Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am So 13 Sep 2009, 15:37

hey ihr lieben Gruppenkuscheln

stellt euch mal vor, ihr seid bella und erfahrt gerade (wie in bis(s) zum morgengrauen), dass edward ein vampir ist. wie hättet ihr reagiert? hättet ihr an eurem verstand gezweifelt oder angst gehabt vor edward? oder hättet ihr es einfach so akzeptiert?

lg <3Rosalie<3

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  _Vampir_ am So 13 Sep 2009, 15:47

ehrlich gesagt hab ich keine ahnung was ich getan hätte....

natührlich hätte ich angst(nur logisch) aber da er mich bis dahin noch nicht gebissen hätte....denke ich wäre ich damit klar gekommen (hoffe ich zumindest!! Very Happy )


Zuletzt von _Vampir_ am Mo 14 Sep 2009, 15:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
_Vampir_
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 295
Alter : 21
Anmeldedatum : 13.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am So 13 Sep 2009, 17:02

Also ich weiss jetzt nicht, wie ich reagiert hätte...
Aber ich bin ein sehr spontaner Mensch, und habe schon viele verschiedene Charaktere kennengelernt...
Also ich denke, ich hätte keine Angst, da Edward ihr bis da hin iah nichts getan hat, und nur weil ich es dann wüsste, heisst das iah nicht, dass er mir etwas macht...

Aber wenn es darauf ankäme, seine Familie kennen zu lernen, hätte ich mächtig schiss!!!!(!!!!...)


Lg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: wie hättet ihr reagiert?

Beitrag  Gast am So 13 Sep 2009, 18:26

puuh...ganz schön gute frage xD ich weiß um ehrlich zu sein nicht, wie ich reagiert hätte! Ich bin ja sowieso so ziemlich genauso verzaubert von Edward wie Bella, und vielleicht hätte das meine Angst beschwichtigt! ich glaube, wenn ich es erfahren hätte [also wie bella durch die Fakten sozusagen] dann wäre ich wahrscheinlich erstmal erschrocken, und würde mir denken, ich träume oder so, und wenn er es dann zugibt, dann glaub ich würd es mir nicht soooo viel ausmachen, denn er würde es mir ja nicht sagen, wenn er mich töten wollte! Das is meine Ansicht!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am So 13 Sep 2009, 19:02

ja ich wäre auch etwas erschrocken, weil wenn mir einer erklären würde, dass es vampire gäbe ( ) ... aber ihr habt recht: edward hat ihr ja bis(s) jetzt noch nichts getan, also warum sollte er es dann nun machen ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Drea*-* am So 13 Sep 2009, 19:14

natürlich irgentwie wär ich schon erschrocken
aber danach wärs mit eigentlich wurscht
ich mein solang er mir nichts tut
kann er sein was er will grins
avatar
Drea*-*
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 981
Alter : 23
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am So 13 Sep 2009, 19:18

Ich glaube ich wäre auch erst mal erschrocken, ich mein, wie oft begegnet man einem Vampir .
Aber ich würde wahrscheinlich das selbste denken wie Bella. Es ist egal was er ist.
Ich denke da auch so, es ist egal ob jemand ein Vampir, Werwolf oder sonst was ist.. solange der jenige mir nichts tut.
Schade das es die Cullens nicht wirklich gibt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am So 13 Sep 2009, 20:13

Also unter den Umständen wie oft Edward - Bella bis zu DEM Zeitpunkt das Leben gerettet hat..würde ich mich fragen, wie Böse so ein Vampirengel sein kann?? Etwas gutes muss doch in ihm sein!! Ich wäre vielleicht verunsichert in mancherlei Hinsicht, aber Angst hätte ich auch nicht direkt! Ach wie wäre das schön...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am So 13 Sep 2009, 20:40

Also ich wäre sicherlich auch erschrocken - ist ja klar ;D Aber wahrscheinlich wäre ich auch erst zu dumm gewesen erst überhaupt darauf zu kommen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am So 13 Sep 2009, 20:46

Bella war ja in Edward verliebt....und wie man so sagt, Liebe macht blind und nimmt einem das Urteilungsvermögen, wenn man jemand wirklich liebt, dann spielt es warscheinlich keine allzu große Rolle, was derjenige is(s)t.

Aber ich persönlich wär wahrscheinlich auch nie drauf gekommen. Und leider ist bisher auch noch kein Vampir gekommen, der mich haben möchte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am So 13 Sep 2009, 21:12

Also als erstes würd ich denken der will mich verarschen
dann hätte ich warscheinlich auch Angst aber wer hätte das nicht. grins
und kp warscheinlich würd ich damit klarkommen schließlich sieht Edward hamma gut aus

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am So 13 Sep 2009, 23:48

Ich glaub ich wäre fasziniert.. ich würde es toll finden, wenn es Vampire wirklich gibt und wenn der Junge in den ich mich verliebt habe einer wär... Hach.. das wär toll =)
Ich hätte es einfach akzeptiert, ändern könnte ich es sowieso nicht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Mo 14 Sep 2009, 00:00

ich wäre anfangs ziemlich eingeschüchtert.. aber dann, wenn ich merke, er ist nicht gefährlich, dann wäre es mir egal.. solange er keine menschen umbringt so wie edward ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

...

Beitrag  Gast am Mo 14 Sep 2009, 14:51

keine ahnung
bei edward ist das so ne sache er ist total nett und naja ich glaube dann könnte man ihn auch akzeptieren

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  TwilightEdward am Mo 14 Sep 2009, 17:19

keine ahnung.
man muss in der situation sein. Aber ich hätte es vielleicht erst mal nicht geglaubt bis ich es mit eigenen Augen gesehen hätte.
Okay is schon komisch wenn ein "Mensch" so stark ist wie Edward.
Aber ich glaube wenn man sich in ihn verliebt ist das egal-
Und auch wenn man weis das er einem Nichts tut
avatar
TwilightEdward
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 356
Alter : 23
Anmeldedatum : 14.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Mo 14 Sep 2009, 20:01

Wenn Ich in der Situation wäre, denke ich, hätte ich auch keine Angst, wobei es schon gefährlich klingt, aber edward hat ihr ja nie weh getan, er war ja immer vorsichtig, Ich hätte auch gerne so einen *heul* ( in meinem Alter grins)


Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Di 15 Sep 2009, 17:41

ich hätte spontan nach dem knoblauch gesucht
ich denke ich hätte von ihm einen essensplan verlangt. ne, echt mal, ich wäre es sehr mit humor angegangen, denn sehen wirs mal so: in der situation wären wir alle sowieso gestorben, wenn edward das für richtig gehalten hätte uns zu töten^^ also hätte ich von ihm verlangt mir immer genau zu sagen, wann er getrunken hat (), damit ich mich nur in der zeit mit ihm reden würde, sonst nicht, oder iwie so ähnlich. bellas variante dagegen halte ich für etwas geistig debil aber naja, lassen wir das^^

mfg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Do 17 Sep 2009, 22:55

Leute, Leute, Leute!!!
Ich hab hier zwar schon reingeschrieben, aber meine Ansicht doch gewechselt.
ihr alle sagt, ihr hättet entschieden wie Bella, was ich aber bezweifle!
Mal ehrlich: Wenn euch jemand sagt, er wär ein Vampir, und ihr würdet ihm glauben... würdet ihr da nicht schreient wegrennen?
Vielleicht fängt man sich nachher wieder.. aber hallo?! Da hätte jeder (ausser Bella) schiss!!!!

LG

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  bittersweet_eternity am Fr 25 Sep 2009, 19:41

Ich weiß, das klingt jetzt komisch, aber zur Erklärung: Über eine Person in meinen Leben habe einst etwas herausgefunden, was ich nie gedacht hätte, das dies möglich sein kann...das es niemand aus meiner Umgebung würde.
Klar ist ein Vampir etwas anderes als das, aber es ist so: Wenn man erst den Verdacht hat und immer weiter nach der Wahrheit sucht, ist man während der ganzen Suche hippelig und verängstig, aber wenn man die absolute Gewissheit hat, dann ist es erleichternd und man hatte Zeit sich an absurde Gedanken zu gewöhnen...dann versteht kommt man damit klar. Außerdem, wenn die Person, die man liebt, das zu einen sagt...dann sagt man doch bedingungslos ja...zumindest tun das die meisten.
Also, ich würde mit gewisser "Vorbereitungszeit" damit klar kommen, aber komplett überraschend würde ich eher schreiend das Weite suchen Very Happy
avatar
bittersweet_eternity
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 13.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Fr 30 Okt 2009, 12:30

Im ersten Moment wäre ich sicherlich auch überrascht, bzw geschockt, aber dann würde ich es wohl als eine Art Zeichen sehen. Ich glaube an Übersinnliches, also daran, das es Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, die man nicht verstehen kann, und würde deswegen denken, das es schon seinen Sinn hat, wenn ich mich in einen Vampir verliebe

Angst hätte ich nicht, ich würde es eher Vorsicht nennen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  fivestars am Do 12 Nov 2009, 22:39

Ich glaube ich hätte ihm Gesagt, dass er doch bitte mal einen Psychater aufsuchen sollte.
Aber warscheinlich hätte ich genauso wie bella reagiert. Weil ich finde, dass er genug chancen gehabt hätte sie umzubringen und es dann sicherlich nicht machen wird, wenn sie sozusagen weiß, was los ist
und dannach hätte ich es richtig geil gefunden, und ich hätte sofort darauf bestanden, auf der Stelle verwandelt zu werden:D
avatar
fivestars
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1187
Alter : 23
Anmeldedatum : 17.04.08

http://sittingwishingwaiting.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Fr 13 Nov 2009, 14:13

Ich hätte einen Zusammenbruch gekriegt.
Nein , ich denke ich wäre wie jeder erschrocken gewesen . Aber mich fanszieniert sowas ja sowieso und ich hätte ihn - wie Bella , wahrscheinlich eine Chance gegeben und mich weiterhin mit ihm getroffen.


Zuletzt von Renesmee_Nessie am Mi 07 Jul 2010, 16:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am Fr 13 Nov 2009, 16:12

Ich hätt ihn zum essen eingeladen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Alexandra am Fr 13 Nov 2009, 20:51

Ich war schon immer so fasziniert von Vampiren das ich mich tierisch gefreut hätte und ihm wohl gesagt hätte das er mich sofort verwandeln soll. Ja ich könnte mir sehr gut vorstellen als Vampir zu leben, vorallem wenn man die Wahl hat und sich auch von Tierblut ernähren kann.
Nebenan haben wir ein Gestüt da hätte ich schon mal genug Blut für die erste Zeit kicher
Und wenn man bei so einer Familie wie den Cullens leben könnte würde ich noch weniger überlegen ob ich mich verwandeln lassen will.
avatar
Alexandra
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 803
Alter : 36
Anmeldedatum : 07.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gast am So 15 Nov 2009, 21:08

Ich wär warscheinlich schreient weggerannt.
Aber später hätte ich mich dafür endschluldingt.
Ich mein. Wenn dir jemand sagt. Du hast dir sicher
schon gedacht dass mit mir was nicht stimmt. Da hattest
du recht. Ich bin ein Vampir.
Oder

Ich kann die Gedanken von jedem hören. Auser deine.
Da hätt ich ihm warscheinlich gesagt, er müsse in die Klapse.

Aber das mit dem wegrennen. Wär schwer gewesen.
Denn im Buch (Und ich gehe immer vom Buch und nicht vom
Film aus) sässe ich ja dann im Auto.

Also wär ich, wenn mich Edward nicht gerettet hätte warscheinlich
tot....

Aber im ersten Moment hätte ich schiss.
Wirklich.
Und ich bin mir sicher jeder andere auch.

Aber ganz ehrlich, ich glaub ich wär in schallendes Gelächter ausgebrochen.
Ich hätte dem dass nicht geglaubt. x)

Lg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie hättet ihr an Bellas Stelle reagiert?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten