Abweichungen des Films zum Buch

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am So 22 März 2009, 00:26

Edit von Opal am 14.04.09 um 13.30: (Threadumbenennung und Zusammenlegung):
Hier können alle Abweichungen des Films zum Buch besprochen werden:
Von Jaspers Fähigkeit bis zu Alice' Vergangenheit oder der Tatsache, dass Rosalie einen Mercedes und keinen BMW M3 fährt. Da zu diesem Zweck drei ursprüngliche einzelne Threads zusammengelegt wurden, passen die aufeinanderfolgenden Beiträge vielleicht nicht immer ganz aufeinander.
Viel Spaß beim Diskutieren!


hey leute,

könnt ihr euch vorstellen warum man seine Gabe nicht in den Film integriert hat?
Findet ihr das gut, schlecht oder einfach total egal, dass sie nicht im Film vorkommt?

lg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am So 22 März 2009, 00:32

Ach naja. Gab ja eh nur eine Szene, in der sie eine Rolle gespielt hätte.
Und die Szene fand ich im Film eh doof xD
Jasper wurde ja eh ziemlich stark ausser Acht gelassen. Hätte ich das Buch zb. vorher nicht gekannt, hätte ich kaum verstanden was er dazwischen überhaupt sucht lol.
Ich denke zum 3. Teil hin wirds im Film vielleicht nochmal erwähnt. Bei der Volturi Szene zb?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am So 22 März 2009, 00:47

Ich find es doof, dass es nicht erwähnt wurde =/
Wo Edward ihr erzählt, dass Alice in die Zukunft blicken kann, warum hat er nicht da Jasper erwähnt?
Sowas können die Filmemacher doch nicht einfach vergessen.
Im Hotel hätte sie doch was davon merken müssen.
Ich frage mich wie sie Jaspers Fähigkeit in den nächsten Teilen erklären.. Oder ob sie die wohl ganz weglassen? o.o Das wäre ziemlich blöd...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am So 22 März 2009, 00:59

Ich finde auch dass Jasper im Film viel zu kurz kommt. Echt schade.
Er wird eigentlich nur als der etwas "verrückte" Freund von Alice dargestellt.

Und richtig viel sagen bzw. seine Gabe zeigen darf er auch nicht.




Ich fände es auf jeden Fall gut wenn wir auch ein bisschen mehr von ihm zu sehen bekommen.
Er ist ja nicht nur das Anhängsel von Alice

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am So 22 März 2009, 01:10

naja ich denke eher, dass es den filmemachern darum geht bella & edward (demnächst auch jake) in szene zu setzen.
wir haben ja noch (hoffentlich) drei filme vor uns, also hoffe ich einfach mal dass die anderen nicht zu sehr außer acht gelassen werden

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am So 22 März 2009, 01:12

eigentlich schade x3 weil er im buch so na so süüß wird und dadurch bella auch hilft wenn sie in einer komischen situation ist und den nderen hielft wenn andere vamps kommen also das die sich nicht streiten x3
ich hoffe das sie es in einen der nächsten filme machen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  RosalieHale am So 22 März 2009, 01:39

Samantha schrieb:Ich find es doof, dass es nicht erwähnt wurde =/
Wo Edward ihr erzählt, dass Alice in die Zukunft blicken kann, warum hat er nicht da Jasper erwähnt?
Sowas können die Filmemacher doch nicht einfach vergessen.
Im Hotel hätte sie doch was davon merken müssen.
Ich frage mich wie sie Jaspers Fähigkeit in den nächsten Teilen erklären.. Oder ob sie die wohl ganz weglassen? o.o Das wäre ziemlich blöd...

nicht? ich kenn den film leider nicht auswendig lol, aber edward erwähnt es doch, oder irr ich mich? als bella&edward auf der klippe da stehen.
avatar
RosalieHale
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 30
Anmeldedatum : 04.02.09

Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am So 22 März 2009, 01:43

nicht? ich kenn den film leider nicht auswendig lol, aber edward erwähnt es doch, oder irr ich mich? als bella&edward auf der klippe da stehen.


Nein ich meine nicht o.O Er sagt nur was von Alice.. Oder liege ich jetzt falsch?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  RosalieHale am So 22 März 2009, 01:59

Samantha schrieb:
nicht? ich kenn den film leider nicht auswendig lol, aber edward erwähnt es doch, oder irr ich mich? als bella&edward auf der klippe da stehen.


Nein ich meine nicht o.O Er sagt nur was von Alice.. Oder liege ich jetzt falsch?

kein plan. bin mir nicht 100% sicher, aber ich meine, mich zu erinnern
avatar
RosalieHale
~Guest in La Push~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 370
Alter : 30
Anmeldedatum : 04.02.09

Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am So 22 März 2009, 02:03

Ich auch irgendwie hm..
War das nicht so wo James Vic & Lau kammen oder so ich weiß nicht mehr .
Aber im Buch hat man diese Fähigkeit eh nie so in den Vordergrund getan sie hat die darüber geschrieben manchmal hab ich das voll vergessen.
Naja Lg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Alice Vergangenheit ....?!?

Beitrag  Gast am So 22 März 2009, 17:36

Also im Buch wird zum Schluß aufgeklärt das Alice mal von James gejagt wurde und von einen anderen Vampire der sie liebte gebissen wurde...
also mir persönlich fehlte diese szene im film!!! Wo war sie ? Das ist doch sooo toll die Stelle im Buch!!!
und das würde heißen wenn sie das schon nicht erwähnen das sie sicha im 2 teil auch nicht erwähnen wie sie über sich was herrausfindet und das sie ne schwester hat und so!! Und das ihre Eltern sie einfach für Tod erklärten!
Weil denn glaub ich nicht das in eklipse auch jasper vergangenheit kommt ...wenigstens eine szene wäre doch net!?!
Wenn man im Film darüber was gewusst hätte so ich mein in der Stelle wo James bella da umbringen will im Balletstudio dann hätte man verstanden das er das öfter gemacht hat usw.
Also ich find schade weil dadurch wurd sie im Buch noch sympathischer x3

so jetzt wollte ich wissen: wie ihr das findet und ob es gut war es weg zulassen oder nicht so? Oder ob ihr überhaupt die stelle mögt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am So 22 März 2009, 23:52

also ich finde das auch total interessant im buch ... ueberhaupt soviel wie möglich von den figuren aus ihrer vergangenheit zu erfahren, jedoch muss man auch bedenken dass ein film keine 3stunden dauern "darf", da es einfach viel zu lang ist für viele und in twilight (film) geht es hauptsächlich einfach nur um bella und edward (jaspers fähigkeiten werden auch nicht im film genannt)
die meisten twilight fans würden ja am liebsten alles schön detailiert haben und der film sollte am besten so lange wie möglich gehen, aber man muss halt bedenken dass der film nicht "nur" für die fans ist, sondern auch für leute die die bücher gar nicht kennen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Mo 23 März 2009, 01:54

Ich denke auch, dass diese Einzelheit* für den Film nicht so wichtig ist. Insgesamt basiert der Film ja nur auf dem Buch und gibt es nicht komplett wieder.

Bei den Verfilmungen von "Herr der Ringe" und Harry Potter war ich darüber anfangs noch sehr enttäuscht, dass so vieles aus dem Buch in den Filmen nicht auftauchte, aber daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Deshalb bin ich in Twilight auch schon mit der Gewissheit reingegangen, dass einiges fehlen würde. Trotzdem finde ich es schade - nur hätte man dann daraus keinen Kinofilm, sondern einen TV-Mehrteiler machen müssen...

* Das sage ich sogar, obwohl ich sehr auf die Einzelheiten gucke und an anderer Stelle dafür auch schon virtuelle Haue einstecken durfte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Mo 23 März 2009, 08:59

Ich kann mich auch nicht dran erinnern, dass seine Fähigkeit erwähnt wurde...

Finde aber sowieso auch, dass er im Film viel zu kurz kommt - läuft halt ein paar Mal durchs Bild und wirkt irgendwie leicht geistesabwesend, ganz toll.

Hoffe ja wirklich, dass sich das in den nächsten Filmen ändert, aber eigentlich glaub ich nicht dran. Er ist halt "nur" ein Nebencharakter und somit nicht weiter wichtig für die Handlung - könnte mir zumindest vorstellen, dass das die Meinung der Filmmacher ist. Rolling Eyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Mo 23 März 2009, 12:50

RosalieHale schrieb:
Samantha schrieb:
nicht? ich kenn den film leider nicht auswendig lol, aber edward erwähnt es doch, oder irr ich mich? als bella&edward auf der klippe da stehen.


Nein ich meine nicht o.O Er sagt nur was von Alice.. Oder liege ich jetzt falsch?

kein plan. bin mir nicht 100% sicher, aber ich meine, mich zu erinnern

also ich bin mir schon 100.000%'ig sicher, seine gabe wird nicht erwähnt.
meine freundinen (auch so freaks wie ich *haha*) und ich haben schön des öfteren darüber diskutiert. ich meine, ein einziger satz dazu hätte doch gereicht.... das wäre das mindeste gewesen. ich finde, er hat eine sehr schöne (und auch wichtige) gabe und ich bin ebenfalls gespannt, wie sie sie in den nächsten filmen einfließen lassen.
ich mein "Ach bella, übrigens, jasper hat doch auch eine gabe."??? Rolling Eyes schon komisch irgendwie.....
aber bin schon gespannt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Mo 23 März 2009, 18:17

Oh, das hat mich ganz dolle geärgert, dass es nicht erwähnt wird. Es ärgert mich jetzt noch. Ich finde, seine Gabe ist sehr wichtig. Und Zeit hätte es auch keine in Anspruch genommen, Edward noch eben sagen zu lassen, dass er Gefühle beeinflussen kann. Ich verstehe es wirklich nicht, aus welchem Grund es nicht gesagt wurde...
Ich glaube, ich hab mal ein Interview von Jackson gesehen, bei dem er sagt, dass die Fähigkeit in Twilight nicht wichtig war, er aber hofft, dass sie dann in einem der nächsten Filme auch vorkommt. Ich hoffe es wirklich auch!!
Wäre schon genial. Andererseits, so wirklich zeigen kann man die Gabe ja nicht...also, es ist um einiges schwerer als zum Beispiel Zukunftsszenen zu zeigen oder aber hier und da zu erwähnen wer was gedacht hat...
Trotzdem hoffe ich, sie finden da eine Lösung und lassen ihn seine Kraft zeigen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Mo 23 März 2009, 19:25

Bin mir auch sicher, dass seine Fähigkeit nicht erwähnt wurde.
Finds total schade, denn dann hätte man mal gesehen, dass Bella zwar auf körperliches reagiert, aber nicht auf das was im Kopf geschieht, weswegen Edward auch nicht ihre Gedanken lesen kann.
In Twilight fand ich die Stelle so toll, wo Bella kurz davor ist von Alice und Jasper in den Süden gefahren zu werden.
Das sagt Jasper sowas zu ihr wie "Ich weiß was du fühlst. Und ich muss dir sagen, dass du falsch liegst. Du bist es wert." oder irgendwie so. Die Stelle liebe ich und hätte ich soooo gerne im Film gesehen, das hätte auch die Distanz zwischen Bella + Jasper verringert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Mo 23 März 2009, 19:41

Also mir hat diese Szene nicht gefehlt. Denn er erste
Teil basiert ja wirklich mehr auf Bella und Edward, also
wie sie sich kenne lernen etc.
Allerdings würde ich mir im 2. oder 3. Teil mehr von der
Geschichte der anderen wünschen. Also nicht nur Alice, auch Jasper
und die anderen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Fr 10 Apr 2009, 11:25

Zebra schrieb:Ich denke auch, dass diese Einzelheit* für den Film nicht so wichtig ist. Insgesamt basiert der Film ja nur auf dem Buch und gibt es nicht komplett wieder.

Bei den Verfilmungen von "Herr der Ringe" und Harry Potter war ich darüber anfangs noch sehr enttäuscht, dass so vieles aus dem Buch in den Filmen nicht auftauchte, aber daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Deshalb bin ich in Twilight auch schon mit der Gewissheit reingegangen, dass einiges fehlen würde. Trotzdem finde ich es schade - nur hätte man dann daraus keinen Kinofilm, sondern einen TV-Mehrteiler machen müssen...

* Das sage ich sogar, obwohl ich sehr auf die Einzelheiten gucke und an anderer Stelle dafür auch schon virtuelle Haue einstecken durfte.

Wenn wir schon beim thema harry potter sind... ich finde die verfilmung von twilight viel besser als die von HP, weil bei HP werden sehr oft Szenen einfach verändert und ganz anders dargestellt.
Und beim twilight-film ist ja doch im großen und ganzen alles wie im buch, nur dass halt manche (wichtige) sachen weggelassen werden.

Aber ich finde es auch echt schade, dass nichts von Alice' Vergangenheit erwähnt wurde, noch dazu, weil sie mein lieblingscharakter ist... Überhaupt erfährt man über alle cullens im film nicht besonders viel, am wenigsten von jasper und esme, find ich halt..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Sa 11 Apr 2009, 16:00

Mir hat auch ein bisschen die Szene gefehlt, wo Edward und Bella in Carlisles Arbeitszimmer gehen und Bella die Bilder der Volturi sieht. Ich meine, die Vergangenheit von Carlisle muss ja dann eigentlich im 2ten Film auftauchen.. Sonst weiß man ja nicht wirklich, was die jetzt mit den Cullens zutun haben... ❓

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Sa 11 Apr 2009, 17:53

Ich stimme Zebra zu, eine Szene (wobei es ja noch nicht mal 'ne Szene ist) wie diese ist wirklich nur eine Kleinigkeit und nicht wirklich wichtig für den Verlauf der Geschichte oder für das bessere Verstehen.
Das sind Einzelheiten, die einer gerne mag und ein anderer wieder nicht und sie können ja nicht alles im Film zeigen, dafür bleibt einfach nicht genug Zeit. Ich fand es vollkommen in Ordnung, was sie reingenommen und weggelassen haben, auch als Nicht-Twilightfan konnte man die Story verstehen und wurde nicht mit Kleinigkeiten "belastet". Mir persönlich ist gar nicht aufgefallen, dass das nicht im Film vorkam.
Wichtig für Buchverfilmungen sind, denke ich, im Grunde genommen die Schlüsselszenen und Szenen, die die Handlung voranbringen.

Mrs. Applebee, ich denke, wie oben schon gesagt, dass auch das keine Szene für die Drehbuchautorin war, die entscheidend für die Handlung in Twilight, war. Es ist ja im Grunde genommen eine Anspielung auf die Geschehnisse in New Moon und ich denke mal, dass die Volturi und ihr Verhältnis zu den Cullens im zweiten Film noch erläutert werden, damit auch jeder versteht, warum Edward nach Volterra geht, usw.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Abweichungen vom Buch zum Film

Beitrag  Gast am Di 14 Apr 2009, 13:02

Hallo,
mich nervt es immer wieder, wenn es in einem Film große Abweichungen zum dazugehörigen Buch gibt.
Beispiel: In 'Biss zur Mittagsstunde' wird deutlich gesagt, dass Rosalie einen BMW fährt, doch in Twilight hat sie einen Mercedes..
So etwas stört mich irgendwie..
Was meint ihr dazu ?
Findet ihr es auch doof, das solche Hinweise aus dem Buch einfach 'missachtet' werden ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Do 16 Apr 2009, 12:04

Ich finde der Film wurde insgesamt etwas moderner gestaltet, mit dem "kannst du googlen" oder Bella hat immer die Kopfhörer von einem Ipod Oder MP3-Player im Ohr.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Do 16 Apr 2009, 13:58

also ich hab mir das buch zum film gekauft und jetzt verstehe ich warum sovieles nicht darin vorkommt.
wie die anderen schon gesagt haben kann man nicht alles in einen film packen
aber es ist zu einem großen teil künstlerische freiheit.
und stephenie war beim dreh dabei und hat alles abgesegnet

ursprünglich, wenn es nach dem ersten drehbuch gehen sollte, wäre edward ein rocker und bella ein sportliches braungebranntes topmodel aus phoenix gewesen.
also können wir doch eig ganz froh sein, dass der film so geworden ist wie er jetzt ist...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gast am Mo 20 Apr 2009, 22:57

Klar hat der Film Abweichungen. Es würde z.b unmöglich aussehen, wenn Bella, wie im Buch, mit Edward das Gespräch über Vampiere im auto halten würde. Das wäre total langweilig - deswegen ist es auch nicht so schlimm. Wäre auch irgendwie langweilig, wenn man wüsste, was jetzt passiert .

grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Abweichungen des Films zum Buch

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten