Änderungen in den büchern?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Änderungen in den büchern?

Beitrag  Gast am Fr 04 Dez 2009, 16:59

hey also ich hab mir schon bei paar stellen in den büchern gewünscht das es genauer erklärt wird..

darum meine frage an euch:hattet ihr mal den wunsch das in den (eigendlich schon perfekten) büchern das i-was noch dazu kommen sollte und wenn was für stellen hättet ihr euch noch gewünscht?
oder vielleicht ein paar änderungen?

mir ist endlich nach längerem überlegen was eingefallen..
also mir hat ein bisschen normalität gefehlt...
z.B dass bella mal vielleicht eine (leichte) erkältung bekommt,oder i-wann muss sie doch neue klamotten kaufen..,essen einkaufen..,fernsehn..,
halt solche sachen


Zuletzt von Zoe am Mi 30 Dez 2009, 12:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Doppelpost)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Gast am Mi 30 Dez 2009, 02:53

hätte es toll gefunden, wenn in BD noch etwas genauer geschtanden hätte, was die cullens eigentlich so den lieben langen tag gemacht haben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Gast am Mi 30 Dez 2009, 17:55

ich hätte mir auch sehr viel mehr auftrteten der cullens gewünscht. bella hätte ich vielleicht nicht so supermäßig sein lassen. das mit dem durst widerstehen finde ich zwar ganz praktisch, denn ich will mir nicht durchlesen müssen wie bella jedes mal ausflippt (obwohl das sicher witzig ist)
aber den schutzschild hätte ich rausgelassen, das ist einfach too much (und ich hätte gerne mal gesehen wie sich die sahce mit jane und alec ohne bella verhalten hätte)...
und ich hätte sie am ende noch einen kleinen kampf austragen lassen. nur ein oder zwei rausgerissene gliedmaßen und jede menge gift spritzen lassen... aber sie hätten alle überlebt Very Happy
okay, aber bevor ich noch mehr rumnörgel:
BD ist ein meisterwerk der schnulzigen happy endings (die ich auch mag)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Gast am Mi 30 Dez 2009, 20:26

vielleicht die hochzeiten der cullens von früher erzählen,wie sie gefeiert haben und so...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Gast am Mi 30 Dez 2009, 22:35

Ich frag mich vorallem was Esme die ganze Zeit tut, oder wird irgendwann mal erwähnt ob sie arbeiten geht oder so?
Ich meine alle machen was, Carlisle arbeitet als Arzt und die anderen sind Schüler aber Esme???

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  fivestars am Mi 30 Dez 2009, 23:50

Ich hätte an sich gut gefunden, wenn in BD mehr über Edward geschrieben worden wäre. Ich finde er ist total untergegangen.
Vllt wäre es sinnvoller gewesen auch ein Teil (wenn auch ein kleiner) aus der Sicht von Edward zu schreiben. Denn ich hätte gerne gewusst wie Edward speziell, also in Gedanken , darauf reagiert hat, dass er vater wird, oder dass Bella im Sterben liegt.
iund das kam nicht vor, was ich wirklich wirklich schade finde.
Aber sonst passt es eigentlich alles:D
avatar
fivestars
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1187
Alter : 23
Anmeldedatum : 17.04.08

http://sittingwishingwaiting.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Gast am Sa 02 Jan 2010, 01:40

atramentum schrieb:Ich frag mich vorallem was Esme die ganze Zeit tut, oder wird irgendwann mal erwähnt ob sie arbeiten geht oder so?
Ich meine alle machen was, Carlisle arbeitet als Arzt und die anderen sind Schüler aber Esme???

vielleicht hat esme ja den haushalt gemacht und wäsche gewaschen...naja wär logisch bei den haufen von klamotten die alice vom shoppen bestimmt immer mit bringt... kicher
oder sie hat eigene hobbys die sie nur macht wenn sie alleine ist wie z.B. nähen oda so...

so denk ich es zumindestens...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Lunanie am Sa 02 Jan 2010, 02:02

Ich weiß nicht mehr genau wann, aber es wurde erwähnt dass Esme eine Art Innenarchitektin ist. Ob das jetzt beruflich oder hobbymäßig zu verstehen war, vermag ich nicht zu sagen ^^

Dass sie die Wäsche macht glaube ich nicht, denn Edward hat irgendwann mal gesagt, dass Alice sie niemals dieselben Klamotten zweimal tragen lässt... ^^ Soviel Wäsche wird da bestimmt nicht gemacht ^^ Aber kA. Wird wohl immer ein ungelöstes Geheimnis bleiben Very Happy
avatar
Lunanie
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 366
Alter : 30
Anmeldedatum : 12.12.09

http://myspace.com/lunanie1987

Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Gast am Sa 02 Jan 2010, 02:07

Lunanie schrieb: Wird wohl immer ein ungelöstes Geheimnis bleiben Very Happy

muss es nicht..man kann auch stephenie meyer fragen Sehr fröhlich

was mich auch interessieren würde,was edward immer die ganze nacht macht wenn bella schläft...er kann sie ja nicht immer beobachten oder?ok. einmal hat er sturmhöhe gelesen aber sonst..?..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Lunanie am Sa 02 Jan 2010, 03:32

Zu der Frage könnte ich jetzt was sagen, das lasse ich aber aus Jugendschutzgründen mal lieber :'D Nein im Ernst, ich finde es schon wirklich grenzwertig, dass Edward sie überhaupt die ganze Zeit beim Schlafen beobachtet, ich wäre ja ausgeflippt. Er wird ihr wohl einfach nur zusehen und vor allem zuhören, da sie ja im Schlaf spricht. Ansonsten liest er vielleicht doch öfters mal was oder guckt sich das Haus an. Wäre auch aus diesem Grund interessant, wenn Midnight-Sun beendet würde ^^
avatar
Lunanie
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 366
Alter : 30
Anmeldedatum : 12.12.09

http://myspace.com/lunanie1987

Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Gast am So 03 Jan 2010, 01:15

Also die ersten drei Bücher würde ich völlig unberührt lassen. Die sind super.

Bei Breaking Dawn hätte ich schon ein paar änderungen.

- Jake wäre nicht geprägt worden sondern wäre seinen weg als tragischer buchcharakter (gewissermaßen) mit Leah als ebenfalls nichtgeprägte gefährtin (nicht freundin, frau, geliebte oder sonstwas romantisches) gegangen.

-kein perfektes, charakterloses kind. wenn schon ein kind, dann eines mit einer "seele". Nessie ist mir einfach zu oberflächlich, charakterlos und zu perfekt. ALso am besten kein Kind in Breaking Dawn. gibt sicherlich noch andere gründe einen konflikt mit den volturi heraufzubeschwören (da nessie ja für die eh nur ein vorwand war)

- dramatischerer endkampf mit den volturi

-bella hätte sich nicht in mrs perfect verwandelt. Und auch dass sie plötzlich so selbstsicher ist (ja nun ist sie ja auch wirklich ne ganz hübsche ... da gehts wohl jedem mädchen so toll argh), das passte nicht zu ihr.

- mehr von den cullens und weniger neue charaktere

- mehr edward und bella romantik ( und damit mein ich jetzt nicht die dauerhafte lust auf sex.....)

joa.. das wärs grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Gast am So 03 Jan 2010, 02:07

wenn ich ehrlich bin fand ich nessi überflüssig...
-Sally- hat recht nessi ist i-wie soo oberfächlich und charakterlos...ok. für mütter die das buch lesen ist sie bestimmt das perfekte kind,weil sie perfekt und pflegeleicht ist...

-jake sollte sich in eine halbvampir prägen(aber nicht nessi)

-bella war i-wie sooo komisch kann ich nicht beschreiben aber total anders...
vorallem wars nervend das sie oft geknurrt hat nach der verwandlung...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Gast am So 03 Jan 2010, 21:32

-Sally- schrieb:Also die ersten drei Bücher würde ich völlig unberührt lassen. Die sind super.

Bei Breaking Dawn hätte ich schon ein paar änderungen.

- Jake wäre nicht geprägt worden sondern wäre seinen weg als tragischer buchcharakter (gewissermaßen) mit Leah als ebenfalls nichtgeprägte gefährtin (nicht freundin, frau, geliebte oder sonstwas romantisches) gegangen.

-kein perfektes, charakterloses kind. wenn schon ein kind, dann eines mit einer "seele". Nessie ist mir einfach zu oberflächlich, charakterlos und zu perfekt. ALso am besten kein Kind in Breaking Dawn. gibt sicherlich noch andere gründe einen konflikt mit den volturi heraufzubeschwören (da nessie ja für die eh nur ein vorwand war)

- dramatischerer endkampf mit den volturi

-bella hätte sich nicht in mrs perfect verwandelt. Und auch dass sie plötzlich so selbstsicher ist (ja nun ist sie ja auch wirklich ne ganz hübsche ... da gehts wohl jedem mädchen so toll argh), das passte nicht zu ihr.

- mehr von den cullens und weniger neue charaktere

- mehr edward und bella romantik ( und damit mein ich jetzt nicht die dauerhafte lust auf sex.....)

joa.. das wärs grins

....ich kann dir 100% zustimmen! obwohl mich die neuen charaktere nicht gestört haben, sie waren eine willkommene abwechslung

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Änderungen in den büchern?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten