Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Seite 2 von 18 Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am So 12 Okt 2008, 20:21

Meine Freundin Isabel (sie ist hier auch im Forum und heißt Black_Pearl) hat mich angesteckt mit den Büchern...Also als erstes hatte ich gar keinen bock zu lesen, aber als ich die ersten zwei kapitel des buches gelesen hatte, konnte ich einfach nicht mehr aufhören mit lesen...und so ging es auch mit den anderen forsetzungen .

Vielen lieben dank nochmal an meine Freundin Bel die mir das Buch empfohlen hatte und das Forum hier.


Lily

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am So 12 Okt 2008, 20:35

aslo, eigentlich weiss ich das gar nicht mehr genau...aber ich las den titel irgendwoh und zuerst dachte ich, es ist totaler mist, aber dan hatte ich das buch plözlich in der hand und hab angefangen zu lesen...und dan machte es plözlich WUSH und ich war nur noch am lesen, und als ich dan fertig war mit dem ersten band bin ich fast aus geflippt weil ich nicht weiterlesen konnte, aber ich habs doch geschafft dan die bücher aufzutreiben und seit ich fertig bin mit den büchern und alles weiss wie es abgelaufen ist, bin ich voll happy!!un dan bin ich irgendwie auf eine fan-seite gekommen die ich total einladend fand...und so hab ich mich regisrierd und...HIER BIN ICH...xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Mo 13 Okt 2008, 14:09

Eine Freundin aus dem Internet (Neko) hat mir das Buch mal empfohlen und weil ich eh total auf Vampire stehe wollte ich es lesen <3 Hab öfters in der Bücherrei nachgeschaut, aber es war immer ausgeliehen .__.

Irgendwann hatte ich es dann verdrängt, weil ich total lesefaul und so weiter war.... Außerdem hatte ich kein Geld um es mir zu kaufen..

Dann sind meine beste Freundin und ich mal bei einem Bücherladen schauen gegangen, da sie einfach total Büchersüchtig ist =D Und sie wollte sich was aussuchen... Dann hab ich Bis(s) zum Morgengrauen als Taschenbuch für 9,95€ gesehen.. Hatte leider nicht genug Geld mit, aber meine Freundin hat mir das Geld geliehen und ab da... wow xD die erste Zeit hab ich das Buch die ganze Zeit mit mir rumgeschleppt.. Und irgendwann kamen dann die zwei weiteren Teile dazu <3

Und so verliebte sich das Samilein in die Bis(s) Bücher... xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  ~Steffi Cullen~ am Mo 13 Okt 2008, 14:48

Bei mir war das so: Bin vor einen Jahr, also 2007, zu meiner Bertelsmann Filiale gegangen um mir ein neues Buch zu kaufen. Die Filiale hat zwei Verkaufsräume, im vorderen ihre eigene Buchandlung, und im hinteren die Club Bücher. Bin also durch den ersten durchgegangen, als mir dieses Biss Cover in die Augen stach. Hab's in die Hand genommen und den hinteren Klapptext durchgelesen....

Es gab drei Dinge, deren ich mir sicher war:
Erstens, Edward war ein Vampir.

Zweitens, ein Teil von ihm -
und ich wusste nicht, wie mächtig dieser Teil war -
dürstete nach meinen Blut.

Und drittens, ich war bedingungslos und unwiderruflich
in ihn verliebt.


Das hat sich so interessant angehört, das ich es mir direkt gekauft habe. Ich liebe Vampirromane, aber dass das Buch so super ist, hat mich selbst überrascht. Habe es bis tief in die Nacht nicht mehr aus der hand gelegt, und als ich es zu Ende gelesen hatte, fühlte ich in mir so eine Leere, als ob etwas fehlen würde....kennt ihr sicher auch!
Zu dem Zeitpunkt, wusste ich noch nicht, das es einen 2. Band gab.
Als ich im Internet davon erfuhr, hab ich mir den zweiten Band sofort gekauft. Mit dem 3. Band war es leider nicht so einfach, da er ja erst im Februar diesen Jahres rauskam. Aber das warten hat sich gelohnt. Auf dem 4. Band warte ich jetzt genauso gespannt, weil ich es mir in Deutsch holen will.
Tja, und nun bin ich wie ihr alle ein riesengroßer Biss Fan!!!
avatar
~Steffi Cullen~
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 782
Alter : 32
Anmeldedatum : 11.08.08

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  fivestars am Do 16 Okt 2008, 18:28

Also..^^ Meine freundin katrina(nina) hat mir immer erzählt, wie toll sie dieses buch findet, und dass es ihr absoultes lieblingsbuch ist. Und da wir einen ähnlichen geschmack haben, was bücher angeht, wollte ich des buch auch sofort haben. also hab ich es mir zu weihnachten gewünscht und auch bekonmmen. als ich fertig war bin ich sofort in den nächsten Buchladen gestürmt und hab mir den zweiten band gekauft. den dritten hab ich mir leider nich nicht gekauft, aber ich hab ihn schon mindestens 10-mal gelesen^^(eine meiner freundinnen hat ihn!!^^)und ich kann es kaum erwarten biss^^ es der 14. februar ist. dann werde ich auch in den buchladenstürmen und ihn mir kaufen!!
so das wars^^
avatar
fivestars
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1187
Alter : 23
Anmeldedatum : 17.04.08

http://sittingwishingwaiting.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Sa 08 Nov 2008, 21:59

Ich hab Twilight durch eine Freundin kennengelernt. Es haben viele Mädchen in meiner Klasse Twilight gelesen und ich hatte auch schon im Internet davon gehört. Meine Freundin K. hat es auch gelesen und sie hat mich dann endgültig überzeugt. Eigentlich wollte ich es mir von ihr ausleihen, aber ich habs einfach nicht mehr ausgehalten und hab mir dann in der Buchhandlung gleich die deutsche und die englische Version gekauft. Ich war schon begeistert, bevor ich es überhaupt gelesen hab. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Di 11 Nov 2008, 21:06

Also zum ersten Mal gehört hab ich von dem Buch auf einer Lesenacht.
Es hatte mich am Anfang nicht so besonders angesprochen.Aber eine Freundin von mir las es und schließlich ging das Buch durch den ganzen Freundeskreis.
Sie haben nur noch über das Buch geredet und da dachte ich mir ich sollte es auch mal lesen.Gesagt,getan-innerhalb von 4 Tagen war ich mit allen drei Bänden durch.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am So 16 Nov 2008, 22:39

jetzt kommt meine tolle story:
meine mom hat die ganze zeit gelabert: "lina(meine cousine) liest grad die biss bücher"
und ich habs iwie nie geblickt:" was für Quiz- bücher denn?" ich weiß ich hatte es voll drauf
dann bin ich in die schule gekommenu nd meine cousine hatte es bereits geschafft eine andere freundin zu überreden Biss zu lesen. edward hier edward da....auf alle tische edward cullen mit gaaaaaaaaaaaaaanz vielen herzen schreiben die ganze zeit geschwärmt eben.. da hab ich mich unwissend gefühlt und wollte auch unbedingt Biss lesen. das problem: keiner wollte mir die bücher ausleihen weil sie solche heiligtümer sind. iwie hab ich dann doch eins gekriegt und hab ein BZM in einem tag gelesen lesen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Mo 17 Nov 2008, 22:24

meine erste erinnerung an die reihe ist, dass ich im stern, auf den ich mich bei rezensionen immer gern verlasse, einen verriss von Bis(s) zum Morgengrauen gelesen hab. ich muss auch sagen, ich fand den titel total blöd ^^. ich bin zwar ein fantasy- und auch vampirfan, aber irgendwie dachte ich, ach, das ist bestimmt nix gutes.
dann hab ich aber im internet immer mal wieder was drüber gelesen und mir dann die rezensionen bei amazon angeschaut, die ja fast alle total gut sind. also hab ichs mir gekauft. und ich bin sowas von froh (oder auch wieder nicht?) drüber, weil mich schon lange kein buch mehr so unglaublich fasziniert und berührt hat. andererseits war ich auch schon lange nicht mehr so süchtig nach einer buchreihe, dass ich wie jetzt auch im internet noch jeden schnipsel information zusammensuche und an nichts anderes mehr denken kann...hilfe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  nad83 am Mo 01 Dez 2008, 23:48

Chiquita schrieb:
Ich bin genau seit dem 22.08.08 Twilight Süchtig.

es sieht so aus, dass ich hier der frischeste zugang im twilight-fan-club bin Very Happy hab erst im september 2008 auf cinema.de was über twilight gelesen. es ging darum, dass die fans sich sehr freuen würden, dass der starttermin vorverlegt wird. und es gäbe wohl eine menge teeny-fans. ich bin zwar kein teeny mehr, fands aber irgenwie komisch, dass ich noch nie was davon gehört habe, wenns doch so beliebt sein soll. hab mir dann den trailer vom film angeguckt, er hat mir gut gefallen, ich mag vampirgeschichten. dann hab ich mir in der buchhandlung das buch angesehen, fand, wie einige von euch auch, das cover richtig toll (das originalcover, ich verstehe nicht, warum die carlson-ausgabe so ein komisches aussehen hat, ich stehe voll auf die schwarz-rot-weiß-kombination). hab dann ich innerhalb von zwei tagen das buch verschlungen und musste über das offene ende richtig lachen. hab mir dann die beiden fortsetzungen bestellt und da ich eine woche warten musste, habe ich in der zeit alles mögliche über den film herausgefunden, was es online so gibt. hab mir schon etwas sorgen gemacht, dass ich so "süchtig" geworden bin, fand aber schnell heraus, dass ich nicht alleine war lol: weiß nicht ob es ein vor- oder nachteil ist, aber ich habe mir edward von anfang an als rob und bella als kirsten vorgestellt, bin daher mit dem film sehr zufrieden. jetzt warte ich auf den 14. februar und bemitleide alle leser, die von anfang an bei der biss-reihe dabei sind und immer so lange auf die fortsetzungen warten mussten, es ist echt hart... :
avatar
nad83
~Last day in Phoenix~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22
Alter : 34
Anmeldedatum : 13.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Sandy am Sa 06 Dez 2008, 23:10

Bei mir war es ganz komisch. Im August diesen Jahres hab ich mir beim Weltbild einen Pezi-Ball für die Krankengymnastik bestellt. Wenn ich zwei Artikel bestelle, muss ich keine Versandkosten bezahlen und bekomme 10% Rabatt. Also hab ich mich dumm und dämlich gesucht, was ich denn noch brauchen könnte. Da fiel mein Blick auf "Bis(s) zum Morgengrauen", das mir vor einiger Zeit von einer Bekannten empfohlen wurde. Ich habe leider wenig Zeit zum Lesen, aber da ich diesen Sommer nicht in den Urlaub gefahren bin, hab ich mir gedacht, ich bestell es mal mit. Hab vorsichtshalber nur das Taschenbuch bestellt, falls es mir nicht gefällt. Sehr dumm, wie ich feststellen musste. Mittlerweile hab ich auch die gebundene Ausgabe.

Ich hab den ersten Band innerhalb von sechs Stunden verschlungen, bin am nächsten Tag in die Buchhandlung und hab mir die anderen beiden gekauft. Ich musste unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Tja, so wurde ich infiziert! grins
avatar
Sandy
~Last day in Phoenix~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 22
Alter : 38
Anmeldedatum : 06.12.08

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Di 09 Dez 2008, 13:30

Guten Morgen

Ich war auf der dringenden Suche nach neuer Lektüre

Vor Twiligt hat mich lange kein Buch mehr gereizt - und wenn es mich nicht reizt, lese ich es auch nicht

Jedenfalls hab ich auf einer Harry-Potter-Fanpage einen Bericht darüber gelesen, das Robert Pattinson die Rolle des Edward für Twilight bekommen hat. Und da dacht ich, ich guck mal was das für Bücher sind

BUch gekauft, gelesen - verfallen

Da die ersten drei Bücher in englisch schon erschienen waren konnte ich in einem durchlesen - auf Breaking Dawn musste ich dann aber auch ein paar Monate warten

LG DANA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Mo 15 Dez 2008, 13:08

Eine Mitschülerin hat es mir vor etwa einem Jahr empfohlen, hatte es aber selbst auch noch nicht gelesen. Sie sagte nur das ihre Freundin ihr immer von Edward vorschwärmt und es wohl ziemlich spannend sein soll. Als ich dann gesehen habe das es um Vampire geht, dachte ich nur OCH NEEE VAMPIRE, SO EIN QUATSCH... Nach paar Wochen hat sie mich wieder gefragt ob ich es schon gelesen habe und da ich sowieso vor hatte mir neue Bücher zukaufen, dachte ich NA GUT Rolling Eyes
Schon nach den ersten paar Seiten war ich dann süchtig und habe mir noch am gleichen Tag die anderen beiden Bücher geholt. Seitdem bin ich diejenige die jeden mit Edward nervt. grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Mo 15 Dez 2008, 19:42

Also bei mir wars so, dass es eine freundin gelesen hat und die
sagte, das die bücher echt gut seien. da ich wusste, das wir ungefähr den selben geschmack haben und die gleichen bücher lesen, habe ich dann einfach mal angefangen und innerhalb einer woche waren alle drei bücher bei mir im regal und mindestens einmal gelesen.,

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Mo 15 Dez 2008, 20:36

als ne freundin von mir in den ferien bei mir zu besuch war(- wir haben sowas wie ne Fernfreundschaft da sie am anderen Ende von Deutschland wohnt und nur in den Ferien zu mir kann) hatte sie ein Buch dabei: BzM. Sie hat mir dann dauernd irgendwelche Stellen vorgelesen, und mich total neugierig gemacht.
als ich dann in den nächsten Ferien bei ihr war, und mein Lesestoff ausging da ich das meiste schon bei der Zugfahrt gelesen hatte, hab ich sie gefragt ob ich vllt. dieses eine Buch lesen könnte das sie bei mir gelesen hatte.
und schwupps - ich war voll drin.
das 2te hatte sie auch und das hab ich mir dann natürlich gleich "hinterher geworfen".
Als ich dann mit ihr shoppen war hab ich mir in der nächst besten Buchhandlung gleich das dritte auf Deutsch gekauft weils da gerade rauskam Very Happy
jedenfalls ist das meine geschichte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Do 18 Dez 2008, 00:04

also ich hatte twilight in der buchhandlung mal gesehen und es so ganz interessant gefunden, aber mehr nicht. ich hab mir auch im internet ne beschreibung dazu durchgelesen und mir eben vorgenommen es irgendwann mal zu lesen. zufällig hat eine gute freundin mir dann davon erzählt, und dass das so toll ist. eine andere freundin hat es bestätigt und ich hab mir die bände ausgeliehn. zwei tage später war ich dann mit den ersten 2 bänden durch und dann hieß es nur noch auf den dritten warten. aber ich war eigentlich schon nachdem edward das erste mal aufgetaucht ist biss-süchtig...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Olette Cullen am Fr 19 Dez 2008, 23:42

Ich bin zu Biss gekommen, weil Robert Pattinson in HP mitgespielt hatte.
Völlig unspektakulär Aber so war es
Auf einer Seite auf der ich auch meine Fanfictions poste, kann man Bilder hochladen. Durch das zappen durch die Profile, bin ich dann auf ein Robert Bild aufmerksam geworden und da stand dann das er Edward Cullen wäre. Da stand also schon fest wer die offizielle Besetzuung im Film sein wird. Doch ich war noch nicht wirklich interessiert. Die Bekannte aus dem Inet, erzählte mir dann ein bisschen über Biss. Ich hatte schon davon gehört, so mit halbem Ohr und ohne wirkliches Interesse.
Dann bin ich aber in den Buchladen meines Vertrauens gewesen und da hatten sie den ersten Teil im Angebot. Ich war erst skeptisch, da ich Bücher in der Ich-Form eigentlich nicht besonders mag, doch dieses Mal bin ich einfach nur froh über diesen Schatten gesprungen zu sein. Einen Monat später, glaubt mir der kam mir noch drei Mal länger vor nachdem ich erst einmal den ersten Teil verschlungen hatte, bekam ich dann auch den zweiten und den dritten Teil zum Geburtstag.
Und nun gehöre ich zu den Infizierten grins
avatar
Olette Cullen
~Vampire's Pet~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 845
Alter : 32
Anmeldedatum : 16.12.08

http://de.youtube.com/OlettePotter

Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Sa 20 Dez 2008, 01:10

Ich hab es zwar schon erzählt, aber doppelt hält eben besser ^.^
Also eine Freundin aus meiner Klasse hatte das Buch mal mit und erzählt mir eben, dass es um Vampire geht (hatte.. oder eher gesagt habe so eine Phase, wo ich so verrückt nach Vampiren war/bin). Hab also nicht lange gezögert und mir das Buch gekauft. Und aus irgendeinem Grund (ich habe nie raußgefuden warum) gefielen mir dir ersten Seiten nicht. Wirklich ich kann euch nicht sagen warum
Auf jeden fall legte ich das Buch weg und wollte es auch nicht mehr lesen. Nach ein paar Wochen dann habe ich mich doch selbst daszu gebracht es zu lesen grins
Habe dann festgestellt, dass man aus Fehler eben lernt, denn nachher fand ich das Buch spitze.. jaa manchmal bin ich schon seltsam

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu biss gekommen?

Beitrag  Gast am So 28 Dez 2008, 19:13

also ich bin mit ein paar freunden ins kino gegangen

ja und dann hab ich halt den trailer gesehen

und vampire haben mich schon fast immer faziniert ja und

dann hab ich mir hal das buch gekauft

und nicht mehr aufgehört zu lesen =]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu biss gekommen?

Beitrag  Gast am Mo 29 Dez 2008, 13:57

Meine Geschichte ist ziemlich unspektakulär:
Ich war mit meiner Mutter in der Buchhandlung und sollte mir etwas zu Weihnachten aussuchen.
Bald hab ich mal Bis(s) zum Morgengrauen in die Hand genommen, und den Klappentext gelesen. I-wie hat der mir gleich voll gut gefallen, aber ich hab trotzdem erstmal weitergeguckt, nach anderen Büchern.
Aber das Zitat hinten auf Bis(s) hat mich nicht mehr losgelassen, und meine Mutter hat mir das zu Weihnachten gekauft.
Als ich es dann an Heilig Abend in der Hand hielt, fing ich bald an zu lesen und am nächsten Tag war ich fertig, weil ich einfach nicht mehr aufhören konnte zu lesen, wie es sicher auch vielen von euch gegangen ist Very Happy Oder so ziemlich allen grins

lg, Maya

PS: Das war Weihnachten 07, nicht jetzt gerade...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Do 01 Jan 2009, 13:48

meine geschichte ist auch nicht sooo interessant...

eine freundin meiner mutter hatte mir gesagt die Biss-Bücher toll seine und sie hat mich gefragt ob ich nicht mal den 1. teil lesen möchte... sie hatte mir das buch dann auch ausgeliehen und war so begeistert davon, dass ich weihnchten nicht abwarten konnte, weil ich wissen wollte wie es weitergeht. inzwischen bin ich beim 3. Teil und kann das buch genauso wenig weglegen wie die anderen...

lg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Do 01 Jan 2009, 15:33

Ui, ich wil auch. Nya, meine Geschichte ist bestimmt auch nicht so spannend.. Egal!

Also in meiner Phase wo ich ellenlang im I-Net gesurft bin, war ich in nem anderen Forum (von einem Spiel Rolling Eyes ) aktiv.
Da hab ich mir dann alles durchgelesen, auch die Buchrezesionen.
Nya, die meisten war nur Thriller, bis ein Mädel was von nem Vampir- &Liebesroman geschrieben hat.
Das war laaaaang, aber ich hatte ja nichts besseres zu tun.
Also hab ich mir die Kurze *haha* Zusammenfassung von Bis(s) durchgelesen...
Ich fand die Story gut.
Danach kamen dann die Amazon Rezesionen... die waren seeehr geteilt.. das hat mich schon abgeschreckt.
Aber i.wie ging mir diese Story nicht mehr aus dem Kopf... und da hab ich eine aus meiner Parallelklasse gefragt ob dies kennt und sie meinte das wäre super.
Dann hab ichs mir bestellt.
Und hats in 2 Tagen durch.
Im Urlaub folgte Bis(s)zMittagsstunde... das hatte ich auch so schnell durch und war drauf und dran das 3. Buch nach Kroatien zuimportieren.. Ging net. -.- xD

Ja, und dann hab ich was vom Film gehört.. so Schauspielersuche usw. da hab ich mich noch mehr gefreut.
Ich glaub das ist son Jahr her oder so... =D
Und jetzt ist es ganz um mich geschehen, spätestens nach dem 4. Band.. den ich nach langen überlegen (Englisch, letzter Band...) dann bekommen hab.. *froh sei*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Mo 05 Jan 2009, 11:48

Ein paar Freundinnen haben von dem Buch geschwärmt und als ich dann einen alten Buchgutschein bei mir in der Schublade gefunden habe, habe ich mir Biss zum Morgengrauen gekauft. Also auch keine besonders spannende Geschichte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gast am Mo 05 Jan 2009, 13:39

Hallo;)
In meiner Klasse haben die alle immer davon Geschwärmt.
Dann hatte ich irgendwann kein Buch mehr und eine Freundin hat mir Biss in die Hand gedrückt und gesagt:
"Das ist so toll und süß, das musst du unbedingt lesen."
Einen Tag später war ich durch und hab mir die nächsten Bände geholt
lg, Muffin

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Gast am So 11 Jan 2009, 22:29

Ich habe von meiner freundin(die auch hier istsie nennt sich ana1993) ganz viel berichtet bekommen und hab sie dann gefragt ob ich es auch lesen kann!!!
sie meinte sofort KLAR!!
und nun hab ich es gelesen und gehe mit ihr ins kino!!!
freu mich schon voll
LG


Zuletzt von Nini5518 am Di 13 Jan 2009, 00:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie seid ihr zu Bis(s) gekommen?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 18 Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten