Forever dawn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Forever dawn

Beitrag  Gast am Do 19 Feb 2009, 10:48

Hi!

Hab in der Wikipedia nen kurzen Eintrag gefunden (Unter Stephenie Meyer)
das die Gute ihrer Schwester ein Manuskript geschenkt hat namens "Forever Dawn"
Das soll angeblich die eigentliche Fortsetzung von Twilight sein.

Hat da jemand schon mal mehr von gehört?
Würd mich interessieren.

Lg
Indra

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forever dawn

Beitrag  Gast am Do 19 Feb 2009, 16:27

Forever Dawn war die ursprüngliche Fortsetzung von Twilight, die Stephenie direkt nach ihrem ersten Buch geschrieben hat, welche aber nie zur Veröffentlichung gedacht war.
Sie hat das über 600 Seiten lange Manuskript ihrer älteren Schwester zum Geburtstag geschenkt und den größten Teil der Geschichte in Breaking Dawn verarbeitet.
Da es New Moon und Eclipse zu diesem Zeitpunkt noch nicht gab, sind einige Handlungstränge natürlich anders, da zum Beispiel Edward Bella nie verlassen hat, Laurent nicht von den Wölfen getötet wurde etc.
First of all, here's the reason why Forever Dawn will never be published: it doesn't fall into the young adult genre. I wasn't thinking about my audience yet when I was writing it, I was still just writing for my own amusement. When I knew that I was going to have to write another sequel, with a more YA focus, I went ahead and finished Forever Dawn so I could give it to my big sister for her birthday (how many of your sisters have ever written you a 600+ page book for your birthday?). Now, eventually, in the distant future, I will probably put up sections of Forever Dawn like I did with the Twilight outtakes. The reason I can't do this for a long time is because the plot line of Forever Dawn is still working as a loose skeletal outline for the rest of the series. In other words, it's chockfull of spoilers. So I won't be able to put any of it here on the site until I'm past that point in the story. After Eclipse is out and we get a little closer to the release of Breaking Dawn, I'll be able to reveal the first pieces of Forever Dawn.
How different is Breaking Dawn from Forever Dawn? What changed, what stayed the same, and why? Will you ever post extras from Forever Dawn?

The basic story is the same. Bella and Edward get married and go to Isle Esme for their honeymoon. Bella gets pregnant with Renesmee. The birth just about kills Bella, but Edward makes her a vampire in time. Jacob imprints on Renesmee. Alice has a vision of the Volturi coming to destroy the Cullens with the "immortal child" as their excuse. Alice bails. Bella's shielding abilities turn the tide in the Cullen's favor, along with Alice bringing home another half-vampire to prove that Nessie isn't a danger.

The things that are different:

* Jacob and Bella are not nearly so close. None of the events of New Moon or Eclipse exist; Edward never leaves, so Bella and Jacob never bond. Jacob's feelings for Bella remain at crush level.
* Due in part to Jacob being a smaller character, the werewolf pack is only sketchily developed. It exists as a whole, but there isn't much information about the individuals. Most of the wolves do not have names.
* The entire story is written in Bella's perspective. Because of this, there is a lot more emphasis on the pregnancy phase.
* Jacob isn't there at the delivery, naturally, so he imprints on Renesmee a few weeks later when Bella is visiting Charlie.
* With no New Moon or Eclipse, Victoria and Laurent are both still alive. Laurent stays happily with Irina and sides with the Cullens in the confrontation with the Volturi. It is Victoria rather than Irina who informs on the Cullens to the Volturi. She creates a new friend, Riley, to make the actual accusation. She doesn't want Aro to know about her agenda—or the fact that the baby is only half-vampire, of which she is aware.
* The wolves kill Victoria. She is the only casualty at the final confrontation.
* The last chapter ends the same way, but there is an epilogue. It involves Max (J. Jenk's assistant). Bella's initial interaction with him is a little bit longer and, feeling she owes him a favor, she gives him her number and tells him she will help him out in return if he ever needs a favor of his own. Max gets himself into some trouble, and Bella gets to play Superman.

I may post some extras someday if I ever have time to go back through the Forever Dawn manuscript—it's just as long as Breaking Dawn. There are a couple of things that family members told me they particularly missed, so I would start there.

Ich werde mich gleich mal daran machen, Stephenies Aussagen zu dem Thema zu übersetzen und hier reinzustellen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forever dawn

Beitrag  Gast am Fr 20 Feb 2009, 01:35

Ich werde mich gleich mal daran machen, Stephenies Aussagen zu dem Thema zu übersetzen und hier reinzustellen.

Das wäre ganz toll, wenn du das machen würdest, wäre dir auf ewig dankbar

Was ich jetzt so auf Englisch verstanden habe, hört sich ganz gut an. Meint ihr es wir je an die Öffentlichkeit kommen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forever dawn

Beitrag  Gast am Fr 20 Feb 2009, 10:34

@ opal

Tausend Dank.
Hört sich wirklich gut an.

Danke

Indra

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forever dawn

Beitrag  Gast am Fr 20 Feb 2009, 15:54

Dankeschöön <3
Alsomich würd das total interessieren.Was passiert wäre,wenn Laurent gar nicht getötet würde und Edward Bella nicht verlässt sodass da gar kein Jake ist... :]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forever dawn

Beitrag  Gast am Fr 20 Feb 2009, 21:03

Wie versprochen kommt hier die Übersetzung:
Zuallererst der Grund, warum Forever Dawn nie veröffentlicht werden wird: Es fällt nicht mehr ins Jugendbuchgenre. Ich dachte noch nicht an mein Publikum, als ich es geschrieben habe, ich schrieb noch ganz einfach zu meinem eigenen Vergnügen. Als ich wusste, dass ich eine andere Fortsetzung mit mehr Jugenbuchfokus schreiben würde, beeilte ich mich und beendete Forever Dawn, um es meiner großen Schwester zum Geburtstag zu schenken (wie viele eurer Schwestern haben euch jemals ein Buch mit mehr als 600 Seiten zum Geburtstag geschrieben?). Nun, irgendwann in entfernter Zukunft werde ich wahrscheinlich Ausschnitte aus Forever Dawn veröffentlichen, so wie ich es mit den Twilight Outtakes getan habe. Der Grund warum ich das auf lange Sicht erstmal nicht tun kann, besteht darin, dass der Handlungsverlauf von Forever Dawn noch als loser Entwurf für den Rest der Reihe dient. Mit anderen Worten ist das Buch bis oben hin mit Spoilern zugestopft. Deshalb werde ich nichts davon hier auf die Seite stellen können, bis ich über diesen Punkt der Geschichte hinaus bin. Sobald Eclipse draußen ist und wir der Veröffentlichung von Breaking Dawn ein wenig näher sind, werde ich die ersten Teile von Forever Dawn preisgeben können.
Wie sehr unterscheidet sich Breaking Dawn von Forver Dawn? Was hat sich verändert, was blieb gleich und warum? Wirst du jemals Extras aus Forever Dawn posten?

Die grundlegende Geschichte ist gleich. Bella und Edward heiraten und verbringen ihre Flitterwochen auf Isle Esme. Bella wird mit Renesmee schwanger. Die Geburt bringt sie fast um, aber Edward verwandelt sie rechtzeitig in einen Vampir. Jacob prägt sich auf Renesmee. Alice hat eine Vision davon, dass die Volturi kommen, um die Cullens unter dem Vorwand [der Erschaffung] eines "unsterblichen Kindes" zu zerstören. Alice verschwindet. Bellas Fähigkeit, einen Schutzschild zu erschaffen, wendet das Blatt zugunsten der Cullens, genauso wie Alice, die einen anderen Halbvampir nach Hause bringt, um zu beweisen, dass Nessie keine Gefahr darstellt.

Die Dinge, die anders sind:

* Jacob und Bella sind einander nicht annähernd so nah. Keines der Ereignisse aus New Moon oder Eclipse ist geschehen; Edward ist niemals fortgegangen, also haben sich Bella und Jacob nicht so stark angefreundet. Jacobs Gefühle für Bella beschränken sich auf eine Schwärmerei.
* Aufgrund von Jacobs kleinerer Rolle ist das Werwolfrudel nur flüchtig entwickelt. Es existiert als ein Ganzes, aber es gibt nicht viele Informationen über die einzelnen Personen. Die meisten Wölfe haben keine Namen.
* Die gesamte Geschichte ist aus Bellas Sicht geschrieben. Dadurch liegt ein sehr viel größerer Schwerpunkt auf der Schwangerschaftsphase.
* Jacob ist natürlich während der Geburt nicht da, deshalb prägt er sich erst ein paar Wochen später auf Renesmee, als Bella Charlie besucht.
* Ohne New Moon und Eclipse sind sowohl Victoria als auch Laurent noch am Leben. Laurent ist glücklich mit Irina liiert und steht auf der Seite der Cullens während der Konfrontation mit den Volturi. Es ist Victoria statt Irina, welche den Volturi von den Cullens berichtet. Sie erschafft sich einen neuen Freund, Riley, um die eigentliche Anklage zu übermitteln. Sie will nicht, dass Aro ihre Absichten erfährt - oder die Tatsache, dass es sich bei dem Baby nur um einen Halbvampir handelt, was ihr bewusst ist.
* Die Wölfe töten Victoria. Sie ist das einzige Todesopfer bei der Konfrontation am Ende.
* Das letzte Kapitel endet genauso, aber es gibt zusätzlich noch einen Epilog. Er beinhaltet Max (J. Jenks Assistent). Bellas erstes Treffen mit ihm ist ein wenig länger und da sie meint, ihm etwas schuldig zu sein, gibt sie ihm ihre Nummer und verspricht ihm, dass sie ihm im Gegenzug helfen wird, sollte er jemals einen Gefallen brauchen. Max bringt sich selbst in Probleme und Bella darf Superman spielen.

Ich werde vielleicht irgendwann einige Extras posten, falls ich jemals Zeit habe, das Forever Dawn-Skript durchzusehen - es ist genauso lang wie Breaking Dawn. Es gibt einige Dinge, die meine Familienmitglieder besonders vermisst haben, also würde ich mit diesen anfangen.

Also ich muss zugeben, dass ich sehr froh bin, dass New Moon und Eclipse existieren, da könnte Forever Dawn dreimal so dick sein und es würde mir nicht reichen. Nicht auszudenken, dass Edward nie fort war, Bellas gesamte Highschool-Zeit übersprungen und ihre besondere Beziehung zu Jake weggelassen wird und es keinen Ausflug nach Volterra und keine Probleme mit Victorias Neugeborenen gibt! Und vor allem: Kein Seth! Unmöglich - gut, dass Stephenie das nochmal umgeschrieben und anders verarbeitet hat.
Irgendwie merkt man nämlich schon, dass Breaking Dawn sich sehr an Forever Dawn und damit an die urprüngliche Fortsetzung anlehnt...
Mir gefällt es so, wie es jetzt ist, jedenfalls sehr viel besser. grins


Zuletzt von Opal am Mo 04 Mai 2009, 15:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forever dawn

Beitrag  Gast am Fr 20 Feb 2009, 21:41

Ui. Danke fürs Übersetzten.

Ich hab den Artikel schon auf English gelesen, als ich gerade Breaking Dawn fertig gelesen hatte.
Ich war damals überrascht, dass es ein Vorfortsetzung [sozusagen] gibt.
Aber man versteht dadurch viel mehr, warum dass alles so passiert ist. Es ist also nicht aus heiteren Himmel passiert, sondern man weiß, dass es schon geplant war.

Aber ich stimme Opal zu.
Ich bin sehr froh, dass es New Moon und Eclipse gibt. Sehr froh.
Ohne die beiden wäre ich ein kleinerer Fan gewesen. 8)
Ohne die Wölfe, Jake, Seth, die Volturi, die ganzen Geschichten usw.
Das wäre total schade.
Ich bin zufrieden so.
Ausnahmweise Danke an die Buchverläge.
[die vllt Schuld an den 'Zwischenbänden' sind.]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forever dawn

Beitrag  Gast am Fr 27 März 2009, 22:01

Ich finde es gut dass sie 'New Moon','Eclipse' & 'Breaking Dwan' geschrieben hat. Aber trotzdem würde es mich sehr wunder nehmen,wie 'Forever Dawn' denn so ist. Leider wird das Script wohl nie einem grösseren Publikum vorgelegt werden. Glücklich ist,wer es ersteigern wird...
Bild vom Script

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forever dawn

Beitrag  edward_cuLLen am Mo 04 Mai 2009, 15:32

ich finde es sehr sehr sehr viel besser das es new moon und eclipse gibt !!


ich liebe die beiden bücher und fast kein jake wäre doch langweiligt oder
Razz
avatar
edward_cuLLen
~Prick Eared~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 523
Alter : 21
Anmeldedatum : 07.02.09

Nach oben Nach unten

Re: Forever dawn

Beitrag  Gast am Mo 04 Mai 2009, 17:34

ich finde "unsere" Geschichte besser.
also mit NewMoon und Eclipse.
so wie sie es vielleicht geschrieben hätte, denke ich, dass es mir doch nicht so gut gefallen hätte.
wie edward_cuLLen schon gesagt hat:
ohne Jacob wäre es schon langweilig...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forever dawn

Beitrag  Gast am Sa 19 Dez 2009, 20:02

Ich finde auch besser das es New Moon und Eclipse gibt.
Ich könnte es mir garnicht anders vorstellen. Jacob nur eine kleine Rolle ? Gott sei Dank ist es anders gekommen.
Ich bin glücklich so wie es ist.
Aber es wäre sicher lustig Forever Dawn mal zu lesen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Forever dawn

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten