Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  La Luna am Fr 26 März 2010, 16:26

Vielleicht habt ihr es schon gehört, vielleicht auch nicht : Die Tribute von Panem wird verfilmft.
Habs auch von einer guten Freundin gehört und bin sehr gespannt wie der Film wird.
Hier ein Artikel : http://www.fantasy-fans.de/news/5028/
avatar
La Luna
~Hiking with Jake~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 641
Alter : 22
Anmeldedatum : 24.07.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Sternlight am Mi 14 Apr 2010, 16:16

Ich fand das buch auch super spannend. am anfang war das mit der gegenwart gewöhnungs bedürftig, aber nach ein paar Seiten gings.
avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 23
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Gast am Fr 16 Apr 2010, 21:00

Ich liebe dieses Buch auch total. Es ist super spannend und interessant- nach zwei Tagen hatte ich es ausgelesen Very Happy
Die Geschichte um Peeta & Katniss, ihre beginnende Romanze, ist einfach mitreißend. Auch die Handlung finde ich cool- eine Mischung aus Sci-Fi, Fantasy, moderner aber auch historischer Geschichte.
Ich freu mich auch schon total auf den zweiten Band
La Luna schrieb:Vielleicht habt ihr es schon gehört, vielleicht auch nicht : Die Tribute von Panem wird verfilmt.
Habs auch von einer guten Freundin gehört und bin sehr gespannt wie der Film wird.
Hier ein Artikel : http://www.fantasy-fans.de/news/5028/

Wusste ich noch gar nicht. Bin auch schon gespannt drauf, wie sie das wohl alles umsetzen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Tanya am Mo 19 Apr 2010, 00:23

ich habe den ersten und zweiten teil verschlungen, die bücher haben mir wirklich sehr gefallen!!
ich hatte erst ein wenig bedenken weil ich mir bei amazon die rezensionen durchgelesen habe und dort viele geschrieben hatten dass das buch sehr brutal sei.
was ich jetzt aber nicht unbedingt fand, klar waren die hungerspiele an sich brutal, aber es wurde nie ausgereizt, die autorin hat das ganz gut hinbekommen es nicht zu übertreiben.

naja und eins muss ich noch loswerden, hier les ich immer von peeta und katniss...
mensch ich bin eindeutig für gale und katniss grins
zwar liest man über die beiden nicht so viel, da peeta und katniss ja die meiste zeit zusammen sind, aber irgenwie hat es sich in meinem kopf geschlichen dass gale und katniss zusammen gehören... vertritt noch jemand meine meinung? kicher
avatar
Tanya
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 292
Alter : 31
Anmeldedatum : 11.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Gast am Di 20 Apr 2010, 21:00

Habe nur die Tribute von Panem - Tödliche Spiele gelesen.
Un dich bin wirklich völlig begeistert. Ich habe das Buch richtig verschlungen und jede Seite in mich hineingesaugt Very Happy
Spannung bis auf die letzte Seite und außerdem super zu lesen. Schön flüssig.
Vorallem die Handlung mag ich sehr.

Super Story, immer zu empfehlen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Gast am Fr 23 Apr 2010, 20:27

gale und katniss zusammen gehören... vertritt noch jemand meine meinung?

Also ich kann noch nicht all zu viel dazu sagen, da ich den 2ten Teil noch nicht gelesen habe, aber ich fand Gale auch recht sympathisch. Peeta ist natürlich auch nicht schlecht.
Ich denke am Ende wird sich einer todesmutig für Sie opfern und Sie kommt dann mit dem anderen zusammen...wer das sein wird???
Meine Vermutung wer sich opfern wird - Peeta, weil es glaube ich zu offensichtlich wäre, wenn die beiden zusammen kommen. Aber wie gesagt, nur eine Vermutung.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Tanya am Mi 28 Apr 2010, 21:06

also ich bin auch jetzt nur vom ersten teil ausgegangen...ich hatte schon nach dem ersten teil eine deutliche tendenz zu gale...weiß aber nicht warum, peeta war nett und alles, aber irgendwie...pff langweilig?!

ich bin schon soooo gespannt auf den dritten teil!! aber das dauert ja glaub noch ziemlich lange bis der erscheint.
hab die bücher heute meiner mama gegeben grins bin sehr gespannt was sie sagt...es ist zwar als jugendbuch deklariert, aber ich finde dass man das auf jeden fall auch lesen kann wenn man älter ist!
avatar
Tanya
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 292
Alter : 31
Anmeldedatum : 11.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Gast am Sa 01 Mai 2010, 20:53

Wundervolle Geschichte und spannend wie keine Ahnung was.
Ich kann mit gutem Gewissen behaupten, dass nur HP7 mich so gefesselt hat, wie The Hunger Games es getan haben! Hab mir nach dem ersten Buch auch sofort das zweite auf Englisch zugelegt und lese es gerade fieberhaft.

Das das Buch verfilmt wird, find ich gut! Ich liebe Buchverfilmungen
(Aber nur, wenn sie sie nicht verhunzen...)
Aber wenn Suzanne Collins das Drehbuch selbst schreibt, dann kann ja nicht soo viel verkehrt gehen. Immerhin kann sie als Autorin selbst entscheiden was rein kommt und was nicht und sie hat da bestimmt auch ihre Ansprüche!! Very Happy
Deswegen bin ich positiv gestimmt.

Jetzt zurück zum Buch:
Ich liebe die Geschichte und die Charaktere... Katniss<3
Spoiler:
Aber mit Peeta komm ich nicht so zurecht. Ich mag ihn aber ich hab da jemand anderen irgendwie lieber...
Gale! Ich mag ihn. Ich find ihn klasse. Und jetzt wo ich den zweiten Teil lese, weiß ich das es wieder so ein Triangle-Ding sein wird.
Aber auch wenn ich Gale mehr mag, weiß ich nicht ob ich für Peeta oder ihn bin. Noch bin ich unentschlossen, aber das klärt sich nach Catching Fire hoffentlich^^
Und es ist spannend! Spannend, abenteuerlich, actionreich und romantisch
Genau meins!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Gast am So 02 Mai 2010, 14:20

Nici92 schrieb:

Spoiler:
Aber mit Peeta komm ich nicht so zurecht. Ich mag ihn aber ich hab da jemand anderen irgendwie lieber...
Gale! Ich mag ihn. Ich find ihn klasse. Und jetzt wo ich den zweiten Teil lese, weiß ich das es wieder so ein Triangle-Ding sein wird.
Aber auch wenn ich Gale mehr mag, weiß ich nicht ob ich für Peeta oder ihn bin. Noch bin ich unentschlossen, aber das klärt sich nach Catching Fire hoffentlich^^
Hmm da kann ich jetzt noch nichts dazu sagen, denn im ersten Teil erfährt man ja nicht viel über Gale- leider! Aber ich glaube, er & Katniss sind sich viel ähnlicher als Peeta & sie...Denn sie teilen ja sozusagen das gleiche schwere Schicksal, das ewige Jagen, um ihre Familie zu ernähren...
Peeta hatte es da immer viel besser.
Jetzt bin ich auf jeden Fall noch gespannter auf die Fortsetzung- Peeta und Gale im Doppelpack!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Gast am So 02 Mai 2010, 19:26

Amazon hat mir eben geschrieben, dass sich die Veröffentlichung des 2. Teils auf dt. noch etwas herauszögerert und evt. erst Ende Mai ist

Mano, hatte mich jetzt schon so drauf gefreut und die Tage runtergezählt. Will wissen wie es weitergeht!

Ich glaube, dieses Buch lässt sich sehr gut verfilmen. Kommt natürlich auf viele Faktoren an: Schauspieler, Regisseur usw., aber ich fand eh, dass es sich schon fast wie ein Drehbuch gelesen hat. Man müsste nur ein bisschen wegkürzen, aber die Dialoge waren schon okay.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Sternlight am So 23 Mai 2010, 12:18

Habe gestern den 2. teil gelesen. Das Ende fand ich etwas verwirrend aber sonst war das buch spitze.
Nur das Katniss zwischen Gale und Peeta steht find ich traurig.
Ich glaube aber, dass sie mit Peeta ein Paar wird. (blöd ausgedrückt)
avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 23
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Gast am So 23 Mai 2010, 15:28

Glaube ich irgendwie nicht. Also ich glaube ja...

Spoiler:
Das entweder Gale oder Peeta sterben wird. Ich weiß nicht wieso, aber ich habe es im Gefühl und irgendwie glaube ich, dass es Peeta sein wird. Weil wenn sie sich am Ende auch für einen Entscheiden sollte... was ist dann mit dem anderen? Und ich glaube... ist jetzt irgendwie total böshaft ausgedrückt... aber das man ihn so am 'leichtesten' aus dem Weg räumen könnte. Und da jetzt sowieso Aufstand herrscht und so.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Sternlight am Mo 24 Mai 2010, 21:21

Nici92 schrieb:
Glaube ich irgendwie nicht. Also ich glaube ja...

Spoiler:
Das entweder Gale oder Peeta sterben wird. Ich weiß nicht wieso, aber ich habe es im Gefühl und irgendwie glaube ich, dass es Peeta sein wird. Weil wenn sie sich am Ende auch für einen Entscheiden sollte... was ist dann mit dem anderen? Und ich glaube... ist jetzt irgendwie total böshaft ausgedrückt... aber das man ihn so am 'leichtesten' aus dem Weg räumen könnte. Und da jetzt sowieso Aufstand herrscht und so.

Ich muss die Recht geben. Es wäre am Einfachsten , wenn einer sterben würde.
Doch in diesem Fall, hab ich keinen Favoriten, ich mag beide schrecklich gern.
Ich glaube aber sie entscheidet sich für Peeta oder, dass sie halt aus den kommenden Umständen ein Paar werden.
Man ich freue mich schon auf die Verfilmung. Das dauert noch so lange. *seurz*
avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 23
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Sternlight am Mo 24 Mai 2010, 21:21

Nici92 schrieb:
Glaube ich irgendwie nicht. Also ich glaube ja...

Spoiler:
Das entweder Gale oder Peeta sterben wird. Ich weiß nicht wieso, aber ich habe es im Gefühl und irgendwie glaube ich, dass es Peeta sein wird. Weil wenn sie sich am Ende auch für einen Entscheiden sollte... was ist dann mit dem anderen? Und ich glaube... ist jetzt irgendwie total böshaft ausgedrückt... aber das man ihn so am 'leichtesten' aus dem Weg räumen könnte. Und da jetzt sowieso Aufstand herrscht und so.

Ich muss die Recht geben. Es wäre am Einfachsten , wenn einer sterben würde.
Doch in diesem Fall, hab ich keinen Favoriten, ich mag beide schrecklich gern.
Ich glaube aber sie entscheidet sich für Peeta oder, dass sie halt aus den kommenden Umständen ein Paar werden.
Man ich freue mich schon auf die Verfilmung. Das dauert noch so lange. *seurz*
avatar
Sternlight
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 23
Anmeldedatum : 01.04.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Gast am Di 01 Jun 2010, 20:07

Teil 2 gelesen und wieder voll begeistert. Leider wieder Open End und jetzt wieder warten. Naja, ist man ja gewohnt
Nici92 schrieb:
Glaube ich irgendwie nicht. Also ich glaube ja...

Spoiler:
Das entweder Gale oder Peeta sterben wird. Ich weiß nicht wieso, aber ich habe es im Gefühl und irgendwie glaube ich, dass es Peeta sein wird. Weil wenn sie sich am Ende auch für einen Entscheiden sollte... was ist dann mit dem anderen? Und ich glaube... ist jetzt irgendwie total böshaft ausgedrückt... aber das man ihn so am 'leichtesten' aus dem Weg räumen könnte. Und da jetzt sowieso Aufstand herrscht und so.

Tja, das deckt sich ja mit meiner Meinung, die ich weiter oben schon gepostet habe. Wie sollte es auch sonst sein. Werden ja wohl kaum gemütlich nebeneinander wohnen, während sie mit dem einem zusammen ist. Krass wäre ja wenn Katness sterben würde. Hoffe nur das am Endenicht so was blödes rauskommt, wie sie schwanger vom einen und zusammen mit dem anderen. Das kam schon häufiger vor.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  *Stella* am Do 03 Jun 2010, 16:54

Habe die beiden Bücher auch innerhalb kürzester Zeit gelesen!
Ich hab sie verschlungen, als würde es kein morgen geben und ich bin einfach fasziniert von dieser Story.
Diese Todesangst im ersten Teil und diese schreckliche Zeit, als sie gewonnen haben und dennoch
um das Leben ihrer familien und sich selber angst haben müssen.
da dachte man, es ist alles gut sie haben gewonnen und alles und dann das!
Also natürlich ist es ein wenig brutal das mit den vielen Toten, aber es kann ja nicht immer alls friede,freude
eierkuchen sein. Es sind nun mal die Hungerspiele.
Und die frage ob Gale oder Peeta, kann ich mich auch nicht recht entscheiden.
Aber ein wenig mehr bin ich dennoch für Gale. Katniss und er kennen sich schon so lange
und sie haben so viele Gemeinsamkeiten.
Aber ich verstehe das sie, in ihrer momentanen Lage nicht wirklich auf ihre Gefühle achtet.
Ich glaube sie hat Peeta unheimlich gern, aber geküssst und geheiratet hat sie ihn schließlich nur
wegen des Kapitols! Aber Gale liebt sie.
Ich denke auch irgendwie das Peeta sterben wird, schließlich will er sie immer beschützen
und wie soll es denn sonst ausgehen, sie wird ja mit einen von beiden am ENde zusammen sein.


LG Stella
avatar
*Stella*
~Flying over tree tops with Edward~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1786
Alter : 23
Anmeldedatum : 07.08.09

http://mysticfallsrpg.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Gast am Do 03 Jun 2010, 21:35

Ich mag's ;D
Nur ich fand das Ende leeicht blöd, weil sie sich dann so dumm verhalten hat :'D
ich freu mich schon auf die Verfilmung (:

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

PANEM

Beitrag  Gast am So 27 Jun 2010, 21:32

Also ich bin 13 und finde das buch für mein alter eigentlich ganau richtig obwohl es erst ab 14 ist habe ich es mit 12 gelesen und bin total begeistert alle meine freunde sagen ich bin mehr als süchtig.
ich fand die art wie suzanne collins einen in den bann dieses buches hineinzieht einfach nur genial.
ich konnte ebenfalls nicht aufhören zu lesen lesen lesen lesen lesen
ich hab mir den 2. band auf englisch geholt weil ich es nicht mehr aushalten konnte aber zum glück ist er jetzt in deutsch drausen allerdings hab ich mir schon den 3. auf englisch vorbestellt und es macht mich traurig das die ganze geschichte in nur einem buch zu ende geht
ich hoffe suzanne sieht ein das sie noch mehr Panem bücher schreiben muss

Also allem in allem ich liebe das buch

und noch eine frage weis jemand ob die schon die schauspieler haben? und wie findet ihr alexis bledel als katniss?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Gast am Di 29 Jun 2010, 14:00

Katniss Everdeen -Fan schrieb:und wie findet ihr alexis bledel als katniss?

Na, die ist doch mittlerweile viel zu alt. Ist Katniss nicht erst 14? Alexis Bledel wird dieses Jahr schon 29...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ja

Beitrag  Gast am Do 01 Jul 2010, 19:30

ja du hast warscheinlich recht ich weis das katniss 17 (2. band) 16 (1. band) ist
habt ihr sonst eine idee wer katniss spielen könnte?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  kayleen am Sa 17 Jul 2010, 19:19

Ich habe die ersten beiden Bücher auch innerhalb kürzester Zeit "verschlungen"!!! Ich fand sie so spannend und mitreissend, aber auch sehr gesellschaftskritisch, wenn man sich mal Gedanken über die Hintergründe macht. Quasi Unterhaltung mit Wert... Leider hört der zweite Teil so plötzlich auf - mir bleibt also nichts über als warten.. und warten.. und warten!!! Ich will wissen was mit Peeta passiert (ist)!!!!!!!!!!!!!!!!! AAahhhhhh!!!!!!!!!!!


Also lest die Bücher, sie sind echt super!!!

VlG Kayleen
avatar
kayleen
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 35
Anmeldedatum : 02.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Rosalie92 am So 01 Aug 2010, 13:25

Ich hab die beiden Bücher jetzt auch innerhalb kürzester Zeit gelesen und mir gefallen sie echt gut. Ich hab schon lange keine Bücher mehr gelesen die mich so gefesselt haben wie diese Beiden. Die Bücher bringen einem auch wirklich zum nachdenken „Wie ähnlich ist unsere Gesellschaft, die von Panem?“, darüber hab ich oft nachdenken müssen und meine Antwort dazu ist: erschreckend ähnlich.
Interessant ist auch die ganze andere Liebesgeschichte, es klingt Anfangs zwar wie eine ganz gewöhnliche Dreiecksgeschichte, ist es aber nicht man weiß während dem lesen keinen Augenblick lang wen sie wirklich liebt (und jeder der sagt er weiß es lügt ). Ich kann sie auch i-wie verstehen ich weiß auch nicht für wenn ich mich entscheiden sollte, obwohl ich eigentlich schon ein bisschen mehr für Peeta bin weil er so selbstlos ist er würde für sie in den Tod gehen und er würde es auch akzeptieren wenn sie mit Gale zusammen kommen würde. Gale und sie haben zwar viele Gemeisamkeiten, aber ich war schon immer der Meinung das sich Gegensätze anziehen, deshalb noch ein Punkt für Peeta.
Das Einzige was mich gestörrt hat ist dieses doofe offene Ende vom zweiten Teil und dass ich jetzt sau lang auf den dritten Teil warten muss. kicher
Alles in Allem ist das eine sehr gelungene Reihe die ich nur jedem empfehlen kann, und man sollte sich keinen Falls von der etwas brutalen Story abschrecken lassen, weil es wird nie richtig Detailgetreu auf die Morde eingegangen.

EDIT: Ich hab vorhin gelesen dass der dritte Band „Die Tribute von Panem - Flammender Zorn“ heißen wird und das Cover so aussehen wird klick, nur halt ohne die grünen Quadrate kicher. Ich finde das Cover sehr schön und den Titel sehr passend wenn man bedenkt, wie der zweite geendet hat.
Was haltet ihr vom, Titel und vom Cover?
avatar
Rosalie92
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 753
Alter : 26
Anmeldedatum : 15.06.09

http://rabbit--hearted--girl.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Mimi am So 01 Aug 2010, 14:47

Die Tribute von Panem.
Ich Liebe diese Bücher einfach über alles. Warum ? Das ist ganz einfach. Sie sind einfach verdammt fesselnd. Als ich das erste Buch angefangen habe zu lesen, konnte ich gar nicht mehr aufhören und hatte es so schnell durch wie noch kein Buch vorher. Eigentlich lese ich lieber romantische Sachen und keine Abenteuergeschichten, doch irgendwie hat das Buch mich in seinen Bann gezogen, was mich selber überrascht hat. Gerade weil ich solche Sachen eigentlich ungern lese.
Ich Liebe es wenn Bücher so schön durchdacht sind wie dieses. Wenn man weiß, dass der Autor eine ganz genau Vorstellung hatte und ganz genau weiß, wie seine Welt aussieht. Ich konnte mich perfekt in Panem reinfühlen. In die verschiedenen Distrikte, in das Leben dort und in die Hungerspiele. So etwas finde ich extrem wichtig und das ist wirklich perfekt bei diesem Buch.
So schnell wie möglich habe ich mir das zweite Buch gekauft und wieder hatte ich es super schnell durch. Einfach weil es mich wieder so in seinen Bann gezogen hat. Ich fand die Geschichte einfach wunderbar und hat meine Vorstellungen vom zweiten Buch übertroffen. Die Dreiecksbeziehung, die so eine total andere Dreiecksbeziehung ist, die man eigentlich so kennt, hat die ganze Sache noch spannender gemacht. Und ich fand es super, dass es keine typische Dreiecksbeziehung war.
Natürlich haben die Bücher mich auch des öfteren schockiert, einfach weil ich nicht damit gerechnet habe wie grausam diese Welt dort ist und es ist alles so genau beschrieben, dass man sich schnell in diese grausame Welt hineinfühlen kann und mitleidet.
Auf jeden Fall würde ich jedem raten, die Bücher zu lesen, weil es sich wirklich sehr lohnt lesen

@ Rosalie 92: Oh Danke dir. Ich wusste zwar wie das dritte Buch heißen wird, nur von dem Cover hatte ich noch keine Ahnung. Ich finde den Titel und das Cover auch super passend. Besonders das Cover finde ich wunderbar. Die Blätter die sozusagen in Flammen aufgehen, passt perfekt zum Titel und zu den anderen Covern. Ich freue mich ja schon so auf den dritten Band. Weißt du vielleicht wann er rauskommt ?
avatar
Mimi
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 190
Alter : 23
Anmeldedatum : 01.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Rosalie92 am So 01 Aug 2010, 15:00

@ Mimi
Ich bin was das Cover angeht ganz deiner Meinung.
Auf Englisch kommt es am 24. August 2010 raus, auf Deutsch hab ich mal gelesen kommt er erst Anfang 2011 raus, genau wissen du ich es auch nicht weil ja noch nichts richtig bekanntgegeben wurde. Ich kanns auch kaum mehr erwarten. kicher
avatar
Rosalie92
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 753
Alter : 26
Anmeldedatum : 15.06.09

http://rabbit--hearted--girl.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Mimi am So 01 Aug 2010, 15:05

@ Rosalie 92: Och man ich kann so lange doch nicht warten. Aber auf Englisch werde ich es glaube auch nicht lesen. Irgendwie warte ich dann lieber, bis ich alles perfekt verstehen kann. Gerade bei dem Buch ist mir das dann wichtig. Aber das Cover ist wirklich extrem passend. Ich mag die Cover eigentlich generell sehr. Die anderen beiden fand ich auch schon sehr schön. Ich fand das mit den Blätter sehr schön und auch immer die passenden Gesichtsausdrücke. Einfach sehr hübsch.
avatar
Mimi
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 190
Alter : 23
Anmeldedatum : 01.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Tribute von Panem - von Suzanne Collins

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten