Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am Mo 03 Aug 2009, 00:53

Hay,

Ich persönlich finde alle geschichten tragisch.
aber am schlimmsten finde ich die von esme weil sie ihren sohn verloren hat und dann von den klippen sprang,
und die von rosalie weil sie alles hatte aber alles verloren hat.
aber ich finde, alle haben in der familie cullen ihr happy end gefunden.
ich meine die beiden wurden verwandelt und esme ist mit carlisle zsm und rose mit emmett <3


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Welche Geschichte ich am tragischten finde.

Beitrag  Gast am Mo 03 Aug 2009, 18:10

also ich persönlich finde Jaspers Geschichte am Traurigsten. Sozusagen nur als ."Kampfmaschine" gebraucht zu werden. Dass ist schon schrecklich.
Aber Esmes Geschichte find ich auch tragisch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

re

Beitrag  Gast am Mi 12 Aug 2009, 22:29

ich muss zugeben das es keine der cullens geschichten ist sondern die von didyme
Aro verwandelte seine Schwester in einen Vampir, da er hoffte, sie würde dieselbe oder eine ähnliche Stärke wie er haben. Ihre Stärke des Glücks war interessant, aber nicht das, auf was Aro gehofft hatte. Marcus verliebte sich in sie, und sie erwiderte seine Zuneigung. Zusammen wollten sie die Volturi verlassen und als einzelnes Paar leben. Aro wollte Marcus Gabe im Klan halten und tötete Didyme deshalb.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am Do 13 Aug 2009, 14:25

Ich persönlich finde die Geschichten von Esme und Rosalie am herzzerreißensten.
Esme, weil sie so schlecht von ihrem Mann behandelt wurde und dann auch noch ihr kleiner Sohn stirbt. Ich kann verstehen, dass man da depressiv wird und von ner Klippe springt sad .
Und seit ich Rosalies Geschichte gehört habe, kann ich auch verstehen, warum sie teilweise so biestig ist. Sie hätte so ein erfülltes Leben haben können, aber es war ihr vergönnt. Und dann auch noch von seinem Verlobten und dessen Kumpels vergewaltigt und liegen gelassen zu werden (so hab ich es herausgelesen), wünscht man echt seinem schlimmsten Feind nicht !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am Sa 15 Aug 2009, 22:59

Also ich finde alle ziemlich shlimm aber auhc sehr berührend

Rosalie, weil sie ja immer glücklich sein wollte mit Kindern und so und dann tut ihr fast Ehemann ihr sowas an das tat mir schon echt leid.

Charlisle, weil sein Vater alle Vampire ja töten wollte und Charlisle wollte ihn bestimmt nur stolz machen und dann wird er verwandelt und ist so ganz allein und weiß nciht was los ist.

Esme, weil sie ihren Sohn verloren hat und sich dann umbrigen wollte aber am ende ist es ja noch mal gut gegegangen

Alice, weil sie ja von ihren Eltern ins Irrenhaus geschickt würde und dann verwandelt wurde und nichts mehr von ihrer Zeit als Mensch wusste.

Jasper, weil er Soldat war und es sozusagen gewöhnt war menschen zutöten und als er dann ein Vampir war es halt auch getan hat und das er einfach keine Hoffnung mehr gefühlt hat.

Edward, weil er einfach Jahrzehnte unglücklich war und kiene Hoffnung hatte er hatte seine große Liebe noch nciht und war ziemlich verzweifelt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am Sa 15 Aug 2009, 23:11

also ich find ja das jeder der Cullens eine dramatische Vergangenheit hat

Carlisle und sein Vater
Edward und seine Eltern
Esme und ihr psychopathischer Ehemann
Rosalie und dieser widerliche Verlobte
Alice mit ihren Visionen
und und und

ich denke das sind alles berührende Geschichten und jede ist es wert Beachtung zu finden

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  sanni am So 16 Aug 2009, 17:57

beim durchlesen der antworten is mir auch leahs geschichte in den kopf gekommen...
für sie muss das alles total schlimm sein!!
es wurde immer davon ausgegangen das nur die männer gestaltwandler sind, nicht aber die mädchen
und dann trifft es sie...
sie verliert ihre grosse liebe weil er sich auf eine andere prägt, und kann in sams gedanken sehen
was sie mit sicherheit nicht wissen will...
im endeffekt steht sie alleine da, kann aber nicht alleine sein...
find ich furchtbar!!
avatar
sanni
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 416
Alter : 41
Anmeldedatum : 12.08.09

http://hidden-angels.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am Sa 05 Sep 2009, 16:54

ich hab rosalie immer gehasst, aber als ich ihre geschichte gelesen hab, mochte ich sie plötzlich. aber auch esmes geschichte ist schlimm ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am Sa 17 Okt 2009, 18:25

also ich finde das jede/r von ihnen eine Tragische geschichte aber am meisten berührt haben mich die von Jasper und Rosalie...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  _Vampir_ am Mi 28 Okt 2009, 16:11

also ich finde so fast jede geschtichte tragisch.

ich meine:
rosalie -> von ihren eigenen verlobten sozusagen ermordet!!! OMG!!
alice -> gefangen in einen schwarzen raum, selbst von den eltern ausgeliefert worden!!!
jasper -> seine ganze nuegeborenheit nur im kampf gelebt
esme -> einen sohn verloren, durch kummer trauer selbst von klippe gesprungen

es waren alle sehr traurige schreckliche vergangenheiten. keine davon möchte ich haben.
und ich kann auch nicht sagen welche am schlimmsten ist.
alle sind grausam.
keine ist "leichter" zu ertragen als die andere.
avatar
_Vampir_
~Visiting Forks with Mike~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 295
Alter : 22
Anmeldedatum : 13.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am Fr 30 Okt 2009, 23:37

Eigentlich hat jeder in der Geschichte sein Päckchen zu tragen, so das es mir sehr schwer fällt mich da für eine Geschichte zu entscheiden, aber ich finde das Leah und Esme für meine Begriffe am schwersten zu schleppen haben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am Mi 30 Dez 2009, 21:14

Da bin ich ganz deiner meinung, rose ihre is wirklich traurig, aber wäre ich an Alice stelle wär ich auch nich besonders happy, sie wusste ja gar nix über sich, ihren schöpfer und so!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  TwilightSuchtiI 1 am Sa 09 Jan 2010, 18:27

Amtragischten finde ich auf jeden Fall Rosalies Geschichte! Sie tut mir einfach total leid! hr großer Wunsch ist es Kinder zu bekommen und sie würde alles dafür aufgeben. Doch das Leben was sie jetzt führt kann man nunmal nicht mehr rückgängig machen! Sie muss das ganz schwer getroffen haben als sie mitbekam was sie ist!

Ich kann nur sagen Rose du tust mir so unendlich leid! traurig
avatar
TwilightSuchtiI 1
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 155
Alter : 22
Anmeldedatum : 07.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am So 10 Jan 2010, 20:38

Also an 1. Stelle steht bei mir Rose.
Es ist ja echt hart wen man sich überlegt.
Vom eigenen Verlobten so behandelt zu werden.
Und dann zu einem Vampir verwandelt wird,
wen man sich doch so sehnlich Kinder wünscht.

Und dann kommt Esme.
Es ist echt hart wen man ein Kind verliert.

Und der Rest steht an 3. Stelle den die tun mir alle echt auch Leid.
Aber wie gesagt die 2. am meisten.
Zum Schluss hat sich aber ergendwia doch für jeden alles zum guten Gewändet.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Alice02 am Di 12 Jan 2010, 18:25

ShlylyBella schrieb:Meine Meinung.
Alle Gesichten sind tragisch und nicht besonderschön.
Aber andere seits hat jetzt jeder sein Happy End.
Bis auf Rosalie's Geschichte finde ich. Gut, sie hat Emmett gefunden, aber sie wird trotzdem niemals ihren größten Wunsch erfüllt bekommen, dass sie ein eigenes Kind bekommt.
Also Rosalie hat für mich kein Happy End.
Was meint ihr dazu?
avatar
Alice02
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2150
Alter : 40
Anmeldedatum : 25.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am Di 12 Jan 2010, 23:44

hmmm stimmt auch wieder das war ja ihr größter wunsch fast vergessen
hmmm ja dann ist rosalies gesichte etwas tragischer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Alice_FrEaK am Fr 15 Jan 2010, 23:19

Alice02 schrieb:
ShlylyBella schrieb:Meine Meinung.
Alle Gesichten sind tragisch und nicht besonderschön.
Aber andere seits hat jetzt jeder sein Happy End.
Bis auf Rosalie's Geschichte finde ich. Gut, sie hat Emmett gefunden, aber sie wird trotzdem niemals ihren größten Wunsch erfüllt bekommen, dass sie ein eigenes Kind bekommt.
Also Rosalie hat für mich kein Happy End.
Was meint ihr dazu?
stimmt sie will ja nicht einmal ein vampir sein okay sie hat emmett aber dafür wir sie niemals klein emmett oder klein rosalie haben sad
aber esme hats ja auch nicht wirklich besser ich mein stellt euch vor ihr haltet das einzige was euch am leben hält in den armen und schon nch 3(!!!) tagen stirbt es auch esme wird nie ihren größten wunsch erfüllen können....
avatar
Alice_FrEaK
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2203
Alter : 20
Anmeldedatum : 20.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Alice02 am Fr 15 Jan 2010, 23:22

Alice_FrEaK schrieb:
Alice02 schrieb:
ShlylyBella schrieb:Meine Meinung.
Alle Gesichten sind tragisch und nicht besonderschön.
Aber andere seits hat jetzt jeder sein Happy End.
Bis auf Rosalie's Geschichte finde ich. Gut, sie hat Emmett gefunden, aber sie wird trotzdem niemals ihren größten Wunsch erfüllt bekommen, dass sie ein eigenes Kind bekommt.
Also Rosalie hat für mich kein Happy End.
Was meint ihr dazu?
stimmt sie will ja nicht einmal ein vampir sein okay sie hat emmett aber dafür wir sie niemals klein emmett oder klein rosalie haben sad
aber esme hats ja auch nicht wirklich besser ich mein stellt euch vor ihr haltet das einzige was euch am leben hält in den armen und schon nch 3(!!!) tagen stirbt es auch esme wird nie ihren größten wunsch erfüllen können....

Aber Esme hat sich ja mit ihren anderen "Kindern" also Edward, Alice, Jasper, Rosalie und Emmett ihren Wunsch erfüllt. Ich glaube sie hat sich auch damit abgefunden und sie mag das Vampirdasein.
Am schlimmsten hat es für mich einfach wirklich Rosalie getroffen. Sie tut mir so unendlich leid. Wenn es sie gäbe und sie jetzt hier wäre, würde ich sie einfach in den Arm nehmen und trösten.
Vielleicht mag ich gerade deshalb auch Rosalie so gern.
avatar
Alice02
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2150
Alter : 40
Anmeldedatum : 25.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am Sa 16 Jan 2010, 23:51

Ich weiß nicht, ob nur mir das aufgefallen ist, aber was ist denn mit Mike?
Ständig heißt es, alle hätten ihr Happy End und wären glücklich und so weiter. Aber Mike ist nicht glücklich. Er ist in Bella verliebt - und zwar die ganzen Bücher hindurch. Er ist immer da, wenn auch nur am Rande. Und er bekommt nie sein Happy End. Ich finde seine Geschichte schon sehr traurig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am Sa 23 Jan 2010, 22:34

Also ich finde die Geschichte von Rosalie irgendwie am Schlimmsten. Ich mochte sie eigentlich nicht aber nachdem sie Bella ihre Geschichte erzählt hat.. Sie tat mir einfach so leid... Auch wenn ich sie nicht wirklich mochte, sowas hat sie nich verdient... Sie wollte doch nur ihre eigene kleine Familie... Aber ich finde es gut das sie sich gerächt hat und ihrem Ex-Verlobten so richtig Angst eingejagt hat... Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am So 24 Jan 2010, 04:18

irgendwie finde ich alle geschichten sehr tragisch...
carlisle: weil er zu dem geworden ist, zu dem er nie werden wollte. außerdem wusste er dass sein vater ihn dafür hassen würde, für dass was er geworden war.. (unangenehme stiuation) dann noch die jahrhunderte von einsamkeit... nee... also da tat er mir richtig leid (ich hätte mich sofort verwandeln lassen )
jasper: weil er die gefühle und qualen aller miterleben musste, und dass leben für ihn keinen sinn mehr hatte, nur noch der kreislauf von hass, macht und angst
edward: weil er (nach eigenen ansichten) seine seele verloren hat, ein monster ist (ein kontrollfreak meiner ansicht nach, aber kein monster), er sol lange alleine sein musste, aber am wichtigsten: er hatte seinen tod schon akzzeptiert, und hatte kein veto - recht bei seiner verwandlung... (nenenene...)
esme: klar weil sie ihr kind verloren hat, und keinen mann hatte der sie liebte, und keine kinder bekommen kann, und... na ja, immerhin kann sie für immer mit carlisle zusammen sein Sehr fröhlich
rosalie: muss ich hier glaub nciht noch mal aufzählen, ist ja im buch lange genug beschrieben...
emmett: also ich glaube, er ist nicht so traurig über sein dasein...
alice: na ja, von den eigenen eltern verstoßen zu werden, und in eine nervenklinik eingewiesen zu werden... ähem...also ich will nicht an ihrer stelle gewesen sein...
[b]viktoria
: man versetze sich mal in ihre lage: der geliebte, wird bei seinen jagdauslügen getötet, und man selbst ist natürlich stinkig, schwört rache zu nehmen, und erst wird ein ehemaliger gefährte getötet und dann man selbst... (möge sie in frieden ruhen grins )
irina, tanya und kate: sich nach so langer zeit immer noch wie waisen zu fühlen.. wow, das muss echt ief gesessen haben... (man stelle sich die cullens ohne ihren anführer vor!) no
marcus: seine geliebte wird von ihrem eigenen bruder getötet, und man ahnt nicht einmal was davon! außerdem die jahrtausendelange einsamkeit...
aro: erklärt mich für verrückt, aber ich fände es tragisch alle gedanken von jemanden zu lesen, die er jemals gedacht hat (man stelle sich vor, der erste klogang, das erste mal, bei mädchen die regelblutung... wer will das denn schon alles wissen???)
alle wölfe: also das mit dem gedanken teilen wäre ncihts für mich, und besonders leah tut mir leid...
na ja... jeder charakter hat seine eigene tragische geschichte, nur bei einigen gehen sie haöt gut aus...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am So 24 Jan 2010, 19:54

Ich finde eigentlich Marcus Geschcihte sehr tragisch. Immerhin war er verliebt und Aro tötet den Grund seiner Existenz einfach mal so. && jetzt muss er immer noch bei dem Mörder leben... ich würde Aro dafür hassen und auf den richtigen Moment warten um es ihm heim zuzahlen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am So 24 Jan 2010, 20:51

Ich finde auch Marcus' und Didymes am tragischsten.
Man könnte sie sogar ein bisschen auf Edward, Bella und Jake übertragen:
Didyme und Marcus (Bella&Edward) sind unsagbar glücklich miteinander, so glücklich, dass sie Aro verlassen wollen, um für immer zusammen zu bleiben (=Bella will ein Vampir werden).
Aro (=Jake) passt das nicht, da er Marcus' Gabe (=menschliche Bella, zur Not eben tot) will/braucht und entschließt sich sehr schweren Herzens, das kleinere Übel (von ihm aus gesehen) zu wählen und Didyme (= Bellas Leben) zu opfern.
Was wäre gewesen, wenn Jake sich am Ende tatsächlich so entschieden hätte? Wie hätte Edward reagiert, wenn jemand seine Bella getötet hätte, und er nicht wüsste, wer es war? Hätte er Jake um Hilfe auf der Suche nach dem Mörder gebeten?
Marcus tut mir so furchtbar leid!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gast am So 14 Feb 2010, 15:40

Wow ich hab grad echt Gänsehaut gekriegt als ich so eure Beiträge gelesen hab wegen Rosalie und das sie niemals einen kleinen Emmett oder ein kleine Rose haben wird...
so traurig,auch wenn ich Rose nich sogut leiden kann

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

tragische geschichten

Beitrag  Gast am Mo 15 Feb 2010, 22:33

Ich finde alle Geschichten ziehmlich tragisch.Wobei es aber gut ist das jede als Vampir dann trotzdem noch mal sein Glück findet.
Beispiele:
-Esme bekommt trotzt ihres gestorbenen Kindes Edward,der auch auf einer gewissen Hinsicht wie ein Sohn für sie ist.
-Rosalie bekommt trotz ihres Verlobten Emmet.
-Carlisle kann trotz seiner Verwandlungt seinen Traumberuf haben.

u.s.w.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Geschichte findet ihr am tragischsten?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten