The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Sa 31 Jan 2009, 00:16

genau das wollte ich auch schon sagen, zwing dich dazu es wieter zu lesen, das wird noch ganz toll, und traurig und toll. usw. du hättest echt was verpasst wenn dus nich fertig liest

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Sa 31 Jan 2009, 15:18

Ich finds im Mment auch ziemlich langweilig !

Ich weiß garnicht ... ob ich es fertig lesen soll !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am So 01 Feb 2009, 16:33

Auf welcher seite bist du? nach 250? wenn nicht lies unbedingt weiter wenn du schon so auf 500 bist oda so und du findest es immer noch schlecht dann hör auf aber eigentlich kann man dieses buch so ab 300 gar nicht mehr schlecht finden!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am So 01 Feb 2009, 16:58

Ich bin erst am anfang 123 Seiten ... hab ich gestern gelesen .... jetzt fängt es auch schon an besser zuwerden !

Oder viel mehr ICH LIEBE ES !!! Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am So 01 Feb 2009, 17:13

Ich hab das Buch im Sommer 2008 gekauft und fand es am Anfang echt unverständlich und langweilig!
Als ich angefangen hab zu lesen, dachte ich plötzlich auch erst so: "Scheiß drauf! Langweilig! Lieber erst mal Schulzeug machen und lernen!"
Dann hab ich es erstmal beiseite gelegt, bis ich wieder motiviert war weiter zu lesen...ab dem Moment, als Wanda und Ian sich langsam annähern, finde ich es gar nicht so schlimm. Im Gegenteil. Es ist ein tolles Buch und ich finde es cool. Natürlich kommt es an Bis(s) nicht heran und wäre meiner Meinung nach auch kein verfilmungswürdiges Buch, wie Stephenie Meyers berühmte Buchreihe. Ich bin am Anfang an die Sache rangegangen, weil ich dachte es wäre eine ähnliche Liebesgeschichte, wie bei Bella und Edward. Also nichts Neues...und wurde überrascht. Ich mag das Pairing Wanda und Jared zwar überhaupt nicht, aber sie tat mir wirklich leid. Von Zeit zu Zeit war ich recht zwiespältig drauf. Jared oder Ian? Ian überzeugt bei mir durch sein einsichtiges Wesen und seine gefühlvolle Art...ich meine er weint! O.O Da dachte ich mir auch: Huh? Wasn jetzt los? Ian schön cool bleiben." Hihi...nene nicht lustig, aber eine sehr tolle Szene, die zu meinen Lieblingen zählt...da Bis(s) mein absolutes Lieblingsbuch ist und ich seitdem total auf Vampire stehe, ist The Host etwas weiter hinten in meiner Top Ten List angehängt, aber im Gesamten...kein schlechtes Buch.
Wenn man ein Fan von der Twilight-Saga und SM ist, ist es sehr lesenswert und es lohnt sich noch ein anderes Buch von ihr gelesen zu haben. Ich hoffe echt, dass Stephenie noch mehr Bücher schreibt. Sie sollte ihren momentanen Berühmtheitsfaktor für neue eventuelle Erfolge nutzen und uns mehr von ihrer Schreibe zeigen, bevor die Aufmerksamkeit von ihr auf andere Neulinge (also neue Erfolgsautoren) abweicht, so wie ich gerade vom Thema abweiche...es tut mir sehr leid xD

LG Lisa

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  ~Steffi Cullen~ am Mi 04 Feb 2009, 21:05

Ich hab jetzt vor 3 Tagen angefangen, das Buch zu lesen (das ich seit Weihnachten habe, bisher keine Lust gehabt...) und fand den Anfang nicht gerade langweilig.
Es war nur etwas verwirrend für mich, aber ab dem Kapitel "Geliebt" konnte ich nicht meht aufhören zu lesen.
Tja, schnell hab ich die Zeit vergessen und las bis weit in die Nacht hinein.
Inzwischen bin ich auf ca. S. 232 und es wird immer besser!!
Ich glaub heute bekomm ich auch nicht viel Schlaf ab.
avatar
~Steffi Cullen~
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 782
Alter : 32
Anmeldedatum : 11.08.08

Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Sa 07 Feb 2009, 21:48

Das schönste an dem Buch ist meiner Meinung nach die Liebe zwischen Ian und Wanda. Ian liebt Wandas Seele und nicht ihren Körper - ich finde es einfach wunderschön und hab am schluss fast geweint, weil es einfach so schön war.
auch ich fand den Anfang mehr als langweilig. Das hätte SM auf alle Fälle kürzen sollen. Außerdem kamen Romantische Szene defenitiv zu kurz. Trotz allem liebe ich das Buch und kann es nur weiterempfehlen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am So 08 Feb 2009, 00:27

ich habe das buch vor ca. 4 monaten gelesen und bin ein absoluter fan davon! grins
auch wenn es mich nicht so sehr berührt hat wie die bücher der bis(s)-reihe [<33] ist es alles in allem ein sehr gelungenes buch. obwohl ich den anfang ziemlich schleppend fand und ich mich zwingen musste weiterzulesen hab ich es spätestens ab (ca.) seite 300 nicht mehr bereut.
ganz besonders mag ich die beziehung zwischen wanda und ian und ich liebe die stelle als er ihr sagt, was er für ie empfindet.
allen fans von SM kann ich das buch nur wärmstens empfehlen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  ~Steffi Cullen~ am Mo 09 Feb 2009, 13:12

So, das Buch habe ich gestern Abend ausgelesen (ein bisschen traurig deswegen...) und es ist eines der besten Bücher die ich je gelesen habe!
Aber an die Bis(s) Bücher kam es, meiner Meinung nach, nicht heran.

Leider fand ich das Ende für mich nicht ausreichend, zu viele Fragen waren noch offen.
Wie geht es weiter mit Kyle & Sunny? Kann sie Jodi erreichen?
Was passiert jetzt, nachdem andere "Wiederstandskämpfer" aufgetaucht sind?
Wer genau ist Burns? Warum ist er bei den Menschen?
Und natürlich, wie geht es weiter mit Jared & Mel, Jamie und Ian & Wanda?

Ich weiß nicht, ob SM das absichtlich gemacht hat, damit es eine Fortsetzung gibt (was ich aber nicht glaube).
Naja, trotzdem ein echt tolles Buch!!!
avatar
~Steffi Cullen~
~Insider~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 782
Alter : 32
Anmeldedatum : 11.08.08

Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Do 12 Feb 2009, 21:22

Ich finde Seelen nicht gut .... ich werde es nicht fertig lesen !
Ich finde es langweilig es Passier nicht spannendes !
Wenn mir ein Buc nicht gefällt kann ich mich nicht darauf Konzentrieren , dann hat
es bei mir eh keinen Wert !

TUT MIR LEID , aber ich finde es DOOF ! pale

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Do 12 Feb 2009, 21:35

²Lamb: Schade eigentlich. Dabei klangs doch bei dir so zuversichtlich

°Lamb° schrieb:Ich bin erst am anfang 123 Seiten ... hab ich gestern gelesen .... jetzt fängt es auch schon an besser zuwerden !

Oder viel mehr ICH LIEBE ES !!! Very Happy

Wobei ich das Gefühl kenne, durch Moby Dick musste ich mich auch geradezu durchkämpfen. Aber ich hasse es wenn ich ein Buch zu Hause liegen habe und es nicht zu Ende lese.

Schade eigentlich wo The Host doch wirklich ein tolles Buch ist und mal Abwechslung zum ganzen aktuellen Twilight-Fieber bietet.
Ich finde dieses Buch einfach nur spitzenklasse und liebe jede einzelne Seite.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Mi 04 März 2009, 19:22

überleg schon ne weile ob ichs lesen soll?

also is zum empfehlen??? ❓

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Sa 07 März 2009, 20:16

Also ich find des Buch voll toll ! Angfangs hab ich a weng länger gebraucht aber als die Wanda dann bei den Menschen war hab ich es innerhalb einer Woche durchgelesen c:
Und um ehrlich zu sein find ich des genau so gut wie die Bis(s)-Bücher d:

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Di 24 März 2009, 22:50

ich find das buch voll cool und spannend!!!es ist so spannend das ich einmal 33 seiten hintereinander gelesen hab!!!ich hoffe es wird auch verfilmt!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Fr 27 März 2009, 18:17

Ich mag Seelen auch total.
Es ist interessant zu lesen, wie die Bindung zwischen Mel und Wanda immer größer wird.
Allerdings wäre es im Film bestimmt schwer die "inneren Gespräche" darzustellen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Di 31 März 2009, 18:05

Ich habs mir gleich gekauft als es heruasgekommen ist, und war voll gespannt auf das buch.....aber als ich dann die ersten 50 seiten gelesen hab, war ich voll enttäuscht. es war irgendwie langweilig...aber ich hab mich dann gezwungen es weiter zu lesen...und ich bereue es nicht!!!!ich liebe das buch zwar nicht ganz so wie bis(s), aber es ist auch toll....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  edward_cuLLen am Di 14 Apr 2009, 12:13

phantastisch, ich meine es ist einfach stephenie ich liebe es wie sie schreibt die wortwahlen satzaufbau und und und
sogar meine mum sagt sie ist großartig ,
außerdem ist die storyline auch spitze , ich frag mich jedesmal wo man soviel fantasie herbekommt um daraus einen bestseller zu machen, bei mir ist ja meisten nicht sehr viel los im oberstübchen

und sie erfindet jedes mal großartige charakter (hach ian )
avatar
edward_cuLLen
~Prick Eared~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 523
Alter : 22
Anmeldedatum : 07.02.09

Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Fr 17 Apr 2009, 13:33

also ich hab zwar grad mal 1/3 gelesen aber ich finde es jetzt schon sehr schön...ich weis nicht warum aber es ist irgendwie fesselnd. Sehr schön geschrieben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Nessie am Fr 01 Mai 2009, 21:25

Ich liebe dieses Buch
nach mehrfachem lesen sogar mehr als die Bis(s) Bücher. Anfangs fand ich es etwas schwer zu verstehen und auch ziemlich verwirrend. Aber jetzt wo ich es verstehe liebe ich es <3 die Charas sind mir auch mehr ans Herz gewachsen als die von Bis(s). Besonders Mel und Wanda, Ian, Jared und Jamie. Über eine verfilmung würde ich mich auch sehr freuen.
avatar
Nessie
~Playing chess with Eric~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 209
Alter : 26
Anmeldedatum : 21.02.09

Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Fr 01 Mai 2009, 23:14

Also ich muss sagen, dass es mich am Anfang total gefesselt hat.
Dieser Kampf zwischen Wanda und Melanie, wie Wanda alles versucht
hat Melanie aus ihrem Kopf zu bekommen und wie die beiden dann
zu Verbündeten wurden. Das alles hat mich einfac gedrängt weiter
zu lesen und für die ersten Tage war es neben den Bis(s)-Büchern
mein Lieblingsbuch. Aber dann im Mittelteil wurde es immer langweiliger.
Da war keine Spannung mehr, nichts. Ich war manchmal kurz davor
dieses Buch zuzuschlagen und es einfach zu beende. Jede Tag war
Wanda am Arbeiten, alle Leute wurden ruhig und so weiter.
Es war einfach keine Action mehr drin. Was ich mir so sehr erhofft
hatte war, dass Jared vielleicht bei seinem Beutezug erwischt
wurde und in seinem Körper ebenfalls eine Seele eingepflanzt worden
wäre. Aber nichts, er kam wieder, die Probleme gingen von vorne
los und nach nach lösten sie sich wieder. Dann kam die Sache
mit den Medikamenten. Wanda geht verletzt sich, geht in das Krankenhaus.
Und wieder dachte ich, jetzt wird sie gefunden, erwischt oder sonst
irgendetwas. Und wieder löst sich das Problem ohne viel Action.
Alles in allem fand ich das Buch nachher ziemlich enttäsuchend
obwohl es so gut angefangen hat.
So das war dann mal meine Meinung... mit jeder Menge Kritik ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Mo 04 Mai 2009, 19:17

bin genau anderer meinung ^^
ich fand das buch anfangs sehr schwer verständlich und es hat sich ziemlich in die länge gezogen.
irgendwann habe ich es für ein paar tage zur seite gelegt, dann hab ich mich gezwungen, es weiterzulesen.
ich gebe jedem buch ne zweite chance und ich glaube auch oft, dass ein buch nach den ersten 100-200 seiten besser wird.
zum glück wurde ich nicht enttäuscht. je mehr ich vom buch gelesen habe, desto besser wurde es und desto weniger wollte ich es weglegen. das ging irgendwann soweit, dass ich nachts kaum schlafen konnte, weil ich es unbedingt weiterlesen wollte xD ich habe es dann jede freie minute gelesen und bin auch mit dem ende sehr zufrieden, obwohl ich echt traurig war, dass es zu ende war.
jetzt freue ich mich aber auf stephs nächstes buch und kanns kaum erwarten ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Sa 16 Mai 2009, 14:17

Meine Freundin liest das Buch gerade auf Englisch und sie sagt das ist echt super!Ich denke mal das ich es nach Biss zum Ende der Nacht lesen werde.Irgendwie ist Biss zum Ende der Nacht so toll,dass man nich afhören kann zu lesen wie bei Biss zum Morgengrauen,Biss zur Mittagsstunde und Biss zum Abendrot aber ich hab Angst , dass es vorbei ist!Ich hoffe Seelen ist auch gut!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Mi 03 Jun 2009, 20:28

Also ich fand das Buch sooo toll,ich konnte es auch kaum aus der Hand legen,sobald ich nach Hause gekommen bin musste ich sofort lesen.
Ich fand die Charas unglaublich toll,das Wanda und Mel sich am anfang nicht leiden konnten und Mel dann am Ende sie sogar davon abhalten wollte,ihr den Körper zurückzugeben..

Das ist das erste Buch was mich wirklich zum weinen gebracht hat.
In Breaking Dawn hatte ich schon an einigen stellen tränen in den Augen aber in The Host als Doc da was zu Wanda sagt und dann ''Ich bin froh das er diese Worte an meinem Grab sagte,meine Grabinnschrift''
Da musste ich das Buch erstmal 10 Minuten weglegen weil ich wirklich rotz und Wasser geheult hab
Ich dachte mir nur Waaaas SM kann doch kein Buch ohne Happy End schreiben?!
Aber dann kam es ja zum glück doch noch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am So 07 Jun 2009, 21:39

hEY Very Happy
ich bin bei dem Buch grad ma auf seite 50 oder so hab heute erst angefangen !
also so viel kann ich dazu ja noch ned sagen -aber den Anfang fand ich etwas verwirrend -iwie hab ich erst gar nicht kapiert worums geht !
Aber jetzt kapier ich langsam worums geht - bin mal gespannt wies weitergeht Very Happy !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gast am Mo 08 Jun 2009, 14:34

Also, ich fand's ein bisserl langweilig am Anfang, und als Wanda in ihrem Loch war. Aber als die menschen angefangen haben, sie auf ihre beutezüge zu nehmen, war's eig. ganz gut. Am Schluss, wo sich wanda entschieden hat, Mel ihren Körper wiederzugeben, hab ich fast geheult, obwohl ich bei Büchern fast nie anfang zu heulen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Host (Seelen) - wie findet ihr das Buch?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten