Danach... was dann?

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:23

Ich muss jetztz eiinfach mal fragen, weil mich die frage schon lange beschäftigt.
I´vh weiß wie ich mich fühle wenn ich eins der bücher gelesen ahbe und dann ende ist... schrecklich.. leer. alleine..

was macht ihr wenn das vierte buch weg ist. nichts mehr kommt. es nciht so endet wie ihr gehofft hattet, oder wenn es einfach ein offenes ende hat (am schrecklichsten)...

werdet ihr das buch langsam lesen udn genießen oder in euch aufsaugen so schnell ihr könnt ???

Lg bella

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:28

ich werde das buch auf jeden fall verschlingen. egal was danach kommt. es geht schlichtweg nicht anders! ^^
man müsste mich schon irgendwo festketten, an einem nicht zu bewegenden objekt und das buch außerhalb meiner reichweite bringen, als dass ich es vorsätzlich langsam lese... ^^

aber ansonsten: ich will mir das noch gar nicht ausmalen! ich meine, es gibt immer noch midnight sun... aber meiner hoffnung ist ja, dass stephenie selbst nicht aufhören kann, diese geschichte immer weiter zu erzählen und mindestens noch 10 bücher schreibt... grins

und wenn es wirklich einmal aus is, dann bin ich traurig. sehr traurig. so wie nach dem ende von hp 7. dass so etwas wunderbares zu ende geht... also die buchreihe... :Sad:
oh nein, ich will nicht drüber nachdenken!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:28

omg...
ich weiß, wie du dich fühlst...
bei harry potter war das bei mir auch so... immerhin hat mich das buch die ganze kindheit begleitet und dann war es auf einmal weg...
ich weiß noch gar nicht, was ich bei dem machen werden...
aber wahrscheinlich werde ich es verschlingen...
bei harry potter wollte ich es auch geniessen, hatte es nach zwei tagen dann aber schon durch...
ich hoffe aber mal, dass das buch ein happy end hat... wenn nicht, dann weiß ich auch nich xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:30

Ich denke auch mal das ich es sofort verschlingen werde. Erst auf Englisch und dann auf Deutsch. Bei dem letzten Harry Potter Band hab ich auch nur 32 Stunden gebraucht. Ja... was danach? Ich hab keine Ahnung. Die Sitation jetzt ist ja doch schon eigentlich eine gute Übung. Wir haben drei Bücher mit einem offenen Ende. Wissen zwar das da noch was kommt, wir aber noch lange warten müssen. Und weil ich diese Situation schon echt komisch finde, habe ich direkt nochmal von vorne Angefangen. Und diesmal lass ich mir schön viel Zeit... ^^ Also ich denke, wenn das vierte Buch dann da ist und es ein Ende gefunden hat, werde ich in sporadischen Abständen einfach nochmal alle Bücher lesen. Denn ich glaube das mich die Lebensgeschichte der Bella Swan nie wieder los lässt...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:36

wenn ich den 4ten band in den Händen halte wird mich wohl niemand davon losreißen können, wenn dann nur aus meine kalten toten händen

und wenn ich den band durch hab werd ick mich warscheinlich erst mal erholen müssen weil es VORBEI ist :krank:

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:39

Also ich werde das Buch verschlingen! Wie könnts anders sein??
Ich mag gar net daran denken das die Story ma endet
Ich werde wohl die Bücher immer und immer wieder von vorne lesen müssen....
Ich denke nicht das SM weiter schreiben wird (also an der reihe) Sie wird noch die Bücher in Eds sicht schreiben und dan wars das wohl. Obwohl ich neulich in nem Forum gelesen hab das es angeblich ein 5 teil geben soll und damit is nich Midnight Sun gemeint! habt ihr schon was davon gehört??? Will jetz keine gerüchte streuen grins Hmm es ist schrecklich in einer welt zu leben wo Das Buch zu ende is... Ich hoffe das (wie SM bei der Köln vorlesung gesagt hat) sie das Buch evt. noch in anderen sichten schreibt. Natürlich hoffe ich auch das die reihe nach dem 4 noch weiter geht Obwohl SM eigentlich NUR 3 Bücher geplannt hatte und es trotzdem 4 wurden! Ich hoffe das sie net denk das sie jetz schon eins mehr hat un das es jetz mit BzM reicht....
Fazit: Es ist unerträglich an ein ende von twilight zu denken!!!!


Zuletzt von Miss Cullen am Fr 25 Apr 2008, 23:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:40

^was ich ganz schlimmf inde ist, dass wenn bella verwandelt wird, dass bestimmt das letzte beschriebene ist.. udn dann werd ich sterben... weil ich find die solte dann ncoh schreiben was die zusammen alls vampiretun könenn und so... naja.-.. traaaaaaaaaaaaaaaaaurig^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:46

ich will nicht dran denken, nach wie vor... es kann kein schlechtes ende nehmen, nein! ich glaub zwar auch nicht, dass es unser aller wunsch-ende sein wird, dass bella gebissen wird etc., aber überhaupt. wenn diese serie aufhört... ich weiss nicht weiter...
klar, bücher immer wieder lesen... (im verzweiflungsfall schreib ich ne fanfic um mich zu beruhigen... ) aber dennoch... ich ertrags nicht!
ich fahre zu stephenie und drohe ihr mit.. irgendwas... wenn sie nicht noch ein buch schreibt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:53

so wie ich mich kenne werde ich es schnell lesen^^ und mich dannach wenn ichs fertig hab total leer fühlen udn es wird dauern, bis ich ins "normale" Leben zurückgefunden habe Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:54

oh ja. das kenne ich... in die wirkliche Welt zurückfinden... ein schwieriges unterfangen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:56

Jap , man fühlt sich dann irgendwie als wenn man in trance ist ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Fr 25 Apr 2008, 23:58

LaVampiresa schrieb:so wie ich mich kenne werde ich es schnell lesen^^ und mich dannach wenn ichs fertig hab total leer fühlen udn es wird dauern, bis ich ins "normale" Leben zurückgefunden habe Very Happy

Das kenne ich auch =/ xD
Aber ich glaub ich fang dann gleich noch mal von vorne an Razz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Sa 26 Apr 2008, 00:48

Zoe schrieb:Ich denke auch, dass ich es erstmal ziemlich schnell durchlesen werde und danach noch einmal ganz in Ruhe.
Werd ich warscheinlich auch machen (auch weil man des wegen dem Englisch dann noch besser versteht beim 2 mal xD) Bei mir dauert es auch immer ne Zeit bis ich es schaffe in mein eigenes Leben zurückzufinden grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Sa 26 Apr 2008, 00:53

Ich kann euch so verstehen! Für mich wird es auch sehr schlimm sein, wenn es dann fertig ist, da die Bücher es schaffen, mich in eine andere, schönere Welt zu versetzen, träumen zu lassen und einfach total glücklich sein lassen, wenn ich sie lese und wenn ich das dann nicht mehr erleben darf, also zumindest nicht mit neuen Geschichten, die noch Spannung dazu kommen lassen, da man noch nicht weiß, was passiert, wird das sehr hart sein :cry:
Ich denke, ich werde versuchen, dass Buch langsam zu lesen, dass ich recht viel davon habe und ich werde es wieder so tun wie mit den 3 davor: Als erstes hol ichs mir im August auf Englisch und danach nochmal auf Deutsch, wenn es raus kommt, so habe ich auf eine Art und Weise doch zweimal etwas davon.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Sa 26 Apr 2008, 01:01

Hach, das ist jedes Mal wieder richtig ätzend, wenn so eine Buchreihe zu Ende geht *seufz*
Mir graut es auch schon davor, selbst wenn ich auch ganz sicher nicht in Ruhe lese werde grins
Bis August ist es zum Glück nicht mehr sooo lange, auch wenn es dann früher vorbei ist.

Ich glaub, soweit ich das richtig verstanden hatte, meinte Stephenie, dass sie evtl. andere Geschichten verfolgen wird und nicht nochmal aus anderer Sicht (Edward ausgenommen) halt nur mit Charakteren aus dem Buch.
Ich hoff ja, dass sie Bücher über die Wölfe schreibt <3

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Sa 26 Apr 2008, 15:34

ich werde es verschlingen ganz klar!!
bei hp hab ich das auch gemacht! nach 11 stunden war ich durch bei BD werd ich weniger brauchen weil es kürzer is! was ich danach mache weiß ich noch nich ich werd erstmal viel diskutieren und danach mir neue sachen zu lesen besorgen das hab ich bis jetzt immer geschafft auch wenn es schwer war. bei hp hab ich geglaubt das schaff ich nie aba ich habs geschafft also werd ich es auch ohne biss überleben außerdem gibt es schon andre bücher auf die ich mich freue

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Sa 26 Apr 2008, 15:48

eigentlich will ich noch nicht wirklich ans Ende denken, aber eins ist sicher, ich werde das letzte Buch verschlingen und es dann noch mal des öfteren gaaaaanz langsam durchlesen....

aber es gibt ja noch das Buch aus der Sichtweise von Edward, und dann das 3 vielleicht noch aus der Sicht von Bree.....

darauf werd ich mich dann auch noch freuen....

und wenn SM noch mehr Bücher schreibt, egal ob jetzt nicht Bella&Edward oder nicht,
(Bella&Edward wäre mir trotzdem lieber)
werde ich die auch lesen, weil sie einfach großartig schreibt....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Sa 26 Apr 2008, 15:55

Für mich selber, weiß ich, dass ich es langsam lesen sollte.
Aber ich weiß jetzt schon, ich werde es verschlingen! Wenn ich anfange kann ich nicht mehr aufhören zu lesen!
Ich kann nicht leben ohne mein Leben, ich kann nicht leben ohne meine Seele. (<- Fiel mir grad so ein xP)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 27 Apr 2008, 18:39

Ich will gar nicht ans Danach denkne... es wird schrecklich.

Ich hab das Buch wahrscheinlich an einem, höchstens 2 Tagen durch und wenn ich fertig bin wirds richtig schrecklich... wahrscheinlich fang ich dann wieder bei twilight an bis ich alle 4 bücher wieder durch habe, das mach ich dann bis der Film kommt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 27 Apr 2008, 18:58

jaaah. immer wieder lesen, das ist wohl die einzige medizin...
hat stephenie eigentlich jemals verlauten lassen, dass nach teil 4 schluss ist?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 27 Apr 2008, 20:37

ja, was anderes als auf Midnight Sun und den Film zu warten bleibt einem ja eigendlich nicht übrig^^
Ich werde die Bücher wohl auch tausendmal lesen xP
Außer das 2. das mag ich nicht, zu wenig Edward...

lg Fear

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am So 27 Apr 2008, 20:49

Chiyo schrieb:jaaah. immer wieder lesen, das ist wohl die einzige medizin...
hat stephenie eigentlich jemals verlauten lassen, dass nach teil 4 schluss ist?

Hmm ich meine irgendwo gelesen zu haben dass sie noch weiter schreibt nur aus anderen Sichten weil sie meinte das wäre sonst für sie als wenn sie die Characktere umbringen würde. Aber kann auch sien dass ich mcih irre und das irgendwie anders war ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Mo 28 Apr 2008, 10:43


Also ich werde das Buch mit Sicherheit schnell lesen, das geht gar nicht anders.
Wobei ich es auch furchtbar finde, dass es dann zu Ende ist. Entzug, Entzug! Allerdings habe ich die Hoffnung, dass Stephenie nach dem 4. Band nicht aufhört. Anfangs hieß es ja auch, nach dem 3. Teil ist Schluss, dann wurde Band 4 angekündigt. Und wie Robert P. in einem Interview bemerkte, es ist (wie HP) eine gute Geldmaschine. Das dürfte wohl auch ein kleiner Anreiz sein, weitere Bände zu schreiben. Nun ja, das sind Spekulationen. Man muß eben abwarten, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich ja zuletzt.
Lamarilu

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Mi 30 Apr 2008, 21:13

Boah ja ich hasse es wenn bücherreihen zu ende gehen.. ich hatte das auch mit harry potter..
ich hab die alle noch ma durchgelesen aber trotzdem schnell
ich halt voll neugierig xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gast am Do 01 Mai 2008, 18:03

lAMARILU schrieb:
Und wie Robert P. in einem Interview bemerkte, es ist (wie HP) eine gute Geldmaschine. Das dürfte wohl auch ein kleiner Anreiz sein, weitere Bände zu schreiben. Nun ja, das sind Spekulationen. Man muß eben abwarten, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich ja zuletzt.
Lamarilu
Stimmt, die Hoffnung stirbt zuletzt, trotzdem JKR hat nach dem siebten wie geplant aufgehört (so schade das auch ist)

Ich kenne mich gut genug um zu wissen, dass ich BD auf deutsch auf jeden Fall verschlingen würde. Allerdings dauert das mit Wörterbuch länger. Meine größte Sorge ist, dass ich wegen Mangel an Geduld schwierige Wörter überspringe und nur die Hälfte mitbekomme. Deswegen bin ich mir noch nicht hundertprozentig sicher, ob ich dieses Risiko eingehe oder noch länger warte und dabei eingehe.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Danach... was dann?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten