Theorie: Edward als Mensch?

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Sa 05 Apr 2008, 21:17

ja find ich auch,auserdem passt das iwie nicht zusammen edward als mensch...er wär dann iwie jemand ganz anderes glaub ich weil hm weiß nich aber edward als mensch ist für mich iwie nicht vorstellbar..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Sa 05 Apr 2008, 21:19

Außerdem, hätte er dann nicht wieder grüne Augen?
Also, würde er dann nicht auch anders aussehen?

²Edward's Wife: Bitte, bitte. ^^"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Sa 05 Apr 2008, 21:20

Glaube schon...Aber die grünen Augen wären doch bestimmt auch schön...Dann wäre seine Haut auch nicht mehr so blass und kalt...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Sa 05 Apr 2008, 21:23

trotzdem xD
edward soll ein vampir bleiben^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Sa 05 Apr 2008, 21:24

ja stimmt dann hätte er wieder grüne augen ...aber ich finde dass er dann auch iwie garnicht mehr so toll wär weil dann wär er eben auch ein normaler mensch nichts besonderes mehr,ja natürlich wär er iwie noch anders als alle anderen aber er wär eben kein vampir mehr und ja weiß auch nich was ich eig. sagen wollt grins
ja ich bin auch dafür dass er ein vampir bleibt !!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Sa 05 Apr 2008, 21:25

Nici92 schrieb:trotzdem xD
edward soll ein vampir bleiben^^

Stimme dir voll und ganz, 100% zu grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Sa 05 Apr 2008, 21:26

Edward soll Vampir bleiben, (schließlich haben wir uns doch alle in Edward den Vampir verknallt) sonst geh ich Drohbriefe an Stephenie schreiben. xDD

Ich liebe zwar grüne Augen, aber Edward soll trotzdem Vampir bleiben.
Stimme ich Nic vollkommen zu. :] <3

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Sa 05 Apr 2008, 21:26

Ich stimme euch beiden auch zu 100% zu =)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Sa 05 Apr 2008, 21:29

ich glaub erlich gesagt nicht das SM edward zu einem menschen macht,ich glaub sie weiß auch dass die sich damit viele feinde macht und ich glaub das sie nicht so gerne drohbriefe bekommt und es den lesern auch recht machen will...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Bambi am Fr 11 Apr 2008, 14:57

Da die Diskussion in diesem Thread leider zu Off Topic geworden ist, habe ich einige Posts gelöscht, damit der Thread übersichtlich bleiben kann.
Bitte achtet darauf, nicht zu sehr vom Thema abzukommen, damit die Diskussion auch für andere User nachvollziehbar und interessant bleibt.

LG
angel
avatar
Bambi
Dancing Queen
Dancing Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3364
Alter : 28
Anmeldedatum : 08.02.08

Nach oben Nach unten

Edward als Mensch

Beitrag  Gast am So 13 Apr 2008, 22:41

Ich bin ja überhaupt nicht dafür, dass Edward zum Menschen wird!!!
Das er ein Vampir ist macht ihn doch gerade so spannend!!!!!!
Außerdem ist es ja schon i-wie komisch das nichts darüber bekannt ist ob die zürckwandlung überhaupt geht. Er müsste seine Schöhnheit verliern, seine Haut und die Augen müssten wieder "normal" werden und sein Herz würde "durch ein wuder" wieder anfangen zu schlagen (wenn es überhaupt noch exestiert...).
Und meint ihr nicht, das Rosalie sich nicht auch schon längst auf die suche für eine Heilung gemacht hätte??? Sie konnte sich doch überhaut nicht damit anfreunden ein Vampir zu sein!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am So 13 Apr 2008, 22:43

Misery schrieb:Ich bin ja überhaupt nicht dafür, dass Edward zum Menschen wird!!!
Das er ein Vampir ist macht ihn doch gerade so spannend!!!!!!
Außerdem ist es ja schon i-wie komisch das nichts darüber bekannt ist ob die zürckwandlung überhaupt geht. Er müsste seine Schöhnheit verliern, seine Haut und die Augen müssten wieder "normal" werden und sein Herz würde "durch ein wuder" wieder anfangen zu schlagen (wenn es überhaupt noch exestiert...).
Und meint ihr nicht, das Rosalie sich nicht auch schon längst auf die suche für eine Heilung gemacht hätte??? Sie konnte sich doch überhaut nicht damit anfreunden ein Vampir zu sein!!!!
Stimmt! Rosalie hätte schon längst ein mittel zu rückverwandlung gefunden (wenns eins gäbe)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Di 15 Apr 2008, 14:18

Ich bin mir nicht so sicher, ob Rose es versuchen wuerde.
Ich glaube, sie ist ziemlich traumatisiert von ihrerer Vergangenheit und wenn sie wirklich die Entscheidung gehabt haette, weiß ich nicht, ob sie es gemacht haette.Sie hat doch jetzt Familie und liebt sie mehr als alles andere. Außerdem hat sie doch Emmet.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Di 15 Apr 2008, 15:38

Poetin schrieb:Ich bin mir nicht so sicher, ob Rose es versuchen wuerde.
Ich glaube, sie ist ziemlich traumatisiert von ihrerer Vergangenheit und wenn sie wirklich die Entscheidung gehabt haette, weiß ich nicht, ob sie es gemacht haette.Sie hat doch jetzt Familie und liebt sie mehr als alles andere. Außerdem hat sie doch Emmet.

Jap ich denke auch, dass sie das nicht machen würde, weil sie zwa unglücklich damit ist, ein Vampyr zu sein ist, aber ich meine sie hat afür sozusagen als ausgleich eine tolle Famile und halt Emmett.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Mi 16 Apr 2008, 19:40

andererseits wollte sie aber auch immer Kinder haben, was ihr als Vampir unmöglich ist!
Aber mal ganz davon abgesehen, denk ich ists unmöglich oder auf jeden Fall unrealistisch, das man sich vom Vampir wieder in einen Menschen verwandeln kann.. und dann nach 10 Jahren wird einem das Menschenleben wieder langweilig und man lässt sich wieder beißen?
Einmal Vampir immer Vampir grins
Und wie soll Mensch-Edward auf Bella aufpassen? Wenn er nicht mehr in der Lage ist zwischen sie und nem Auto zu springen! Wär also völlig unverantwortlich von ihm, dem Vampir Dasein ein Ende zu setzen!! ;)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Mi 16 Apr 2008, 21:40

Interessant, diesen Threat hier zu lesen, aber wie andere vor mir auch schon schrieben: Edward soll ein Vampir bleiben!!!!! Also nee, Edward als Mensch, das kann ich mir so rein gar nicht vorstellen und ich wäre wirklich sehr sehr enttäuscht :/
Ich will erleben, wie es Bella während und nach der Verwandlung geht
Und außerdem: Wenn SMs Vampire wirklich zu Menschen werden könnten i-wie, dann wäre Rosalie schon längst wieder einer^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Do 17 Apr 2008, 16:27

Erstens wäre Edward als Mensch ja mal toootal dumm und zweitens passiert das 100%ig NICHT!!!!
siehe hier:

"Q. Will Edward become mortal?
A. Of course, Edward didn’t choose to be a vampire, so he didn’t make this deal willingly. But he can’t go back. There is no way to regain mortality."


Das sagt ja schon alles!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  jassi am Do 17 Apr 2008, 16:34

Shanya schrieb:Erstens wäre Edward als Mensch ja mal toootal dumm und zweitens passiert das 100%ig NICHT!!!!
siehe hier:

"Q. Will Edward become mortal?
A. Of course, Edward didn’t choose to be a vampire, so he didn’t make this deal willingly. But he can’t go back. There is no way to regain mortality."


Das sagt ja schon alles!

Somit sperre ich den Thread.
Thx für die schönen Gespräche und Diskussionen!

[Edit von Opal am 24.8.09: Da anscheinend noch Gesprächsbedarf zu diesem Thema besteht, wird der Thread zwischenzeitlich wieder geöffnet.]

_________________
"Run, you clever boy and remember."
avatar
jassi
Styling Queen
Styling Queen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7092
Alter : 31
Anmeldedatum : 07.02.08

http://www.forks-bloodbank.de

Nach oben Nach unten

Theorie: Edward als Mensch? 2.(Nur für die, die alle Teile der Biss-Saga gelesen haben)

Beitrag  *Stella* am So 23 Aug 2009, 22:31

Ich hoffe es ist ok wenn ich einen ähnliche Thread öffne wie er schon mal da war,
ich habe ihn nämlich heute erst gelesen und da er schon geschlossen ist dachte ich mir ich eröffne einen neuen, hoffe das ist ok
also zum Thema: Edward als Mensch? ich kann mir das einfach nicht vorstellen, erstens er könnte Bella nicht mehr beschützen und
wenn er wie auch immer verwandelt werden würde, wäre er dann nicht steinalt? Er wurde ja 1901 geboren und müsste wenn er wieder ein Mensch wäre doch theoretisch entweder uralt oder tot sein oder?
Überhaupt es gäbe zwar viele gute Vorteile wenn er wieder ein Mensch wäre, aber das SM so eine Wendung im letzten Buch bringt war mir von Anfang an eigentlich klar das das nicht geht..die Bücher würden ihren Zauber irgendwie verlieren..wenn Edward wieder ein Mensch wäree...mit grünen Augen...mit normaler Körpertemperatur..unvorstellbar für mich! und ich finde auch im allgemeinen das ich es einfach schöner finde wie die Geschichte nun geendet hat,Bella erlitt die Quallen und wurde zum Vampir...zuvor bekommt sie noch ein Kind...(das eigentlich unmöglich war aber es passierte doch) und die Volturi konnten sie auch noch umstimmen..also hat diese wunderbare Geschichte ja dann auch so geendet wie wir es wollten: Bella wird zum Vampir und kann mit Edward für immer glücklich sein, Edward bleibt blass und seine goldbraunen Augen bleiben auch wie sie waren...und Stephenie hat noch das unmöglich,möglich gemacht mit Renesme..also musste Bella praktisch auf keine Menschenkenntnisse verzichten...sie hat vorher mit Edward geschlafen(wenn auch mit schmerzen) bekam ein Kind und kann nicht des so trotz trotzdem bei ihrer Familie bleiben (jedenfalls bis es auffällt das sie nicht altern) und mit Jacob kann sie auch noch befreundet sein...
avatar
*Stella*
~Flying over tree tops with Edward~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1786
Alter : 22
Anmeldedatum : 07.08.09

http://mysticfallsrpg.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Di 15 Dez 2009, 09:32

hmm über das hab ich mir noch gar nie gedanken gemacht, ist irgendwie ein interessanter gedanke, doch für mich steht es ausser frage dass dies funktionieren würde und könnte mir auch nicht vorstellen dass SM so etwas schreiben würde nach dem sie die ersten 3 teile bella in die welt der vampire "eingeführt" hat und danach sollte sich das blatt auf einmal wenden und edward ein mensch werden? das wäre für mich unlogisch und ich bin froh dass es so is wie es is weil ich steh auf vampire

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am So 17 Jan 2010, 15:59

Wenn Edward ein Mensch wäre, könnten er und Bella doch gar nicht für immer zusammen sein!
Wer weiß schon, was nach dem Tod noch kommt ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Mo 18 Jan 2010, 22:56

Das ist eine interessante Theorie!
Und ich habe mir bisher noch gar keine Gedanken darüber gemacht.
Aber ich stelle mir die Frage, ob die beiden wohl dann ein Paar geworden wären,wenn Edward ein Mensch wäre.(Oder einer wieder wird??? )
Ich denke die Tatsache,dass er ein Vampir ist, ist doch gerade das interessante!
Bei dem Gedanken Edward als Mensch, stelle ich mir die typischen 17jährigen von heute vor. Und das stimmt so gar nicht mit meiner Vorstellung an Edward überein! Edward zeichnet seine Art wie er ist ja nunmal aus. (Seine Art zu reden, sich zu bewegen...) Wäre Edward als Mensch noch der Edward???
Ich denke an Bellas Stelle, würde ich das alles,was Bambi ganz am Anfang aufgezählt hat, in Kauf nehmen um den Edward wie SM ihn beschreibt für die Ewigkeit an meiner Seite zuhaben.
Mein Fazit also: EDWARD ALS MENSCH? NIEMALS!!!

(Hoffe das liegt noch im Rahmen des Themas )

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Di 19 Jan 2010, 00:04

Thorja schrieb:Ich denke die Tatsache,dass er ein Vampir ist, ist doch gerade das interessante!
Bei dem Gedanken Edward als Mensch, stelle ich mir die typischen 17jährigen von heute vor. Und das stimmt so gar nicht mit meiner Vorstellung an Edward überein! Edward zeichnet seine Art wie er ist ja nunmal aus. (Seine Art zu reden, sich zu bewegen...) Wäre Edward als Mensch noch der Edward???

Stimmt. Bella hat ja auch an den anderen "normalen" Jungs kein Interesse und findet Edward gut, weil er anders ist ... Vielleicht wären sie tatsächlich gar nicht erst zusammen. sad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Rose_fan 4 ever am Do 06 Mai 2010, 19:46

Ich kann mir Edward gar nicht als Mensch vorstellen. Meiner Meinung nach macht doch die Tatsache, dass er ein Vampir ist gerade den Reiz aus!!
avatar
Rose_fan 4 ever
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1188
Alter : 23
Anmeldedatum : 03.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gast am Mi 26 Mai 2010, 15:41

moralisches ende? das klingt eher nach schulliteratur, als nach dem romantischen ende einer vampirsaga.
aber vielleicht betrachte ich das auch einfach nur falsch, edward un bella waren sowieso nie mein lieblingspaar, deswegen habe ich mir darüber noch nei wirklich gedanken gemacht...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Theorie: Edward als Mensch?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten