Kinderstars

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Kinderstars

Beitrag  Gast am Mi 21 Jul 2010, 19:18

WEN????
Connie? Also ich denke schon, dass sie sehr berühmt ist. Gibt ja auch mehrere CDs soweit ich weiß.
Hier in Deutschland ist sie nicht sooo bekannt. Aber sonst schon.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kinderstars

Beitrag  fivestars am Mi 21 Jul 2010, 23:53

Klar ist sie in Großbrittanienbekannt.
Aber ich meine. Ich sehe sie nicht wirklich
als Kinderstar an.
Ihren letzen öffentlichen Auftritt hatte sie vor
über einem jahr.
Gut das ist eingentlich unwichtig.
Aber ich finde daran merkt man schon, dass sie
von ihren eltern niicht dazu gezwungen wird, das
alles zu machen. UNd das ist z.B bei dem Olsenzwillingen
gaanz anders. Die konnten mit ein paar monaten sicherlich
noch nicht entscheiden, ob sie in Full House mit-
spielen wolln.
Aber jedem bleibt seine Meinung
avatar
fivestars
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1187
Alter : 23
Anmeldedatum : 17.04.08

http://sittingwishingwaiting.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kinderstars

Beitrag  Gast am Do 22 Jul 2010, 19:20

fivestars schrieb:[size=12]Klar ist sie in Großbrittanienbekannt.
Aber ich meine. Ich sehe sie nicht wirklich
als Kinderstar an.
Ihren letzen öffentlichen Auftritt hatte sie vor
über einem jahr.

Stimmt nicht, in Japan ist sie sehr bekannt und die Fans kreischen wie bei uns bei Tokio Hotel, dort hat sie regelmässig auftritte ^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kinderstars

Beitrag  fivestars am Do 22 Jul 2010, 19:27

Dann nehm ich alles zurück =)
Ich hab mich auf Wikipedia erkundigt.
Da stand des...
Dem kann man auch nich mehr vertrauen =)
trotzdem bin ich der Meinung.
Sie wird zu nichts gezwungen
avatar
fivestars
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1187
Alter : 23
Anmeldedatum : 17.04.08

http://sittingwishingwaiting.tumblr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kinderstars

Beitrag  Gast am Do 22 Jul 2010, 19:49

War auch von vornherein meine Meinung, dass sie eben nicht gezwungen wird ^^.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kinderstars

Beitrag  Gast am Fr 04 Feb 2011, 21:17

Emma Schweiger:

Keinohrhasen hab ich mir ja noch angesehen, das lag aber eher daran, dass ich die Thematik einfach gut fand. Mittlerweile muss ich sagen, dass mir Till Schweiger mit seiner Tochter gewaltig auf die Nerven geht. Das Kind tut mir total leid, dass es ständig für seine Filme "missbraucht" wird. Sie ist ja wirklich süß, aber das kekst mich so langsam an. Ich meine bekommt er denn überhaupt noch einen guten Film zustande in dem nicht unbedingt seine Tochter mitspielen muss??

Naja ne Freundin hat mich letztens gefragt, ob ich Lust hätte in Kokowääh zu gehen. Nein danke! Das hab ich jetzt mal zum Anlass genommen mich hier auszulassen und hoffe das geht in Ordnung...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kinderstars

Beitrag  Gast am Sa 05 Feb 2011, 18:43

Bestes Beispiel zum Thema 'Kinderstar' : Michael Jackson.
Ich mag ihn sehr & ich bin seit 17 Jahren Fan von ihm daher hab ich mich sehr mit ihm auseinander gesetzt.
Das Michael es nie wirklich überstanden hat wie Joe ihn zum Erfolg gedrängt hat liegt ja auf der Hand.
Die Schönheitsoperationen, die Schmerztablettenabhängigkeit... das er sich nun mal nach und nach
immer mehr selbst zerstört hat. Ich vermute das vieles daran mit der Kindheit zusammen hängt die er ja
niemals hatte da er mehr oder weniger auf der Bühne, im Schweinwerferlicht erwachsen wurde.
Und daher kann ich es nicht gut finden, wie man ein Kind zum erfolg drängen kann.
Wie man einem Mensch damit wohl mit das wichtigste rauben kann was er hat 'seine Kindheit'.
Ich finde als Mutter/Vater sollte man zwar die Talente seines Kindes 'fördern' aber es niemals
so in die Öffentlichkeit zerren wie es bei sehr vielen Kindern gemacht wird da ein Kind
in diesem Alter meist gar nicht fähig ist mit diesem Druck umgehen zu können.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kinderstars

Beitrag  Rose_fan 4 ever am Sa 05 Feb 2011, 18:46

Dreamy! schrieb:Und daher kann ich es nicht gut finden, wie man ein Kind zum erfolg drängen kann.
Wie man einem Mensch damit wohl mit das wichtigste rauben kann was er hat 'seine Kindheit'.
Ich finde als Mutter/Vater sollte man zwar die Talente seines Kindes 'fördern' aber es niemals
so in die Öffentlichkeit zerren wie es bei sehr vielen Kindern gemacht wird da ein Kind
in diesem Alter meist gar nicht fähig ist mit diesem Druck umgehen zu können.

Tanja, das hast du sehr schön gesagt, oder vielmehr geschrieben. Das kann ich so unterschreiben. Man sollte Kinder niemals zum Erfolg zwingen, das kann eigentlich nichts anderes als schief gehen.
avatar
Rose_fan 4 ever
~Meadow Visitor~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1188
Alter : 23
Anmeldedatum : 03.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kinderstars

Beitrag  Gast am So 06 Feb 2011, 23:29

Also es ist nicht wunderbar das Elternteile in ihren Kindern etwas endecken was ein starks Talent ist wie z.B das singen die Kinder der Eltern tuns vielleicht gerne aber man muss sie doch nicht gleich auf eine Bühne zerren das folgt meist nur durch zusammenbrüchen oder zum Herrasen.

P.S Ich weis wovon ich spreche.

Kinder wissen nicht mit was sie sich da begeben der Druck oder das ständige hin und her ist überhaupt nicht gut dafür.
Mal ein Beispiel.
Bei einem Morrad rennen sind sehr kleine Kinder gefahren ich dachte nur noch" Oh Gott wie kann man sowas machen" dann sah ich ein Kind stark stürzen und der Krankenwagen kam sofort ich hasse sowas sehr doll weil man dieses Kind sicherlich gezwungen hat mit zufahren.Das Kind sah vor dem fahren schon so ängstlich aus.

Eins weis ich wenn ich Mutter bin werde ich mein Kind NIRGENSWO hinzerren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kinderstars

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten