Satz auswendig kann.
Und ich kann Edward Cullen nicht mehr ab.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am So 24 Jan 2010, 16:15

zum glück hab ich noch 2 bücher vor mir weil ich auf die taschenbuchversion warte ........

aber is das nich voll das blöde gefühl das diese spannung nachlässt????

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am Sa 30 Jan 2010, 15:15

ich denke mal das der große twilight hype dann aufhört, wenn alle filme gelaufen sind und wieder 'Normalität' einkehrt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am Sa 30 Jan 2010, 17:01

leah.immortal schrieb:ich denke mal das der große twilight hype dann aufhört, wenn alle filme gelaufen sind und wieder 'Normalität' einkehrt.

Ja, das könnte sein, aber ich glaube, dass die Bis(s)-Reihe in 20 oder 30 Jahren ein Jugendbuchklassiker ist....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  esme78 am Sa 30 Jan 2010, 18:17

Renesmee_Cullen schrieb:
leah.immortal schrieb:ich denke mal das der große twilight hype dann aufhört, wenn alle filme gelaufen sind und wieder 'Normalität' einkehrt.

Ja, das könnte sein, aber ich glaube, dass die Bis(s)-Reihe in 20 oder 30 Jahren ein Jugendbuchklassiker ist....

Da muss ich euch Recht geben.
Es kommt immer wieder etwas, von dem mann denkt >Das ist das Beste was ich je gesehen hab.<

Aber ich werd die Bücher bestimmt noch in zehn Jahren lesen und in Erinnerungen schwelgen.
avatar
esme78
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1030
Alter : 39
Anmeldedatum : 31.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am Sa 30 Jan 2010, 19:21

esme78 schrieb:
Renesmee_Cullen schrieb:
leah.immortal schrieb:ich denke mal das der große twilight hype dann aufhört, wenn alle filme gelaufen sind und wieder 'Normalität' einkehrt.

Ja, das könnte sein, aber ich glaube, dass die Bis(s)-Reihe in 20 oder 30 Jahren ein Jugendbuchklassiker ist....

Da muss ich euch Recht geben.
Es kommt immer wieder etwas, von dem mann denkt >Das ist das Beste was ich je gesehen hab.<

Aber ich werd die Bücher bestimmt noch in zehn Jahren lesen und in Erinnerungen schwelgen.

Garantiert, ich auch...Und wenn sich mein Mann (von dem ich hoffe, dass ich jemals einen bekomme) nicht dagegen stemmt, wird es meine Tochter auf JEDEN Fall auch lesen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am So 31 Jan 2010, 14:13

Also meine Twillightsucht nimmt auch langsam ab,grade jetzt wo ich meine freundin dazu gebracht hab die Bücher zu lesen Sehr fröhlich
(sie is übrigenstotalbegeistert und hat innerhalb von 4 Tagen den ersten ganz und den zweiten zur Hälfte durch,obwohl sie sonst nie liest)

also ich merke das dasTwilight Fieber abnimmt, weilich nich mehr sooft in diesemForum bin (leider)


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am So 31 Jan 2010, 19:30

Ich denke auch,dass wenn die Reihe abgedreht ist, bei vielen Fans die Normalität einkehrt und etwas anderes wichtiger wird...

Allerdings lässt bei mir das Fieber, bis jetzt noch so gar nicht nach!
Ich denke die Twilight-Saga hat genau wie Herr der Ringe, Harry Potter usw gute Chancen zum Kult zu werden, sodass es auch noch über lang Fans gibt, die ihrem Wahn treu bleiben! grins
Ich habe mich auch schon gefragt,was passiert,wenn die Reihe abgedreht ist... Was hier im Forum dann passiert...
Aber ich bin neulich durch Zufall in ein Herr der Ringe Forum reingeraten. Und siehe da, obwohl die Filme nun schon ein ganzes Weilchen bestehen, war das Forum gut besucht. Ich hoffe das Twilight das Potential auch hat!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  jasper loverin am So 31 Jan 2010, 19:41

Na super. Bei mir treffen die meisten Sachen auch zu
Ich will nicht dass es aufhört. Ich hab doch erst mein Jubiläum gefeiert *schnief* sad
Ich hab die Edward Poster die nicht sein mussten abgehängt und jetzt so eine schöne Poster-Reihe gemacht. Geht einmal in meinem Zimmer rum.
Somit hat sich mein Zimmer von Dunkelheit auf Wieder-sehen-Können verwandelt. War schon alles dunkel damit...
Aber wenn wir zurück blicken (Oh Gott klingt das kitschig o.O) auf unsere ersten Fan-Wochen, ist das doch schon ein sehr großer unterschied.
Ich lese die Bücher nicht mehr jeden Tag, sondern nur die besten Stellen - und das auch nicht täglich.
Aber Fan bin ich immernoch. Und das werde ich auch immer sein.
Denn diese Zeit war die Beste meines bisherigen Lebens So viele neue Freunde damit und eine Gemeinsamkeit...
Und wenn ich dann mal Twilight wieder lese, kommt dieses Twilight-Gefühl Gott sei Dank auch wieder (((((((((:
Ich will daran mal festhalten^^
Denn für mich steht fest: Ich bleibe für immer ein Twilight-Fan.

Grüße (:
avatar
jasper loverin
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2598
Alter : 21
Anmeldedatum : 16.04.09

http://www.youtube.com/user/PhiladelphiaDream

Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am So 31 Jan 2010, 19:50

Ich denke es ist normal,dass das Fan sein nachlässt!
Vorallem, wenn man noch jünger ist...Man entwickelt sich weiter und hat andere Interessen.Bei einigen verschwindet es ganz und andere behalten es...
Und, was ist daran schlimm, die Bücher nicht mehr ständig zu lesen?
Das habe ich noch nie getan. Ganz einfach aus dem Grund,dass ich mir die Bücher nicht verderben wollte, indem sie mir aus den Ohren wieder raus kommen!
Genau so mache ich das mit den Film(-en). Ich schaue sie nicht ständig, sodass sie mir leid werden...
Und Chrissi! Wenn du dir sicher bist immer ein Fan zu bleiben, behältst du vielleicht dein Interesse und wirst die Bücher in 5 bis 10 Jahren noch klasse finden!
Überlegt mal,wie alt die Herr der Ringe Reihe alt ist! Und der Hype ist noch da! Very Happy Es liegt ja bei jedem Fan selbst.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am Mo 01 Feb 2010, 21:27

jasper loverin schrieb:Na super. Bei mir treffen die meisten Sachen auch zu
Ich will nicht dass es aufhört. Ich hab doch erst mein Jubiläum gefeiert *schnief* sad
Ich hab die Edward Poster die nicht sein mussten abgehängt und jetzt so eine schöne Poster-Reihe gemacht. Geht einmal in meinem Zimmer rum.
Somit hat sich mein Zimmer von Dunkelheit auf Wieder-sehen-Können verwandelt. War schon alles dunkel damit...
Aber wenn wir zurück blicken (Oh Gott klingt das kitschig o.O) auf unsere ersten Fan-Wochen, ist das doch schon ein sehr großer unterschied.
Ich lese die Bücher nicht mehr jeden Tag, sondern nur die besten Stellen - und das auch nicht täglich.
Aber Fan bin ich immernoch. Und das werde ich auch immer sein.
Denn diese Zeit war die Beste meines bisherigen Lebens So viele neue Freunde damit und eine Gemeinsamkeit...
Und wenn ich dann mal Twilight wieder lese, kommt dieses Twilight-Gefühl Gott sei Dank auch wieder (((((((((:
Ich will daran mal festhalten^^
Denn für mich steht fest: Ich bleibe für immer ein Twilight-Fan.

Grüße (:

Ich bleibe natürlich auch für immer ein Twilight-Fan.

Aber es könnte doch auch sein, dass sich das Süchty-Syndrom nicht verringert, sondern nur verändert. Ich meine, dass du so ein brutaler Twilight-Süchty bist, dass du dich auch für andere Arten der Twilight-Verehrung öffnest.

In meinem Fall wäre das jetzt, dass ich jetzt nach einiger Zeit Twilight-Parodien lustig finde, und sogar selbst eine machen möchte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am Mo 01 Feb 2010, 21:49

...Nun ich weis nicht ob ich gleich unter einem Süchty-Syndrom leide, wenn ich Twilight zum auffressen gern habe suspect
Aber naja
Ich könnte noch Stunden lachen, wenn ich mir Twilightparodien angucke!
Is natürlich nur lustig und nicht so geil wie DAS ORIGINAL!
Ich meine Twilight so ist ja auch lustig! Mit der goldenen Zwiebel!
Und mit meiner ABF erst Recht, wenn ich den dann gucke! kicher
Dann geb ich immer i-welche Kommies zum Film (kenn den ja schon fast auswendig) & dann lacht die los, da kriegste voll ein Lachflash! Sehr fröhlich
Mein ja nur, wer nicht über Twilight lachen kann, na ja... Shocked
Lachen ist schließlich gesund!
Aber was solls, ich bin ein Twilight-Fan und steh dazu!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  jasper loverin am Di 02 Feb 2010, 15:23

Ja, ich hoffs mal xD
Ich liebe auch die Parodien. Die sind klasse. Die meisten auf jeden Fall^^
Ich hab ja selbst mal angefangen eine zu schreiben^^

Aber es gibt ja immer wieder solche Momente bei mir, wo ich wirklich sage, dass es wirklich nicht vergehen kann, so besessen wie ich bin xD
Also denke ich mal, es wird nicht so schnell vergehen :3
avatar
jasper loverin
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2598
Alter : 21
Anmeldedatum : 16.04.09

http://www.youtube.com/user/PhiladelphiaDream

Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am Fr 05 Feb 2010, 18:53

Auch bei mir hat sich die erste Hysterie inzwischen wieder ein bißchen gelegt und die Bücher dürfen bei mir im Regal stehen, ohne dass ich sie neben meinem Bett regelrecht schmerzlich vermisse... kicher

Aber ich bin froh, dass ich sie dort im Regal sozusagen parat stehen habe, damit sie in mir das "große romantische Gefühl", das sie in mir seinerzeit wiedererweckt haben, jederzeit wieder aufleben lassen können!


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  daylight am Fr 05 Feb 2010, 19:23

Das ist auch meine Meinung. Es ist auch bei mir weniger geworden, aber es ist gut zu wissen, dass ich jederzeit auf die Bücher zurückgreifen kann. Ich würde sie nie! verleihen! Und Dank dieses Forums kann man sich auch aus verschiedenen Perspektiven immer mal wieder damit beschäftigen. Ich gehe davon aus, wenn der 3. Film in die Kinos kommt, werde ich mich bestimmt wieder "einlesen".
lesen
avatar
daylight
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 06.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am Fr 16 Apr 2010, 15:21

Ich glaube, dass das Twilight-Fieber nie wirklich vorbei sein wird. Es gibt dafür einfach zu viele Fans. Wenn alle 4 Filme gedreht wurden, werden sich bestimmt einige nicht mehr dafür interessieren, weil es dann etwas anderes gibt für das sich die Jugend dann interessiert.
Über Parodien lache ich selbst ziemlich gerne, manche sind echt gut
Momentan stehen die Bücher leider auch bei mir im Regal, da ich in letzter Zeit ziemlich viel für die Schule machen muss und Twilight hilft mir da wenig wenn ich Französisch lernen muss sad
Ich hab mir aber vorgenommen in spätestens 2 Wochen wieder mit dem ersten teil anzufangen (:

Es wird immer Twilight-Fans geben !! Das ist sicher

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am Sa 17 Apr 2010, 11:19

Das Twiligh Syndrom nimmt ab wenn ...
• man nicht mehr alles *so* gewissenhaft über das Buch , den Film & die Schauspieler verfolgt
• man schon seit Ewigkeiten das Buch nicht mehr in der Hand hatte & es auch nicht mehr so schnell lesen will
• man es dann doch liest und nach 100 Seiten wieder aufhört weil man es langweilig findet
• man Twilight und New Moon zwar auf DVD hat aber es nie schaut
• & so weiter.

So kommen wir mal zu meiner Meinung. ^.^
Ich mache mir schon seit längerem ein paar Gedanken um das Thema & was ich dazu denke. Ja , auch bei mir hat das Syndrom erheblich abgenommen. Als ich die Bücher das erste Mal laß war ich verzaubert & wollte alles über die Charaktere wissen. Ich habe die Bücher immer und immer wieder gelesen , selbst auf Englisch. Und auch den Film habe ich sehr sehr oft gesehen doch jetzt ist alles anders. Ich interessiere mich noch sehr für die Twilight Saga und alles drum herum doch auch wenn ich die Bücher denn mal lese kommt dieses Gefühl nicht wieder. Nur an ganz wenigen Stellen. Das Gefühl was damals da war ist futsch , weg . Es kommt nicht wieder und das macht mich sehr traurig. Ich LIEBE Twilight und werde es immer tun doch mir fehlt meine Begeisterung. Und das schlimmste ist das ich mich nur noch wage an das Twilight Gefühl erinnern kann. Ich rede nich mal mehr über die Saga. Vielleicht kommt ja wieder wenn ich " Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl lese" . Vielleicht brauche ich einfach mal wieder etwas neues von SM zu lesen. Aber Fan werde ich für immer bleiben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am Sa 17 Apr 2010, 11:51

Hmm. Ich denke das "Syndrom" nimmt ab, wenn man (so wie ich) an den Filmen nur noch das Negative sieht.
Nicht mehr das, was einem eigentlich gut gefällt. Man regt sich über jede kleinigkeit auf und macht sich damit so ziemlich lächerlich.
Ehrlichgesagt, stehen die Bücher auch schon seid Monaten in meinem Regal und ich will Sie garnicht mehr lesen.
Einfach weil ich sie auswendig kann. Das heißt ja auch nichts schlimmes. Ich mag die Bücher trotzdem.
Was ich damit sagen will, ist, wenn die Bücher seid ewigkeiten im Schrank stehen und man sie nicht mehr anrührt, nimmt das Twilight Syndrom definitiv ab! Sehr fröhlich

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am Mo 03 Mai 2010, 16:35

... wenn du dich nicht mehr traust, über Twilight zu reden, weil dann alle die Augen verdrehen (früher hast du einfach drauflosgeplappert, ohne Rücksicht auf Verluste^^)

... wenn du anfängst zu vergessen, also wenn dir bestimmte, megawichtige Details plötzlich nicht mehr einfallen

... wenn du keine Lust hast, Twilight zu gucken, obwohl dich deine Freundin damit nervt

... wenn du gefragt wirst: "Kann man jetzt wieder normal mit dir reden oder kommt noch immer in jedem Satz Twilight vor?" kicher

... wenn du nicht mehr jeden der dir begegnet mit Twilight zuquatscht

... wenn du dir einen Chevy gekauft hast ohne daran zu denken, dass Bella einen fährt (hab eigentlich gar keinen echten Chevy, nur eine von Chevy aufgekaufte Marke, aber es ist dasselbe^^)

... wenn du blasse Menschen nicht mehr fragst, ob sie Vampire sind

... wenn du nicht mehr den plötzlichen Drang verspürst, mitten am Tag nachhause zu fahren und Twilight zu gucken oder die Bis(s)-Reihe zu lesen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Rose_fan 4 ever am Sa 08 Mai 2010, 22:18

Renesmee_Cullen schrieb:
Ich würde schon mal sagen, dass das Twilight-Sucht-Syndrom (Kurz: Süchty-Syndrom) abnimmt, wenn...
... man gefallen an Twilight-Parodien findet (erschlagt mich jetzt bitte nicht)

Ich liebe Twilight-Parodien. Zumindest, wenn sie gut gemacht sind. Was ist denn daran schlimm?? Das macht doch einen Fan aus. Man muss auch über sich selbst lachen können! Ich würde aber sagen, dass das 'Süchty- Syndrom', wenn es einmal abgenommen hat auch wieder ausbrechen kann!! grins
avatar
Rose_fan 4 ever
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1188
Alter : 23
Anmeldedatum : 03.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gast am Mi 26 Mai 2010, 16:29

jasper loverin schrieb:Ja, ich hoffs mal xD
Ich liebe auch die Parodien. Die sind klasse. Die meisten auf jeden Fall^^
Ich hab ja selbst mal angefangen eine zu schreiben^^

Aber es gibt ja immer wieder solche Momente bei mir, wo ich wirklich sage, dass es wirklich nicht vergehen kann, so besessen wie ich bin xD
Also denke ich mal, es wird nicht so schnell vergehen :3

Ich will hier eigentlich keine Schleichwerbung machen (und weiß gar nicht, ob das hier eig. erlaubt ist) ...

... aber ich tu's trotzdem: "Bis(s) zum Morgen kauen" oder auch "BzMk" ist eine tolliqe Parodie, aus meiner Sicht DIE BESTE!!!!!!!!!


naja....es nimmt ab, wenn...


...deinem Freund plötzlich auffällt, dass du NICHT mehr jede freie Sekunde von Twilight redest.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Twilight-Sucht-Syndrom nimmt ab, wenn...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten