Bücher von Lynsay Sands

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  mella am Di 02 Dez 2008, 23:06

Titel: Verliebt in einen Vampir
Genre: Fantasy
Seiten: 334

Autorin: Lynsay Sands
Erscheinungsjahr: September 2008
ISBN: 978-3-8025-8171-7
Preis: 9,95 €

Inhalt:


Wieder einmal schiebt Rachel Garrett eine Nachtschicht in der Pathologie, noch dazu geplagt von steigendem Fieber und Schüttelfrost. Eigentlich wäre sie zu Hause im Bett viel besser aufgehoben, doch zunächst muss sie eine frisch eingelieferte Leiche mit Schusswunde obduzieren. Der attraktive Mann erregt sogleich Rachels Aufmerksamkeit. Liegt es womöglich an ihrem brachliegenden Liebesleben, dass sie sich nun schon von einem Toten angezogen fühlt? Als dieser auch noch zu sprechen beginnt und sie mit seinen silbernen Augen ansieht, zweifelt die fiebernde Rachel endgültig an ihrer Zurechnungsfähigkeit und sinkt ohnmächtig zu Boden.
Kaum ist sie eine Woche später an ihrem Arbeitsplatz zurückgekehrt, liegt erneut eie Leiche auf dem Seziertisch, die ein äußerst merkwürdiges Verhalten an den Tag legt und noch dazu von einem irren Mörder verfolgt wird. Ohne nachzudenken, wirft sich Rachel zwischen die beiden Männer und wird von einem tödlichen Axthieb getroffen. Doch sie wacht zu ihrer großen Verwunderung wieder auf, verwandelt in eine Vampirin...

Rückseite:

Nach einer Nachtschicht in der Pathologie erwacht Rachel Garrett in fremder Umgebung und noch dazu vollkommen nackt! Ihr erster Gedanke ist, so schnell wie möglich das Weite suchen. Doch da sieht sie den Mann ihrer Träume aus einem Sarg steigen, und der Blick seiner silbernen Augen lässt sie nicht mehr los. Dreihundert Jahre lang war Vampir Etienne Argeneau Junggeselle...

Titel: Ein Vampir zum Vernaschen
Genre: Fantasy
Seiten: 380

Autorin: Lynsay Sands
Erscheinungsjahr: November 2008
ISBN: 978-3-8025-8172-4
Preis: 9,95 €


Inhalt:


Mit seinem Vampir-Liebesromanen feiert der attraktive Autor Lucern Argeneau - Bruder von Etienne Argeneau - große Erfolge. Doch zum Leidwesen seiner Lektorin Kate Leever hat er keinerlei Interesse daran, eine Lesereise zu unternehmen und seine Fans kennenzulernen. Auch die Post seiner Leserinnen, die körbeweise im Verlag ankommt, scheint Lucern nicht im Geringsten zu beeindrucken. Schließlich macht sich Kate persönlich auf den Weg, um den zurückgezogen lebenden Eigenbrötler aus der Reserve zu locken.
Lucern ist alles andere als erfreut, die hartnäckige junge Frau vor seiner Tür zu sehen. Er verhält sich so abweisend und unhöflich wie nur möglich - und spürt doch gegen seinen Willen, dass Kate eine große Anziehungskraft auf ihn ausübt. Umgekehrt ergeht es Kate nicht anders, auch wenn sie eine Weile braucht, bis sie feststellt, dass die Romane ihres Erfolgsautors auf wahren Begebenheiten beruhen - und Lucern als Vampir ein echtes Problem damit hat, bei Tag zu reisen und Autogramme zu geben...

Rückseite:

Lucern Argeneau ist nicht nur ein attraktiver Mann, sondern auch ein erfolgreicher Autor mit einer riesigen Fangemeinde. Seine Fans wollen ihn endlich persönlich kennenlernen. Niemand ahnt, dass seine Vampir-Liebesromane auf wahren Begebenheiten beruhen. Auch Kate nicht, seine Lektorin, die den zurückgezogen lebenden Lucern mit allen Mitteln zu einer Lesereise bewegen will...

Sehr lustig, vor allem wenn Rachel erwacht, denkt das Etienne ein erotischer Traum wäre und will ihn verführen.

Kann die Bücher nur empfehlen, sie sind sehr lustig und erotisch geschrieben!


Freue mich auf Kommentare, ob ihr die Bücher lesen werdet oder schon gelesen habt!

LG
Mella
Gruppenkuscheln


Zuletzt von mella am So 31 Mai 2009, 23:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
mella
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1185
Alter : 41
Anmeldedatum : 06.08.08

http://twilight-tcg.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  fivestars am Mi 03 Dez 2008, 15:27

Oh mein Gott ich hab des Buch gelesen und ich war absolut fasziniert, des bzuch is sooo giel und auch soooo romantisch. ich freu mich schon Des zweite zu lesnen. des heißt Ein Vampir zum Vernaschen!! Und des geh da um de bruder also um den lucern argenau, und des wird auch mega giel.

Also kann ich des buch nur empfehlen!!^^
lg lena lesen
avatar
fivestars
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1187
Alter : 24
Anmeldedatum : 17.04.08

http://sittingwishingwaiting.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Nina am Mi 03 Dez 2008, 15:30

hey, cool!!^^ kenn bis jetz nur mich und lenaaschatz die die bücher gelesen haben^^
naja bis jetz hab ich nur den ersten band gelesen.....aber der zweite kommt hoffe ich zum nikolaus^^

also zum ersten Band:
die story war ganz gut, aber nicht wircklich orginell meiner meinung nach!!
die personen waren ganz sympatisch....aber ich finde es gibt interessantere...=))
aber das buch ist lesenswert und die folge bänder werde ich mir auch kaufen!!^^

LG,
Nina
avatar
Nina
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 24
Anmeldedatum : 21.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Fr 03 Apr 2009, 20:12

Witzig, mit schöner Erotik, schön zu lesen.
Der erste schwächer als der Zweite, der war richtig witzig.
Ein Vampir-Romane schreibender Vampir soll unbedingt eine Lesereise machen, was er nicht will. Er wird aber überredet. Auf dem Kongress braucht er Blut, was er sich von seinem Bruder schicken lässt. Das kommt aber nicht an, weil die Lektorin ihn (damit die Fans sein Zimmer nicht erfahren) unter einem ganz anderen Namen angemeldet hat. Jetzt hat er ein Problem !
Später ist er Hauptperson auf einem Kostümball, ihm zu Ehren ein Vampirball. Er muss sich als Vampir verkleiden und Plastikzähne reintun – es ist zum Brüllen !
Der dritte ist auch wieder gut !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  mella am So 31 Mai 2009, 23:41

So, ich hab jetzt den dritten Band durch und er ist sehr lesenswert, ich finde Lynsay Sands wird mit jedem neuen Roman besser. Und welche Frau wünscht sich nicht, das schon mal ein attraktiver und charmanter Mann an ihr Bett gefesselt ist und das auch noch mit einer roten Schleife um den Hals.

LG
Mella
Gruppenkuscheln

Titel: Eine Vampirin auf Abwegen
Genre: Fantasy
Seiten: 392

Autorin: Lynsay Sands
Erscheinungsjahr: März 2009
ISBN: 978-3-8025-8183-0
Preis: 9,95 €


Inhalt:

Lissianna Argeneau hat ein großes Problem: Sie kann kein Blut sehen. Für einen Menschen keine große Sache, für einen Vampir allerdings ziemlich peinlich. Ihre Mutter weiß Rat und kidnappt kurzerhand einen Psychiater. Dr. Greg Hewitt sorgt mit seiner schnellen und erfolgreichen Behandlung von Phobien für Aufsehen und soll Lissianna helfen, ihr Handicap zu überwinden. Und so erhält die wunderschöne Vampirin an ihrem Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk - an ihr Bett gefesselt und mit einer Schleife um den Hals. Lissianna findet den attraktiven und charmanten Doktor zum Anbeißen, und schnell knistert es zwischen den beiden. Könnte Greg womöglich gar der Mann fürs Leben sein, auf den Lissianna schon so lange wartet?

Rückseite:

Lissiana Argeneau ist die wahrscheinlich einzige Vampirin, die kein Blut sehen kann. Deshalb erhält sie von ihrer Mutter ein ungewöhnliches Geschenk: einen Psychiater, der sie von ihrer Blutphobie befreien soll. Doch als Lissianna den charmanten Dr. Gregory Hewitt mit einer schleife um den Hals gefesselt in ihrem Bett vorfindet, erkennt sie auf den ersten Blick, dass er mehr ist als nur ein Snack für zwischendurch...
avatar
mella
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1185
Alter : 41
Anmeldedatum : 06.08.08

http://twilight-tcg.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Fr 25 Sep 2009, 13:46

Ich hab den ersten Band gelesen.
Überragend finde ich ihn nicht, aber schön und mit Romantik und Biss^^
Anfangs mochte ich Rachel so gar nicht, weil sie sich so strikt geweigert hat, an Vampire zu glauben. Und Etienne tat mir so unglaublich leid. Er hatte es auch nicht leicht mit Rachel xD
Zum Ende hin wurde es immer besser.
Die anderen zwei Bücher kaufe ich mir auch noch.
Mal eine Frage: Weiß einer von euch, ob noch ein Buch über Bastien herauskommt? Fände ich wirklich toll.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Fr 25 Sep 2009, 18:22

Also Kate:
Es sind nicht 3 Bücher, sondern 5.
Der letzte kam letzte Woche raus.
Der 2. ist total klasse und die Restlichen haben mir auch gut gefallen.
Die Reihenfolge kannst du auch in meiner Literaturliste 1 ansehen (Link in meiner Sig).
Bastiens Buch ist das vierte ! Im jetzigen geht es um den Cousin Vincent Argenau.
Der nächste Band kommt dann im Dezember.
LG Vampy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Mo 28 Sep 2009, 08:29

Hallo,

ich habe jetzt die ersten vier Bücher der Reihe gelesen und fand sie wirklich toll.
Aber mir ist aufgefallen, das die Reihenfolge irgendwie nicht stimmt und da hab ich mal recherchiert.
Im englichen Original ist das erste Buch die Geschichte von Lissiana (hier Buch 3).

Also wie ich das mit bekommen habe ist die richtige Reihenfolge:

1. Eine Vampirin auf Abwegen (Lissiana)
2. Verliebt in einen Vampir (Etienne)
3. Ein Vampir zum Vernaschen (Lucern)
4. Immer Ärger mit Vampiren (Bastien)
5. Vampire haben´s auch nicht leicht (Vincent)

Ich hab die Bücher leider in der falschen Reihenfolge gelesen und hab mich hinterher ein bisschen geärgert.
Ich lese Bücher halt lieber in chronologischer Reihenfolge (Freak - ich weiß).

LG

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Mo 28 Sep 2009, 10:12

Ich auch.
Aber das mit Lissianna kann doch nicht sein, weil sie in den ersten Büchern erwähnt wird als
Vampirin, die kein Blut sehen kann.
Wenn ihre Geschichte dann zuerst kommt, dann passt es doch auch nicht, oder ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Mo 28 Sep 2009, 16:04

Na doch, eigentlich schon, denn im 2. Buch (Etienne und Rachel) ist Lissi ja schon mit Greg zusammen .

Und im 3. Buch (Lucern und Kate) wird die Geschichte von Lissi und Greg auch noch fort geführt.

Auf der Hompage von LS ist Lissiana´s Geschichte jedenfalls die 1.

LG

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Di 29 Sep 2009, 11:03

Stimmt, du hast Recht. Aber nach ihrem Buch stimmt ja alles wieder.
Bin gerade beim aktuellen, der ist auch wieder klasse !
Finde ihn nicht so vorhersehbar, wie den Letzten !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Do 01 Okt 2009, 10:19

Ich lese gerade "Immer Ärger mit Vampiren". Gefällt mir auch gut.
Da bin ich mal gespannt, auf den nächsten, Vampy.
Vorhersehbar sind die Bücher ja schon. Zwar schön,
aber das gleiche Schema eben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  mella am Do 01 Okt 2009, 10:35

Ich habe jetzt Immer Ärger mit Vampiren zu Ende gelesen und ich war wie bei den vorherigen Bücher wieder begeistert.

Werde mir jetzt den 5. Band holen und im Dezember den 6.

1. Eine Vampirin auf Abwegen (Lissiana)
2. Verliebt in einen Vampir (Etienne)
3. Ein Vampir zum Vernaschen (Lucern)
4. Immer Ärger mit Vampiren (Bastien)
5. Vampire haben´s auch nicht leicht (Vincent)
6. Ein Vampir für gewisse Stunden (Lucien)
avatar
mella
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1185
Alter : 41
Anmeldedatum : 06.08.08

http://twilight-tcg.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Fr 02 Okt 2009, 01:12

LAMARILU schrieb:Vorhersehbar sind die Bücher ja schon. Zwar schön,
aber das gleiche Schema eben.

Bei Bastien war das sehr aufgeprägt, jetzt bei Vincent nicht so stark, wie ich finde !
Also schön weiterlesen !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Di 06 Okt 2009, 20:45

Das mit Bastien hat mir aber trotzdem gefallen.
Natürlich lese ich weiter. Wenn ich den nächsten Teil von
dir habe.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Mi 07 Okt 2009, 00:04

Topas hat ihn heute bekommen und ist ganz heiß drauf, wird nicht lange dauern.
Ich leg dir dann eine Adresse bei an die du ihn dann weiter schicken kannst.
Das Buch zieht Kreise, aber wie wir heute schon mal festgestellt haben: Muss ja nicht jeder alles kaufen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Do 08 Okt 2009, 16:36

Ich kann warten. Ist ja nicht so, dass ich keinen Lesestoff mehr habe.
Schicke ich dann natürlich an die entsprechende Adresse weiter.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Verliebt in einen Vampir und Ein Vampir zum vernaschen von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am So 27 Dez 2009, 23:23

Hallo Leute,
ich habe mir vor ein paar Tagen die beiden Bücher von Lynsay Sands durchgelesen und wollt nun eure Meinung dazu hören, falls ihr sie auch gelesen habt.




Ich fand beide Bücher ganz nett. Zwar leider nicht so besonders aber die Intimeren Stellen des Buches waren ganz...wie soll ich sagen...interessant:)
Aber meiner Meinung nach sind sie auch das einzig wirklich gute an den beiden Romanen. Das zweite Buch ist mir eher in Gedächtnis geblieben, in dem es um Kate und Lucern geht. Ich finde ihre Beziehung schön aber auch etwas, naja...gabs halt schon und dieses Gefühls hin und her hat auch was erotisches, dieses ich hasse dich und muss bei dir sein und das ich liebe dich und will bei dir sein. Ja die Geschichte hat schon ihre schönen Seiten aber für mich gab es auch viele Seiten die ich einfach ausgelassen habe weil es mir zu schlicht und langweilig wurde^^
So, das war mein kleines Kommentar, ich könnte natürlich mal wieder mehr schreiben aber ich glaube das reicht^^
Falls es überhaupt Leute gibt die sich die beiden Bücher durchgelesen haben Very Happy


Zuletzt von Zoe am Mo 28 Dez 2009, 02:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Themen zusammengefügt)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Mo 28 Dez 2009, 01:44

Nun, ich dachte unsere Zoe wollte den Beitrag hier her verschieben wenn sie den Threat schliesst ...
Böser kleiner Mod. ! Ich glaube ich muss mal mit Jasper sprechen, damit er mit ihr schimpft ... kicher
Also ich schmeisse deinen Beitrag dann noch mal hier rein, Elina:

[quote=\"Elina Nyah\"]Hallo Leute,
ich habe mir vor ein paar Tagen die beiden Bücher von Lynsay Sands durchgelesen und wollt nun eure Meinung dazu hören, falls ihr sie auch gelesen habt.

Ich fand beide Bücher ganz nett. Zwar leider nicht so besonders aber die Intimeren Stellen des Buches waren ganz...wie soll ich sagen...interessant:)
Aber meiner Meinung nach sind sie auch das einzig wirklich gute an den beiden Romanen. Das zweite Buch ist mir eher in Gedächtnis geblieben, in dem es um Kate und Lucern geht. Ich finde ihre Beziehung schön aber auch etwas, naja...gabs halt schon und dieses Gefühls hin und her hat auch was erotisches, dieses ich hasse dich und muss bei dir sein und das ich liebe dich und will bei dir sein. Ja die Geschichte hat schon ihre schönen Seiten aber für mich gab es auch viele Seiten die ich einfach ausgelassen habe weil es mir zu schlicht und langweilig wurde^^
So, das war mein kleines Kommentar, ich könnte natürlich mal wieder mehr schreiben aber ich glaube das reicht^^
Falls es überhaupt Leute gibt die sich die beiden Bücher durchgelesen haben [/quote]

Aber welche BEIDEN Bücher meinst du ?
Denn im Dezember kam jetzt Band 6 raus, in dem es um Lucian geht.
Der war auch richtig witzig und schön, habe ihn gerade heute durch.
Die Reihenfolge und Hauptdarsteller kann man zwar auch in meiner Literaturliste (Link unten rechts) nachlesen,
aber ich schmeisse sie hier mal rein:

1) Verliebt in einen Vampir (Etienne)
2) Ein Vampir zum vernaschen (Lucern)
3) Vamiprin auf Abwegen (Lissianna)
4) Immer Ärger mit Vampiren (Bastien)
5) Vampire habens auch nicht leicht (Vincent)
6) Ein Vampir für gewisse Stunden(Lucian)

7) Ein Vampir und ein Gentleman (Victor, März 2010)
8) Wer will schon einen Vampir ? (Thomas, Juni 2010)

Interessieren würde mich jetzt besonders Marguerite´s Geschichte, aber davon ist leider noch nichts in Sicht ...


Zuletzt von Vampirmädchen! am Mo 28 Dez 2009, 01:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Mo 28 Dez 2009, 01:55

das ist ganz lieb von dir
Ich muss ehrlich gestehen ich wusste nicht das es so viele bände davon gibt:)
Ich habe grade mal 1 und 2 gelesen denn in dem exemplar das ich habe steht das weitere romane in vorbereitung sind:) hach ja ...
Mir gefallen die Bücher schon, nur naja die geschichten sind ein wenig lahm. Ich werd mir aber auf jeden fall die anderen bände durch lesen:) Kate und lucern heiraten doch oder:) ich hoffe sie bekommen viele kleine hübsche kinder:)
okay danke nochmals:)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Mo 28 Dez 2009, 01:55

Hab ich doch jetzt oben schon, Zoe !
Elina war wohl traurig, dass hier nichts war.

Hoffe du hast mich noch lieb !

-------------------

Hi Elina,

ist schon komisch, irgendwie denke ich mir jedes Mal es ist immer das Gleiche,
aber sie schreibt es so schön, dass ich das nächste Buch doch immer wieder lesen muss.
Die Serie bekommt man übrigens auch schon ganz gut im Tauschticket (Link unten links), kennst du das ?


Zuletzt von Vampirmädchen! am Mo 28 Dez 2009, 01:59 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Fr 01 Jan 2010, 12:58

Ich habe letztens "Vampire haben's auch nicht leicht" (Vincent) gelesen.
Das war nicht ganz so vorhersehbar wie die anderen. Auch "Immer Ärger mit Vampiren" war
nett. Ich mag diesen leichten, amüsanten Schreibstil. Es liest sich flüssig und das habe ich gerne zwischendurch.
Wie Vampy, finde ich die Bücher schön geschrieben und freue mich auf den nächsten Band.
Zu Vampy blinzel (keine Eile).

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  fivestars am Fr 01 Jan 2010, 22:39

ja den mit Vincent hab ich auch gelesen und ich fand er war richtig gut:d
was mich richtig nervt is, dass die bücher teilweise in der falschen reihenfolge übersetzt wurden. Z.B is eine vampirin auf abwegen der 1.band
und nicht der 3.
weil in verliebt in einen Vampir weiß man ja dann sofort was passiert, dass sie heiraten usw:D
und des is ein bisschen doof, aber sonst sind es tolle bücher.
es gibt ja schon 12 stück. aber halt erst in Amerika:D
avatar
fivestars
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1187
Alter : 24
Anmeldedatum : 17.04.08

http://sittingwishingwaiting.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Di 16 Feb 2010, 14:51

ich habe mir alle ihre vampir romane reingezogen besonders klase fand ich das onkel Lucian der immer sowas wie der böse onkel war total liebenswürdig sein kann^^ zum schiesen wie er sich ohrenstöpsel reinstegt um das geschrei der sich grade wandelden heldin nicht hören zu müssen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gast am Mi 17 Feb 2010, 17:11

Ich bin gerade mittendrin bei Onkel Lucian.
Find ich auch herrlich. Der Band ist richtig gut.
Hab mich schon schlapp gelacht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Lynsay Sands

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten