Blutgruppenbestimmung

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Alice02 am Di 12 Mai 2009, 19:11

Hallo,

heute haben wir in der Berufsschule (Azubi zur Med. Fachangestellten) unsere Blutgruppen bestimmt.
(Zum Glück ist bei uns keinem schlecht geworden. Wäre nicht so passend in dem Beruf oder?)

Ich habe die Blutgruppe AB. Wir konnten aber nicht testen ob AB negativ oder positiv. Ich hoffe doch mal auf positiv. Beide sind sehr selten. Aber bei negativ nur 1% während es bei positiv zumindest 6% der Bevölkerung in Deutschland sind.

Hoffentlich brauche ich nie eine Bluttransfusion. Wenn schon die Blutgruppe so selten ist.
Wisst ihr, welche Blutgruppen ihr habt?
avatar
Alice02
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2150
Alter : 40
Anmeldedatum : 25.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  edward_cuLLen am Fr 29 Mai 2009, 14:27

jaaa ich habe A positiv
ich will auch eine seltene
naja okee... besser A als gar keine (sorry ich rede schon wieder müll )
avatar
edward_cuLLen
~Prick Eared~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 523
Alter : 23
Anmeldedatum : 07.02.09

Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am Fr 29 Mai 2009, 15:07

Ich finde meine Blutgruppe klasse:
Ich habe 0 Positiv.
Ich kann Jedem Blut spenden. tanzen
Finde ich toll.
²Alice02: Keine Sorge. Wenn du eine Bluttransfusion brauchst, werde ich zur Stelle sein. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  RosalieHale am Fr 29 Mai 2009, 15:25

das weiß ich ziemlich genau, weil mir meine mutter als kind mal so ein goldkettchen geschenkt hat mit meiner blutgruppe (falls ich jemals am verbluten im strassengraben liegen sollte ... für die sanitäter,ihr versteht...)
also ich hab: B rh +
avatar
RosalieHale
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 30
Anmeldedatum : 04.02.09

Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am Fr 29 Mai 2009, 22:58

Ja, ich weiß es auch, steht im Mutter-Kind-Pass drinnen

0 +

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am Fr 29 Mai 2009, 23:06

Hmm ich hab so wie ziehmlich
alle in meiner Familie
A rh positiv

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am Sa 30 Mai 2009, 05:09

Meine Blutgruppe ist A rh positiv, genau wie 37% der Bevölkerung..
Spenden kann ich an AB+ und A+.
Empfangen kann ich von 0−, 0+, A−, A+.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  jasper loverin am Sa 30 Mai 2009, 11:55

ich bin ein völliger normalo Rolling Eyes B +
aber meine mama hat AB -
muha. ich will auch eine seltene Blutgruppe. aber so gut is des wahrscheinlich auch nich, wenn du ne bluttransfusion oder wie man das schreibt, brauchst >.<
avatar
jasper loverin
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2598
Alter : 22
Anmeldedatum : 16.04.09

https://www.youtube.com/user/PhiladelphiaDream

Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am So 31 Mai 2009, 00:11

ich bin auch einer der A rh positiv Leutchens
Ist in diesem Falle immer das beste der Mehrheit anzugehören, wobei ich seltene Blutkrankheiten zwar wirklich interssant finde, aber nicht gern selbst eine hätte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  jasper loverin am So 31 Mai 2009, 00:14

@ DarkAngel: wieso denn nicht? xDDDDDDDDDD
spaß. aber B + gibts auch oft *verteidigt*
avatar
jasper loverin
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2598
Alter : 22
Anmeldedatum : 16.04.09

https://www.youtube.com/user/PhiladelphiaDream

Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am So 31 Mai 2009, 00:41

jasper loverin schrieb:@ DarkAngel: wieso denn nicht? xDDDDDDDDDD
Wenn ich eine seltene Blutgruppe hätte, gäbe es da das Probleme mit dem was wäre wenn ... - ich dann eben mal eine bluttransfusion bräuchte. außerdem aber auch das ich, falls jemand dem ich durch zufall weil er die gleiche blutgruppe hat wie ich spenden müsste, wahrscheinlich schreiend davon laufen würde, weil ich eine fast schon neurotische Spritzenphobie habe. Ich werde schon bei injektionen im oberarm ohnmächtig, und wenn ich nur daran denke... nein. dann lieber eine verbreitete blutgruppe da es dabei auch nicht so wichtig ist oft zu spenden, da ja einige andere spenden. hätte ich eine seltene blutgruppe wäre es wohl oder übel besser spenden zu gehen... ich hoffe das war jetzt verständlich
und ich weiß es klingt sehr egoistisch, aber für mich steht Blutabnehmen gleich mit mich bis zum tode foltern zu lassen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am So 31 Mai 2009, 12:06

DarkAngel schrieb:Ist in diesem Falle immer das beste der Mehrheit anzugehören, wobei ich seltene Blutkrankheiten zwar wirklich interssant finde, aber nicht gern selbst eine hätte.
[left]Du findest Blutkrankheiten interessant? Ohaa. Gern selber eine bekommen ist wirklich nich gerade das, was man sich wünscht.
Bin selbst 2001 an Leukämie also Blutkrebs erkrankt. (Meine Blutgruppe is 0+) Hab elends viele Bluttransfusionen bekommen. Da
0+ wohl nicht so selten ist, hatte ich Glück. xD Mein Dad & meine Mam rennen jetzt noch immer fleißig zum Blut spenden, wenn's iwo is. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am So 31 Mai 2009, 14:40

hash.cookie schrieb:
DarkAngel schrieb:Ist in diesem Falle immer das beste der Mehrheit anzugehören, wobei ich seltene Blutkrankheiten zwar wirklich interssant finde, aber nicht gern selbst eine hätte.
[left]Du findest Blutkrankheiten interessant? Ohaa.
Upps.
Mal wieder beim schreiben nicht nachgedacht. ich meinte seltene blutgruppen, nicht krankheiten, ich dappes.
tut mir wirklich für dich leid hash.cookie, sowas muss schrecklich sein...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am So 31 Mai 2009, 22:24

Ich habe 0 -
Hm, gibts auch nicht so viele davon oder? Ich kenne mich da nicht so aus ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Alice02 am So 31 Mai 2009, 22:30

Davon gibt es 6% in Deutschland.
Dafür bist du aber Universalspender. Das ist doch auch toll. Du kannst eigentlich jedem helfen.
Wir haben das in Laborkunde gerade erst durchgenommen.
avatar
Alice02
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2150
Alter : 40
Anmeldedatum : 25.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Drea*-* am So 31 Mai 2009, 22:32

ich bin 0+
glaube ich
avatar
Drea*-*
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 981
Alter : 24
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Alice02 am So 31 Mai 2009, 22:36

davon gibt es 35% soweit ich weiß. Mit eine der am meisten verbreitesten Blutgruppe.
avatar
Alice02
*Part of the Coven*

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2150
Alter : 40
Anmeldedatum : 25.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am So 31 Mai 2009, 23:54

Alice02 schrieb:Davon gibt es 6% in Deutschland.
Dafür bist du aber Universalspender. Das ist doch auch toll. Du kannst eigentlich jedem helfen.
Wir haben das in Laborkunde gerade erst durchgenommen.

Ahh, danke. Jetzt bin ich schlauer ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Drea*-* am Mo 01 Jun 2009, 13:07

Alice02 schrieb:davon gibt es 35% soweit ich weiß. Mit eine der am meisten verbreitesten Blutgruppe.
Wow das wusste ich gar nicht. siehste jetzt bin ich wieder schlauer
avatar
Drea*-*
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 981
Alter : 24
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Elli am Mi 03 Jun 2009, 22:41

Hej xD

Also ich weiß meine Blutgruppe erst seit ich 10 bin weil,
ich kam da wegen einer schweren Blutvergiftung ins Krankenhaus.
Tjaa meine ist AB- ich weiß nicht ob die häufig ist oder so...
avatar
Elli
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 979
Alter : 24
Anmeldedatum : 31.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am Do 04 Jun 2009, 21:08

Elli schrieb:Hej xD

Also ich weiß meine Blutgruppe erst seit ich 10 bin weil,
ich kam da wegen einer schweren Blutvergiftung ins Krankenhaus.

Shocked Was machst DU denn für Sachen?

Ich weiß nicht welche ich habe. Ich hab schon mal im Mutter-Kind-Pass geguckt, aber nichts gefunden. ):

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am Fr 05 Jun 2009, 13:43

Hallo

Ich glaub das ich die seltenste von allen Blutgruppen hab, zumindest hat man mir das immer im Krankenhaus gesagt.

Blutgruppe B rh neg.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am Fr 05 Jun 2009, 14:00

Ich weiß meine Blutgruppe zwar leider nicht, weil wir im Bio-Unterricht nur mit Kunstblut Proben nehmen durften (wegen der Aids-Gefahr), aber das Thema fand ich auch schon immer spannend. Vor allem, wo wir uns doch "Forks Bloodbank" nennen! grins

Es kommt gar nicht so sehr darauf an, ob deine Blutgruppe selten ist oder nicht, sondern darauf, wie verträglich sie mit den anderen ist.
Zum Beispiel ist AB+ mit einem weltweiten Anteil von etwa 3 % recht selten, was aber überhaupt kein Problem darstellt, da diese Gruppe mit allen anderen kompatibel ist.
Problematisch wird es eher, wenn man als Universalspender 0- (Häufigkeit ca. 7 %) hat, denn dann benötigt man bei einer Transfusion ebenfalls genau 0- und nichts anderes. Aber heutzutage haben die meisten Krankenhäuser genug vorrätig, nehme ich mal an. 0- ist übrigens auch Bellas Blutgruppe!

Bei Wikipedia gibt es eine Tabelle für die Verteilung der Blutgruppen und eine für die Kompatibilität, falls das jemanden interessiert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Elli am Fr 05 Jun 2009, 14:10

Sasi.LeVampire :

Haha ich weiß auch nicht ich bekam da plötzlich überall Flecken am Körper und auch keine Luft mehr.
Und hätte die mir nicht im Krankenwagen Antbiotika gegeben wären jetzt meine Beine ab. Weil da wo diese
Flecken eher Bluergüsse sind kan alles absterben. Und die Blutvergiftung hab ich mir NICHT durch zu viel Alkohol oder
so geholt nein wenn man kann das auch bekommen wenn du dich z.B in rostigen Metall geschnitten hast und die Wunde nicht auswäscht.
avatar
Elli
~Betting with Alice~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 979
Alter : 24
Anmeldedatum : 31.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gast am So 28 Jun 2009, 10:05

Elli schrieb:Sasi.LeVampire :
Und die Blutvergiftung hab ich mir NICHT durch zu viel Alkohol oder
so geholt nein wenn man kann das auch bekommen wenn du dich z.B in rostigen Metall geschnitten hast und die Wunde nicht auswäscht.

Dann wäre das auch keine Blutvergiftung sonder eine Alkoholvergiftung ....naja ist ja auch nicht so wichtig eine Blutvergiftung ist bestimmt nicht witzig ich bin froh dass ich sowas noch nie hatte!

Ich weiß meine Blutgruppe seit ich vor 4 Jahren mit dem Blutspenden angefangen hab....A Rh positiv!Vorher konnte ich mir das nie merken nun hab ich es ja auf meinem Blutspendeausweis stehen^^!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Blutgruppenbestimmung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten