Die Quileute

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Quileute

Beitrag  Gast am So 01 Feb 2009, 19:43

Hi, ich weiß nicht ob ihr das schon wusstet, aber ich hab eben bei Google nach Quileute gesucht und dann kamm eine Seite bei Wikipedia das es die Quileute wirklich gibt in einem US- Bundesstaat Washington. Sie leben in einem Reservat, am La Push.

"Quileute soll einfach „Name“ bedeuten, womit nach Edward Curtis ursprünglich die Bewohner des Dorfes Ziliyut bezeichnet wurden, des heutigen La Push an der Mündung des Qullayute River. Dort leben heute die meisten Quileute." Edward?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am So 01 Feb 2009, 20:26

Im Grunde gibt es alles wirklich dort, bis auf die Vampire ^^ es gibt auch Forks und es ist wirklich das Dorf mit dem höchsten Niederschlag, denn Stephenie hat das alles genauestens recherchiert bevor sie das Buch schrieb. Sie hat mal gesagt als sie dann dort hingefahren ist war da sogar ein Haus, welches aussieht wie das von Charlie ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am So 01 Feb 2009, 20:44

Oh das es Forks gibt hab ich gewusst, das Stephenie aber alles so genau wie möglich machen wollte... wow, das ein Buch so viel Arbeit macht...^^ lesen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Bambi am So 01 Feb 2009, 21:17

Da es eigentlich relativ klar ist, dass dieser Indianerstamm tatsächlich existiert und es noch so einiges zu dem Thema zu sagen gibt (ich finde das z.B. auch ziemlich faszinierend), werde ich den Thread mal in "Die Quileute" umbenennen, damit der Titel etwas neutraler ist.

LG,
Bambi
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 28
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Fr 13 März 2009, 17:23

Steph hat aber die Quileute nicht interviewt,sondern alles aus dem I-net gezogen.
Das finde ich schwach.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Sa 14 März 2009, 14:40

LaBelle schrieb:Steph hat aber die Quileute nicht interviewt,sondern alles aus dem I-net gezogen.
Das finde ich schwach.

Es wäre halt schon ziemlich umständlich gewesen extra von Phoenix nach La Push zu fahren um die zu interviewen. Ich mein Internet geht ja auch. Vor allem diese eine Seite da.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Mo 16 März 2009, 11:36

Ich hab mal die Hp von den Quileute besucht. es ist wirklich sehr informativ zu lesen. schaut mal rein und seht euch die Fotos von der Schule und die Häuser an

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Mo 16 März 2009, 22:47

ja alles seh rinteressant aber ich hätt nochmal ne andre frage:

gibt auch diese seite mit quileute legends die bella im film googlet? hat da einer mal nachgeschaut? weil ich hatte bis jetzt keine zeit dazu....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Di 17 März 2009, 11:53

Also ich glaube nicht das es die Seite in der Form wie sie bella findet gibt. Aber ich hab mal was so in der Art gefunfen der name ist komisch villa fledermaus

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  mella am Di 17 März 2009, 12:11

Jill schrieb:ja alles seh rinteressant aber ich hätt nochmal ne andre frage:

gibt auch diese seite mit quileute legends die bella im film googlet? hat da einer mal nachgeschaut? weil ich hatte bis jetzt keine zeit dazu....

Also die Seite nach der Bella gegooglet hat gibt es nicht, das stand in einem der vielen Berichte über den Film. Ich habe aber eine Seite gefunden, die auch eine Chronologie über die verschiedenen Vampir-Legenden anspricht.

Vampirbibliothek

Ist ziemlich Interessant!

LG
Mella
Gruppenkuscheln
avatar
mella
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1185
Alter : 40
Anmeldedatum : 06.08.08

http://twilight-tcg.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Di 17 März 2009, 17:59

Wow das ist wirklich sehr interessant und vor allem die Seiten die irh hier rein gepostet habt^^
Dankeschön erstmal!
Ich habe auch grad ein wenig rumgegoogelt und was es da alles gibt...
Ich würde mal zu gerne nach Froks fahren um es mit eigenen Augen zu sehen grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Sa 11 Apr 2009, 13:11

Ich bin auch der Meinung, dass Steph ihre Recherchen seehr gründlich gemacht hat & ob sie nun die Quileute interviewt hat oder nicht spielt denk ich keine Rolle. Man bekommt nen tollen Eindruck =)

Auch die Seiten, die ihe hier gepostet habt sind hööchst interessant ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Mo 13 Apr 2009, 22:34

hey.. hab etwas Informatives hier gefunden:

"Are the "Cold Ones" from Twilight a real Quileute legend?
No. There are no Quileute legends about "Cold Ones" or other vampires. Stephenie Meyer, the author of the "Twilight" books, has stated that she made this fictional vampire legend up herself and only had her Quileute character tell it for the purposes of her plot. However, she did base other parts of her books on real Quileute mythology. For example, it is true that according to legend the Quileute tribe is descended from wolves who were changed into men."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Di 14 Apr 2009, 00:04

Oh, also stimmt es, dass, wie es in ihren Legenden heißt, die Quileute von Wölfen abstammen?! Das ist genial, vielleicht gibt es ja doch einen echten Jacob samt Rudel
Ich finde diese ganze Quileute-Thematik irgendwie total interessant. Auch ihre Homepage...die hat was grins
Ich meine...SO hätte ich mir die Schule dort auch vorgestellt...vom Aussehen her und allem. Sieht nicht so modern aus, sondern eher...naturbelassen Es gibt sogar ein "Kanu-Projekt" xD KLICK HIER

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Di 28 Apr 2009, 19:56

Vibeke schrieb:Im Grunde gibt es alles wirklich dort, bis auf die Vampire ^^ es gibt auch Forks und es ist wirklich das Dorf mit dem höchsten Niederschlag, denn Stephenie hat das alles genauestens recherchiert bevor sie das Buch schrieb. Sie hat mal gesagt als sie dann dort hingefahren ist war da sogar ein Haus, welches aussieht wie das von Charlie ^^

Ich wette das wurde erst gebaut, nachdem das Buch raus war.
Dann hat es jmd gelesen, wurde Twilight-süchtig und hat dann das Haus hin gebaut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  PiaBlack am Mi 29 Apr 2009, 14:29

Wow...... das ist ja alles total interessant! Vor allen Dingen die Fotos von La Push, wie im Film *träum* ....... Die armen Quileute haben seit den Büchern und dem Film bestimmt keine Ruhe mehr, sondern werden überrannt von Leuten die das Wolfsrudel streicheln wollen *g*. Nee Quatsch, Spass beiseite.... ich wusste gar nicht, dass dieses Reservat real ist und es auch noch Forks gibt. Liegt den das echte Forks in der Nähe?
avatar
PiaBlack
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 442
Alter : 37
Anmeldedatum : 05.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am So 03 Mai 2009, 13:04

ich finde es gut, dass stephanie sich gut informiert hat, bevor sie die Bücher geschrieben hat. andere erfinden einfach alles, aber steph hat abgesehen von vamps und wolvs ziemlich realistisch geschrieben Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Forks und Co bei Google Earth

Beitrag  Gast am Mo 22 Jun 2009, 00:31

Hi erstmal
also ich hab mal bei Google Earth Forks, La Push und Port Angeles eingegeben
das ist echt lustig das mal von "oben" zu betrachten. Z.B. Forks mit dem großen Wald oder La Push....das gibt einem irgendwie das Gefühl man wär da
Liebe Grüße

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die Quileute

Beitrag  Gast am Sa 11 Jul 2009, 01:07

also ich war auf dieser seite von den quileute und hab mich so bei der Schule umgeschaut und was seh ich da? Auf diese schule geht echt ein Typ der Black mit nachnamen heißt
er heißt zwar Arnold Black aber ja
das fand ich irgendwie total cool!
schaut doch selbst: http://www.quileutenation.org/index.cfm?page=School Board.html

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  PiaBlack am Do 16 Jul 2009, 12:32

@Res: Das wäre ja DIE Gelegenheit für die Amis mal wieder bissel was über ihre Ureinwohner zu lernen und auch zu unterrichten. Über ihre Bräuche, Sitten und Legenden..... ich finds schon schade, dass sie in einem Reservat auf die Schule müssen! Soviel zum Thema Gleichheit usw...

Dass SM dieses Thema mit in ihr Buch gepackt hat, find ich klasse. Sie macht das ja elegant mit einem kleinen Schubs. So nach dem Motto, "ich schreib mal bissel was, vielleicht interessieren sich die Jugendlichen für mehr". Wäre doch toll, wenn die Ureinwohner mal wieder ne stärker Stimme bekommen würden im Amiland und wenn es nur durch die Aufmerksamkeit über ein Buch ist!
avatar
PiaBlack
~Motorbiking with Embry~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 442
Alter : 37
Anmeldedatum : 05.03.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Do 16 Jul 2009, 12:36

ich finds einfach nur total faszinierend. Ob sie Jacob absichtlich den Namen Black gegeben hat weil sie gesehn hat das dort wirkliche einer so heißt?
ich würd total gern mal dort hinfahren und mir das reservat anschauen. Seit ich klein bin haben mich Indianer und solche Stämme total interessiert (hab ich wohl von meiner Mutter xD)
schon deshalb liebe ich das buch von SM weil man da sehr viel über die Quileute lernt. Das einzig blöde ist wenn du jetzt im Internet versuchst noch mehr rauszukriegen dann kommst du meistens nur auf diese Twilight-Fanseiten und nicht mehr auf die richtigen.
Das ist schade. Ich würd so gern noch viel mehr über die Quileute wissen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am Do 16 Jul 2009, 12:55

wow es wird immer faszinierender!
geht mal auf der Quileute seite auf Tribal School (findet ihr unter Government) und dann links auf 'the killer whale'
das is dort die schülerzeitung. Schaut euch die beiden exemplare mal an und achtet auf die Namen. Da gibts nen ganzen haufen Blacks!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

die Quileute

Beitrag  Gast am Sa 18 Jul 2009, 13:08

ja das stimmt

sie hat sich sehr gut informiert....als bella mit edward nach der lichtung fahren will muss sie auf der autobahn 101 fahren.....die gibt es auch wenn man von forks aus richtung port angeles fährt....sogar über die kleinsten details hat sie sich gedanken gemacht!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gast am So 09 Aug 2009, 00:09

JulesCullen! schrieb:Hi, ich weiß nicht ob ihr das schon wusstet, aber ich hab eben bei Google nach Quileute gesucht und dann kamm eine Seite bei Wikipedia das es die Quileute wirklich gibt in einem US- Bundesstaat Washington. Sie leben in einem Reservat, am La Push.

"Quileute soll einfach „Name“ bedeuten, womit nach Edward Curtis ursprünglich die Bewohner des Dorfes Ziliyut bezeichnet wurden, des heutigen La Push an der Mündung des Qullayute River. Dort leben heute die meisten Quileute." Edward?

naja dazu will ich ez nur eins sagen Edward ist kein quileute sindern ein vampir,
die quileute sind eine der größen feine von edward und seiner familie nur bella versteht
sich mit jakop und den anderen quileute so gut =))

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Quileute Legends

Beitrag  Gast am Sa 22 Aug 2009, 13:21

Hallo ihr.
Ich habe mir die Szene, in der Bella nach den Quileute googelt, noch einmal ganz genau angeschaut.
Und ich habe komplett alles mögliche Eingaben gemacht und gesucht.
Ihre Seite heißt ja "Results for Quileute Legends"... Und ich hab auch solche Seiten mit dem Namen gefunden.
Aber diese waren immer gelöscht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Quileute

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten