Organspende

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Würdet ihr selbst Organe spenden?

34% 34% 
[ 24 ]
42% 42% 
[ 30 ]
8% 8% 
[ 6 ]
10% 10% 
[ 7 ]
6% 6% 
[ 4 ]
 
Stimmen insgesamt : 71

Re: Organspende

Beitrag  Gast am Fr 11 Feb 2011, 00:13

Ist es nicht so, dass man um zu spenden nach dem Tod umbedingt einen Ausweis braucht?
Oder die Familie bescheid wissen muss?

Viele schreiben sie würden es tun und ich habe mal eine Umfrage gelesen da habens ehr viele gesagt sie würden spenden, besaßen allerdings keinen Spenderausweis und könnten somit im Falle eines Todes nicht spenden.

Ab wann kann man sich einen Spendeausweis holen?
und wo?

Wie sieht es aus mit Knochenmark und Stammzellen spenden?
Wie läuft sowas ab und wo wird so etwas gemacht?


würd mich freuen wnen mir jemand darauf eine Antwort geben könnte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Organspende

Beitrag  Xylopia am Di 15 Feb 2011, 23:16

Hi,

für Knochenmarkspende siehe

für Deutschland www.zkrd.de

für Österreich www.stammzellspende.at

LG Xylopia, die leider nicht verlinken kann...
avatar
Xylopia
~Just moved to Forks~

Weiblich Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 45
Anmeldedatum : 21.06.10

Nach oben Nach unten

Re: Organspende

Beitrag  Gast am Mo 28 Feb 2011, 16:06

Ich komme auch aus Österreich und wie Xylopia gesagt hat - hier werden die Organe entnommen außer man hat einen Ausweis wo drinnen steht das man das nicht möchte. Ich persönlich finde es auch nicht schlecht - denn wenn es einem anderen Menschen helfen kann ist es doch was schönes.....

Zur Lebendspende möchte ich sagen das ich es nicht weiß. Ich denke es kommt auch immer auf die Situation drauf an und man kann es erst entscheiden wenn es mal soweit sein sollte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Organspende

Beitrag  Gast am Mo 28 Feb 2011, 22:16

Ich bin definitv für Organspende. Ich habe zwar keinen Ausweis aber meine Familie weiß, dass wenn ich sterben sollte alles was "verwertet" werden kann entnommen werden soll.
Ich habe mich auch schon vor langem als Knochenmarksspenderin registrieren lassen.

Ich denke immer, wenn man selber mal ein Organ oder Knochenmark brauch oder einer aus dem Verwandten- oder Bekanntenkreis ist man unheimlich froh wenn man einen Spender findet. Deshalb finde ich sollte jeder sich bei der Knochenmarksspenderdatei registrieren lassen und auch nach seinem Tod die Organe entnehmen lassen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Organspende

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten