Book 2: Jacob

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Fr 26 Jun 2009, 14:48

Hey Leute Gruppenkuscheln

Also mich würde mal total interessieren, was ihr über den Teil denkt, der aus Jacob's Sicht geschrieben ist.
Ich persönlich finde es echt toll, das es so einen grossen Teil gibt, den man aus seiner Sicht lesen kann. Das ist mal eine Abwechslung und etwas spezielles. Und ich finds auch gut, denn so versteht man auch wie er sich gegenüber Bella fühlt.

Bitte um viele Meinungen Very Happy

Lg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Fr 26 Jun 2009, 14:54

Ich fand es auch ne tolle Idee ich fands fast schon schade, als es dann wieder in Bellas Sicht überging, aus Jacobs Sicht fand ich gabs acuh viel lustiges Very Happy.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Fr 26 Jun 2009, 14:57

Jah ich finde es toll mal aus Jakes Sicht zu lesen.
Vorher war mir noch nicht ganz so klar wie er fühlt und so.
Ausserdem hat ma so auch einen grössere Einblick in die Welt der Wölfe bekommen.
Wie sie denken und wie das mit dem Leitwolf und so funktioniert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Fr 26 Jun 2009, 15:03

Ich fand den Teil aus Jakes Sicht auch echt super;)
Ich mein des war echt lustig und also ich konnte Jake danach viel besser verstehen.
Klarwar ich auch wieder froh, als es in Bellas Sicht überging, aber der Teil war auch mal was anderes und schön zu lesen;)
LG Anna

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Sa 27 Jun 2009, 00:17

ich fand Jacobs sicht auch klasse, hat mir in BD am besten gefallen Very Happy wie schon gesagt bekommt man dadurch eben einen besseren Einblick auf seine Gefühle für Bella und was ich am interessantesten fand man kann auch die ja "Freundschaft" die er nach und nach zu den Cullens aufbaut beobachten....und das genialste waren ja eh die blondienenwitze ich hab mich jedes mal so schlapp gelacht xD

ich war zwar auch froh dann wieder aus Bellas sicht weiterzulesen aber im großen und ganzen hat mir Jacobs Buch besser gefallen

Jake hats drauf....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Sa 27 Jun 2009, 11:46

ich kann hier nur zustimmen: mir hat jakes sicht am besten von dem ganzen buch gefallen. das ist immer wieder so herrlich sarkastisch
von mir aus hätte seine sicht noch viel länger gehen können Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jacob' Sicht

Beitrag  Gast am Sa 27 Jun 2009, 14:48

Also ich muss gestehen, dass ich, als ich erfahren habe, dass es so einen Teil gibt, zuerst gedacht habe, dass das voll langweilig wird und ich mich da bestimmt ziemlich durchkämpfen muss. Aber da lag ich zum Glück falsch. Ich fand diesen Teil genau wie ihr super toll :D
Ich fand es auch schön, mal etwas mehr über die anderen Wölfe zu erfahren und über Bella's Schwangerschaft hätte es wahrscheinlich eh nicht so viel zu schreiben gegeben und da war das eine echt spitzenmäßige Idee :]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am So 28 Jun 2009, 22:50

Ich muss zugeben als ich BD zur Hand genommen habe, wußte ich gar nichts aus diesem Buch. Ich habe es angefangen zu lesen und plötzlich war da diese andere Sichtweise Shocked Die ersten 3 Seiten fand ich sehr holprig zu lesen weil ich ja knappe 1500 Seiten lang eine andere Sichtweise hatte

Aber wenn man sich daran erst einam gewöhnt hat, war es sehr schön dieses zu lesen und mir ist der Charakter von Jacob in dieser Zeit näher gekommen. Dementsprechend finde ich es sehr gut umgesetzt da ich beim besten Willen diese Zeit die Jacob beschreibt nicht aus der Sicht von Bella hätte lesen wollen - im Nachhinein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Nirak am Fr 17 Jul 2009, 15:28

Ihr Lieben,

ich habe mir erlaubt, den Titel dieses Threads zu ändern.
Der ursprüngliche Titel "Jacobs Sicht" ist verwirrend, da es ja zu Twilight und New Moon ein extra gibt, welches die Ereignisse aus "Jacob's Sicht" beschreibt.
Ich hoffe mal, mit dem neuen Namen dürfte es klarer sein, dass mit diesem Thread der 2. Teil von "Breaking Dawn", nämlich "Book Jacob" gemeint ist.

viele Grüße und viel Spaß beim Weiterdiskutieren,

Nirak
avatar
Nirak
FBb-Gründerin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1917
Alter : 50
Anmeldedatum : 11.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Fr 24 Jul 2009, 12:51

ich hab mich voll gefreut, mal was aus jakes sicht zu lesen! grins
irgendwie fand ich das schon wieder blöd aus bellas sicht.... Rolling Eyes

...ein ganzes buch aus seiner sicht, das wärs doch echt mal!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Nirak am Fr 24 Jul 2009, 15:07

wenn es Dich interessiert, kannst Du mal bei unseren Extras schauen - da gibts ein Extra, in dem die Ereignisse aus Twilight und New Moon aus Jakes Sicht beschrieben sind.

lg,

Nirak
avatar
Nirak
FBb-Gründerin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1917
Alter : 50
Anmeldedatum : 11.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Fr 24 Jul 2009, 15:47

danke für den tipp nirak! ich guck gleich mal... xD

lg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

aus Jacoby sicht

Beitrag  Gast am Sa 08 Aug 2009, 22:50

also ich muss ehrlich sagen am anfang dachte ich das es langweilig werden würde.
dass hat sich dann aber natürlich als falsch erwiesen
ich fands echt s-u-p-e-r!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Sa 08 Aug 2009, 23:19

Ich habe den 4. Teil erst auf Englisch gelesen und war überrascht, dass dort
ein großer Teil aus Jacobs Sicht geschrieben wird. Also habe ich tiiiiief
Luft geholt und angefangen. Und ich war echt begeistert =)
Es war einfach so interessant zu erfahren, wie es aus der Sicht eines Werwolfs
so aussieht. Ich habe die Kapitel einfach nur verschlungen (ganz besonders die
Namen der Kapitel fand ich echt toll ^^). Als ich das Buch dann auf Deutsch hatte
ging es mir genauso. Die Kapitel von Jacob ließen sich einfach nur toll lesen =)
Stephanie hat eine gute Entscheidung getroffen aus Jacobs Sicht zu schreiben

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am So 09 Aug 2009, 19:01

Ich finde es toll, dass wir so einen großen Teil aus Jakes Sicht lesen konnten. Dazu noch mit viel Leah und Seth. xD Da konnte man ihn mal richtig verstehen und Jake ist auch sehr witzig, finde ich... Seine Gespräche mit Leah hab ich am liebsten gehabt und ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn noch mehr aus seiner Sicht dort gestanden hätte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am So 09 Aug 2009, 19:57

Also anfangs war ich echt skeptisch, und hatte irgentwie keine Lust ein halbes Buch aus seiner Sicht zu lesen (Obwohl ich den Epilog in Eclipse cool fand)
Aber dann irgentwann wollte ich nur noch aus seiner Sicht lesen. Bei Bella ist es immer so... ich weiß nicht, sie ist so vorsichtig und bei Jake... Er stürtzt sich einfach in die Sache rein ohne groß drüber nachzudenken.
Im großen und ganzen hat es spaß gemacht aus seiner Sicht zu lesen, und ich muss zugeben: Als es dann mit Bella wieder weiterging, war
irgentwie, fast schon traurig. Obwohl mir ire Sicht natürlich auch gefällt. grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Mo 10 Aug 2009, 14:58

Also, um ehrlich zu sein, finde ich das Buch von Jake besser, als die von Bella (zumindest der erste Teil von Bella).
Bella regt mich in BD ziemlich auf und ich fühle mit Jake.
Die ganzen Sachen die sie macht, z.b.Charlie anrufen, oder Jake immer und immer wieder verletzten und dann auch noch zu entschuldigen. Wirklich, da bekomme ich echt die Kriese^^
Vor allem gefällt mir Jakes Sarkasmus und ich finde es interessant, wie die Wölfe denken und zusammenhalten und so. Vor allem Leahs und Jakes "Beziehung" ist wirklich super beschrieben und ich mag einfach Jakes Art.
Fazit: Super Buch - leider viel zu kurz sad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Mo 10 Aug 2009, 22:24

also ich war von dem teil der von jake erzaehlt wurde total ueberrascht, dachte schon es wird eher langweilig und nicht so toll. allerdings habe ich mir total oft die frage gestellt " was denkt bella jetzt?" lol aber ansonsten fand ich es total klasse.
ich war aber auch froh als es dann wieder aus bellas sicht weiterging, weil wie schon gesagt mir ihre gedankengaenge gefehlt haben! ach aber ich fand es total genial gemacht, wenn sich die woelfe untereinander per gedanken unterhalten haben. grosser pluspunkt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Mi 12 Aug 2009, 00:00

Ich dachte zuerst oh mein Gott. Weil ich doch eher der Ed Freak bin. Aber als ich dann anfing zu lesen. Fand ichs dann doch ganz gut und lustig. Ich fand es war dann ne gute Idee von SM in Jake´s Sicht zu schreiben. Aus Bellas Sicht hätte man nicht sehr viel erfahren, was ausserhalb des Hauses passierte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Mi 12 Aug 2009, 09:53

ich hatte anfangs wirklich keine Ahnung das es dieses Book 2 überhaupt gibt. Ich war total in meinem Element, und dann: Book 2 Jakob Black. Ich dachte mir, waaas will die mich verar****??

Dann habe ich es durchgelesen, und war erst wieder froh als Bellas sicht wieder kam.

Als ich die Bücher dann aber nochmals und nochmal gelesen habe, freute ich mich schon richtig auf Jake's sicht. Es ist einfach was anderes, und sobal man sich etwas mit den Characteren befasst hat, und sie "kennt" ist es wirklich eine tolle und überaus nötige Abwechslung. Eine Pause von Bella tut doch wirklich mal gut Razz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Alexandra am Mi 12 Aug 2009, 17:19

Ich fand es sehr schön das aus Jacobs Sichtweise lesen zu können. Nur schade das er sich so in ein Mädchen verliebt hat die ihn nur ausnutzt das es ihr besser geht. Ich meine gut er will ausgenutzt werden aber ich fand es trotzdem schade. Aber schön zu lesen wie seine Gefühle ihr gegenüber sind.
avatar
Alexandra
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 803
Alter : 36
Anmeldedatum : 07.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Mo 16 Nov 2009, 20:31

ich fand jacobs buch am anfang langweilig, aber je öfter ich es gelesen habe, desto besser fand ich es. mir gefallen seine coolen überschriften

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Di 01 Dez 2009, 23:29

Ich mag Buch Jacon total.
Ich mein wie kann man Jake nach BD nicht mögen?? Eigentlich tut er mir echt leid. Im Grunde hat Bella im doch das angetan was Edwrad ihr in New Moon angetan hat.
Jacob war ne arme Socke, bis Nessie kam.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Mi 02 Dez 2009, 00:12

Also ich wusste vor BD schon, dass es einen Jacob Teil gibt, und hatte richtig Angst davor. Ich mochte Jacob davor nicht, vor allem nach dem Ende in Eclipse, als Bella so geweint hat wegen Jacob. Aber ich muss sagen, ich fand Jacobs Buch echt super, und mal ehrlich, wer mag ihn nach BD nicht? War echt eine schöne und interessante Abwechslung.

Aber eines hat mir gar nicht gepasst: Als Edward das erste Mal die Gedanken des Baby's hört, das war so ein schöner inniger Moment. Und dann dreht Jacob durch, was ja auch nachvollziebar ist, und der Leser verschwindet mit ihm aus dem Haus. Ehrlich, ich wäre an der Stelle echt tausend mal lieber bei Bella und Edward geblieben!!!
lesen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gast am Di 15 Dez 2009, 09:20

Zuerst war ich echt verwirrt als ich da sah Buch 2 Jacob und dachte mir, wieso hat sie das gemacht aber dann nach ein paar seiten war es doch ganz interessant und ich finde den teil gut, es ist wirklich toll zu erfahren was er empfindet wenn er edward und bella zusammen sieht usw.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Book 2: Jacob

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten