Roman Polanski wegen Missbrauchs einer Minderjährigen verhaftet

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Roman Polanski wegen Missbrauchs einer Minderjährigen verhaftet

Beitrag  Gast am Mo 24 Mai 2010, 18:37

Nessi in Love schrieb:1. Hab ich schon mehrfach geschrieben, dass es damals in den 70er und 80er Jahre, sehr üblich war, dass es auf so Hollywoodpartys abging.
Genügend Bücher und Filme gibt es darüber auch, wieso sollte es gerade bei der Party gesittet zu gehen?
Deswegen hat meiner Meinung nach die Mutter mitschuld, ich hätte meine Tochter zb. nicht auf solche Partys gelassen weil damals Drogen und Alkholauschweife wie heute üblich waren.

Und ich sage es nochmal schau dir doch nur mal die alten Rock und Musik/Film Dokus aus den 70/80 er an dann weist du, dass sie da nicht MauMau gespielt haben...
Aha, Du beziehst Dein Wissen also aus Filmen? Und das macht Dich zum Experten?

Nessi in Love schrieb:2. Ausserdem kommt es mir wo vor als wärst du so eine Wildwasseraktivistin die in JEDEN Mann gleich alsTäter sieht, und das arme Opfer ist natürlich zu 100% unschuldig..
Wow, als "Wildwasseraktivistin" hat mich bislang noch niemand bezeichnet! Was bist Du denn dann? Der "Anwalt der Gerechten"? Ausserdem habe ich meines Wissens nach keine Anschuldigungen erhoben, sondern lediglich ein paar Fragen gestellt. Aber allem Anschein nach haben die einen Nerv getroffen...

Nessi in Love schrieb:Ich sags noch mal:

Beantworte mir bitte meine Frage:

WAS MACHT EIN 13 Jahre altes Mädchen auf eine Party für Erwachsene -> ALLEINE <-
Für mich geht es nur darum ob der Herr P. schuldig ist sondern ob man ihre Eltern mit bestrafen sollte.
Mehr auch nicht..
Ich sage es auch nochmal: Siehst Du tatsächlich in dem Umstand, DASS ein 13 Jahre altes Mädchen ALLEINE auf eine Party für Erwachsene geht, einen Beleg dafür, dass sie willens UND in der Lage war, die Verantwortung dafür, was ihr wiederfahren ist, mitzutragen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Roman Polanski wegen Missbrauchs einer Minderjährigen verhaftet

Beitrag  Gast am Mo 24 Mai 2010, 19:00

Ich beziehe mich auf Dokumentarfilme keine erfundenen Filme. Sicherlich hast du ein nerv bei mir getroffen. Kennst du Brooke Shields, sie hat als 10 Jährige Nacktaufnahmen von sich machen lassen, und wer war schuld die Mutter, einfach googlen ;) Das heißt das ich das schlecht finde. Aber damals in den 70/80er so wie heute haben Mütter alles getan um ihre Kinder großrauskommen zu lassen. Ich weis es nicht du weist es nicht aber es KÖNNTE Möglich sein, das die Mutter mit Gewissen wusste , was dort passierte, um ihre kleine zu Pushen, was natürlich schief gegangen ist.

Deswegen bin ich der Meinung das die 13 Jährige schon wusste was dort geschieht, es ihr nur aus den Ruder gelaufen ist, und die Eltern eine große Mitschuld trägt.
Was natürlich nicht heißt das ich das gut heiße.

UND Momentan geht es um die 16 Jährige Engländerin nicht um die 13 Jährige, das ein anders Thema..
Denkst du auch das die 16 Jährige von ihn missbraucht wurden ist? Oder das sie lügt. Ich denke sie lügt. Gründe stehen ja oben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Roman Polanski wegen Missbrauchs einer Minderjährigen verhaftet

Beitrag  Gast am Mo 24 Mai 2010, 19:23

Nessi in Love schrieb:Ich beziehe mich auf Dokumentarfilme keine erfundenen Filme. Sicherlich hast du ein nerv bei mir getroffen. Kennst du Brooke Shields, sie hat als 10 Jährige Nacktaufnahmen von sich machen lassen, und wer war schuld die Mutter, einfach googlen ;)
Natürlich kenne ich Brooke Shields und ihre ganzen äußerst frühreifen Aktionen, von Louis Malles strittigem "Pretty Baby" ganz zu schweigen! Ich kannte das alles auch schon, bevor Du es zum ersten Mal in diesem Thread erwähnt hast und habe mich damals schon gefragt, wo da ein Zusammenhang mit dem Polanski-Fall sein soll?
Und womit genau habe ich denn bitte bei Dir einen Nerv getroffen, wenn ich Dich nach Schlussfolgerungen und Zusammenhängen bei Themen frage, die Du mit hinzuziehst, die meines Erachtens nach aber mit dem Fall nicht wirklich etwas zu tun haben?

Nessi in Love schrieb:Deswegen bin ich der Meinung das die 13 Jährige schon wusste was dort geschieht, es ihr nur aus den Ruder gelaufen ist. Was natürlich nicht heißt das ich das gutheiße.
Wenn Du aber in einigen Posts so vehement Hinweise dafür zu finden suchst, dass 13jährige in sexuellen Dingen schon die Verantwortung für ihr Tun und Handeln übernehmen könnten und sogar pauschal behauptest, dass sie genau wissen was sie tun, bzw. selbst gewisse Absichten hätten, dann liest sich das aber leider schon fast verdächtig, nach einem "Gutheißen". Und wie Du an den erhitzten Reaktionen hier gemerkt haben wirst, bin ich sicherlich nicht die einzige, bei der das so ankam...

Nessi in Love schrieb:UND Momentan geht es um die 16 Jährige Engländerin nicht um die 13 Jährige, das ein anders Thema..
Denkst du auch das die 16 Jährige nichts dafür kann, oder das sie so wie ich es denke lügt?
Ich habe mich aber in meinen Antworten nicht auf diesen Fall bezogen, weil ich schlichtweg zu wenig darüber weiß, um mir ein Urteil darüber zu erlauben...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Roman Polanski wegen Missbrauchs einer Minderjährigen verhaftet

Beitrag  Gast am Mo 24 Mai 2010, 19:33

Ich hab Nirgendsgeschrieben das ich alle 13 Jährige Mädchen gleichstelle, nur das es sein könnte, dass es bei dieser jenige so wäre. Niemand war dabei, dass ist nur eine These von mir, mehr auch nicht, auch schon öfters geschrieben. Ich finde es eben ungerecht, jetzt so auf diesen Menschen rumzuhacken, ihr wart nicht dabei. Darum gehts mir. Ich habe geschrieben das sie eben nicht wissen was sie tun, und wenn unbewusst. Ich denke mir sie dachte.. Oh tolle Party geh ich mal hin vllt hilfts, was, das dieses ganze austickt, war und konnte sie natürlich nicht vorraussehen, DESWEGEN hätte ihre Mutter MIT auf der Party sein müssen. Mit 13 auf eine Party für Erwachsene? NUR für Erwachsene, ich bitte dich, ich weis ja nicht, wie es bei dir Abgeht, aber auf Partys, gehobenen klasse auf denen ich auch schon war, geht es eben nicht gesittigt zu sondern das ganze Gegenteil. Mit nicht gesittet, meine ich Drogen und Alk, ohne Ende,hab schon Dinge erlebt, davon würden andere Albträume bekommen. Und deswegen haben Kinder nichts auf Erwachsene Partys zu suchen, besonders nicht auf Hollywood Parties von denen man immer wieder hört und sieht wie es da abgeht. Schau mal Amerikanische Sendungen, da wirds dir Schwarz. Ich hab mal einige Zeit in Paris und New York gelebt und dort als Konditor gearbeitet, und wie gesagt war ich mal auf die ein oder andere Party ^^


Und bisher bist du der einzige der dies so sieht ^^

Du hast den Nerv getroffen, das du die Mutter für vollkommen unschuldig erklärst, was ich wiederspreche, für mich ist die Mutter , mitschuldig. ICH hätte meine Tochter, niemals auf so eine Party gehen lassen, niemals..

Der zusammehang zwischen "Pretty Baby" und diese 13 Jährige bezieht sich auf die Mutter, das einige Mütter, besonders in der Show-Branche, ihre Kinder über Leichen gehen lassen ( Siehe Brook Shilds)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Roman Polanski wegen Missbrauchs einer Minderjährigen verhaftet

Beitrag  Gast am Mo 24 Mai 2010, 20:00

Nessi in Love schrieb:Ich hab Nirgendsgeschrieben das ich alle 13 Jährige Mädchen gleichstelle, nur das es sein könnte, dass es bei dieser jenige so wäre.
Sorry, in genau diesem Post hast Du die pauschale Aussage gefällt! Zitat:
Nessi in Love schrieb: ABER mit 13 ist man kein KLEINKIND mehr, und weis genau was man macht.
Dann in diesem Post stellst Du sogar die Behauptung auf, dass das betroffene Mädchen genau wusste, was es tat, als wenn Du höchstpersönlich dabei gewesen wärst!

Nessi in Love schrieb:Und bisher bist du der einzige der dies so sieht ^^
Süßer, wenn Du das allen Ernstes glaubst, hast Du diesen Thread nicht sehr aufmerksam gelesen!

Nessi in Love schrieb:Du hast den Nerv getroffen, das du die Mutter für vollkommen unschuldig erklärst, was ich wiederspreche, für mich ist die Mutter , mitschuldig.
Zeig mir doch bitte mal den Post, in dem ich so etwas behauptet haben sollte! Du wirst ihn nicht finden, weil ich so etwas an keiner Stelle behauptet habe.
Ich bin auf diesen Aspekt bislang schlichtweg gar nicht eingegangen, weil es für mich selbstredend ist, dass Eltern eine Mitschuld tragen, wenn sie ihre Aufsichtspflicht derart vernachlässigen, dass ihr Kind dadurch in solch eine Situation kommen kann...

Trotzdem gab es von Dir nicht nur die Posts, die sich auf die Schuld der Mütter bezogen (egal ob Brooke Shields, diese unsäglichen Schönheitswettbewerbe in den USA oder sonstiges), sondern auch ganz konkrete Aussagen zu der vermeintliche Reife und somit auch Verantwortungsfähigkeit von 13jährigen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Roman Polanski wegen Missbrauchs einer Minderjährigen verhaftet

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten