Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Seite 21 von 21 Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Sa 12 Jul 2008, 21:49

Würd gern noch mal kurz auf Jake zurückkommen.
Hab grad nochmal den Epilog in Eclipse gelesen und mir ist dabei extrem aufgefallen, wie komisch sich Leah verhält.
Ich meine sie sagt zu Jake wie schwer es für sie ist, dass er dauernd an Bella denkt. Das kommt i-wie so rüber, als ob
sie das verletzen würde. Auch wenn sie hinterher wieder so tut, als wäre sie nur von ihm genervt.
Vllt ist sie ja tatsächlich auf Jake geprägt. Aber könnte sie das überhaupt vor ihm geheimhalten?
Fands i-wie merkwürdig und würd gerne wissen, was ihr darüber so denkt!

Lg, Bibi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am So 13 Jul 2008, 02:03

Also ich glaube ehrlich gesagt nich, dass Leah das vor Jake geheimhalten könnte. Immerhin kann er ihre Gedanken lesen, wenn sie Wölfe sind und irgendwann hätte Leah bestimmt mal etwas gedacht, was sie verraten hätte. Wenn überhaupt, dann denke ich eher, dass sie ganz normal in ihn verliebt ist.
---

Nachdem ich mir hier jetzt mal ein paar eurer Theorien gelesen habe, hab ich mir auch mal ein paar Gedanken zum Prolog von Breaking Dawn gemacht..

Ich hab mich besonders auf den Teil konzentriert: "When you loved the one who was killing you"
Es kann ja wirklich nur jemand sein, den Bella liebt. Also quasi Edward oder Jake. (Die beiden wären ja auch durchaus in der Lage, aus was für einem Grund auch immer, Bella zu töten).
Dann habe ich mir überlegt, was einer der beiden für einen Grund haben könnte, Bella zu töten. Erst ist mir die Idee gekommen, dass es zu einem Kampf zwischen Edward und Jake kommen könnte. Bella würde das nicht wollen und bestimmt dazwischen gehen. Wenn einer der beiden sie dann aus Versehen verletzten würde (und ich denke mal, die Verletzung wäre tödlich), würden die beiden ja mit Sicherheit aufhören zu kämpfen. Womit Bella ihr Ziel dann erreicht hätte. Somit wären beide an Bellas Tod beteiligt. Bei dieser Theorie macht allerdings der Satz danach („How could you run, how could you fight, [...].) keinen Sinn mehr. Wieso sollte sie rennen oder kämpfen, wenn es ihr freier Wille ist getötet zu werden (also sich zwischen die beiden zu stellen und dabei zu sterben.) ??
Also neue Überlegung.
Die Volturi. Wenn die Volturi vor der Hochzeit auftauchen, ist Bella immer noch ein Mensch. Wenn die Volturi extra wegen Bella ihre Heimat verlassen müssen und dann auch noch sehen müssen, dass Bella immer noch menschlich ist, wird es für sie nur eine Möglichkeit geben: Bella muss sterben. (Und wie Caius auch schon meinte, geben die Volturi keine zweiten Chancen.) Und warum müsste Bella sterben? Weil Edward so stur war, sie nicht früher zu verwandeln. Womit er quasi Schuld an ihrem Tod hätte („When you loved the one who was killing you, […]).
Bei dieser Theorie passt dann auch der Rest des Prologs: “How could you run, how could you fight, when doing so would hurt that beloved one? If your life was all you had to give your beloved, how could you not give it?” Denn wenn die Volturi Bella töten wollen, würde Edward mit Sicherheit dazwischen gehen. Wenn Bella nun inständig darum fleht, dass die Volturi nur sie töten und Edward in Ruhe lassen (und Jane Edward eventuell daran hindert, dass er trotzdem dazwischen funkt) würde Bella ihr Leben (für) Edward geben. (Und wie wir wissen, ist Bella der Meinung dass sie nichts hat, was sie Edward geben könnte - außer ihr Leben.)

Soviel zu meiner Theorie^^ Kann natürlich sein, dass euch Schwachstellen an meiner Theorie auffallen, die sie unbrauchbar machen^^ Kann gut sein, denn ich musste oft noch mal überlegen, weil mir immer wieder neue Aspekte eingefallen sind, die ich zuerst nicht in Betracht gezogen hab^^ (Wie z.B die Schwachstelle, dass Edward ja eigentlich schon versprochen hat Bella auf jeden Fall zu verwandeln, weil sie ihn ja heiratet und wenn die Volturi nun auftauchen, könnte er es ja an Ort und Stelle vor deren Augen tun. [Aber wer weiß, vielleicht hat er ja noch einen Grund oder es passiert noch irgendwas warum er es nicht tut xD])
Oh Gott, je öfter ich mir das durchlese, desto unlogischer wirds xD Aber es war jetzt halt nur mal so ne Überlegung^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Mo 14 Jul 2008, 12:20

@ Jamie Cullen

Also ich find das total klasse *staun*. Du hast recht, vielleicht gibt es Schwachstellen in deiner Theroie, aber die sehe ich bisher nich. Könnte mir gut vorstellen das es so is wie du es beschrieben hast!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Mo 14 Jul 2008, 12:35

was ich mir in bezug auf den prolog noch vorstellen könnt: wir wissen ja, das der mittsommernachtstraum einen einfluß auf das buch hat. was, wenn bella durch irgendeinen »zauber« sich in jemand anderen »verliebt« und derjenige sie töten will? das gäbe mir zumindest sinn.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Mo 14 Jul 2008, 12:38

dim schrieb:was ich mir in bezug auf den prolog noch vorstellen könnt: wir wissen ja, das der mittsommernachtstraum einen einfluß auf das buch hat. was, wenn bella durch irgendeinen »zauber« sich in jemand anderen »verliebt« und derjenige sie töten will? das gäbe mir zumindest sinn.

ach du scheiße XD ich find mittsommernachttraum ja total das päärchen wechsel dich buch X_X gott wenn BD ach so wird sterb ich XD
aber wa für ein zauber xx bella is ja gegn fähirgkeiten von vampiren bisher imun xx also wär da ach nix was sie beeinflussen könnte xx un was für ein "zauber" könnte es den sonst sein O.O *grübbel* ich weiß ach nich X_X ich hab angst vorm buch XD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Mo 14 Jul 2008, 12:48

Bella-Cullen schrieb:aber wa für ein zauber xx bella is ja gegn fähirgkeiten von vampiren bisher imun xx
nicht gegen alles ... erinner dich an alice und jasper.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Mo 14 Jul 2008, 16:55

dim schrieb:
Bella-Cullen schrieb:aber wa für ein zauber xx bella is ja gegn fähirgkeiten von vampiren bisher imun xx
nicht gegen alles ... erinner dich an alice und jasper.

joa ok stimmt XD ich bin jetzt von den "schlechten" sachen ausgegagen *LACH* XD
hm vielleicht hat ja ihrgend jemand aus Tanyas Clan so was in der art druf.. das er es so einrichtet das Edward sich in Tanya verliebt un bella in jemand andern X_X
gott das wäre schrecklich XD meine armen nerven X_X

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Mo 14 Jul 2008, 17:05

oder jemand von den volturi. die scharen ja nur die besten um sich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Di 15 Jul 2008, 01:00

Lion schrieb:@ Jamie Cullen

Also ich find das total klasse *staun*. Du hast recht, vielleicht gibt es Schwachstellen in deiner Theroie, aber die sehe ich bisher nich. Könnte mir gut vorstellen das es so is wie du es beschrieben hast!

Ha, Thanks grins
Irgendwie bin ich auch scho so'n kleines bisschen stolz auf meine Theorie xD Mir is nachher aufgefallen, dass ich ja eigentlich voll um die Ecke gedacht hab...Ich meine, das "When you loved the one who was killing you..." kann man ja entweder so oder so sehen...Man kann es wörtlich nehmen oder so'n bisschen indirekt, wie ich das gemacht hab (Denn Edward is bei meiner Theorie ja nich aktiv sondern eher passiv beteiligt. Er is ja jetzt nich dabei sie selber zu töten sondern hat das eher unbewusst über längere Zeit getan.)
Oh Gott, ich fang grad echt an, voll an meine Theorie zu glauben O.o Hilfe
Aber wenn die Volturi wirklich vor der Hochzeit auftauchen sollten, dann würden sie ja schon ziemlich am Anfang vom Buch vorkommen (Das erste Kapitel spielt ja ein paar Tage bevor die Hochzeit stattfindet) Und so ganz glaub ich das nich.....Naja, oder Bella wird nich direkt nach der Hochzeit verwandelt sondern erst ein paar Tage/Wochen danach, dann hätten die Volturi in meiner Theorie noch ein bisschen Zeit XD
Aber bis wir es ganz genau wissen, müssen wir uns wohl noch ein paar Tage gedulden.......

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Di 15 Jul 2008, 09:19

dim schrieb:oder jemand von den volturi. die scharen ja nur die besten um sich.

hm ok stimmt X_X nya gut aber wir müssen abwarten XD bald wissen wir es ja X3

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Di 15 Jul 2008, 22:19

Also ich hab ja beschlossen die Zeit bis zum Erscheinen des Buches mir keine Gedanken mehr zu machen XD Ich drehe dabei nur total durch!!!
... Blöd is nur das jeden Tag so ein blödes Zitat kommt, da macht man sich ja Gedanken ❓

Aber mal ganz ehrlich... Ich gebe hier offen und ehrlich zu das ich kein bißchen daran zweifle das am Ende alles gut ist und Bella glücklich mit Edward zusammen ist. Wie Stephenie schon gesagt hat, sie hat es so Enden lassen wie es Enden muss! Und es MUSS einfach mit Bella und Edward als glückliches Pärchen enden. Überlegt euch nur mal es wäre net so, dann würden ja ziemlich viele Fans echt am Rad drehen!
Klar kann sie auch ein Ende bringen in der einfach nur alle irgendwie glücklich sind, auch ohne das die beiden ihr "Happy-End" bekommen. Sodass man sich denken kann: "Naja ok, es sind ja alle so glücklich wie es ist" ABER welcher BellaEdward-Fan denkt da dann bitte nicht: "Wäre aber trotzdem schöner wenn die beiden zusammen wären". Also ich würde das schon denken!
Das is mal das erste. Das zweite - keine Angst das Bella oder Edward mit jemand anderem zusammen kommen (am Schluss mein ich jetzt). Dann wäre ja (Sorry das ich das etz so ausdrücke) die ganze Story fürn Arsch. Was interessiert mich denn ein Mann u eine Frau die sich leben und die ganze Zeit dafür kämpfen, wenn sie am Schluss nicht zusammenbleiben? Also kann man sich das auch schon mal ausn Kop schlagen.
Das dritte - Sterben würd denke ich mal auch keiner. Denn Stephenie hat ja neulich schon mal gemeint "Sie hätte das Gefühl ihre Charactere zu ermorden wenn sie nach dem Buch nix mehr weiter von der Saga bringt". Sowas sagt doch keiner der im letzten Buch einen seiner Charactere sterben lässt oder?

Also ich bin vom BellaEdward Happy End fest überzeugt! Richtig durchatmen kann ich natürlich auch erst wenn ich es lese (is ja logisch *g*)
Bin aber wirklich auch der Meinung, das Stephenie sich was einfallen hat lassen mit dem keiner rechnet. I-was kommt da scho *g*
Ich persönlich halte ja immernoch an meiner Theorie fest, das Bella auch kein "ganz normaler Mensch ist".
Im ersten Buch sagt sie "manchmal frägt sie sich ob alle anderen die Welt genauso sehen wie sie". Klar kann das ganz normal gemeint sein, wie jeder von uns das auch mal daher sagt, aber genau das könnte doch Stephenie damit beabsichtigen. Keiner würde mit was unnormalen denken. Und dann hat Bella schon sooo viele Unfälle gehabt... und sie lebt immernoch! Klar, kann das auch wiederrum nur Glück sein! Aber evtl. auch nicht und wenn dann rauskommt das sie wirklich net so normal ist, dann würden alle denken: "Ja stimmt! Hinweise gabs genug!". Die Tatsache das sie gegen manche Mächte und Kräfte immun ist brauch ich hier ja keinem mehr zu erzählen.
Also ich glaube daran das sie nich ganz "normal" is *g*

Irgendwann letztes Jahr hatte ich nen ganz lustigen Einfall... ich kann mich jetzt gar nimmer so gut dran erinnern. Jedenfalls hab ich da vor mich hingesponnen und mir gedacht: "Hm... was wäre wenn Bella früher ein Engel war" (Hab mir das einfach mal so überlegt, Vampire, Werwölfe - Engel? Warum nicht). Dann hab ich mir folgendes zusammengesponnen.
Bevor Carlisle Edward zum Vampir macht, sagt ja Edwards Mutter ihm das er Edward retten soll (was sich Carlisle auch net erklären konnte). Da hab ich mir so gedacht - vielleicht war ja Bella Edwards Schutzengel und hat deshalb als Edwards Mutter darum gebeten ihn zu retten, weil sie sich zu dem Zeitpunkt schon in Edward verliebt hatte. Sie wollte nicht das er diese Welt verlässt, weil sie auch wieder als Mensch wiedergeboren werden wollte (oh gott oh gott XD) um ihn dort dann zu treffen. Die jetzige Bella kann sich daran natürlich nich mehr erinnern. Irgendwie so hab ich mir das gedacht. Mitlerweile fallen mir auch Dinge auf die gar net passen. Ein Engel der wiedergeboren wird? Warum? Und zweitens, Edward wäre sicher auch ein Engel geworden. So unschuldig wie er ist ^^ (aber obwohl, vielleicht war er das als Mensch gar nich muhaha )
Nungut, soviel zu Lions Spinnereien *g*

Eigentlich bin ich eh der Meinung das man sich net zu sehr den Kopf darüber zerbrechen sollte, was passieren könnte. Denn dann passiert sowas wie bei dem letzten Band von Harry Potter. Wozu einige nur meinten: "Oh, ich bin enttäuscht von dem Buch, war im großen und ganzen wie eine Mischung aus verschiedenen Fanfics und Gedanken von uns".
... Da denk ich mir: "Ja scho klar, wenn man sich Monate lang bevor ein Buch rauskommt überlegt was passieren könnte, is natürlich mal was dabei was passt!" Damit zerstört man nur ne Story die eigentlich echt schön wäre find ich.

Deswegen mein Rat: Mädels machen wir uns keine sooo großen Gedanken ^^ Alles wird gut werden.
So, etz hab ich euch nen schönen Gute-Nacht-Roman geschrieben. Kompliment an die, die so lang durchgehalten haben und bis hierher gekommen sind XD Hab euch lieb!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Mi 16 Jul 2008, 01:50

Amen!! xD
Sehr....interessant deine Schutzengel-Theorie^^ *hat mich doch sehr an den manga angel sanctuary erinnert...xD*....
Aber du hast Recht damit, dass wir uns nich so verrückt machen sollten...Die ganze Geschichte wäre einfach sinnlos, wenn Edward & Bella am Ende nich zusammenkommen würden! Zwischendurch wird vielleicht (äh ne, ganz sicher sogar xD) nochmal was tragisches passieren, aber das Ende wird wohl unser heiß ersehntes Happy End werden^^ Andernfalls wäre wirklich alles....sinnlos.
Aber dass Bella nich ganz so normal is wie andere Menschen hab ich mir auch schon öfters gedacht...Allein die Tatsache, dass manche Fähigkeiten bei ihr nich wirken...Stephenie hats glaub ich mal damit begründet, dass Bellas Kopf (also ihre Gedanken und so) einfach sehr..."privat" sind...naja...
Aber damit, dass keiner sterben wird...Ich seh das anders....Zu jedem Buch gabs ja bis jetzt ein Gedicht oder sowas, bei Twilight z.B war das ja das Zitat aus der Bibel mit der "verbotenen Frucht"....Und für Breaking Dawn gibts ja auch eins, was da heißt:
"Childhood is not from birth to a certain age and at a certain age
The child is grown, and puts away childish things.
Childhood is the kingdom where nobody dies."

Als ich das gelesen hab, hatte ich fast Tränen in den Augen...Denn für mich heißt das, dass auf jeden Fall einer sterben wird...Und damit meine ich einen von den "Guten" also nich einer von den Volturi oder so, sondern jemand der Bella wichtig ist.
Naja, warten wir's ab....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Mi 16 Jul 2008, 13:28

das wird dann die bezahlung dafür, dass bella sich bei den vampire " eingemischt " hat. aber wer könnte denn sterben? doch nicht etwa jacob???!
nicht das ich ihn sonderlich mag, aber das hat er nicht verdient!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Mi 16 Jul 2008, 13:35

ich könnt mir da einen der werwölfe vorstellen ... embry oder seth.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Mi 16 Jul 2008, 15:04

Ich hoffe, dass es nicht Seth ist.....Der is doch der einzige Werwolf, der nich unbedingt was gegen die Cullens hat...Der versteht sich doch so gut mit Edward....Bitte, bitte nich Seth, ich mag ihn ;____:
Also wenn schon einer sterben muss, bin ich aber eher für einen der Werwölfe...Wenn einer der Cullens sterben würde...*kopfschüttel* Von mir aus kann ruhig Paul oder Jared oder so sterben, die sind mir noch ganz so wichtig....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Mi 16 Jul 2008, 15:23

einer der cullens wäre richtig tragisch, da es sie ja nur im doppelpack gibt.
aber soweit wird sm nicht gehen. da bin ich schon sehr zuversichtlich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Do 17 Jul 2008, 11:06

Naaa ^^ von den Cullens stirbt sicherlich niemand...
Was ist wenn Charlie stirbt? Oder Bellas Mum?
(Dann hätte sie schon mal nich das Problem ihnen zu sagen dass sie einen Vampier liebt u auch einer werden will )
Aber nein. Wäre natürlich auch echt bitter wenn das passieren würde
Also ich tippe ja auch eher auf einen der Werwölfe... wir werden sehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Do 17 Jul 2008, 11:13

Lion schrieb:Naaa ^^ von den Cullens stirbt sicherlich niemand...
Was ist wenn Charlie stirbt? Oder Bellas Mum?
(Dann hätte sie schon mal nich das Problem ihnen zu sagen dass sie einen Vampier liebt u auch einer werden will )
Aber nein. Wäre natürlich auch echt bitter wenn das passieren würde
Also ich tippe ja auch eher auf einen der Werwölfe... wir werden sehen.

ja muss ach sagen ich tipp auf die werwölfe.. vielleicht sogar auf jake >< ich weiß ach nich.. aber bestimmt diskutieren wir jetzt hie run am ende passiwert was ganz anders un wir schalgen uns dann alle den kopf an die wand.. frei nach dem motto.. nääh das kann doch nit sein XD un warum ham wir dran nich gedacht oda so was ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Nirak am Mo 04 Aug 2008, 13:00

nur zur Info:
(ihr seit ja eh brav, aber zur Info für evt. neue User:)

Wir haben für Breaking dawn ein Spoilerforum eingerichtet, für dass ihr euch freischalten lassen könnt. Dort kann über die Inhalte von BD gesprochen werden, aber NUR dort. Hier, im allg. zugänglichen BD-Unterforum haben Spoiler nix zu suchen!
Bitte richtet euch danach und verderbt nicht denen, die noch nicht durch sind oder die auf die deutsche Ausgabe warten, den Spaß.

Danke und lg,

Nirak
avatar
Nirak
FBb-Gründerin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1917
Alter : 51
Anmeldedatum : 11.02.08

Nach oben Nach unten

ja ja und vielleicht

Beitrag  Gast am Mo 15 Sep 2008, 19:17

hi also
1)es wäre möglich dass jake einen neuen charakter bekommt aber ich glaub (zu zweitens) nicht das er bella das leben retten muss denn (womit ich zu drittens komm) wenn sie ein vampir wird(wäre seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr gut möglich) hätte jake wahrscheinlich wenig kontakt zu ihr und müsste ihr nicht das leben retten, denn sie ist unsterblich. oh sorry kann sein das ich die punkte ien wenig durcheinander gebracht habe. Ich denke übrigens schon das sie heiraten werden, ich weiß zwar gerade kein argument das es so ist aber ich weiß auch kein argument dagegen. Außerdem denke ich das Bella und Edward es bestimmt noch tun, bella hat so darauf bestanden und edward wird ihr diesen wunsch nicht verweigern. also falls ihr etwas durcheinandert gekommen seid tut mir das leid aber es ist gar nich so leicht sich die ganzen punkte nach der reihenfolge zu ordnen. ciao hel

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gast am Do 14 Mai 2009, 17:46

Ich denke, mittlerweile haben so ziemlich alle Breaking Dawn mindestens einmal gelesen, weshalb ich diesen Thread schließe, da er ja vor allem für Spekulationen zum Inhalt gedacht war.

Viele Grüße, Opal


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Breaking Dawn - Was könnte passieren?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 21 von 21 Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten