Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Sa 21 Aug 2010, 13:56

Ich war noch nie in so einer Situation, wie auch.
Aber ich hätte zu 90% gleich wie Bella reagiert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Sa 21 Aug 2010, 15:04

Ich denke ich hätte schon anfangs etwas Angst gehabt.
Aber, sobald Gefühle im Spiel wären - würde ich es einfach akzeptieren ; obwohl es schon irgendwie merkwürdig ist .. ^^
Aber ich hätte auch auf jeden Fall später, genau wie Bella, ein Vampir werden wollen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Bella0507 am Sa 21 Aug 2010, 21:07

Also, wenn jemand mich so hassen würde, mis aber dauernd hinterher gehen würde und ich raus finden würde, das er ein Vampir ist?

[in meiner Schule] Also um ehrlich zu sein,
ich finde einen voll niedlich, er tut so als würde er mich hassen, schaut mir aber immer nach.
Und er hat eine geheimnissvolle Seite, doch ich weiß nicht was sein Geheimniss.

Ich würde es vielleicht Akzeptieren.
avatar
Bella0507
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 204
Alter : 19
Anmeldedatum : 28.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  jassi am So 22 Aug 2010, 01:37

Hm, naja, wenn ich es vielleicht selbst rausgefunden hätte, wie Bella, hätte ich es ja fast glauben müssen. Vielleicht wäre ich dem Typen dann aus dem Weg gegangen oder ich hätte einen Psychiater aufgesucht. Ich bin viel zu "kopfgesteuert", um mich auf so jemanden einzulassen - Andererseits... Wenn die Gefühle so gewesen wäre, wie Stephenie sie immer bei Bella beschrieben hat, hätte man dann wirklich eine Wahl gehabt? Ich hätte definitiv mehr Angst gehabt als Bella und ich weiß nicht, ob ich es mit meinem Gewissen hätte vereinbaren können... Vielleicht wäre ich einfach zurück nach Phoenix geflogen. ^^

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 31
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Xylopia am So 22 Aug 2010, 21:39

Hallo!

Ich hätte wie Bella reagiert: "Ist mir egal" *g*

Ich glaube das sehr genau zu wissen, denn als mein damaliger Freund - mein jetziger Ehemann- mir zwei Monaten nach unserem Kennenlernen eröffnet hatte, dass er Diabetiker (zuckerkrank) ist, war mir das aber sowas von egal, Hauptsache ich konnte mit ihm zusammen sein.

Ich weiß, dass der Vergleich lächerlich ist, ein Vampir ist schon etwas viiiel Heftigeres, aber ich kenne das Gefühl, wenn nichts wirklich wichtig ist, außer der geliebte Mensch.

Deswegen sage ich, ja mir wäre es auch egal, wenn mein Schatz sich als Vampir outet.

LG Sabine
avatar
Xylopia
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 44
Anmeldedatum : 21.06.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Steffi am Mo 23 Aug 2010, 12:57

Ich glaube ich würde auch wie Bella reagieren, gerade wenn man frisch verliebt ist, sieht man über so einiges hinweg
avatar
Steffi
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 242
Alter : 35
Anmeldedatum : 20.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Bella0507 am Mo 23 Aug 2010, 16:35

Stimmt wenn man frisch verliebt ist, weiß man oft nicht was man tut, besonders wenn dann der Typ abhaut. :(
avatar
Bella0507
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 204
Alter : 19
Anmeldedatum : 28.07.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  JanninaCullen am Mi 29 Dez 2010, 23:55

Ich weiß nicht ich glaube ich hätte schon Angst ich meine schließlich ist er ein Vampir.
Aber wenn ich wirklich soo in ihn verliebt wäre ( was bei Edward ja gar nicht anders geht) hätte ich ähnlich gehandelt wie Bella und einfach beschlossen, dass es egal ist was er ist .
avatar
JanninaCullen
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 227
Alter : 21
Anmeldedatum : 29.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Di 08 März 2011, 22:41

So, hallo erstmal Ist mein erster Beitrag hier
Ich glaub, ich hätte erstmal an meinem verstand gezweifelt und gedacht, ich wäre verrückt kicher Aber ich glaub, ich wäre nicht umgekippt vor Angst oder so, ich wär warscheinlich erstmal nachhause und hätte mich auf mein Bett geschmissen und überlegt, was ich davon halten soll und dann hätte ich gegoogelt, ob das überhaupt stimmen kann lesen Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Mi 09 März 2011, 00:20

Wenn das Herz entschieden hat, hat der Kopf kein Mitspracherecht. Also wenn ich mich in ihn verliebt hätte dann wäre es mir auch egal gewesen was er ist. Ich denke das ich vielleicht erst mit der Zeit, wenn die "rosa Brille" weg wäre richtig darüber nachgedacht hätte was es bedeutet. Aber dann wäre ich ihm eh schon so verfallen gewesen dass es dann auch keine Rolle mehr spielen würde. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Mi 06 Apr 2011, 20:06

Ich habe schon lange ein sehr großes Interesse an Vampire und ich denke mal das ich angst hätte aber zu gleich auch sehr angetan wäre da er mich bis dahin ja noch nicht gebissen hat.
Ich könnte nicht locker lassen um mehr von Edward zu erfahren .Und sein leben mal live zu erleben.
Wenn ich in ihn total verknallt wäre würde es mir nichts ausmachen mit einem Vampir zusammen zu sein den da hat das Herz gesprochen und nicht der Kopf Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am So 27 Nov 2011, 20:55

keine ahnung wie ich reagiert hätte.

Aber ich denke das sie schon in edward verliebt war und deshalb nicht anders konnte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Fr 13 Apr 2012, 17:17

Mein Verstand hätte mir zwar gesagt, dass man mit Vampiren nur Ärger hat und ich sicherlich auch deshalb irgendwann in Gefahr geraten würde, andererseits hätte ich mir gedacht, dass wenn ich einen Vampir als Freund hab, er mich sicher beschützen und niemals zulassen würde, dass mir was passiert. Außerdem - wenn ein Vampir mich gewollt hätte, hätte ich mir automatisch auch was dazu eingebildet. *Haare nach hinten schwing* kicher

All diese Gedanken hätte ich dennoch nur ganz unbewusst wahrgenommen. Ich hätte mich immerhin vorher in ihn verliebt und nicht, weil er ein Vampir ist. Also hätte ich mich auch nicht von ihm entfernen wollen - ich glaube das hätte mir das Herz gebrochen. Vielleicht ein unvernünftiger Gedanke, aber wer hat sich noch nie unvernünftig benommen, wenn es um die Liebe geht?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Fr 18 Mai 2012, 22:47

Naja so was passiert ja Gott sei Dank im echten Leben nicht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  alice cullen 06 am Do 02 Mai 2013, 20:00

ich hab keine ahnung wie ich reagiert hätte aber wahrscheinlich wäre ich am anfang geschockt gewesen und es dann faszinierend und aufregend gefunden

alice cullen 06
~Newbie~

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 01.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten