Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"??

Beitrag  Gast am Mo 06 Jul 2009, 18:03

ich hab die bücher alle schon so über 15 mal gelesen(ja ich weiß...aber seit twilight lese ich kein anderes buch mehr also Mesi_13_love_rain du bist nicht allein
grins ) und das mit dem grinsen ist auch so bei mir. auserdem renne ich immer in den garten oder mach mein zimmr fenster auf wenns regnet oder gewittert..ohhh und ich glaub bei uns regnets heut noch*breit grins*

lg lisa

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Mo 06 Jul 2009, 21:00

Ich geh auch immer raus in den Garten wenn es regnet.
Ich musste mal über 1 Stunde auf meine Eltern warten (sie hätten mich abholen solen)
Ich hatte mein Buch dabei und hab halt drauf losgeschrieben. Nach einer Weile hat es angefangen zu regnen.
Ich wollte keinen Schutz vor dem regen. So war das viel cooler! xD Ich war fast die ganze Zeit draußen.
Am Ende war ich nass, aber ich hab auch ein paar silberne Autos gesehen...

lg Mesi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Mo 06 Jul 2009, 21:03

irgendwie hat sich auch mein ganzer musik geschmack nach twilight gerichtet ^^
ich hör z.B. etz voll gern so klavier-musik.
und auch alle anderen lieder von twilight und so ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"??

Beitrag  Gast am Mo 06 Jul 2009, 22:53

Uiuiui..und ich habe mir schon Gedanken gemacht ob ich verrückt bin weil ich den letzten Teil gestern das 1.mal durch hatte und gestern auch gleich wieder mit Teil 1 angefangen hab..das 2te mal jetzt erst...dann bin ich aber beruhigt das ich wohl doch nicht verrückt bin

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Mo 06 Jul 2009, 22:59

twilightjunkie schrieb:Uiuiui..und ich habe mir schon Gedanken gemacht ob ich verrückt bin weil ich den letzten Teil gestern das 1.mal durch hatte und gestern auch gleich wieder mit Teil 1 angefangen hab..das 2te mal jetzt erst...dann bin ich aber beruhigt das ich wohl doch nicht verrückt bin

Verrückt?

Niemals..... und die Bücher sind so herrlich, ich hab mein Vorsatz aufgegeben bis oktober zu warten
da würd ich ja eingehen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Mo 06 Jul 2009, 23:06

Meine Entzugserscheinungen nehmen regelmäßig extreme Ausmaße an!!!
Da hilft meistens Kopfkino! Habe einfach dann nur das im Kopf.
Außerdem nehne ich mir einfach immer mal wieder eines der Bänder und lese einfach nochmal rein.
Tja, meine persönliche Lieblingsdroge!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Mo 06 Jul 2009, 23:08

und mit der droge kann ja wohl
jeder perfekt leben oder?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"??

Beitrag  Gast am Mo 06 Jul 2009, 23:26

Jaa das timmt..is ja so..es is halt wie eine Drog^^

Für manch anderen aussenstehenden mag das komisch wirken wenn man immer wieder das gleiche buch liest..ich würde es damit vergleichen das es für mich sowas wie für andere die Bibel ist...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Mo 06 Jul 2009, 23:42

Ja das kenne ich. :-)
Die meisten können meine Euphorie auch nicht ganz nachvollziehen! ^^
Die meisten denken glaub auch, ich bin, wenn´s um das Thema geht nicht mehr ganz dicht!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"??

Beitrag  Gast am Mo 06 Jul 2009, 23:46

Jaja..das ist auch die meinung der meisten Leute aus meinem Umfeld..grade meine Ma heute wieder:"Wie..du hast das 4te Buch grade durch dachte ich??Jetzt hängste wieder am ERSTEN???"Ich so:"Maa ich hab entzgserscheinungen"^^Darauf:Kopfschütteln grins grins grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Mo 06 Jul 2009, 23:57

ich versuche ja momentan soviel zeit wie möglich vergehen zu lassen, indem ich andere bücher lese. habe nämlich ein schlechtes gedächtnis und spätestens in 3 wochen ist BZM für mich wieder ein völlig neues buch.. grins

aber ihr habt recht.. sobald ich irgendjemandem erzähle, dass ich das ganze jetzt nochmal lesen möchte, werden nur die augen verdreht und die köpfe geschüttelt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"??

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 00:04

Ja is bei mir auch so..liegen jetzt so ca 6 wochen dazwischen..kommt mir schon wieder total interessant vor BZM^^..Nur bei NM bin ich nich so begeistert...da is Edward wieder so lange weg und so..is wieder schwer da durch zu kommen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 00:09

hach, bei NM wird erstmal wieder ordentlich geheult no selbst wenn ich nur im internet zitate aus new moon lese, oder den trailer zum film sehe, schießen mir die tränen in die augen. ich müsste mich da bestimmt nicht durchkämpfen!

(kommentar von meinem freund: "schatz, weinst du?" ... es folgt eine erklärung, edward weg, bella am boden zerstört .. "ja und? das ist doch nur ein buch!" .. )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"??

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 00:21

Also bei NM hatte ich schon nen kräftigen Kloß im Hals aber bei BD sind dann alle Dämme gebrochen..z.b.:"Lebe wohl Jacob,mein Bruder...mein Sohn.."oh neeeeinnn

Das war nur eine Stelle

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 09:58

Also ich hoffe ja das meine Bücher
bald kommen, damit ich zumindest mal nen weilchen aussetze...
aber solange muss ich einfach drin lesen...

Das ist fast wie ein innerer Zwang *grusel*
es gibt nicht wirklich ein Buch was ich mehrmals lesen kann,
aber diese hier, werden mit sicherheit Dirty Dancing Niveau erreichen genauso der Film....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  MelCullen am Di 07 Jul 2009, 11:09

Ich habe mir eine Pause verabreicht, wenigstens mal für ein paar Wochen. Den Film gucke ich "nur" noch alle 3-4 Wochen!
Es ist mir erst schwer gefallen, aber so langsam geht es... ich lese sogar wieder andere Bücher!
Biss ist tabu bis ich hoffe Oktober, kurz vor dem Filmstart erlaube ich mir dann wieder noch mal mit Twilight zu starten...

@ Melli: bei mir hat Twilight das Dirty Dancing Niveau schon lange überholt! Hätte nicht gedacht das mir sowas nochmal passiert! Rolling Eyes
avatar
MelCullen
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 49
Anmeldedatum : 30.04.09

http://blackdaggerworld.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 11:22

Na das wollte ich auch,
bis oktober warten, aber meine anderen Bücher sind noch nicht
da, und bis dahin gehe ich hier quasie ein, so ohne Lesestoff...

Und da es aus der Reihe doch ne Menge Bücher gibt, werd ich wohl versuchen langsam zu lesen
und erst wieder anzufangen wenn ich durch bin

Ausserdem wollte ich meine Bücher ja verlaufen, glaube die Taschenbücher kann ich wohl vergessen...
Bekomm ja den Schuber, denn alle Bücher die ich super finde kommen als Hardcover in mein Regal,
tja und der Schuber sieht genial aus...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 18:12

ich habe mir jetzt ein ultimatum gesetzt.. bzw. ein versprechen an mich selbst, mit dem ich es twilight-frei überstehen kann.. noch ein anderes dickes buch und danach darf ich wieder von vorne anfangen grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 18:40

also ich tröste mich zurzeit mit new moon auf englisch.. und ich glaube wenn ich alle vier bücher in englisch durchhabe, dann ist new moon auch schon im kino ^^
jedenfalls in englisch. und vielleicht schau ich dann ein paar szenen in englisch wenns es scho danach dann gibt einfach an ^^ udn wenn ned.. dann les ich sturmhöhe xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 22:51

sturmhöhe zu lesen hatte ich mir auch schon überlegt.. grins

und bei amazon steht tatsächlich

Wird oft zusammen gekauft:

Dieser Artikel: Sturmhöhe von Emily Bronte

Stolz und Vorurteil von Jane Austen

Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen (2 DVDs) DVD ~ Kristen Stewart

warum ist das wohl so?

@melli: auf welche bücher wartest du denn? ich kann mich momentan zu keinem anderen buch mehr hinreißen lassen.. meine lieblings-genren (plural von genre? Rolling Eyes ) waren vor bis(s) krimis und psychothriller oder - als gegensatz dazu - superschnulzige liebesromane. aber ich habe jetzt schon 3 bücher angefangen und wieder weggelegt..

hat vielleicht jemand blutrote küsse von jeaniene frost gelesen und kann das weiterempfehlen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 23:02

Ha ,
ich lese normal Thriller und Psychothriller...hab erst von Sebastian Fitzek Splitter fertig gelesen...von dem kann ich dir Therapy,Seelenbrecher, das Kind und das eben genannte echt empfehlen...

Seit Bis(s) allerdings bin ich so in die Vampirwelt eingetaucht,
und warte nun gespannt auf die Black Dagger Reihe, bzw auf 4 Bücher der reihe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 23:25

ja, die black dagger-reihe wurde mir auch empfohlen.. war sogar im buchhandel und wollte sie mir holen.. allerdings fand ich 10 € (?) für so einen mageren schinken ziemlich happig.. wollte mal gebrauchte exemplare bei amazon suchen.. *geizhals*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 23:26

ich hab 10€ fürs Doppelband bezahlt über 500 seiten

ansonstne 7,95 pro buch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"??

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 23:37

Oh nee das kann ich nicht^^Aber lese ja grad auch erst zu zweiten mal..das geht ja noch^^Aber den Film gucke ich nach wie vor sehr gerne..die special DVD ist total super,die gucke ich gerne grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gast am Di 07 Jul 2009, 23:41

was kannst du nicht?
Psychothriller lesen oder dich auf was anderes konzentrieren?

Black Dagger hat auch mit Vampiren zu tun...
also von den Vampiren komm ich vorerst nicht weg, und männe hat mir ein
Bücherzimmer zugesichert wenn wir umziehen..da er glaubt das noch viele viele
bücher vorzugsweise Vampirgeschichten hinzukommen werden loooool

black dagger hat zumal auch ein paar mehr bücher

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was tut ihr gegen die "Entzugserscheinungen"?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten