Danach... was dann?

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Sa 07 Feb 2009, 22:32

leider nich fertig und nich auf deutsch, alles was es aus edwards sicht gibt, kannst du auf der seite von SM lesen :( schnüff will auch mehr

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 08 Feb 2009, 13:48

Hmmm... was ist danach?
Nun, ich denke erstmal ist es dann etwas komisch zu wissen "das war's erstmal"
aber das wird vorbei gehen zumal ich habe ne ziemlich lange Bücherliste und die werde
ich dann auch nach und nach abarbeiten also bleibt keine Zeit traurig zu sein und hey, die Bücher
lassen sich doch alle nochmal und nochmal und nochmal lesen also eigentlich kein Grund zur Trauer
da es ja nun mal diese Möglichkeit gibt.
Und hey man hat immer noch die Hoffnung auf "Midnight Sun"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 08 Feb 2009, 15:28

Die Gedanken habe ich mir auch schon gemacht sad
Ich werde auf jeden fall traurig sein, wenn es zu Ende ist, mit den Büchern und den Filmen.
Dann ist der ganze Hype weg, dann hört man nichts neues mehr über Twilight, New Moon etc.
Das ist echt schade.
Ist bei Harry Potter genauso. Die Bücher sind zu Ende, jetzt kommen nur noch die Filme und dann
ist es vorbei mit dem Zauberjungen sad
Manchma würde ich mir wünschen, dass so eine Geschichte nie endet.. okay theoretisch ist das bei Twilight der Fall
Nur wir werden es eben nie erfahren =(

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Mo 09 Feb 2009, 16:58

Daran hab ich mir auch ein paar Gedanken gemacht das es vllt ein offenes Ende sein wird
Das sie sich für keinen entscheidet - daran will ich gar nicht denken.
Wenn es an Valentinstag rauskommt, geh ich sofort morgens in den Buchladen bevor es geöffnet hat und kaufs mir!
Ich fang es sofort an zu lesen, weil ich nicht anders kann. Da ich sowieso zu einer Feier geh, kann ich nicht alles sofort lesen und das ist sehr gut, weil ich mir gaaanz viel zeit lassen will mit dem buch lesen lesen lesen

Auf jeden Fall weiß ich, das es ein Happy End hat, was für eins genau weiß ich nicht...Ich kann nur hoffen das alles glatt läuft!

Ich hab ein Ausschnitt vom Buch bei einem anderen Forum gesehen, falls das okay wär, könnte ichs reinstellen^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Di 10 Feb 2009, 19:27

huhu

ja also ich werde es wahrscheinlich genießen damit ich möglichst lang was von BzEdN hab..
aber danach..ich weiß nicht ich glaub ich les einfach nochmal alles von vorn...
aber der Gedanke danach macht mich echt traurig ...ich möchte nicht das die twilight saga endet...

hoffentlich komm Midnight Sun doch irgendwann raus *schluchz*

LG

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Mi 11 Feb 2009, 16:11

ICh würds ja wirklich gern geniessen aber..Ich fürchte das schaff ich nicht.Wenn ich ein spannendes Buch habe MUSS ich es verschlingen das war bei HP 7 genau so.
Aber ich glaub ich werd danach einfach nochmal alle drei durchlesen! auf Englisch und auf Deutsch dann hab ich mehr davon xD
Dann klammer ich mich noch ein bisschen an die Filme+Darsteller und schwelge in Tagträumereien Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Mi 11 Feb 2009, 16:16

Mir wirds wohl auch so gehen, wie meiner Vorschreiberin ..
Eigentlich will ich die Bücher genießen - aaaber die Bücher sind viiieeel zu toll, als das man sie langsam lesen kann ... =D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 13 Feb 2009, 10:05

langsam lesen geht ja schon mal gaaaaar nicht!!!! Ich wollte mir ursprünglich (ich hab erst vor ner guten Woche zum ersten mal Band 1 gelesen) am 14.02. Band 2-4 holen mich dann gemütlich aufs Sofa setzen und dann erst wieder aufstehen wenn alles vorbei ist...Hat nicht geklappt Am Mittwoch war ich so das ich Band 2 und 3 gekauft und innerhalb 16 Stunden...nur mit Pinkelpause gelesen hab...jetzt bin ich schon am durchdrehen weil ich a grad am Samstag voll mit Terminen ausgebucht bin und mir das letzte Buch erst am Montag holen kann WAAAAAHHH!!! WIE SOLL ICH DAS NUR ÜBERLEBEN!!!!????
Schickt mir bitte INPUT!!!bittebittebittebittebittebittebittebitte

LG Sheeva

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Sa 14 Feb 2009, 23:20

huiiii ich bin fertig mit dem Buch hab heute um 3 angefangen und grade eben fertig geworden.
also ich hab mir gleich das vierte Buch auf english gekauft das werd ich dann lesen und dann das dritte und so weiter auf english weil das erste buch hab ich erst auf deutsch gelsen und nochma auf english neeee also werde ich von hinten anfangen das auf english zu lesen ^^
naja ich werd dann wohl noch auf Midnight Sun warten *daumen drück*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

danach..... heul!!!!!

Beitrag  Gast am So 15 Feb 2009, 02:48

tja.... also ich komm jetzt auch endlich dazu mit band 4 anzufangen... ich hab echt schon angst vor dem ende eigentlich darf das gar nicht war sein!!!! ich komm mir vor als wäre ich überall "live" dabei gewesen..... hört sich vielleicht voll psycho an, aber egal... ich werd mir dann erstmal alle bänder auf englisch besorgen, kann meinem wortschatz ja nicht schaden .... und gott sei dank kann man die bücher ja mehrmals lesen, muss ich auch!!!!!!!

ich spekuliere ja drauf das steph nicht aufhören kann zu schreiben, nach dem erfolg.... und dann können wir immerhin noch auf den nächsten film warten und schmachten..... und die dvd mit vielen extras kommt ja auch bald raus <VORFREUDE IST DIE SCHOENSTE FREUDE[img][/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 15 Feb 2009, 10:24

Naja, ich weiss schon ein bissel was passiert. Aber eins kann ich euch sagen: mitten in den Flitterwochen passiert was ganz schreckliches!!! . Aber das ist gleichzeitig was gutes! !!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 15 Feb 2009, 14:58

ich finde es immer echt traurig wenn eine Reihe endet und eigentlich will ich dann die letzten Seiten überhaupt nicht lesen, aber das schaff ich eh nie ich hab es gestern gelsen inclusive die letzten Seiten ^^
Ich würde mir ja echt richtig wünschen das Stepheni Meyer weiterschreiben würde, ich meine wenn nichts passiert ( was ich nicht glaube) kann sie ja wieder das so machen wie im 2. Buch einfach den Monat hinschreiben <3
Naja da hilft jetzt nur noch daumendrücken das von Twilight von ihr noch irgendwas raus komm *hoff*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 15 Feb 2009, 17:52

hmmm..
ich fühle mich dann auch immer so schrecklihc leer. so wie jz gerade.
trotzdem bin ich schon mim 4. bis(s) zum ende der nacht fertig. ich musste es lesen, weil mir sonst alle andren in der schule erzählt hätten worum es geht.
aber jz is es schrecklich. was, wenn es keinen weiteren teil mehr gibt?! (was ja höchst wahrscheinlich is)
das ende is total... nun ja... fad eig und irgendwie würde ich gern zb in hundert jahren weiterlesen. also ich mein das es einfach nen 5. teil geben würde der einfach in hundert jahren weiterspielt oder zumindestens fünfzig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 15 Feb 2009, 17:59

Jemico schrieb:tja.... also ich komm jetzt auch endlich dazu mit band 4 anzufangen... ich hab echt schon angst vor dem ende eigentlich darf das gar nicht war sein!!!! ich komm mir vor als wäre ich überall "live" dabei gewesen..... hört sich vielleicht voll psycho an, aber egal... ich werd mir dann erstmal alle bänder auf englisch besorgen, kann meinem wortschatz ja nicht schaden .... und gott sei dank kann man die bücher ja mehrmals lesen, muss ich auch!!!!!!!

ich spekuliere ja drauf das steph nicht aufhören kann zu schreiben, nach dem erfolg.... und dann können wir immerhin noch auf den nächsten film warten und schmachten..... und die dvd mit vielen extras kommt ja auch bald raus <VORFREUDE IST DIE SCHOENSTE FREUDE[img][/img]
... wer spekuliert da nicht drauf??

ich find es is jah wohl das mindeste das sie zum dank an die fans noch ein buch schreiben könnte.. ich meijn ohne uns hätte sie niemals vier schreiben können... dann kann sie uns ja wohl auch nen gefallen tun, oder?!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 15 Feb 2009, 18:38

Ich wär ja voll dafür nochmal so eine Vorgeschichte zu schreiben! Falls ihr nix mehr einfällt was nachm 4.Band kommen könnte,wie wärs dann mit ner Story wie alles mit Carlisle anfing und seinen Lauf nahm.Das wär mal sau interessant.Dann würde man auch noch mehr von der Beziehung die sie zueinander haben erfahren und dann könnte sie vielleicht einen Teil aus der Sicht von Jakes Urgroßvater schreiben um den Vertrag und all das nochmal zu erläutern?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 15 Feb 2009, 18:56

Also ich bin schon gestorben! Ich war zwar schon nach dem englischen Buch tod, aber jetzt kann man mich echt beerdigen!
Also, ich hoff' natürlich auch, dass Stephenie Meyer es nicht lasse kann und noch weiter über das leben von zB: Jake und seiner Liebe , oder die Geschichte von Esme und Carlisle...naja die Hoffnug stirbt zuletzt und in der Zwischenzeit, also zumindest bis zur (hoffentlich) Erscheinung von Midnight Sun, halt ich mich mit Fanfics über Wasser, is' übrigens echt empfehlenswert es gibt ein paar echt gute im Netz. Die sind zB. im Moment echt meine absoluten Favoriten www.fanfiction.net/u/1658154/nightdancers

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Di 11 Aug 2009, 07:37

Hey Leute,

Also ich habe schon vorher ein wenig gelitten wenn ich eins der Bis(s) Bücher zueende gelesen habe.
Ich hab mich leer gefühlt und i.wie fehlte einfach was.
Am schlimmsten war es für mich, als ich das 4te Buch zueende gelesen habe.
Zu wissen, dass es keine neuen geschichten mehr gibt war einfach schrecklich.
Ich habe sehr geweint.
Aber ich habe mich wieder gefasst, auch wenn es mir sehr sehr schwerfiel.
Trotzdem bin ich immernoch ein wenig Traurig dass es keine neuen Geschichten geben wird.
Naja aber ich habe einfach folgendes Gemacht um zu ,,überleben''

Die Bücher immer wieder lesen. also auf englisch und auf deutsch
Den Film Twilight immer wieder gucken
Das Buch einfach selbst weiterschreiben :b
Die anderen Bücher die in Bis(s) genannt werden lesen :
Sturmhöhe,Macbeth,Sinn und Sinnlichkeit, Stolz und Vorurteil,
Mansfield Park, Der Kaufmann von Venedig u.s.w :b

Dann hat man einiges zu tun ;D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 13 Sep 2009, 20:12

hey

als ich das vierte buch zu ostern bekam, hab ich mir gedacht: du liest das jetzt ganz langsam, weil es danach keine neuen bis(s)-bücher mehr gibt. dann begann ich zu lesen lesen und es war einfach unmöglich, nicht das buch zu verschlingen. danach war ich am boden zerstört, dass ich nun kein buch mehr zu lesen habe, also hab ich es gemacht wie Esme_Cullen: sie immer wieder gelesen, den film tausendmal angeschaut und fortsetzungen geschrieben. so konnte ich überleben und dann hab ich noch die ersten 12 kapitel von midnight sun entdeckt, welche ich wieder verschlungen hab

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten