Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Fr 21 Aug 2009, 22:02

Liebe User,

leider mit einem Tag Verspätung findet Ihr hier die Kolumne für den Monat August.

Ich hoffe, Ihr habt genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich beim Schreiben!

Eure

Mona


Victoria wechsle Dich - die Geschichte von denen, die den Hals nicht voll genug kriegen können

Ich bin Team Rachelle! Sorry, Bryce Dallas Howard. Du magst eine fantastische Schauspielerin sein und ich bin sicher, Du wirst Deine Sache gut machen. Doch schon von der ersten Sekunde an, als Rachelle sich in "Twilight" an Waylon Forge rangeschlichen hat, um ihn auszusaugen, war eines klar: Genau so muss Victoria sein. Die Haare, der Blick, die Haltung ... einfach alles perfekt! Schon damals konnte ich es kaum erwarten, dass "Eclipse" verfilmt wird, damit Rachelle endlich ihren großen Auftritt bekommt. Also hat mich beinahe der Schlag
getroffen, als es hieß, dass sie nun einfach ersetzt wird.

Terminkonflikte? Ich weiß nicht recht. Kann Summit von einer Schauspielerin wirklich erwarten, dass sie Däumchen dreht in den Drehpausen zwischen den Twilight-Filmen und ihr komplettes berufliches Leben nur noch um die Reihe herum drapiert? Angeblich hat sie ja sogar mehrere Angebote abgelehnt, um "Eclipse" filmen zu können, und nur Rollen mit kurzen Drehzeiten akzeptiert. An dieser Stelle sollte auch nicht unerwähnt bleiben, dass Rachelle in der Summit-Konflikt-Phase an der Seite von Oscar-Gewinner Dustin Hoffman und Ex-Bondgirl Rosamund Pike sowie Minnie Driver spielt, die man zum Beispiel aus "Good Will Hunting" kennt. Wer kann ihr da verübeln, dass sie zusagt? Es scheint beinahe so, als ob Summit an ihr ein Exempel statuiert, denn sie bekam ja nicht einmal die Chance, sich zwischen beiden Projekten zu entscheiden. Sollte das eine Warnung für die Kollegen sein? "Entweder ihr stellt euch zu 100 Prozent auf uns ein oder ihr seid raus! Ihr seid alle ersetzbar!"

Das Thema ist kontrovers und immer wieder fühle ich mich an den nicht ganz regelrechten Platzverweis von Catherine Hardwicke erinnert. Die hatte, nebenbei bemerkt, ihren sehr engen Twilight-Drehplan so gestaltet, dass der schon für eine wichtige Rolle in "Never back down" gebuchte Cam Gigandet die Gelegenheit hatte, unser perfekter James zu sein. Catherine wollte sich nicht drängen lassen.
Die nachfolgenden Filme sollten in Ruhe vorbereitet werden können. Doch die Rechnung hatte sie ohne Summit gemacht! Denn Zeit ist Geld! Also zog die Produktionsfirma die rote Karte. Ihre Devise: Melkt die Cash Cow, solange die Milch/der Zaster fließt.

Das gesamte Internet ist nun übersät mit Diskussionen, Holt-Rachelle-Zurück-Petitionen und Fan-Protesten. Selbst auf IMDb (The Internet Movie Database) ist ein heftiger Streit darüber entbrannt, wer Schuld hat und wer einlenken sollte. Rachelle hingegen hält sich seit ihrer ersten lautstarken Schockreaktion verdächtig zurück und ich kann nicht umhin mich zu fragen, ob Summit ihr gedroht oder gar einen fetten Scheck ausgestellt hat, damit sie sich friedlich zurückzieht. Ohnehin ist es nicht das erste Mal, dass die Produzenten Schauspieler, die in "Twilight" mitspielten, für "New Moon" oder jetzt "Eclipse" austauschen. Ich gebe zu, dass mir Kiowa Gordon (Embry in "New Moon") und Chaske Spencer (Sam Uley in "New Moon") rein optisch deutlich besser gefallen als Krys Ivory (Embry in "Twilight") und Solomon Trimble (Sam Uley in "Twilight"). Ihr Auftritt im ersten Teil war allerdings auch so kurz, dass der Schauspielerwechsel kaum ins Gewicht fällt. Trotzdem bin ich eine Freundin von Konstanz bei Fortsetzungen. Mit Grauen erinnere ich mich daran zurück, dass wir sogar um Taylor Lautner zittern mussten, der bis kurz vor Drehbeginn von "New Moon" noch nicht wieder als Jacob Black bestätigt war. Leider ist es in Hollywood aber nicht unüblich, ursprünglich eingeplante Mimen durch bekanntere Gesichter zu ersetzen. Zum Beispiel hätte Bruce Willis in "Das 5. Element" niemals die Hauptrolle bekommen, wenn es nach Regisseur Luc Besson gegangen wäre. Der hatte nämlich seinen Star Jean Reno vorgesehen. Doch die Studiobosse haben entschieden. So läuft das in der Traumfabrik. Denn auch sie ist eben nur ein großes Geschäft mit unser aller Träume und Phantasien.

Wahrscheinlich war Summit im Fall Victoria die Tragweite dieser Entscheidung auch nicht ganz klar. Rachelle genießt unter uns Fans große Beliebtheit, ist ein Star zum Anfassen und hat auch für die Studiobosse exzellente Öffentlichkeitsarbeit geleistet. Sie hätten wohl nicht mit einem solch großen Aufschrei gerechnet oder sie glauben, dass sich die Fans, wie bisher immer, bald wieder beruhigt haben werden. In jedem Fall hat jedoch das Image der Produktionsfirma gelitten. Aus dieser prekären Lage können sie sich nicht befreien, ohne ein blaues Auge zu kassieren. Sollten sie in den sauren Apfel beißen und Rachelle wieder ins Team holen, machen sie die Fans der Saga glücklich, stehen in der Branche allerdings ohne Rückgrat da und untergraben ihre eigene Autorität. Außerdem bleibt die Überlegung, ob man sich mit einem Hollywood-Mächtigen wie Regie- und Schauspielerlegende sowie Vater von Bryce, Ron Howard, anlegen möchte. Der wäre sicherlich auch nicht begeistert über die Wiederausladung seiner Tochter. Fans und Medien hingegen werden wohl auch zukünftig nicht gerade zimperlich mit ihnen umgehen, sollte Summit an Bryce Dallas Howard festhalten.

Im Grunde interessiert mich nicht, wie Bryce ihre Rolle spielen wird, so ganz emotional betrachtet. In meinen Augen ist sie einfach nicht Victoria. Catherine Hardwicke hat zwar auf den Teenage Choice Awards erklärt, dass Bryce schon bei den Vorbereitungen zu "Twilight" für die Rolle vorgesehen war, im Gespräch mit der Regisseurin wird jedoch deutlich, dass sich eher Summit um die Schauspielerin bemüht hatte als sie selbst. Der lieben Bryce war die Rolle der Victoria damals allerdings zu klein. Sie lehnte dankend ab. In "Eclipse" hingegen wird die rachsüchtige Vampirdame oft genug zu sehen sein, um auch den Ansprüchen einer Bryce Dallas Howard gerecht zu werden.

Stutzig macht mich ganz besonders die Geschwindigkeit, mit der Rachelle ersetzt wurde. Das Studio hat in offiziell nur wenigen Tagen eine Alternative aus dem Hut gezaubert. Planten sie etwa schon länger, sich der schönen Rachelle zu entledigen und die hat es ihnen durch Naivität oder Übermut auch noch besonders leicht gemacht? Hatte Bryce Dallas Howard es sich anders überlegt und man wartete nur auf
eine Gelegenheit, um ihr die Rolle zu übergeben? Dass ihr Vater Ron Howard auch noch eine bedeutende Hollywood- Größe ist, hat bei der
Entscheidungsfindung sicherlich auch nicht geschadet.

Es liegt mir fern, eine konkrete Aussage darüber zu treffen, was wessen Schuld ist. Hollywoods Wege sind eben manchmal unergründlich. Die Vorstellung jedoch, dass Rachelle nicht mehr als Victoria auf der Leinwand erscheinen wird, mindert mein Interesse an "Eclipse" beträchtlich und Summit sollte sich bewusst sein, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht. Werde ich mir "New Moon" oder "Eclipse" deswegen entgehen lassen? Mit Sicherheit nicht. Und genau hier liegt der Casus Knactus. So lange wir Fans die Taschen der Studiobosse mit Scheinen und Münzen füllen, werden sie in ihren Entscheidungen bestärkt. Werde ich mir den Film so oft ansehen, wie "Twilight"? Ziemlich unwahrscheinlich. Für mich ist der Zauber verflogen. Bleibt nur die Hoffnung darauf, dass dieses Skandälchen endlich mal ein paar "Biss"-Wunden bei Summit hinterlässt.


Zuletzt von Mona am Mo 24 Aug 2009, 22:17 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Fr 21 Aug 2009, 22:37

was regt mich dieses thema auf! danke für die kolumne, die so ziemlich meine gedanken wiedergibt.
ich wünschte, summit hätte sich hier und da etwas weniger gierig gezeigt. was waren wir anfangs doch alle froh, dass sie twilight nicht so billig verwursten wollten, wie einige andere. leider sieht man gewisse dinge erst beim zweiten mal hingucken.


toll geschrieben, mona!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  sanni am Fr 21 Aug 2009, 22:47

super geschrieben und das trifft das ganze auf den punkt...
ich denke in fortsetzungen schauspieler einfach mal so auszuwechseln ist ein ganz grosser fehler...
ich hoffe das tut dem film keinen abbruch, und sie wird ihre rolle gut spielen..
es wird zwar nicht die victoria sein die wir alle "lieben" aber schlussendlich zählt für mich der film
und hier auch die rolle von jasper... ich werd ihn mir anschauen und dann entscheiden ob er mich
trotzdem so mitreisst wie der erste teil...

danke für die super kolumne!!
avatar
sanni
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 416
Alter : 41
Anmeldedatum : 12.08.09

http://hidden-angels.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Jannchen am Fr 21 Aug 2009, 23:35

Du triffst es auf den Punkt, mehr kann ich auch nicht dazu sagen.

Aber eigentlich wäre das einzige was man als Fan machen könnte, nicht ins Kino gehen, denn dann ist das einzige Druckmittel, dass wir haben. Aber sich Eclipse entgehen lassen? Schwere Entscheidung...

Ich hoffe einfach mal das die Proteste weiter laufen, dass ist wohl die einzige Chance, diese geldgeilen Summitbosse zum Nachdenken zu bringen.
avatar
Jannchen
Forum's next Alice

Weiblich Anzahl der Beiträge : 510
Alter : 25
Anmeldedatum : 26.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Sa 22 Aug 2009, 00:00

Wow..du drückst mit dieser Kolumne alles aus, worüber ich mir Gedanken gemacht habe.. *__*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Sa 22 Aug 2009, 00:58

Ich hab es endlich mal geschafft, deine Kolumne zu lesen

Es stimmt schon, dass dieses Wechsledichspielchen nervt, aber wir haben leider keine Chance, irgendwas daran zu ändern. Man muss sich dem beugen oder einfach nicht mehr ins Kino gehen. Wie Mona schon sagte, den Filmbossen ist es egal und um das Gesicht zu wahren, wird einfach auf Taube-Ohren umgestellt

Und Mona: Es gibt in NY ja noch mehr zu sehen, als nur das Kino von innen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Sa 22 Aug 2009, 03:34

Die Kolumne ist echt cool. Ich rege mich schon die ganze Zeit darüber auf das Rachelle gefeuert wurde. Sie hat perfekt in die Rolle gepasst. lesen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  BrigitteFedCon am Sa 22 Aug 2009, 07:52

Warten wir erstmal ab, wie gut oder schlecht die neue Victora ist.

Ich muss sagen, ab Eclipse habe ich die Bücher nur noch einmal gelesen, weil ich die Story nicht mehr so prickelnd fand und von daher werde ich mir die Filme 3 und 4 zwar anschauen, aber keine DVD mehr kaufen. New Moon ist mein persönliches Lieblingsbuch, da ist Rachelle ja noch dabei und da muss - aber vor allem wegen der Story - auch die DVD später her.

Mal ganz ehrlich, besonders schlau war es nicht von Rachelle, eine Rolle anzunehmen, die genau in die Drehzeit von Eclipse fällt. Sie hat also damit rechnen müssen, dass es so nicht funktionieren wird und dass sie Gefahr läuft, rauszufliegen. Sie wusste doch, dass sie in Eclipse ihren großen Auftritt hat und hat das auch oft genug erwähnt. Wieso zum Geier nimmt sie dann die Rolle in dem anderen Film an? Ob da die Gier nur bei Summit liegt? Ich wage es zu bezweifeln.

Dass sie sich nach ihrem ersten Rundumschlag nicht mehr zu diesem Thema äußerst hat evtl. mit Summit oder aber auch mit einem Ratschlag ihres Agenten zu tun. Filmfirmen lassen sich nicht gerne durch den Dreck ziehen. Ich habe das mal bei einem Star Trek Schauspieler erlebt, der am Ende der Serie nur noch Kritik geübt hat, und das ziemlich drastisch. Der gute Mann bekommt heute kaum mehr Rollen, weil sich wohl kaum eine andere Produktionsfirma die Finger verbrennen will. Seine Brötchengeber watscht man nicht öffentlich ab, das kommt nie gut.
avatar
BrigitteFedCon
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 31.05.09

http://www.ringcon.de

Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Sa 22 Aug 2009, 12:01

Coole Kolumne, Mona! Toll, dass das Thema mal ausführlich "beschrieben" wurde .

Natürlich ist es mehr als schade, dass Rachelle "gegangen wurde", wie man so schön sagt, da sie ja schon jetzt so beliebt bei den Fans war. Das WIE und WARUM ist so eine Sache, ich glaube, außer Rachelle und Summit wird da wohl niemand so genau wissen, was nun wirklich vorgefallen ist...

Ich werde Bryce mal eine Chance geben, vielleicht macht sie ihren Job ja gar nicht so schlecht. Echauffieren kann ich mich dann hinterher noch grins .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Sa 22 Aug 2009, 13:11

klasse Kolumne!

Ich muss ja zugeben, dass ich vorher eher auf der Seite von Summit stand.
Aber jetzt denke ich gerade ein wenig anders darüber nach.
Schon komisch, dass sie so schnell einen Ersatz gefunden haben, als ob sie es schon vorgehabt hatten, rachelle zu feuern.

Aber du hast recht, für viele Fans -genauso wie für mich- war Rachelle die Einzig wahre Victoria, Bryce wird es schwer haben.

danke für die tolle Kolumne

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Sa 22 Aug 2009, 13:31

es hat Spaß gemacht deine Kolumne zu lesen auch wenn das Thema nicht ganz so erfreulich ist

Ich freu mich aufs nächste Mal

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  BrigitteFedCon am Sa 22 Aug 2009, 15:36

Mittlerweile sind im Netz die ersten Fotos vom Set mit Bryce als Victoria aufgetaucht.
Auf jeden Fall haben sie ihr eine Perücke verpasst.
avatar
BrigitteFedCon
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 31.05.09

http://www.ringcon.de

Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Sa 22 Aug 2009, 15:38

Du hast echt eine tolle Kolumne geschrieben.
Auch bei mir ist dieser Wechsel ein 'Dorn im Auge'. Ich hab es eh nicht
so gerne, wenn Schauspieler ausgewechselt werden.

Ich gebe zu, dass mir Kiowa Gordon (Embry in "New Moon") und Chaske Spencer (Sam Uley in "New Moon") rein optisch deutlich besser gefallen als Krys Ivory (Embry in "Twilight") und Solomon Trimble (Sam Uley in "Twilight"). Ihr Auftritt im ersten Teil war allerdings auch so kurz, dass der Schauspielerwechsel kaum ins Gewicht fällt.

Bei diesem Punkt gebe ich dir in Sachen 'Rollenwechsel' Recht. Auch wenn ich es doof fand, dass Kiowa und Chaske ausgetaucht wurden, so hatten die beiden einen wirklich kurzen Auftritt. Und wer vielleicht nicht so genau hingesehen und die DVD auch nicht zu Hause im Regal stehen hat, wird in New Moon den Unterschied gar nicht merken.
Allerdings taucht Rachelle in Twilight mehr als einmal auf und auch in New Moon wird sie ihre ein oder andere Szene haben. Rachelle hat etwas, dass man nicht bei jeder Schauspielerin findet. Bei mir war es so, dass ich ein Bild von ihr als Victoria gesehen und habe und der erste Gedanke war: "DAS ist die perfekte Victoria" Sie war als Vampir einfach nur großartig. Ihre Art gefiel mir von Anfang an und ich war wirklich glücklich, dass Catherine eine so tolle Schauspielerin mit ins Boot genommen hat.
Als ich dann jedoch lesen musste, dass Rachelle nicht mehr mitspielt war ich seht enttäuscht und auch wütend auf Summit.
Natürlich gebe ich Bryce Dallas Howard auch eine Chance, aber Rachelle war für mich eben DIE Victoria.
Die Freude auf New Moon ist größer geworden, denn da werde ich Rachelle noch einmal bestaunen können,
aber die Vorfreude auf Eclipse ist so ziemlich den Bach runter gegangen.

Ich werde jetzt eben warten müssen und schauen, wie Bryce ihren Job macht.
Aber eine Sache weiß ich zu 100%. Sie wird nie DIE Victoria sein, die Rachelle für mich war sad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  angel_of_shadows am Sa 22 Aug 2009, 17:57

Echt tolle Kolumne, die mein Wissen über den Rauswurf von Rachelle erweitert hat.

Als ich gehört habe, dass Rachelle gefeuert wurde, war ich absolut geschockt Anfangs dachte ich mir es wäre bloß ein fieses Gerücht, das die Runden macht
Doch dann hörte ich es immer öfters und jetzt bin ich echt stinksauer
Rachelle passt perfekt für die Rolle der Viktoria und nicht umsonst wurde sie letztendlich ausgewählt sie zu spielen. Ich finde das echt...

Wenn sie das mit Rachelle machen, kann es vielleicht sein, dass sie als nächstes Ashley Greene ersetzten oder gar Robert Pattinson oder Kristen Stewart. Ich bin echt sauer darüber das sie Rachelle einfach so ersetzten
avatar
angel_of_shadows
~Last day in Phoenix~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 44
Alter : 29
Anmeldedatum : 27.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Sa 22 Aug 2009, 21:19

mich regt das auch total auf...Rachelle war schon in Twilight für mich die perfekte Victoria! Sie sah genauso aus und gab sich auch so wie ich sie mir immer vorgestellt habe! durch eine neue schauspielerin bekommt die Figur gleich einen anderen charackter irgendwie und ich bezweifel das Bryce ebenso authentisch victoria wiedergeben kann, wie Rachelle es getan hat! Ich dachte anfangs das ichBryce ne chance geben kann, aber irgendwie werde ich immer mehr vom gegenteil überzeugt! Hätte summit nich auch den Drehplan ein wenig anders legen können?? die szenen mit victoria einfach weiter nach hinten setzen??!! für mich ist es allerdings noch immer nicht verständlich warum sie glauben, dass man innerhalb einer Film reihe einen charackter einfach so umbesetzen kann.... no

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Sa 22 Aug 2009, 22:31

Als aller erstes: Wieder mal eine Spitzenkolumne!

Und nun zum Thema:

Ich hatte bereits in ein paar anderen Threads meinen Unmut über "Schauspielerwechsel" kund getan!

Ich kann sowas generell auf den Tod nicht ab!

Ich reg mich ja schon auf, wenn bei einem/r Schauspieler/in die (Stamm-)Synchronstimme geändert wird...

Aber wir sitzen mal wieder am kürzeren Hebel und müssen uns mit den Entscheidungen von Summit abfinden...

Ich werde mir ebenfalls den Film trotzdem ansehen, aber ich schätze, (auch wenn das sehr Vorurteils-lastig ist) dass mir Bryce nicht gefallen wird!

Vielleicht spielt sie es gut, vielleicht sogar besser als Rachelle, aber es ist und bleibt wie es ist...

SIE IST NICHT VICTORIA!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  bella75 am So 23 Aug 2009, 12:29

Hi

Sehr schöne Kolumne. Ich gehöre auch zu den Leuten, die sich aufgeregt haben, das Rachelle nicht mehr dabei ist. Aber wir können sowieso nichts daran ändern.Ich denke auch nicht das sie irgendwelche andere Termine gehabt hat, sie wußte um Eclipse Bescheid. Wer weiß was da vorgefallen ist, um stillschweigen zu vereinbaren - ist wohl ein Scheck an Rachelle gegangen.
avatar
bella75
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 992
Alter : 42
Anmeldedatum : 17.02.09

http://hidden-angels.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  BrigitteFedCon am So 23 Aug 2009, 12:35

bella75 schrieb:Hi

Ich denke auch nicht das sie irgendwelche andere Termine gehabt hat, sie wußte um Eclipse Bescheid.


Doch, sie ist ja im Moment zum Dreh zu Barney's Version in Italien und gerade jetzt werden Szenen mit Victoria in Vancouver gedreht.
In ihrem Twitter-Account hat Rachelle vor drei Tagen gepostet, dass sie Leute von Twilight Italia getroffen hat und in Rom das Colosseum anschaut.
avatar
BrigitteFedCon
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 31.05.09

http://www.ringcon.de

Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  bella75 am So 23 Aug 2009, 14:31

Ja klar, ist sie jetzt zum Dreh. Sie ist ja nicht mehr bei Eclipse dabei. Also hat sie ja jetzt Zeit andere Sachen zu machen.
avatar
bella75
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 992
Alter : 42
Anmeldedatum : 17.02.09

http://hidden-angels.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  BrigitteFedCon am So 23 Aug 2009, 17:03

Aber genau wegen dieser Rolle ist sie ja bei Eclipse rausgeflogen. Beides gleichzeitig geht nunmal nicht. Sie kann ja nicht gleichzeitig in Italien und Kanada drehen.
avatar
BrigitteFedCon
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 31.05.09

http://www.ringcon.de

Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  bella75 am So 23 Aug 2009, 18:26

Es ist schon sehr komisch alles, sie wußte ganz genau das Eclipse gedreht wird. Wer weiß , was da passiert ist. Robert Pattinson hat ja zwischendurch auch einen Film gedreht, ohne Probleme.

Schade ist es, weil ich sie gerne hatte in der Rolle von Victoria.
avatar
bella75
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 992
Alter : 42
Anmeldedatum : 17.02.09

http://hidden-angels.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  *Stella* am So 23 Aug 2009, 19:32

was????
rachelle wird durch bryce ersetzt????
das darf doch wohl nicht war sein...die viktoria die in eclipse ihren ganz großen auftritt hat!
Ich war so gespannt auf eclipse wie sie den kampf zwischen edward und viktoria darstellen und jetzt soll jemand anderes diese szene und überhaupt den film spielen????
Ich hasse es wie die Pest wenn man sich an die Schauspieler gewöhnt hat und man sie dann am ende wirklich für die Personen hält manchmal, weil man sich niemanden anderen für diese Rolle vorstellen konnte, Rachelle ist Viktoria (oder spielt) Rob ist Edward..das ist für mich eine Tatsache gewesen!! Jemanden zu ersetzen das ist so als würde man im wahren Leben in die Schule gehen sich auf seinen Platz setzen und neben dir sitzt jemand völlig verkehrtes...du frägst die Person neben dir was sie dort mache und wo die gewöhnliche Banknachbarin sei..und sie sagt dir das sie z.b. Lisa ist obwohl sie ein anderes aussehen hat, eine andere Stimme ist sie Lisa!
Natürlich ist es nur ein Film und man kann so einfach jemanden austauschen, aber es ist trotzdem komisch..es fühlt sich irgendwie falsch an und man kann nichts daran ändern...Bryce fängt da an wo Rachelle aufhörte zu drehen und macht so weiter als ob es schon immer so wäre...ich finde das einfach nicht richtig...ich kann mir einfach niemanden anderen vorstellen als Rachelle! Genauso wenig ich mir vorstellen könnte das Rob plötzlich durch seinen Stress mit den Fans usw..plötzlich nicht mehr mitspielen würde..es ist einfach falsch!

Übrigens tolle Kollumne! auch wenn das Thema nicht ganz so toll ist..man muss es ja erfahren..lg twilightfan95
avatar
*Stella*
~Flying over tree tops with Edward~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1786
Alter : 22
Anmeldedatum : 07.08.09

http://mysticfallsrpg.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am So 23 Aug 2009, 22:40

ja voll cool geschrieben

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am So 23 Aug 2009, 23:36

Danke für die tolle Kolumne, Mona.
Hat Spaß gemacht sie zu lesen.

Für mich ist Rachelle auch die perfekte Victoria.
Sie hat einfach diese katzenartige Bewegunen und Blicke.
Einfach genau wie Stephenie sie beschrieben hat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gast am Mo 24 Aug 2009, 02:50

twilightfan95 schrieb:was????
rachelle wird durch bryce ersetzt????
das darf doch wohl nicht war sein...die viktoria die in eclipse ihren ganz großen auftritt hat!
Ich war so gespannt auf eclipse wie sie den kampf zwischen edward und viktoria darstellen und jetzt soll jemand anderes diese szene und überhaupt den film spielen????
Ich hasse es wie die Pest wenn man sich an die Schauspieler gewöhnt hat und man sie dann am ende wirklich für die Personen hält manchmal, weil man sich niemanden anderen für diese Rolle vorstellen konnte, Rachelle ist Viktoria (oder spielt) Rob ist Edward..das ist für mich eine Tatsache gewesen!! Jemanden zu ersetzen das ist so als würde man im wahren Leben in die Schule gehen sich auf seinen Platz setzen und neben dir sitzt jemand völlig verkehrtes...du frägst die Person neben dir was sie dort mache und wo die gewöhnliche Banknachbarin sei..und sie sagt dir das sie z.b. Lisa ist obwohl sie ein anderes aussehen hat, eine andere Stimme ist sie Lisa!

Biiiiiiitte... Victoria mit C, so wie es sich gehört! *duck* Sorry, aber ich bin da ein wenig empfindlich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolumne August 2009 -> Victoria wechsle Dich

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten