Die Übersetzung der Titel

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Di 04 März 2008, 19:00

Also, ich frag mich, wieso die Titel so abartig übersetzt wurden.
Klar, dass sich die anderen Bücher am Ersten orientieren müssen, aber jetzt gehen langsam die Tageszeiten aus, das Vierte heißt dann "Bis(s) zur Mitternacht", oder wie?

"Twilight" - wenn man in den Wörterbüchern schaut, steht da als erstes : "Abenddämmerung", und das wird wohl auch gemeint sein, vor allem, wenn man sich überlegt, wie das vierte Buch heißt (gut, dieses Wissen hatte ja der Übersetzer nicht, aber trotzdem).

Vor allem bei "New Moon" - "Mittagsstunde" ist es ja völlig sinnfrei, imho.
Wenn ich mich nicht irre, kommt im Buch sogar ein New Moon vor, oder? Sry, vl. weiß das jd., der die Bücher besser kennt, ich bild mir ein, da war was in die Richtung.

Und "Eclipse" hat ja wohl mit "Abendrot" rein gar nichts zu tun?

Das Wortspiel mit dem Bis(s) - nun ja, ist Geschmackssache, aber dafür die Titel komplett anders zu übersetzen???

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Mi 05 März 2008, 13:35

Hi!
Ach ich hab's aufgegeben mich über Übersetzungen aufzuregen.^^
Denk mal, die haben halt einfach den Tag umgedreht, zum Englischen.
Da fängts mit der Dämerung an und hört am Morgen auf, im Deutschen
fängts Morgens an und dann werden sie Mitternacht aufhören müssen.
Nervig ist es schon, aber andererseits find ich Übersetzungen immer
grauenhaft im Vergleich.
Das Buch "The Perks Of Being A Wallflower" heißt im Deutschen
"Vielleicht lieber Morgen". Da seh ich noch weniger Zusammenhang.^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Mi 05 März 2008, 13:42

Ich hab ja die Theorie, dass alle drei Titel bis jetzt im Deutschen Sinn machen.
Bis(s) zum Morgengrauen - Edward bleibt ja immer nur eine gewisse Zeit. Dann haut er ab und kommt offiziell wieder.
Bis(s) zur Mittagsstunde - Bella muss mal eben quer durch Volterra laufen, nur um ihren herzallerliebsten Vampir zuretten, bevor es zu spät ist - mittags, natürlich.
Bis(s) zum Abendrot - Dazu muss ich mir noch mal was einfallen lassen... grins

So schlimm find ich den Deutschen Titel nicht. Ich glaube, hieße die Reihe "Abenddämmerung", "Neumond", "Finsternis" und nochmal so was wie "Dämmerung" dann hätte ich mir die bestimmt nicht zugelegt. Und Stephenie selbst sagt, sie findet die Wahl mit "Bis(s)" ziemlich gut. Wegen dem Wortspiel!
Und ich finde, der Titel passt zum Cover. Nichts für ungut.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Nirak am Mi 05 März 2008, 16:36

mir gefallen die deutschen Titel auch nicht besonders... klar, jetzt muss das Wortspiel mit dem bis(s) eben weitergeführt werden, aber ich hätte es schöner gefunden, die Titel wörtlich zu übersetzen.
Außerdem sagt ja Jake (sinngemäß) zu Bella am Ende von Band 3, dass er zwar die Wolken von Bella nehmen kann, bzw. diese bekämpfen kann, aber keine Sonnenfinsternis (Eclipse) - ich kanns gerade leider nicht wörtlich nachlesen...

wenn man weiß, dass der Original-Titel "Eclipse" heisst, dann hat diese Passage eine viel tiefere Bedeutung, und einem wird klar, warum das Buch so heisst... diese Bedeutung geht völlig verloren, wenn der Titel mit "Bis(s) zum Abendrot übersetzt ist...
daher meine ich, man hätte die Titel einfach so lassen sollen wie sie waren, nur eben 1:1 übersetzen.

lg,
Nirak
avatar
Nirak
FBb-Gründerin im Ruhestand

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1917
Alter : 51
Anmeldedatum : 11.02.08

Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Mi 05 März 2008, 17:46

Stimmt schon. Aber das war bei Twilight und New Moon auch so. Da kommen auch Passagen mit dem Titel vor. Und das sind ziemliche Schlüsselszenen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  jassi am Mi 05 März 2008, 17:54

In jedem Buch hat ja der Titel eine besondere Bedeutung...
Soweit ich mich erinnere, sagt ja Edward in "Twilight" über die Dämmerung,
dass es für sie die sicherste Zeit des Tages sei.

In New Moon sagt er mal was über den Neumond, oder?
*nicht mehr weiss, was*

Und in Eclipse ist dann eben Jake dran...

Wirklich sehr schade, dass diese Bedeutung dann durch die Übersetzung verloren geht...

Ich fand auch diese Stelle

"I'll never forgive myself for leaving you. Not if I life a hundred thousand years..."


ging in der deutschen Übersetzung TOTAL verloren...
Ich liebe diese Stelle und es ist wohl das schönste, was in Eclipse von Edward gesagt wird,
aber hätte ich es nicht auf englisch gelesen - im Deutschen wäre es mir nicht mal aufgefallen... *seufz*

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 31
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am So 06 Apr 2008, 21:12

so schlimm finde ich die übersetzungen eigentlich nicht! bei den deutschen titeln haben wir einmal das wortspiel und dann ne zeitangebe und wenn ich mich nich ganz irre muss in allen 3 bänden immer bis zu genau dieser zeit etwas passieren! und im englischen ist es so das ´die titel irgendwie die entwicklung zwischen bella edward und jake beschreiben zumindestens mit viel fantasie betrachtet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am So 06 Apr 2008, 21:22

Ich find den Wortspiel gut...Wie schon gesagt wurde, irgendwie passt dass schon Und Abendrot, ehm ja...vielleicht weil bella mit Edward schlafen will und und ehm ja...^^
Obwohl...ICh finde die Englischetitel viel schöner ebenso wie die Cover

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Do 10 Apr 2008, 12:48

ich finde die deutschen titel haben schon irgendwas... diese bis(s) wortspielerei lässt doch aufhorchen, macht neugierig auf mehr... allerdings, dass die das mit den tageszeiten total verdreht haben... die hätten mit der dämmerung anfangen sollen...

ich fands nur lustig, als ich mal mit ner freundin über band 2 debattiert habe (biss 3 war noch nicht erschienen), meinte sie so:
"und wie heisst dann der dritte band? Bis(s) zum Abendbrot? ähhhh,... rot?"
grins Ich konnt nicht mehr...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Do 10 Apr 2008, 16:42

Ich denke dass, der Deutsche Titel nichts mit dem Original zu tun haben wird, weil wie ihr auch schon gemerkt hat war es bei den anderen auch so.
Ich finde auch dass bestimmte Passagen die mit dem Titel zu tun haben total untergehen und an bedeutung verlieren. Ich finde aber auch das der deutsche titel zu New Moon also Bis(s) zur Mittagsstunde wirklich gut ist den Bella hat schließlich nur zeit bis zur mittagsstunde den ansonsten geht Edwar ja ins Licht und somit hätte er offenbahrt was er ist. Sehr ihr dass nicht auch so??

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Sa 03 Mai 2008, 14:54

Jaja Band vier...

Breaking Dawn heist ja Morgengrauen und den Titel haben sie schon benutzt^^
Tja.. ich glaub wenn ich ehrlich bin, dass es so schön sinnig ' Bis(s) zur Mitternacht' heisen wird...
SChade...

Aber ich glaube, dass sie das Bis(s) weiterführen werden...

Bleibt nur zu hoffen, dass Midnight Sun(Mitternachtssonne) einen gescheiten deutschen Titel bekommt...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Sa 03 Mai 2008, 15:05

Mir gefallen die deutschen Titel auch nicht wirklich...die hören sich so'n bisschen trivial an...
aber ich kann mir vorstellen, dass sie diese deutschen Buchtitel gewählt haben, weil es mehr nach "Jugendbuch" klingt...und ich finde auch die allgemeine deutsche Übersetzung des gesamten Buches wirkt sehr "jugendlich"!

Als ich die Bücher alle auf Englisch gelesen habe, haben die Charaktere, vor allem Bella und Edward, viel erwachsener gewirkt!
Keine Ahnung warum, aber es kam mir irgendwie so vor!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Mi 07 Mai 2008, 21:12

HopelessFreak schrieb:Bis(s) zum Abendrot - Dazu muss ich mir noch mal was einfallen lassen... grins



haha hätte dazu was
am abend musste edwrad immer gehen.. offziell am anfang des buches^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Mi 07 Mai 2008, 22:50

Eigentlich haben die titel immer was damit zu tun^^

Bis(s) zum Morgengrauen: Er bleibt bei ihr bis in der Früh...
...Mittagsstunde: Zur Mittagsstunde wollte er sich umbringen
...Abendrot: Ich zitiere BellaCullen:
am abend musste edwrad immer gehen.. offziell am anfang des buches^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Sa 10 Mai 2008, 15:24

Ich finde die Titelübersetzungen auch nicht so schlimm. Außerdem geht's ja im Wesentlichen nur um den INhalt, nicht um das Cover.
Das Wortspiel findet SM auch gelungen (Klick hier!) und ich bin ihrer Meinung ^^

"Bis(s) zum Morgenrot" passt doch wie die Faust auf's Augen, wenn man den Epilog bedenkt: Es dämmert gerade zum Morgen nach dem Abschlussball, als Edward Bella "beißt" oder auch nicht ^^
"Bis(s) zur Mittagsstunde" ist schon etwas weniger passend, aber meiner Meinung nach recht akzeptabel, weil Bella "Bis zur Mittagsstunde" bei Edward sein muss. Das zweite "s" ist, denke ich, nur der "Symmetrie" wegen da.
"Bis(s) zum Abendrot" fällt irgendwie ein bisschen aus der Reihe. Aber wenn man bedenkt, dass es zum Abend dämmert, als Edward Victoria zerstückelt... Keine Ahnung.

Ich habe die englischsprachigen Bücher nicht gelesen, aber ich denke, dass die Übersetzungsfehler nicht sooo tragisch sind. Das, von dem ich weiß, sind nur ein paar (zwar teilweise wichtige) wenige Stellen.

Was "Breaking Dawn"'s deutschen Titel betrifft, halte ich folgende zwei für total schön:
"Bis(s) zur Mitternacht" und
"Bis(s) in alle Ewigkeit" (obwohl das schon das evtl. Fin. verraten würde )

^^ Naja, man wird ja wohl träumen dürfen...


Zuletzt von singing_magpie am Sa 10 Mai 2008, 15:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Hab was vergessen ^^)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Mo 19 Mai 2008, 16:33

also ich hab mal irgendwo gelesen, dass new moon nur new moon heißt weil
wenn new moon also neumond ist, es ganz dunkel ist.
es soll wohl das dunkelste kapitel / buch bellas lebens darstellen
und wie es in edwards sensationeller liebeserklärung am ende von band 2 heißt, war er von ihrem licht geblendet und hat garnix mehr gesehen und sie selbst hat ja gesagt dass das ihr leben ohne ihn darstellte... grins
also ich finde new moon passt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Mo 19 Mai 2008, 17:16

Den deutschen Titeln schreibe ich keinen besonderen Bezug zum Buch zu. Trotzdem find ich, dass sie für Vampirbücher einfach schön klingen.

"New Moon" habe ich mit der Textstelle in Zusammenhang, in der Edward gegangen ist und sie im Wald liegt, gebracht:
Als ich da lag, hatte ich das Gefühl, dass mehr Zeit vergangen war, als mir bewusst war. Ich hatte keine Ahnung, wie lange der Einbruch der Dunkelheit her war. War es hier nachts immer so dunkel? Bestimmt fand normalerweise ein wenig Mondlicht den Weg durch die Wolken und die Lücken im Blätterdach zum Waldboden.
Nicht so in dieser Nacht. Heute war der Himmel tiefschwarz. Vielleicht gab es heute keinen Mond - eine Mondfinsternis, Neumond.
Neumond. Ich zitterte, obwohl mir nicht kalt war.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Mo 19 Mai 2008, 19:33

o mein gottt
das ist soooo schön
danke das du das aufgeschrieben hast
ich hab so lange nicht mehr in den 2. band geguckt
die trauer uberrumpelt mich mein gott arme bella
ich hab ganz vergessen wie dreckig es ihr damals ging!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Mo 19 Mai 2008, 19:49

och herm :(

naja ich hab mich aber riiiichtig aufgeregt über die übersetzungen...ich hatte mich schon aufgeregt dass harry potter and the chamber of "secrets" auf deutsch harry potter und die kammer des "schreckens" anstatt "geheimnisse heißt", aber das ist ja kleinlich gegenüber new moon und mittagssunde -.-

und ich weiss sowieso nicht wieso biss zum abendrot so heißt....bei morgengrauen und mittagsstunde kann mans ja noch nachvollziehen aber naja

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Di 20 Mai 2008, 21:00

Im englischen haben sie irgendwie mehr Verbindung zum Buch als im Deutschen, obwohl die deutschen Titel auch etwas für sich haben, sind die englischen Titel doch immer noch die besseren, aber es ist schwer, englische Titel in gute Deutsche zu übersetzen, aber die Übersetzung ins Deutsche muss trotzdem gut und ansprechend gewesen sein, denn sonst hätten die so viele Leute diese Bücher gekauft Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  bittersweet_eternity am Di 20 Mai 2008, 23:28

Weiß eigentlich einer wie die Bücher auf anderen Sprachen heißen und wie ihre wörtliche, deutsche Übersetzung lautet??
avatar
bittersweet_eternity
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 13.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Mi 21 Mai 2008, 08:04

Ich denke das kriegt man irgendwie raus. Man kann zB bei wikipedia auf den Bis(s) zum Morgengrauen-Beitrag gehen und dann in andere Sprachen schalten. Das spanische weiß ich da heisst es glaube ich "Crepúsculo" wenn ich mci h recht erinnere.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Mi 21 Mai 2008, 19:06

@ bittersweet_eternity: auf SM s homepage kannst du das glaub ich unter twilight international nachlesen
und unter ( wieder auf der homepage) twilight faq unter der frage*Why did you pick the title Twilight? *
äußert sie sich auch noch ma dazu...halt auf englisch grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Sa 07 Jun 2008, 17:39

Mir gefallen die englischen Titel auch um einiges besser ...
Außerdem finde ich, dass sich" Abenddämmerung" eigentlich nicht schlecht anhört.

Bei Bis(s) zur Mittagstunde, glaube ich, ist es deshalb, weil Bella Edward ja vor 12 Uhr (Mittagsstunde) erreichen muss. (Sonst tritt er in die Sonne und alle Menschen um ihn herumsehen, dass er glitzert)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gast am Sa 07 Jun 2008, 18:46

Mir gefallen die englischen Titel auch um einiges besser, auch wenn es hier einige schöne Theorien zu der Bedeutung der deutschen Titel gab...
Ich verstehe es auch nicht wirklich, warum die Titel verändert wurden, einfach die englischen Wörter ins Deutsche übersetzt hätte doch auch gut geklungen ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Übersetzung der Titel

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten