Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

86% 86% 
[ 151 ]
2% 2% 
[ 4 ]
12% 12% 
[ 21 ]
 
Stimmen insgesamt : 176

Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Sa 13 Dez 2008, 23:52

Am 11.12.08 wurde in meiner Klasse mal wieder heftig diskutiert. Es ging anfangs um völlig belanglose Themen, bis dann eine Frage aufkam, die die Meinungen spaltete: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler wählen?
Es interessiert mich, wie andere darüber denken, deshalb habe ich diesen Thread eröffnet und hoffe auf viele Antworten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Sa 13 Dez 2008, 23:56

hm,ein heikles thema.
ich persönlich hätte kein problem damit,wenn ein kandidat homosexuell wäre,denn es geht schließlich um die politischen ziele,aspekte und prinzipien,die er anstrebt,und nicht darum,wie seine sexuellen neigungen liegen..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  cookie monster am So 14 Dez 2008, 00:48

Ja, würde ich, denn - wie Caro schon sagte - es geht ja um die politischen ziele, die er anstrebt und mir persönlich ist es egal, auf welches Geschlecht er steht, entschuldigt bitte für meine Ausdrucksweise. Ich finde, das ist jedem seine Sache und deshalb hätte ich kein Problem damit.
avatar
cookie monster
Moderatorin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3076
Alter : 23
Anmeldedatum : 23.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am So 14 Dez 2008, 00:51

klar.
wenn er mir zusagt.
wieso nicht?? (mal abgesehen davon dass er politische ziele vertreten könnte die mir nicht zusagen)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am So 14 Dez 2008, 13:03

Ich würde ihn auch wählen, aber nur, wenn er (wie ihr auch gesagt habt) meine politischen Ansichten vertritt.
Es hat mich allerdings geschockt, dass zwei von meinen Lehrern das egal ist und sie den so oder so nicht wählen würden. Jetzt wollte ich mal wissen, wie das hier ist...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  fabmiii_ am So 14 Dez 2008, 22:55

Ja, wenn er kompetent ist.
Mir ist egal wen oder was ein Mensch liebt oder welche Herkunft, Religion er hat.
Ich würde denjenigen wählen, der meine Interessen am besten vertritt!

Ich finde auch das Homosexualität in der deutschen Politik nichts ausmacht.
Oder vll empfinde ich das auch nur so, aber Klaus Wowereit ist schwul und Bürgermeister von Berlin und Guido Westerwelle ist schwul und Parteivorsitzender der FDP.

Also mir machts nichts aus.

_________________
avatar
fabmiii_
Rezensentin
Rezensentin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 898
Alter : 28
Anmeldedatum : 22.05.08

http://jim-panse.livejournal.com/

Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am So 14 Dez 2008, 23:22

Ja na klar, warum auch nicht? Ich würde keinen Bundeskanzler wählen, der Homosexualität verurteilt...
Er soll meine Interessen und moralischen Vorstellungen vertreten...dann wähle ich ihn!
Was der Kandidat privat macht, ist mir eigentlich relativ egal, hauptsache er macht seine Politik ordentlich und gerecht!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Mo 15 Dez 2008, 19:30

Also ich persönlich hätte damit kein problem.
ich kann mir nur vorstellen, dass das für manche eins ist.
keine ahnung, ob so jemand in deutschland ne chance hat.
aber ich denke, das so was nicht entscheident sein soll. ich mein, wenn er gute politik macht, warum nicht??

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Mo 15 Dez 2008, 21:14

Nini schrieb:Ja na klar, warum auch nicht? Ich würde keinen Bundeskanzler wählen, der Homosexualität verurteilt...
Er soll meine Interessen und moralischen Vorstellungen vertreten...dann wähle ich ihn!
Was der Kandidat privat macht, ist mir eigentlich relativ egal, hauptsache er macht seine Politik ordentlich und gerecht!

ich bin genau der gleichen meinung. es geht um seine arbeit und seine vorstellung und nicht um sein privatleben.
ich hätte nichts gegen eine/n homosexuellen bundeskanzler/in.

wenn es auch eine frau an die spitze schafft, wieso auch nicht ein Homosexueller?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Luise am Mo 15 Dez 2008, 21:20

Ich bin auch absolut eurer Meinung!
Außerdem geht es uns auch garnichts an, was er in seiner Freizeit macht.
Hauptsache der hat Ahnung von seinem Job .


Luise

_________________
powered by Ischämie - Danke!
avatar
Luise
Moderatorin
Moderatorin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2669
Alter : 23
Anmeldedatum : 03.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Mo 15 Dez 2008, 21:28

Mal was anderes. ich wollte keinen neuen thread eröffnen, es gehört nämlich eig auch hierhin^^

Wenn Obama schwul wäre, wie würde sein Mann heißen?
First man ginge ja nicht, weil er ja der erste ist...vllt second man

Wenn hilary clinton präsidentin wäre, wie würde bil heißen? da würde first man gehen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Mi 17 Dez 2008, 17:30

EndlessNight schrieb:Mal was anderes. ich wollte keinen neuen thread eröffnen, es gehört nämlich eig auch hierhin^^

Wenn Obama schwul wäre, wie würde sein Mann heißen?
First man ginge ja nicht, weil er ja der erste ist...vllt second man

Wenn hilary clinton präsidentin wäre, wie würde bil heißen? da würde first man gehen...

Hm, ich würde bei der Obama-Frage eher 'Second Gentleman' denken, da das Gegenstück zu Lady ja auch Gentleman ist.
Bei Hilary Clinton würde ich dann auch so denken^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Nirak am Mi 17 Dez 2008, 17:34

naja, ich finde, die politischen Ziele sind wichtig, und nicht die sexuelle Neigung.
Ob unser Bundeskanzler / unsere Kanzlerin lieber mit John oder lieber mit Mary ins Bett geht, ist mit herzlich egal, solange ich die politische Aussage der Person befürworten kann.

lg,

Nirak
avatar
Nirak
FBb-Gründerin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1917
Alter : 51
Anmeldedatum : 11.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  bittersweet_eternity am So 21 Dez 2008, 14:16

Wie soll ich es sagen?

WAS HAT DIE SEXUALITÄT MIT DER POLITIK ZU TUN?

Es kann doch scheißegal sein, welche Neigungen unsere Politiker haben, solange sie ihre Aufgabe in der Politik gut erfüllen.(Selbst wenn sie ihren Job schlecht machen, hat die Sexualität immernoch nichts damit zu tun.)
Wenn kommen würde, würdet ihr einen Bundeskanzler wählen, der mal ein Kinderschänder war, fand ich das berechtigter.

Ich kann es nicht nachvollziehen wieso man eine solche Frage erst stellen muss. Ein Person, die mir ganz viel bedeutet und eine der wichtigsten meines Lebens ist und die ich auch schon sehr lange kenne, ist schwul und dadurch habe ich so einige Schwule kennengelernt. Es gibt keinen unterschied zwischen denen und anderen. Sie sind genau so.

Ich persönlich finde aber was anderes unfair(was vielleicht noch interessanter zu diskutieren zu wäre): Einen seienr Freunde wurde es verwehrt Pfarrer zu werden, weil er schwul ist. Wo bitte ist da Gerechtigkeit? Erklärt es mir.

Und um die Frage zu beantworten: JA, ICH WÜRDE EINEN SCHWULEN BUNDESKANZLER WÄHLEN!!!
avatar
bittersweet_eternity
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 13.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Di 23 Dez 2008, 00:53

Klar.
Schließlich wählt man ja einen Menschen
und nicht eine sexualität ^^
Man verliebt sich ja auch eigentlich in Menschen,
nicht in Mann oder Frau (Sigmund Freud dreht sich sicher im Grab um und verflucht mich oder kommt mit mit seinen phasen- ohooo^^)

Und zur Frage mit der gerechtigkeit,
das die kirche totale paradixe entscheidungen trifft und ideale hat ist ja nichts neues mehr.
Les nur mal ein paar Zeilen aus der Bibel,
das kann echt lustig sein
und verwirrend,
denn jedes neue "kapitel" schlägt dir eine weisheit vor bzw schreibt eine vor,
die sich früher oder später von einer anderen dermaßen unterscheidet das es einfach paradox ist,
Aber was soll man machen?
die kirche und ihr glauben halt ;)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Di 23 Dez 2008, 01:45

Kommt natürlich auf seine politischen Ziele an. Was will er verändern? Wie will er das schaffen? ...
Nur das zählt doch. Man wählt jemanden ja auch nicht nach seinem Aussehen...das wäre genauso Blödsinn.
Aber DAS wäre doch wohl schwulenfeindlich. Und Homosexuelle sind auch nur ganz normale Menschen, sogar ganz tolle Menschen in den meisten Fällen!
Und ich kann mich Nirak da nur anschließen:
Ob unser Bundeskanzler / unsere Kanzlerin lieber mit John oder lieber mit Mary ins Bett geht, ist mit herzlich egal, solange ich die politische Aussage der Person befürworten kann.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Di 23 Dez 2008, 12:22

Mir ist es eigentlich ziemlich egal, welches Geschlecht der Bundeskanzler bevorzugt, hauptsache, er hat vernünftige Ansichten, was Pläne und Veränderungen hier angehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Sa 07 Feb 2009, 17:52

Ich würde eine homosexuelle Person genauso wahrscheinlich wählen wie eine heterosexuelle.Eigentlich will ich das gar nicht umbedingt wissen,da ich nicht umbedingt der Meinung bin,dass der Partner des Kandidaten zu sehr in den Wahlkampf involviert sein sollte (wie es ja in den USA der Fall ist).
Ehrlich: das ist mir sowas von egal.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Sa 14 Feb 2009, 01:59

@imbossibly: Ich gebe dir voll und ganz recht !!!! Es ist so war von belanglos welche vorlieben dieser Mensch hat....wichtig ist nur die Politik die derjenige macht.....und so lange derjenige keine kleinen Jungs vergewaltigt und misshandelt kann jeder selbst entscheiden zu welchem Geschlecht er sich hingezogen fühlt und war er gerne im Bett so macht....

bussi
bella1304

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Sa 14 Feb 2009, 02:37

ich würd auch nen einarmigen, lilafarbenden, homosexuellen bundeskanzler wählen, so denn er fähig ist für dieses amt. mir doch wursch welche sexualität wer frönt... man hat eh immer nur die wahl zwischen dem kleinsten und dem größten übel... da häng ich mich an sowas nicht auf

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Di 17 Feb 2009, 20:24

Wenn seine Ideen, seine Pläne und seine Politik meinen Ansichten entsprechen - klar doch! Warum nicht?
Ich meine - unsere ehemalige Kultusministerin ist ja auch lesbisch gewesen, also bitte...!
Politik hat weder etwas mit der sexuellen Neigung, noch mit der Hautfarbe, Religion, Herkunft, Name, Alter, Aussehen, Hobbies oder Zahnpastasorte zu tun! Es geht doch nur darum, was derjenige bewirken will!
Und wer was anderes behauptet, hat entweder 'nen Vollschaden oder keine Ahnung ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Di 17 Feb 2009, 20:50

ich versteh die Frage sowieso nicht. ich kann, will und werde wohl nie verstehen, wieso Homosexuelle von der breiten Masse nicht oder nur wenig akzeptiert werden. ich mein was ist denn bitte so anders daran, wenn man jemanden des gleichen Geschlechts liebt? Klar, die meisten Religionen sind dagegen und physisch gesehen ist der Mensch auch nicht dafür geschaffen, aber was solls? wenn man sich verliebt,(oder einfach nur diverse Vorlieben hat,) ist es doch egal in wen oder was.(ich find auch sexuellen Fetischismus nicht schlimm.)

also: ich würde ihn wählen. sofern er/sie meine politische Meinung vertreten würde. denn das is das, worum es eig gehen sollte, und nicht um die Hautfarbe, das Geschlecht, die Nationalität oder whatever.
ich fände es sehr bewundernswert wenn ein Politiker, besonders in Amerika, den Mut aufbringen würde, sich zu outen, da er/sie dadurch sicher einige der Stimmen verlieren würde.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Mi 18 Feb 2009, 17:40

Ich finde es scheiss egal ob jemand homosexuell ist oder nicht! Ich finde wichtiger für einen Politiker ist was er sagt! Wahlprogramm oder was er verändern will!
Ich würde auch einen homosexuellen wählen wenn er etwas verändern will was mir zusagt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gast am Mi 18 Feb 2009, 17:50

für mich hättest du auch fragen können, ob ich jemanden wählen würde, der gerne spinat ist. die frage allein ist pure diskriminierung. was sagen denn bitteschön die vorlieben meiner farben oder freunde über die qualität meines jobs aus?
es ist arm, daß homosexuelle offensichtlich immernoch auf ihr sexleben reduziert und als monster angesehen werden. ganz nach dem motto »uh, den würde ich nicht wähen. bevor der für unser land kämpft, steigt der doch leiber mit seinem gegenüber ins bett«. absolut unverständlich!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Nirak am Mi 18 Feb 2009, 18:05

dim schrieb:für mich hättest du auch fragen können, ob ich jemanden wählen würde, der gerne spinat ist.

ach, liebe Dim, Du hast ja sowas von dermaßen recht!!!!
Allerdings muss ich für mich sagen: ich würde viel, viel lieber einen schwulen Kanzler haben, als einen, der auf Spinat abfährt!
*kein Popeye-Fan bin*
grins grins
avatar
Nirak
FBb-Gründerin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1917
Alter : 51
Anmeldedatum : 11.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Würdet ihr einen homosexuellen Bundeskanzler oder -präsidenten wählen?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten